Suche nach Beiträgen von Bithya85

Erste Seite  |  «  |  1  ...  13  |  14  |  15  |  16 Die Suche lieferte 153 Ergebnisse:


Bithya85

32, Weiblich

  Motiviert

Beiträge: 153

Re: Sensible Menschen

von Bithya85 am 05.08.2016 22:04

ähnlich hab ich es auch erlebt. Es war noch gar nicht lange her, da konnte ich mit meiner Hochsensibilität nicht umgehen, weil ich sie auch nicht wirklich als solche gekannt hab. Aber wenn ich mit Gott in Kontakt bleibe, zeigt er mir sehr genau und konkret, wie ich mit dem Erlebten umgehen kann. Ohne meine Sensibilität zu verraten, denn inzwischen sehe ich sie wirklich als Gabe an.
Das kann dann zum Beispiel sein, dass ich das, was andere sagen, nicht immer auf mich beziehe. Oder dass ich manchmal einfach denke, wenn du mich schlecht behandelst, gehe ich eben und wir können ja ein anderes mal weiter reden, wenn du dich abgeregt hast. Oder auch, dass ich mich mit anderen austausche, denn manchmal bin ich dann so in meiner Wahrnehmung gefangen, dass ich alles andere gar nicht mehr bemerke und dann kann es mir helfen, mal die Sicht von anderen zu hören. So verschieden, wie die Situationen sind, sind dann auch die Möglichkeiten, konstruktiv damit umzugehen. Und man lernt immer neu dazu. Das finde ich schon spannend

Gemig-Blog Schaut gerne mal vorbei

Antworten Zuletzt bearbeitet am 05.08.2016 22:05.

Bithya85

32, Weiblich

  Motiviert

Beiträge: 153

Re: Sensible Menschen

von Bithya85 am 05.08.2016 21:34

aber auch mit dieser Gabe kann man lernen, ein dickeres Fell zu entwickeln und sich nicht alles zu Herzen zu nehmen, auch wenn man vieles wahrnimmt. Ich denke, das ist auch wichtig, denn es hilft einem, die Gabe einzusetzen und anderen damit zu helfen. Indem man selbst verletzt wird, ist keinem geholfen.

Beispiel: Ich habe eine gute Freundin, sehr hochsensibel, die mit einem Mann zusammen war, der sie misshandelt und betrogen hat. Sie hatte immer das Gefühl sie müsse ihm helfen. Konnte es natürlich nicht, dafür hatte sie zu dünne Haut. End vom Lied war nur, dass sie immer wieder sehr verletzt wurde und nicht nur sich, sondern auch ihr ungeborenes Kind der Gefahr eines gewaltsamen Todes ausgesetzt hat.

Gemig-Blog Schaut gerne mal vorbei

Antworten

Bithya85

32, Weiblich

  Motiviert

Beiträge: 153

Kurzes Hallo

von Bithya85 am 05.08.2016 20:33

Hi da draußen,
ich bin Bithya und bin heute auf das Forum hier gestoßen. Und gespannt, wen ich hier alles treffe.
Zu mir kurz: Ich bin SozPäd, Christ, Fantasyfan, mag Deutschrock, Computerspiele (Poki und Zelda) schreibe gerne. Ich interessiere mich für Geschichte und Naturwissenschaften. Bin gerne und oft mit Freunden zusammen. Mach mir so über das eine oder andere Gedanken, die nicht immer Mainstream sind. Hoffe, da ist man zumindest etwas tolerant :-D ich bemühe mich auch darum.
Also dann, auf ein fröhliches Austauschen.

Gemig-Blog Schaut gerne mal vorbei

Antworten
Erste Seite  |  «  |  1  ...  13  |  14  |  15  |  16

« zurück zur vorherigen Seite