Gemeinsamkeit im Alltag

First Page  |  «  |  1  ...  70  |  71  |  72  |  73  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Cleopatra
Admin

33, female

  Urgestein

Forenleitung

Posts: 3550

Re: Gemeinsamkeit im Alltag

from Cleopatra on 09/01/2019 08:50 AM

Wow, eine tolle Geschichte, liebe Burgen, das ist ja total etwas für mich...
Ihr Lieben, nur kurz vom Handy aus- ich bin froh, dass die Quaddeln über Nacht weggegangen sind. Wir tun bei akuten Wespen Stichen immer schnell eine halbe Zwiebeln auf die Stelle, die zieht das Gift heraus. Ansonsten Kühlen.
Ich selbst bin heute morgen auch mit einem dicken kleinen Findeg, einem dicken Ellenbogen und einem dicken Bauch aufgewacht- ich glaube, bei mir war der Übeltäter eine Mücke (schade, dass man sie nicht immer als Grund für einen dicken Bauch nennen kann) .... Und es ist soooooo doof, sich nicht jucken zu dürfen...
LG Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Reply Edited on 09/01/2019 08:51 AM.

burgold

-, female

  Motiviert

Chatleitung

Posts: 283

Re: Gemeinsamkeit im Alltag

from burgold on 09/01/2019 04:37 PM

Oha Wespen,  da wäre bei mir Holland in Not. Ich bin Wespengift Allergikerin und trage daher ständig ein Notfallset aus Cortison und antihistamin bei mir.Auflage vom Doc nach stich sofort halbe Flasche Cortison nehmen und das antihsitamin die Doppelte Dosis wie im beipackzettel steht. Und gut beobachten, wenn ich mich merkwürdig anfühle sofort notarzt rufen oder zur nächsten Artpraxis gehen mit hinweis- wespengift allergie. Wort Wörtlich Gott-seiDank , ist so ein extremer Notfall noch nicht eingetren ,  Den Anti Bit Stick besitze ich inzw auch und ja er ist ein Segen. Obwohl beim letzen Mückenstich mußte ich ihn 2x einsetzen, denn paar Stundne nach den Stich begann es wieder zu jucken.
Ich war gestern in unseren kl Kurpark , und wurde von Gott verwöhnt. Durch persönlichen Stress habe ich dringend ne auszeit benötigt. Schon beim aussteigen aus den Auto hörte ich merkwürdige Töne. Ich schauite mich um und sah in einer Ecke 6 Dudelsackspieler , die ihre Instrumenten einstimmten. Daher die Töne. Zu meiner Freude spielten sie danach noch ein kleines Lied und beschwingt ging ich erst mal meinen Pflichttermin erledigen. Und war ein wenig traurig , deren Auftritt nicht erleben zu dürfen. Nach etwa 30 min kam ich zurück zum Auto und bin im Kurpark runter zum Teich. Ihr ahnt es evtl schon.
Als ich mich paar minuten da am Ufer entspannte tönte auch einmal vom Park die dudelsackspieler samt Trommeln und s war echtes Gäsehaut Feeling. Vor mir eine tief entspannten Schwanen FamilieWP_20190831_004_klein.jpg , später besuch eines Nutiras und diese tolle musik aus einiger entfernung.WP_20190831_016_klein.jpg ich habe es extrem genossen.

Zeph 3, 17 17 Der Herr, dein Gott, ist in deinen Mauern, er ist mächtig und hilft dir. Er hat Freude an dir, er droht dir nicht mehr, denn er liebt dich; er jubelt laut, wenn er dich sieht.

Reply

Cleopatra
Admin

33, female

  Urgestein

Forenleitung

Posts: 3550

Re: Gemeinsamkeit im Alltag

from Cleopatra on 09/02/2019 07:41 AM

Oh wie schön liebe Burgold,
das freut mich richtig mit dir.
 Ja, unser Gott verwöhnt uns immerwieder.
 
