Tageslosung (2) Seid auch ihr geduldig und stärkt eure Herzen; denn das Kommen des Herrn ist nahe. - Jak 5,8

Erste Seite  |  «  |  1  ...  5  |  6  |  7  |  8  |  »  |  Letzte [ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Burgen

-, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 1605

Re: Tageslosung (2) Seid auch ihr geduldig und stärkt eure Herzen; denn das Kommen des Herrn ist nahe. - Jak 5,8

von Burgen am 27.11.2018 01:10


Brich dem Hungrigen dein Brot! ___ Jesaja 58,7 

Gutes zu tun und mit anderen zu teilen vergesset nicht; denn solche Opfer gefallen Gott. ___ Hebräer 13,16 


1.Petrus 1,13-21 
Jesaja 5,1-7 


Wenn das Leid jedes Armen uns Christus zeigt und die Not, die wir lindern, zur Freude wird, dann hat Gott unter uns schon sein Haus gebaut, dann wohnt er schon in unserer Welt. 
Ja, dann schauen wir heut schon sein Angesicht in der Liebe, die alles umfängt, in der Liebe, die alles umfängt. 
(BG: Claus-Peter März) 


Wir danken Gott allezeit für euch alle, wenn wir euch erwähnen in unseren Gebeten, indem wir unablässig gedenken ... 1.Thess 1,2

Antworten

Burgen

-, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 1605

Re: Tageslosung (2) Seid auch ihr geduldig und stärkt eure Herzen; denn das Kommen des Herrn ist nahe. - Jak 5,8

von Burgen am 28.11.2018 09:09

HERR, lehre mich doch, dass es ein Ende mit mir haben muss und mein Leben ein Ziel hat und ich davon muss. ___ Psalm 39,5

Fürchte dich nicht !
Ich bin der Erste und der Letzte - und der Lebendige.
Ich war tot,
und siehe,
ich bin lebendig von Ewigkeit zu Ewigkeit und habe die Schlüssel des Todes und der Hölle. ___ Offenbarung 1,17-18

1.Thessalonicher 5,9-15
Jesaja 6,1-13

(JohannAmos Comenius)
Du hast mich vor der Torheit bewahrt, die Herberge für die Wohnung und die Wanderschaft für das Vaterland zu halten.

*******
das sind ja heute ‚starke‘ Worte und Aussagen.
einerseits lehrreich - lehre mich doch! ...
und andererseits Sinn-Offenbarung sowie erlebtes Leben vom Geist Gottes her zu verstehen und einzuordnen.
Und dann getrost und freudig in seiner Geborgenheit im täglichen Lebensverlauf weitergehen.
Fallen wir - hebt er uns auf.
Gott sei Dank für die Freude des Herzens 🥰

Wir danken Gott allezeit für euch alle, wenn wir euch erwähnen in unseren Gebeten, indem wir unablässig gedenken ... 1.Thess 1,2

Antworten

Burgen

-, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 1605

Re: Tageslosung (2) Seid auch ihr geduldig und stärkt eure Herzen; denn das Kommen des Herrn ist nahe. - Jak 5,8

von Burgen am 28.11.2018 09:47

Muss um Veriung bitten, da heute nicht Do , sondern Mittwoch in der Lösung ist.

Und sie ist heute auch so „zutreffend“ für jeden Menschen, jeden Christen:

***

Lass deine Augen offen stehen über diesem Hause Tag und Nacht, über der Stätte, von der du gesagt hast:
Da soll mein Name sein. ___ 1.König 8,29

Ihr seid nun nicht mehr Gäste und Fremdlinge, sondern Mitbürger der Heiligen und Gottes Hausgenossen. ___ Epheser 2,19

1. Korinther 3,9-15
Jesaja 5,8-24

Tut mir auf die schöne Pforte, führt in Gottes Haus mich ein; ach wie wird an diesem Orte meine Seele fröhlich sein !
Hier ist Gottes Angesicht, hier ist lauter Trost und Licht.
(Benjamin Schmolck)

***
Vielleicht könnt ihr die Worte , Bibelworte oben, als Bitte, Feststellung, Verheißung Gottes, mit dem Durchleben des heutigen Tages in Einklang bringen.
Gott zum Lobe, ihm zur Ehre in Jesus Christus, der unser festes Fundament des Hauses und Baumeister ist. Aller Dank gehört Ihm.

