Erlösung - was denkt ihr

Erste Seite  |  «  |  1  |  2 [ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Burgen

-, Weiblich

  fester Bestandteil

Beiträge: 884

Re: Erlösung - was denkt ihr

von Burgen am 05.04.2018 23:27

Hallöchen,

in Psalm 19,15 ist zu lesen:
Lass dir Wohlgefallen die Rede meines Mundes und das Gespräch meines Herzens vor dir, HERR, mein Fels und mein Erlöser.

***
Obwohl dies ja Verse aus dem Alten Bund sind, ist dieser Vers eigentlich universal, gilt besonders auch uns Christen.

Man denke nur mal daran, was wir alles denken, sprechen, also aussprechen, schreiben, singen und fühlen.
Es heißt ja auch manchmal, brüte etwas aus, brüte über eine Sache.

Und immer geht es ja auch um Sendung. Wie auch hier in unserem Forum. Senden, empfangen, verarbeiten und wieder denken, nachdenken, schreiben, senden. Das ist eigentlich spannend. Jedoch ist mir aufgefallen, auch im realen Leben, nicht nur am Bildschirm, dass Menschen einen Satz, die Aussage, völlig anders verstehen, als es gemeint war.
Das hängt vielleicht auch manchmal an der Tagesverfassung. Man überlegt schon, aber in einem Gespräch geschieht auch oft aus dem Bauch heraus eine Antwort oder ein ganz neuer Gedanke, der dem eigentlich sprechenden gar nicht gemeint war.

Und auch innerhalb einer Gemeinde ist dies der Fall.
Denn niemand kennt das Herz des anderen. Man hört und sieht halt nur, was vor Augen ist und was zu hören ist.
Und da ist eigentlich noch viel mehr drin.

Und deshalb glaube ich, dass der Vers 15 aus Psalm 19 ein echtes Herzensanliegen vor Gott werden.
Dieses zum eigenen Gebet werden lassen, kann das Vertrauen in Gottes Beistand für den Tag stärken.

Gott erlöst uns auch hier ganz praktisch von falschem Denken und Sprechen im Umgang mit anderen Menschen, denke ich mir.
Wir können so auch lernen uns auf das Gute im anderen Menschen zu konzentrieren und so Streit oder Unmut im Alltag durch Respekt, Wohlwollen auswechseln lassen.

Gerade gestern sagte eine Person, dass sie mit einer anderen Person aus dem gleichen Haus nicht mehr sprechen würde.
Als Christ hätte sie den unglaublichen Vorteil, dass Jesus diese Beziehung wieder herstellen könnte.

So die Gedanken dazu.
Gruß
Burgen

Sei getreu bis an den Tod, so will ich dir die Krone des Lebens geben. Offb 2,10 b
Ich will, HERR hilf!  

Antworten

Burgen

-, Weiblich

  fester Bestandteil

Beiträge: 884

Re: Erlösung - was denkt ihr

von Burgen am 04.05.2018 09:39

Wir beten im "Vater unser" - wie im Himmel, so auf Erden -

Das was wir vom Himmel "wissen" ist, dass es dort wunderschön ist, Gesang, Farben Strassen, Bäume und vieles mehr.
Und die Menschen, keiner wird krank und bedürftig sein. Selbst Alterung, Schwachheit und vieles mehr, wird es in der
himmlischen Welt nicht geben.
Die ersten Christen hatten die Dimension, das Bild, der Ewigkeit im Kopf.
Das ist die Hoffnung und gibt Kraft auf Erden für gläubige Menschen.
Wir können den Himmel auf Erden holen. Wie kann das geschehen?
Wenn wir fest an Jesus gebunden sind, singen, lobpreisen, beten und in der Wahrheit leben,
Gottes Gehorsam leben, und viel mehr.
Es ist der Geist, nicht das Fleisch oder die Materie - im ewigen Leben den Tag meistern.
Den Himmel auf Erden holen , das ist Erlösung. Jeden Tag neu.
Falls ich, steh ich wieder auf, bete, bitte um Vergebung wenn ich wiedermal alles vermasselt habe.
Vertraue darauf, dass Gott mich erneuert, die Krusten aufbricht. Neues entsteht.

Das ist Erlösung. Jesus war so verunstaltet, dass niemand ihn erkannte - er zog, wie ein Blitzableiter,
den ganzen Schmutz der Menschheit, der Welt, auf sich. Jegliche Dunkelheit, Krankheit, Bosheit -
alles ist sein.
Diese Erlösung gehört allen, weil alles, wirklich alles, ans Kreuz zu seiner Erhöhung gebracht wurde.
Um diese Erlösung zu leben bedarf es der Freiheit, nicht in Sünde leben zu müssen. 
Also nicht Ehebruch, mit den Augen , Diebstahl, tratschen, schlagen usw.

Paulus sagt, sein Part ist, dem nachzujagen, was ihn immer mehr in Gemeinschaft mit Jesus bringt.
Und so, nur so, wird er das olympische Gold der Ewigkeit erreichen.
Wie im Himmel so auf Erden . Jeden Tag neu.


Sei getreu bis an den Tod, so will ich dir die Krone des Lebens geben. Offb 2,10 b
Ich will, HERR hilf!  

Antworten Zuletzt bearbeitet am 04.05.2018 09:44.

