Hauskreis-Miteinander aktuell

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  22  |  »  |  Letzte [ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Cleopatra
Administrator

31, Weiblich

  Urgestein

Forenleitung

Beiträge: 2304

Hauskreis-Miteinander aktuell

von Cleopatra am 16.03.2014 14:45

Hier werdet ihr informiert über die aktuellen Themen, um euch etwas vorzubereiten.

Lg Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Antworten

Cosima
Administrator

76, Weiblich

  fester Bestandteil

Chatadmin

Beiträge: 502

Hauskreis-Miteinander aktuell

von Cosima am 04.04.2014 22:54


Via_Dolorosa.jpg
Diesen Weg ging Jesus und er wusste, dass ER für uns leiden muss,
                 zur Vergebung unserer Schuld.

Seid aber zueinander gütig, mitleidig, und vergebt einander,
so wie auch Gott in Christus euch vergeben hat! (Epheser 4,32)

Herzliche Einladung an alle Hauskreis-Miteinander-Teilnehmer,
zum ersten Hauskreis-Abend im neuen Chat bei Glaube-Community.

Heute Morgen habe ich diesen Vers aus dem Epheserbrief gelesen.
Dazu ist mir eingefallen, dass Jesus sagte, als er schon am Kreuz festgenagelt worden war:
Lk 23,34
Vater, vergib ihnen! Denn sie wissen nicht, was sie tun.

Wie leben wir Vergebung? Können wir vergeben und vergessen? 
Sind wir gütig und mitleidig?

Darüber möchten wir gerne mit euch austauschen,

am Sonntag, den 6. Apri, 2014, um 20:30 Uhr im Chatraum "Hauskreis-Miteinander".

Der Hauskreisraum ist ab 20:00 Uhr geöffnet für Gespräche oder Gebet.
Gerne sind auch neue Hauskreisteilnehmer willkommen! Bitte aber vorher anmelden.

Wir freuen uns auf euch,

eure Chestnut und Cosima.


Bei Intersse, am Hauskreis teilzunehmen, bitte bei Chestnut oder Cosima per PN anmelden. Vielen Dank!



Die Liebe gibt nie jemand auf, in jeder Lage vertraut und hofft sie für andere; alles erträgt sie mit großer Geduld. 1.Kor.13:7 GNB

Antworten

Cosima
Administrator

76, Weiblich

  fester Bestandteil

Chatadmin

Beiträge: 502

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

von Cosima am 11.04.2014 17:17


                                                                   freundlicher_Blick_klein.jpg

Sprüche 15:30: Ein freundlicher Blick erfreut jeden, und eine gute Nachricht gibt neue Kraft. Hfa

Wenn man so angelacht wird, fühlt man sich doch gleich besser. Freude erfüllt das Herz.
Und wann haben wir das letzte Mal eine gute Nachricht bekommen? Erinnert Ihr euch daran?
Hm, mir fällt gerade ein, dass mein Enkelsohn mir heute eine SMS schickte, dass er die Englisch-Arbeit,
für die Mittlere Reife, gut geschrieben hat. Ich habe für ihn gebetet und mich natürlich über diese gute Nachricht sehr gefreut.
Das motiviert mich, gibt mir neue Kraft weiter zu beten.
Was fällt euch dazu ein?

Wir laden die Hauskreis-Teilnehmer ein, mit uns darüber nachzudenken und miteainander auszutauschen,

am Sonntag, den 13. April 2014 um 20:30 Uhr im Chatraum "Hauskreis-Miteinander".

Der Raum ist schon ab 20:00 Uhr geöffnet.

Wir freuen uns auf die Gemeinschaft mit euch,

eure Chestnut und Cosima.

Die Liebe gibt nie jemand auf, in jeder Lage vertraut und hofft sie für andere; alles erträgt sie mit großer Geduld. 1.Kor.13:7 GNB

Antworten

Cosima
Administrator

76, Weiblich

  fester Bestandteil

Chatadmin

Beiträge: 502

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

von Cosima am 17.04.2014 18:23

                                                                      Auferstanden_1.jpg
                                                             Der Herr ist auferstanden! Das Kreuz ist leer!

Ich bin die Auferstehung und das Leben; wer an mich glaubt, wird leben, auch wenn er gestorben ist!       Johannes 11: 25

 
An Ostern rufen sich die Gläubigen zu: "Der Herr ist auferstanden!" Und sie bekommen die Antwort: "Er ist wahrhaftig auferstanden!"

Das wollen wir euch am Oster-Sonntag auch zurufen, wenn wir uns im Hauskreis-Miteinander treffen.
Denn die Auferstehung unseres Herrn Jesus Christus ist real! Auch wir werden auferstehen, weil ER für uns den Weg in die Ewigkeit geöffnet hat.
Über diese Freudenbotschaft wollen wir uns unterhalten und miteinander die Freude spüren und weiter geben:
Jesus ist auferstanden! ER lebt in uns!