Habt einen guten, heute sonnigen, Tag.
LG
Burgen

.

.

Wir danken Gott allezeit für euch alle, wenn wir euch erwähnen in unseren Gebeten, indem wir unablässig gedenken ... 1.Thess 1,2

Antworten

Burgen

-, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 1605

Re: Tageslosung (2) Seid auch ihr geduldig und stärkt eure Herzen; denn das Kommen des Herrn ist nahe. - Jak 5,8

von Burgen am 29.11.2018 00:08


HERR, lehre mich doch, dass es ein Ende mit mir haben muss und mein Leben ein Ziel hat und ich davon muss. ___ Psalm 39,5


Fürchte dich nicht !

Ich bin der Erste und der Letzte - und der Lebendige.
Ich war tot,
und siehe,
ich bin lebendig von Ewigkeit zu Ewigkeit und habe die Schlüssel des Todes und der Hölle. ___ Offenbarung 1,17-18

1.Thessalonicher 5,9-15
Jesaja 6,1-13

(JohannAmos Comenius)
Du hast mich vor der Torheit bewahrt, die Herberge für die Wohnung und die Wanderschaft für das Vaterland zu halten.

*******
das sind ja heute ‚starke' Worte und Aussagen.
einerseits lehrreich - lehre mich doch! ...
und andererseits Sinn-Offenbarung sowie erlebtes Leben vom Geist Gottes her zu verstehen und einzuordnen.
Und dann getrost und freudig in seiner Geborgenheit im täglichen Lebensverlauf weitergehen.
Fallen wir - hebt er uns auf.
Gott sei Dank für die Freude des Herzens 

Wir danken Gott allezeit für euch alle, wenn wir euch erwähnen in unseren Gebeten, indem wir unablässig gedenken ... 1.Thess 1,2

Antworten Zuletzt bearbeitet am 29.11.2018 00:09.

Burgen

-, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 1605

Re: Tageslosung (2) Seid auch ihr geduldig und stärkt eure Herzen; denn das Kommen des Herrn ist nahe. - Jak 5,8

von Burgen am 30.11.2018 00:25

Wenn du der Stimme des HERRN, deines Gottes, gehorchen wirst:
Gesegnet wirst du sein bei deinem Eingang und gesegnet bei deinem Ausgang. ___ 5.Mose 28,1.6

Paulus sah eine Erscheinung bei Nacht:
EIn Mann aus Makedonien stand da und bat ihn:
Komm herüber nach Makedonien und hilf uns !

Als er aber die Erscheinung gesehen hatte, da suchten wir sogleich nach Makedonien zu reisen, gewiss,
dass uns Gott dahin berufen hatte, Ihnen das Evangelium zu predigen. ___ Apostelgeschichte 16,9-10

Hebräer 13, 10-16
Jesaja 7,1-9

Wir wissen nicht, ob wir ans Zielgelangen. Doch gehen wir los. Doch reiht sich Schritt an Schritt.
Und wir verstehen zuletzt: Das Ziel ist mitgegangen;
denn der den Weg beschießt und der ihn angefangen, der Herr der Zeit, geht alle Tage mit.
(Klaus-Peter Hertzsch)

***

Aus Hebräer 13,10-16

10 Wir haben einen Opferaltar, von dem diejenigen nicht essen dürfen, die der Stiftshütte dienen.
11 Denn die Leiber der Tiere, deren Blut für die Sünde durch den Hohenpriesters in das Heiligtum getragen wird, werden außerhalb des Lagers verbrannt.

12 Darum hat auch Jesus, um das Volk durch sein eigenes Blut zu Heiligen, außerhalb des Lagers gelitten.
13 So lässt uns nun zu ihm hinausgehen, außerhalb des Lagers, und seine Schmach tragen!
14 Denn wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir.

15 Durch ihn lässt uns nun Gott beständig ein Opfer des Lobes darbringen, das ist die Frucht der Lippen, die seinen Namen bekennen!

16 Wohl zu tun und mitzuteilen vergesst nicht; dennsolche Opfer gefallen Gott wohl!

.

.

