Erlösung - was denkt ihr

Erste Seite  |  «  |  1  |  2 [ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Burgen

-, Weiblich

  fester Bestandteil

Beiträge: 821

Re: Erlösung - was denkt ihr

von Burgen am 05.04.2018 23:27

Hallöchen,

in Psalm 19,15 ist zu lesen:
Lass dir Wohlgefallen die Rede meines Mundes und das Gespräch meines Herzens vor dir, HERR, mein Fels und mein Erlöser.

***
Obwohl dies ja Verse aus dem Alten Bund sind, ist dieser Vers eigentlich universal, gilt besonders auch uns Christen.

Man denke nur mal daran, was wir alles denken, sprechen, also aussprechen, schreiben, singen und fühlen.
Es heißt ja auch manchmal, brüte etwas aus, brüte über eine Sache.

Und immer geht es ja auch um Sendung. Wie auch hier in unserem Forum. Senden, empfangen, verarbeiten und wieder denken, nachdenken, schreiben, senden. Das ist eigentlich spannend. Jedoch ist mir aufgefallen, auch im realen Leben, nicht nur am Bildschirm, dass Menschen einen Satz, die Aussage, völlig anders verstehen, als es gemeint war.
Das hängt vielleicht auch manchmal an der Tagesverfassung. Man überlegt schon, aber in einem Gespräch geschieht auch oft aus dem Bauch heraus eine Antwort oder ein ganz neuer Gedanke, der dem eigentlich sprechenden gar nicht gemeint war.

Und auch innerhalb einer Gemeinde ist dies der Fall.
Denn niemand kennt das Herz des anderen. Man hört und sieht halt nur, was vor Augen ist und was zu hören ist.
Und da ist eigentlich noch viel mehr drin.

Und deshalb glaube ich, dass der Vers 15 aus Psalm 19 ein echtes Herzensanliegen vor Gott werden.
Dieses zum eigenen Gebet werden lassen, kann das Vertrauen in Gottes Beistand für den Tag stärken.

Gott erlöst uns auch hier ganz praktisch von falschem Denken und Sprechen im Umgang mit anderen Menschen, denke ich mir.
Wir können so auch lernen uns auf das Gute im anderen Menschen zu konzentrieren und so Streit oder Unmut im Alltag durch Respekt, Wohlwollen auswechseln lassen.

Gerade gestern sagte eine Person, dass sie mit einer anderen Person aus dem gleichen Haus nicht mehr sprechen würde.
Als Christ hätte sie den unglaublichen Vorteil, dass Jesus diese Beziehung wieder herstellen könnte.

So die Gedanken dazu.
Gruß
Burgen

Sei getreu bis an den Tod, so will ich dir die Krone des Lebens geben. Offb 2,10 b
Ich will, HERR hilf!  

Antworten
Erste Seite  |  «  |  1  |  2

« zurück zum Forum