Herzliche Einladung zum Hauskreis-Miteinander,

am Oster-Sonntag, den 20: April 2014 um 20:30 Uhr im Chatraum "Hauskreis-Miteinander".

Wir freuen uns auf euch!
Eure Chestnut und Cosima.


Die Liebe gibt nie jemand auf, in jeder Lage vertraut und hofft sie für andere; alles erträgt sie mit großer Geduld. 1.Kor.13:7 GNB

Antworten

Cosima
Administrator

76, Weiblich

  fester Bestandteil

Chatadmin

Beiträge: 502

Hauskreis-Miteinander aktuell

von Cosima am 25.04.2014 20:34



                                     offener_Himmel.jpg
                                                Der Himmel ist offen! Jesus hat ihn geöffnet für uns!

 Was sucht ihr den Lebenden unter den Toten? Lukas 24:5b

Jesus ist auferstanden! ER lebt!
Was ist Auferstehungskraft?
Sie bringt Totes zum Leben! 
Diese Auferstehungskraft steht uns allen zur Verfügung, unser Leben wird neu, wenn wir Jesu Opfer annehmen.
Wie erleben wir das im Alltag?

Darüber wollen wir uns mit euch unterhalten,

am Sonntag, den 27. April 2014, um 20:30 Uhr im Chatraum "Hauskreis-Miteinander".

Alle Hauskreisteilnehmer sind herzlich eingeladen,
wir freuen uns auf euch,

eure Chestnut und Cosima.

Die Liebe gibt nie jemand auf, in jeder Lage vertraut und hofft sie für andere; alles erträgt sie mit großer Geduld. 1.Kor.13:7 GNB

Antworten

Jaco
Gelöschter Benutzer

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

von Jaco am 28.04.2014 07:00

Hallo Ihr Lieben vom Hauskreis-Miteinander !

Hallo, liebe Cosima, hallo liebe chestnut !

Vielleicht ist dieser Ort nicht geeignet, schließlich werden ja hier eher Ankündigungen
und Infos für den komemnden Hauskreis mitgeteilt.
Und doch schreibe ich Euch Allen hier.

Somit @All:

Vielmals bitte ich Euch um Entschuldigung, ohne ein Wort des Segens- bzw. Abschiedsgrusses gestern gegangen zu sein,
und dass bevor der Hauskreis eigentlich begann.
Ihr Lieben, ich hab's versucht...aber nichts ging mehr...

Ein sehr, sehr anstrengendes Wochenende lag hinter mir,
an dem ich Freitag und Samstag bis in die frühen Morgenstunden gearbeitet habe.
Sowohl Samstag- und auch Sonntagmorgen bin ich erst zwischen 07:00 Uhr und 08:00 Uhr nach Hause
gekommen. wollte tagsüber aber auch etwas von dem schönen Wetter hier bei uns im Norden haben...

So, war ich gestern Abend komplett "ausgelutsch" und wie bereits erwähnt, nichts ging mehr...
...bereits um 21:00 Uhr habe ich geschlafen...

Nocheinmal bitte Euch Alle vom Hauskreis um Entschuldigung, wortlos gegangen zu sein.
Seid mir bitte nicht böse, und ich Euch so, Sorgen und Gedanken um mich bereitet habe.
Es tut mir aufrichtig leid.

Euch Allen eine gesegnete Woche, möge der HERR  sanft und schützend Euch durch diese Woche geleiten.

Mit ganz lieben Grüssen, Euer Jaco
 

 

 

Antworten Zuletzt bearbeitet am 28.04.2014 07:11.

Cosima
Administrator

76, Weiblich

  fester Bestandteil

Chatadmin

Beiträge: 502

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

von Cosima am 28.04.2014 11:35

Lieber Jaco,
das finde ich super, dass du deinen Schlafmangel nachgeholt hast und gut schlafen konntest.
Dafür haben wir doch vollstes Verständnis. Schön, dass du nun aufgeklärt hast, warum du plötzlich verschwunden warst.
Nun wünsche ich auch dir eine gute und gesegnete Woche.
Herzliche Grüße von Cosima.

Die Liebe gibt nie jemand auf, in jeder Lage vertraut und hofft sie für andere; alles erträgt sie mit großer Geduld. 1.Kor.13:7 GNB

Antworten

Cosima
Administrator

76, Weiblich

  fester Bestandteil

Chatadmin

Beiträge: 502

Hauskreis-Miteinander aktuell

von Cosima am 02.05.2014 14:59


                                                                      
                                                          geerntet.jpg
                                      In meinem Garten hatte ich mehrere Apfelbäume.

                                      immer wieder freute ich mich über die reiche Ernte.