Die Bilder sind auch so schön, vielen Dank.
 
Ich hatte gestern wieder einen Spielenachmittag und was soll ich sagen- haushoch verloren ;-D
 
Aber das ist unwichtig, wichtig ist die gute Atmosphäre und das viele Lachen.
Inklusive gespieltem Meckern, weil man ja wieder sooooo schlechte Karten hat ;-D
 
Ich muss sagen, solche Spielenachmittage tun echt gut, ich mache sowas wirklich sehr gerne.
 
Die Stichstellen bei mir sind immernoch sehr dick, schon merkwürdig, das stechende Tier wird sehr keimvoll gewesen sein, ich kühle und so, aber vor allem am Finger mekt man keine Veränderung.
 
Ich werde es mal weiter beobachten.
 
eine neue Woche beginnt, willkommen im September ;-D
 
Ich wünsche allen einen super Start in die Woche.
 
Ganz liebe Grüße, Cleo ;-D
 

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Reply Edited on 09/03/2019 07:46 AM.

Burgen

-, female

  Urgestein

Posts: 2378

Re: Gemeinsamkeit im Alltag

from Burgen on 09/02/2019 08:21 AM


Guten Morgen 

liebe Cleo du schreibst, vor allem am Finder ist keine Veränderung zu bemerken ..., was ist der Finder? 
Ist es dein Bein, deine Haut wo der Einstich war? Versuch es doch mal mit Küchen-Essig-Extrakt. 
Das hat erstens wunderbar die Haut beruhigt und gekühlt. Über Nacht verschwanden die ganzen (Schock-)Symptome bei mir. 
Bei mir jedenfalls trifft die Bewahrung, Gottes Schutz, zu. Es hätte auch in einem anaphylaktischem Schock enden können. 
Was lerne ich? Der Stoffwechsel verändert sich im Laufe des Lebens, oder auch, die Reaktion der kleinen Tierchen ist sehr viel aggressiver geworden, vermutlich, weil sie weniger Schutz als früher genießen indem sie fast am aussterben sind und sich davor bewahren wollen. 
So die Gedanken und Empfindungen dazu. 

Ja, liebe Burgold, die mit uns geteilten Bilder sind wieder so ausdrucksstark. 
Ich wünsche dir viel Kraft in deiner derzeitigen Situation, wie es anklang, dass sie stressig ist. 
Lass dich nicht runterziehen. Der Verursacher ist es nicht wert so viel Raum zu bekommen ... . 

Ich bin jetzt die 5. Woche sozusagen nur hier zuhause. Und muss sagen, dass es mir sehr gut tut. 
Gruppendynamiken können nämlich ziemlich anstrengend sein. Und jeder Mensch möchte ja eigentlich als soziales Wesen, 
irgendwo dazugehören. Dennoch sollte man auch die Zeit mit sich selbst genießen können, denn auch da isat man ja nicht allein. 
Wer nicht allein sein kann mit sich selbst, sollte zB nicht mit einem anderen Menschen leben wie in einer Ehe beispielsweise - 
so wurde früher in der Seelsorge gesagt. Heute mag es anders sein, weil heute leben die meisten eh mit ihrem Smartphone. 

Euch allen eine gute Zeit - wir fahren heute in eine Naturschutzgegend und treffen jemanden zum Spaziergang. 
Es soll ja trocken bleiben und Sonnenschein geben. 

LG 
Burgen 


Wir danken Gott allezeit für euch alle, wenn wir euch erwähnen in unseren Gebeten, indem wir unablässig gedenken ... 1.Thess 1,2

Reply

Cleopatra
Admin

33, female

  Urgestein

Forenleitung

Posts: 3550

Re: Gemeinsamkeit im Alltag

from Cleopatra on 09/03/2019 07:48 AM

Liebe Burgen,
ich bin gerade auf dem Sprung, eine Freundin wartet auf mich mit ihrem Hund- ich habe gerade meinen Beitrag korrogiert- mit "Finder" meinte ich "Finger" ;-D
 
Was so ein einzelner Buchstabe schon ausmachen kann ;-D
 
Über Nacht habe ich noch einen neuen Stich im anderen Ellebogen und im Knie bekommen.
 