Burgen

-, Weiblich

  fester Bestandteil

Beiträge: 884

Re: Erlösung - was denkt ihr

von Burgen am 04.05.2018 10:27

Offenbarung 5, 6-14 , Ausschnitt 

Johannes darf einen Blick in den geistlichen Himmel tun. Jemand sagte, dass sich für Johannes ein Portal öffnete, ähnlich wie 
der Garten Eden oder die Himmelsleiter des Jakob und andere Begebenheiten, wo der Himmel auf Erden sichtbar wird. 

Johannes sieht also das Lamm stehen, wie geschlachtet. Wir wissen, dass Jesus so genannt wird. 
Das Lamm nimmt das Buch mit den sieben Siegeln aus der Hand dessen, der auf dem Thron sass. 
Die, die vor dem Thron standen fielen dem Lamm zu Füssen. In den Händen hielten sie Schalen mit den Gebeten der Heiligen. 
Die Heiligen, die, die an Jesus glauben und mit ihm leben. 
Diese Ältesten, jeder von ihnen hatte eine Harfe in der Hand (wie damals David ein Harfenspieler war) und die hatten eine goldene Schale in der Hand 
(Wie damals der erste Tempel tonnenweise Gold enthielt und mit Gold verarbeitet war) in diesen Schalen war voller Räucherwerk 
( wie damals zB Kühe als Opfer geschlachtet und verbrannt wurde, dass  ur noch Asche übrig blieb, aber auch Weihrauch, welches 
um den Opferaltar verströmt wurde und am Kreuz Jesu ysop. ) dieses Räucherwerk steht für alle Gebete aller Heiligen! 

Ich glaube, dieses in unseren Alltag zu denken und innerlich zu sehen tut gut, weil es von guten Gedanken begleitet wird, hoffentlich. 

Und dann wird das Lamm besungen, denn es allein ist würdig, die sieben Siegel zu öffnen.
Du bist würdig, zu nehmen das Buch und aufzutun seine Siegel; denn du bist geschlachtet und hast mit deinem Blut Menschen für Gott erkauft aus allen Stämmen und Sprachen und Völkern und Nationen und hast sie unserm Gott zu Königen und Priestern gemacht, und sie werden herrschen auf Erden. 

Und viele Engel sah und hörte Johannes um den Thron und um die Gestalten und um die Ältesten und ihre Zahl war vieltausendmal tausend. Die sprachen mit großer Stimme: Das Lamm, das geschlachtet ist, ist würdig, zu nehmen Kraft und Reichtum und Weisheit und Stärke und Ehre und Preis und Lob. 

Und jedes Geschöpf, das im Himmel ist und auf Erdej und unter der Erde und auf dem Meer und alles, was darin ist, hörte Johannes sagen: 
Dem, der auf dem Thron sitzt, und dem Lamm sei Lob und Ehre und Preis und Gewalt von Ewigkeit zu Ewigkeit!  Amen
Die vier Gestalten und die Ältesten fielen nieder, beteten an und sprachen Amen! 

Das ist mal ein Blick in den Himmel!  Mit dem möchte ich verbunden sein! 
Und so erlöst sein, dieses im Glauben und Vertrauen in das tägliche irdische Leben einzubeziehen. 
Das sind Bilder, die die Seele berühren und beitragen, erlöst zu leben. 



 

Sei getreu bis an den Tod, so will ich dir die Krone des Lebens geben. Offb 2,10 b
Ich will, HERR hilf!  

Antworten

Mariam

60, Weiblich

  Neuling

Beiträge: 1

Re: Erlösung - was denkt ihr

von Mariam am 22.05.2018 01:45

Gerade bin ich neu hier in diesem Forum angekommen und verzeiht mir, denn ich fühle mich direkt erschlagen. Obwohl mir die Bibel kein unbekanntes Buch, habe ich mich beim Querlesen gefragt, ob manches, was erwähnt wurde, wirklich dort steht und wollte nachlesen. Vor lauter Interpretationen habe ich zu dieser Stunde Hinweise auf die Schriftstelle zunächst übersehen. Seit ich sie entdeckt habe, weiß ich wenigsten, wo ich nachsehen kann. An einem ruhigen Tag, werde ich das für einige Beiträge einmal tun und mich dann ebenso mit der Forenstruktur vertraut machen, die mir ja noch unbekannt ist.
Über die Erlösung denke ich, dass jeder Mensch ihrer bedarf. Das kennzeichnet alle Menschen, meine ich, denn kein Mensch ist sündenfrei. Ferner ist Jesus für alle Menschen gestorben, will damit alle erlösen, ohne Ausnahme.

Antworten

Cleopatra
Administrator

32, Weiblich

  Urgestein

Forenleitung

Beiträge: 2760

Re: Erlösung - was denkt ihr

von Cleopatra am 22.05.2018 07:27

Hallo liebe Mariam,
herzlich willkommen hier.
Kein Problem, wenn dir die Forenstruktur noch neu ist, helfen wir dir gerne.
Du kannst mich auch gerne anschreiben, wenn du Fragen hast, denn helfe ich dir im Hintergrund dabei.
Interpretationen wirst du viele hier finden, weil wir uns ja eben hier austauschen über Bibelabschnitte oder Themen.
Da schreibt jeder, wie er eben diese Abschnitte interpretiert und versteht und wir versuchen, gemeinsam herauszubekommen, was Gott gemeint hat.
Über die Erlösung denke ich, dass jeder Mensch ihrer bedarf. Das kennzeichnet alle Menschen, meine ich, denn kein Mensch ist sündenfrei. Ferner ist Jesus für alle Menschen gestorben, will damit alle erlösen, ohne Ausnahme.
Das denke ich auch.
Lg Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Antworten
Erste Seite  |  «  |  1  |  2

« zurück zum Forum