                            "Lasst uns nicht müde werden, das Gute zu tun; denn wenn wir darin nicht nachlassen,
                                      werden wir ernten, sobald die Zeit dafür gekommen ist" (Gal 6,9)

Ernten ist doch etwas Schönes! Ich bin in einer Landwirtschaft aufgewachsen und liebte die Erntezeit, die auch immer mit einem Fest gefeiert
wurde, wenn sie abgeschlossen war. "Wenn die Zeit dafür gekommen war!" Genauso wird auch das Gute Frucht tragen, das wir säen, jeder auf
andere Weise. Gott hat uns ja verschiedene Gaben/Talente, anvertraut. Wenn wir sie benutzen, also "aussäen" und nicht nachlassen darin, dann
wird die Ernte von ganz allein kommen. Gott sei Dank dafür. 

Man kann diesen Vers von ganz verschiedenen Seiten betrachten. Bitte lest mal die Stellen, die in der Bibel dazu stehen:
Galater 6:9 und 2. Chronik 15:7 und 1. Korinther 15:58 und 2. Thessalonicher 3:13.


Darüber möchten wir mit euch austauschen und wir sind gespannt, welche Gedanken Ihr euch darüber macht.
Das Thema hat sich Jaco gewünscht. Gerne könnt Ihr uns auch Vorschläge machen, die wir dann miteinander bedenken.

Wir treffen uns wieder, am Sonntag, den 4. Mai 2014 um 20:30 Uhr im Chatraum "Hauskreis-Miteinander".

Wir freuen uns auf euch,
eure Chestnut und Cosima.

Die Liebe gibt nie jemand auf, in jeder Lage vertraut und hofft sie für andere; alles erträgt sie mit großer Geduld. 1.Kor.13:7 GNB

Antworten Zuletzt bearbeitet am 20.09.2014 21:33.

Cosima
Administrator

76, Weiblich

  fester Bestandteil

Chatadmin

Beiträge: 502

Hauskreis-Miteinander aktuell

von Cosima am 10.05.2014 22:31

                                                               cosienkel.jpg                                           
                                                        Großmutter und Enkel
                                                          Liebe - geliebt!

Liebe ist immer bereit zu verzeihen, stets vertraut sie, sie verliert nie die Hoffnung und hält durch bis zum Ende.
1. Korinther 13: 7 Hfa

Dieses  13. Kapitel, des ersten Korintherbriefes wird auch "Das hohe Lied der Liebe" genannt.
Ich liebe diese Verse und ich sehne mich danach, sie umzusetzen, aber ich bin mit meinen menschlichen Möglichkeiten nicht dazu fähig.
Doch mehr und mehr begreife ich, wie sehr ich geliebt bin, denn Vater Gott hat seinen geliebten Sohn für mich geopfert, weil ER mich so sehr liebt.
Diese Liebe ist das Geheimnis, das mich fähig macht zu lieben, immer wieder zu vergeben, die Hoffnung nie aufzugeben! Ich will bis zum Ende durchhalten! Mit Gottes Hilfe wird es gelingen!

Ihr lieben Hauskreis-Miteinander-Teilnehmer,
ganz herzlich laden wir euch ein, mit uns über dieses Thema nachzudenken.
Sicher sehnt Ihr euch alle nach dieser Liebe. Wahrscheinlich bemüht Ihr euch ebenso, Liebe zu leben.
Bitte lest dieses 13. Kapitel des 1. Korintherbriefes durch, damit wir darüber austauschen können.

Wir treffen uns

am Sonntag, den 11. Mai 2014, um 20:30 Uhr, im Chatraum "Hauskreis-Miteinander".

Wir freuen uns auf euch,

eure Chestnut und Cosima.



Die Liebe gibt nie jemand auf, in jeder Lage vertraut und hofft sie für andere; alles erträgt sie mit großer Geduld. 1.Kor.13:7 GNB

Antworten Zuletzt bearbeitet am 20.09.2014 21:35.

chestnut
Administrator

54, Weiblich

  Motiviert

Chatleitung

Beiträge: 214

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

von chestnut am 17.05.2014 20:33

Morgen Abend ist der nächste Hauskreis, 20.30 Uhr im Raum Hauskreis-Miteinander.
Thema: Matthäus 7.7:


Bittet, so wird euch gegeben; suchet, so werdet ihr finden; klopfet an, so wird euch aufgetan. Denn wer da bittet, der empfängt; und wer da sucht, der findet; und wer da anklopft, dem wird aufgetan.

Gebet ist reden mit Gott. Er interessiert sich für uns, auch wenn er nicht alle unsere Gebete erhört, oder nicht so erhört, wie wir es wünschen.

Morgen wollen wir über diesen Vers von Jesus nachdenken.
Die Mitglieder des Hauskreises sind herzlich willkommen.

Liebe Grüsse
Cosima und Chestnut

Antworten
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  22  |  »  |  Letzte

« zurück zum Forum