Gestern Nachmittag habe ich daher mein Schlafzimmer unter insektenspray gelassen für eine Stunde und anschließend kräftig gelüftet- diese Nacht kam kein neuer Stich dazu... Nun müssen die vorhandenen Stiche nurnoch abschwellen.
 
Liebe Grüße, Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Reply

Sonnenkind

72, female

  Motiviert

Posts: 208

Re: Gemeinsamkeit im Alltag

from Sonnenkind on 09/04/2019 08:53 AM

Es gibt übrigens auch Essigsaure Tonerde als fertige Kompressen wie Erfrischungstücher, aber größer, in der Apotheke. Das finde ich sehr praktisch.
 
@Burgen: Mit Essigwasser abreiben wurde bei uns gemacht, als wir Kinder waren, z.B. nach den ersten Erdbeeren Quaddeln am ganzen Körper bekamen.
 
Essigsaure Tonerde ist aber ein ganz anderer chemischer Stoff. Verwendet wird er z. B. bei einem verstauchten Knöchel.
 
 
Gruß
Sonnenkind

. . . Ich habe euch gegeben alle Pflanzen, die Samen bringen, auf der ganzen Erde (1. Mos. 1,29)

Reply

Cleopatra
Admin

33, female

  Urgestein

Forenleitung

Posts: 3550

Re: Gemeinsamkeit im Alltag

from Cleopatra on 09/07/2019 09:11 AM

Hallo ihr lieben,
und schon wieder haben wir Wochenende, du meine Güte, wie schnell vergeht denn die Zeit ;-D
 
Heute Nachmittag haben wir in der Gemeinde Taufe juchu, 6 Leute lassen sich taufen ;-D
 
Das wird ein besonderes Fest, ich freue mich sehr.
 
Ich wünsche euch ein tolles Wochenende,
liebe Grüße, Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Reply

Cleopatra
Admin

33, female

  Urgestein

Forenleitung

Posts: 3550

Re: Gemeinsamkeit im Alltag

from Cleopatra on 09/09/2019 07:46 AM

Guten Morgen, ihr lieben,
 
der Samstag war wirklich sehr beeindruckend.
Den ganzen Tag wurde Gewitter vorhergesagt.
Das ist natürlich bei einer Taufe ein bisschen doof.
 
Also haben wir gebetet und- wir konnten die Jacken aussziehen, weil die Sonne so stark schien ;-D
 
Später, als die Taufe im vollen gange war, war neben uns Gewitter sprich: Wir hörten den Donner und ich sah links neben uns, wie es blitzte, aber bei uns war es Gott sei Dank nicht.
 
Die Täuflinge waren so aufgeregt und die Taufe war sehr bewegend.
Jeder wurde nochmal einzeln vor allen gefragt, ob er/sie an Jesus glaubt, an seine Sündenvergebung, die Auferstehung, ob er/sie Jesus liebt und den Weg mit ihm gehen möchte.
Dies wurde vor aller sichtbaren und unsichtbaren Welt verkündet und sie wurden getauft.
 
Es war so bewegend, die kleine Cleo hat auch ein paat Tränchen verloren ;-D
 
Diese Liebe, diese Freude, es war einfach nur so schön.
 
Ein Jogger kam vorbei und ist stehengeblieben um zu sehen, was denn da gemacht wird.
 
Daraufhin ging ein Mann zu ihm und erklärete ihm, was wir da machen.
 
So konnte die Taufe auchnoch zum Zeugnis werden.
 
Anschließend ging es dann zur Gemeinde zur Feier, wo jeder Täufling nochmal persönlich Zeugnis abgeben konnte.
 
So eine Taufe ist wirklich was besonderes, oder?
 