Wir danken Gott allezeit für euch alle, wenn wir euch erwähnen in unseren Gebeten, indem wir unablässig gedenken ... 1.Thess 1,2

Antworten

Burgen

-, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 1605

Re: Tageslosung (2) Seid auch ihr geduldig und stärkt eure Herzen; denn das Kommen des Herrn ist nahe. - Jak 5,8

von Burgen am 01.12.2018 09:29


Monatsspruch Dezember 2018 : Da sie den Stern sahen, wurden sie hocherfreut. ... Matthäus 2,10 

Losung

Die dein Heil lieben, lass allewege sagen: Hochgelobt sei Gott! ... Psalm 70,5 

Alles Volk freute sich über alle herrlichen Taten, die durch Jesus geschahen. ... Lukas 13,17 

Offenbarung 21,10-14. 21-27 
Jesaja 7,10-17 

Ich lobe dich, Herr, errettet durch deine Barmherzigkeit. 
Ich lobe dich, Herr, beschirmt durch deine Macht. 
Ich lobe dich, Herr, geheiligt durch deine Gnade. 
Ich lobe dich, Herr erhöht durch deine Güte. 
(Mechthild von Magdeburg) 

Wir danken Gott allezeit für euch alle, wenn wir euch erwähnen in unseren Gebeten, indem wir unablässig gedenken ... 1.Thess 1,2

Antworten

Burgen

-, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 1605

Re: Tageslosung (2) Seid auch ihr geduldig und stärkt eure Herzen; denn das Kommen des Herrn ist nahe. - Jak 5,8

von Burgen am 02.12.2018 09:25

Beginn des neuen Kirchenjahres

Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer. ... Sacharja 9,9

Matthäus 21,1-9
Römer 13,8-12 (13.14)
Predigt Lukas 1,67-79 ... Psalm 24

Losung

So spricht Gott der HERR: Kehrt um und wendet euch ab von euren Götzen. ... Hesekiel 14,6

Der Schriftgelehrte sprach zu Jesus:
Ja, Meister, du hast recht geredet !
Er ist einer, und ist kein anderer außer ihm;
und ihn lieben von ganzem Herzen,
von ganzem Gemüt und von aller Kraft,
und seinen Nächsten lieben wie sich selbst,
das ist mehr als alle Brandopfer und Schlachtopfer. ... Markus 12,32-33

HERZ, worauf wartest du ? Lieben kannst du sofort.
(Johannes vom Kreuz)

Wir danken Gott allezeit für euch alle, wenn wir euch erwähnen in unseren Gebeten, indem wir unablässig gedenken ... 1.Thess 1,2

Antworten

Burgen

-, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 1605

Re: Tageslosung (2) Seid auch ihr geduldig und stärkt eure Herzen; denn das Kommen des Herrn ist nahe. - Jak 5,8

von Burgen am 03.12.2018 07:27

Der HERR hebt den Bedürftigen aus dem Staub. —- 1.Samuel 2,8

Wenn der Hirte das verlorene Schaf gefunden hat, so legt er sich‘s auf die Schultern voller Freude. —- Lukas 15,5

1.Petrus 1,(8-9) 10-13
Jesaja 8,1-15

Stets will ich euch tragen recht nach Retterart.
Wer sah mich Versagen, wo gebetet ward?
Ja, ich will euch tragen bis zum Alter hin.
Und einst ihr sollt sagen, dass ich gnädig bin. (Jochen Klepper)

***
welch ein Freund ist unser Jesus!
dürfen wir doch die Gewissheit haben, dass er unseren Liebsten nachgeht, solange sucht, bis er findet.
und dann liebt er es, ein Fest zu feiern aus lauter Freude, das Verloren geglaubte gefunden zu haben.
Gott schaut, sieht und hebt heraus.
Welch eine Liebe hat unser Gott in Jesus Christus für uns!
lassen wir uns umarmen und genießen wir seine Wärme, mit der er uns ausfüllen und umgeben will.
Vertrauen - bewirkt Selbstvertrauen.
vertrauen darin, zu wissen, ICH bin das geliebte Kind Gottes in Jesus Christus.
komme, was da kommen mag. Halleluja

.
.

Wir danken Gott allezeit für euch alle, wenn wir euch erwähnen in unseren Gebeten, indem wir unablässig gedenken ... 1.Thess 1,2

Antworten Zuletzt bearbeitet am 03.12.2018 07:30.

Burgen

-, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 1605

Re: Tageslosung (2) Seid auch ihr geduldig und stärkt eure Herzen; denn das Kommen des Herrn ist nahe. - Jak 5,8

von Burgen am 04.12.2018 08:13

Guten Morgen, ihr Lieben Mitlesenden . Heute ist ein guter Tag, den unser Gott, Herr und Schöpfer gemacht hat.