Erinnert ihr euch noch an eure Taufe?
 
Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche.
 
Ganz liebe Grüße, Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Reply

Burgen

-, female

  Urgestein

Posts: 2378

Re: Gemeinsamkeit im Alltag

from Burgen on 09/14/2019 07:52 AM


Zur Taufe nochmal, ob wir uns erinnern? 

Ich erinnere, dass wir uns in den 80/90 zigern etwa vermehrt mit der Taufe beschäftigt haben. 

Es gab dort "Tauferinnerungs- Gottesdienste", die waren genauso wirklich damals wie eine Erwachsenentaufe heute. 

Und somit bleibt mir die Gewissheit als Säugling getauft worden zu sein. 

''''''''' 
Wer von euch sich für das Wippen auf dem Trampolin interessiert - kann zusehen oder mitmachen in drei Einheiten je 60 Min bei youtube heute. Bellicon zeigt dies heute live ab 10 Uhr. Bellicon hat seinen Trampolinsitz in Köln, ich habe ein ähnliches von Jako. 
Dies ist gut für das Lymphsystem und die Gefäße sowie Faczien sowieso. Es bewirkt Freude wie Serotoninausschüttung. 
Auch zuschauen kann Freude im Körper freisetzen ... 

10 - 11 Einführung , wie Wippen, Gymnastik usw. 
11:15 - 12:15 für diejenigen, die sich schon sicherer fühlen
und für die sehr sportlich motivierten Menschen 12:30 - 13:30 

Habt einen guten Tag 
Burgen 


Wir danken Gott allezeit für euch alle, wenn wir euch erwähnen in unseren Gebeten, indem wir unablässig gedenken ... 1.Thess 1,2

Reply

Cosima
Admin

78, female

  fester Bestandteil

Chatadmin

Posts: 741

Re: Gemeinsamkeit im Alltag

from Cosima on 09/19/2019 11:07 PM


Heute konnte ich mal wieder mit der Wander-Gruppe meiner Gemeinde auf 
Wanderschaft gehen. Das hat mir richtig Freude gemacht. Das Wetter war 
ideal, nicht zu warm und nicht zu kalt....wir hatten viel Spaß miteinander, haben
mitten im Wald auch Gottes Wort gehört und gemeinsam dann gesungen. 


Wanderung_19919.jpg...wir sind durch Felder und Wiesen gelaufen...

und durch den Wald und Felsen....Wanderung_19919A.jpg

Der Höhepunkt war dann aber die Besichtigung einer über 30000 Jahre alten Tropfsteinhöhle,
ein Paradies für Höhlenforscher, sagte uns die Frau, die uns führte und alles erklärte. 

Wanderung_19919C.jpg 53 Treppen mussten wir runter steigen, alle so uneben - wie diese
und klitschig nass. Es war stockfinster, jeder von uns hatte eine Taschenlampe und mit der anderen hand klammerten
wir uns an dem Geländer fest, das war nicht nur nass, sondern auch eiskalt. Aber unten gab es herrliche Ausblicke in 
Jahrtausenden gewachsene Tropfstein-Formationen. 
                                                  Tropfsteine.jpg
Viele Höhlen und Gänge haben wir, teilweise gebückt erkundet und es war schaurig schön dort unten. 
Doch dann habe ich einen heißen Kaffee gebraucht, um an der Tasse meine Hände aufzuwärmen. 

Wanderung_19919E.jpg 
Der Rückweg durch diese herrliche Landschaft - hat dann gut getan.

Nun bin ich müde, aber voll Dankbarkeit für die schönen Erlebnisse. 
Herzliche Grüße von Cosima. 

Die Liebe gibt nie jemand auf, in jeder Lage vertraut und hofft sie für andere; alles erträgt sie mit großer Geduld. 1.Kor.13:7 GNB

Reply
First Page  |  «  |  1  ...  70  |  71  |  72  |  73  |  »  |  Last

« Back to forum