Lasset uns freuen und fröhlich in ihm, dem Tag, und Jesus Christus sein.
Er hält uns in seiner bergenden Hand und schenkt für heute Kraft , Konzentration und Mut, sich diesem Tag zu stellen.
Wie hat er (Gott) uns lieb in Jesus Christ!
Oft trauen wir uns nicht einem Nächsten dieses zu sagen. Eher einem Kind oder jemandem , der uns etwas Gutes getan hat, geholfen hat.
Aber eben nicht gleich und nicht mit diesen Worten des Ausdrucks der Liebe. Warum?
Aus Angst? Aus Angst vor Verletzung? Angst in Abhängigkeit zu geraten?

Es ist doch Gott in Jesus Christus, der dich, mich, uns, die und den Menschen so liebt, mit aller Konsequenz.
Er erfreute sich an den ersten Menschen und in besonderer Weise drückte sich seine Liebe darin aus,
dass er damals Jesus hat in diese Welt kommen lassen.

Wir dürfen, jeder für sich und alle gemeinsam, sagen lassen: Ich hab dich lieb! Jesus hat alles bezahlt und wir sind, jeder für sich, losgekauft.
Und deshalb:
(Georg Schmid): Du kannst mir heute geben, was niemand sonst vermag:
Schenk mir ein neues Leben an diesem neuen Tag.
Erleuchte meinen Sinn.
Schenk meinem Denken Klarheit und meinem Leben Wahrheit.
Sei du jetzt, wo ich bin.

.

.

Wir danken Gott allezeit für euch alle, wenn wir euch erwähnen in unseren Gebeten, indem wir unablässig gedenken ... 1.Thess 1,2

Antworten

Burgen

-, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 1605

Re: Tageslosung (2) Seid auch ihr geduldig und stärkt eure Herzen; denn das Kommen des Herrn ist nahe. - Jak 5,8

von Burgen am 04.12.2018 08:37

Bekehrt euch, so werdet ihr Leben. __ Hesekiel 18,32

Zieht den neuen Menschen an, der nach Gott geschaffen ist in wahrer Gerechtigkeit und Heiligkeit. __ Epheser 4,24

Hebräer 10,32-39
Jesaja 8,16-23

Bitte
Du kannst mir heute geben, was niemand sonst vermag:
Schenk mir ein neues Leben an diesem neuen Tag.
Erleuchte meinen Sinn.
Schenk meinem D e n k e n Klarheit und meinem L e b e n Wahrheit.
Sei du jetzt, wo ich bin.
(BG: Georg Schmid)

***
aus Hebräer 10,32-39

32 Erinnert euch aber an die früheren Tage, in denen ihr, nachdem ihr erleuchtet würdet, viel Kampf erduldet habt, der mit Leiden verbunden war.
33 da ihr teils Schmähungen und Bedrängnissen öffentlich preisgegeben wart, teils mit denen Gemeinschaft hattet, die so behandelt wurden.
34 Denn ihr hattet Mitleid mit mir in meinen Ketten bewiesen und den Raub eurer Güter mit Freuden hingenommen, weil ihr in euch selbst gewiss seid,
dass ihr ein besseres und bleibendes Gut in den Himmeln besitzt.

35 So Werft nun eure Zuversicht nicht weg, die eine große Belohnung hat!
36 Denn standhaftes Ausharren tut euch Not, damit ihr, nachdem ihr den Willen Gottes getan habt, die Verheißung erlangt.
37 Denn noch eine kleine, ganz kleine Weile, dann wird der kommen, der kommen soll, und wird nicht auf sich warten lassen.

38 „Der Gerechte aber wird aus Glauben leben“ doch „Wenn er feige zurückweicht, so wird meine Seele kein Wohlgefallen an ihm haben“.
39 Wir aber gehören nicht zu denen, die feige zurückweichen zum Verderben, sondern zu denen, die glauben zur Errettung der Seele.

.

.

Wir danken Gott allezeit für euch alle, wenn wir euch erwähnen in unseren Gebeten, indem wir unablässig gedenken ... 1.Thess 1,2

Antworten
Erste Seite  |  «  |  1  ...  5  |  6  |  7  |  8  |  »  |  Letzte

« zurück zum Forum