Suche nach Beiträgen von Burgen

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  178  |  »  |  Letzte Die Suche lieferte 1775 Ergebnisse:


Burgen

66, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 1782

Re: Oase (38) Ich lasse mich suchen und finden, sagt Gott

von Burgen am 21.02.2017 10:31

Losung

Hebt eure Augen in die Höhe und seht ! Wer hat dies alles geschaffen ? Er führt ihr Heer vollzählig heraus und ruft sie alle mit Namen. / Jesaja 40,26

In ihm ist alles geschaffen, was im Himmel und auf Erden ist, das Sichtbare und das Unsichtbare. / Kolosser1,16

Hesekiel 33, 30-33
Lukas 38-42

**********************************

Wer hat das schöne Himmelszelt hoch über uns gesetzt ?
Wer ist es, der unser Feld mit Tau und Regen netzt ? 
Ach Herr, mein Gott, das kommt von dir, du, du musst alles tun,
du hältst die Wach an unsrer Tür und lässt uns sicher ruhn.
(Paul Gerhardt)

 

Gott ist treu, durch den ihr berufen seid zur Gemeinschaft seines Sohnes, Jesus Christus.
1. Korinther 1,9 /  Luther Bibel 2017

Antworten

Burgen

66, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 1782

Re: Oase (38) Ich lasse mich suchen und finden, sagt Gott

von Burgen am 21.02.2017 10:24

Guten Morgen,
bei uns scheint der Regen vorbei zu sein. An Waldrändern und in den Gärten kommen überall die gelben Winterlinge hervor. Das sieht so schön aus, so kurkumafärbende Farbe. Auch Märzenbecher sind zu sehen.
Mein Hund gräbt nach frischem Wurzelwerk. Setze ich meinen Fuß auf die gebuddelte Stelle, ist sie recht frustriert, jedenfalls war es gestern so. Will ja nicht, dass jemand Kreuzbandriss oder Beinbruch bekommt..., beides langwierige Geschichten.

Facebook hat eine Drohne, die kostenloses Internet bringt. Der Preis ist, dass nur Websiten von FB gesehen werden können. Allein Indien und China stellen sich dagegen. Das finde ich echt gut und mutig.
Es ist gerade ein Rechtsstreit zwischen einem normalen, aber gefakten Mann und fb-de im Gange, wie vorhin gesehen in 'Kirche in Bayern'. Da ist ein grundsatzurteil zu erwarten.

Beeindruckend war zu hören, dass der eine irakische geflüchtete Familienvater aus Holz und Pappe die 12 ehemals großen, schönen Kirchen nachbastelt. Der IS hatte die Kreuze, die Glockenstühle und ann die Schiffe vernichtet. Bis Oktober können diese nachgebauten Kirchen angeschaut werden. Bis jetzt hat er 4 Kirchen hergestellt.

In dem Zusammenhang las ich gestern, dass christliche Würdenträger ihre um den Hals befindliche Kreuze freiwillig ablegten um den Tempelberg mit der Moschee zu besichtigen. 

Gebet 
 

Gott ist treu, durch den ihr berufen seid zur Gemeinschaft seines Sohnes, Jesus Christus.
1. Korinther 1,9 /  Luther Bibel 2017

Antworten

Burgen

66, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 1782

Re: Kowalski - stellt sich vor :-)

von Burgen am 21.02.2017 10:04

Hallo evmaios

vielleicht liest du ein gutes, hilfreiches Buch? z.B. Wilhelm Busch , Charles Spurgeon?

Diese Männer haben damals und bis in unsere Zeit hinein wirklich sehr anschaulich gewirkt und Antort geben können

auf Fragen, die bis heute Thema für Glaubende und noch wankende Glaubende geben.

Wilhelm Busch wirkte im Raum Essen und Spurgeon in England.

Von dort begann der Verkündigungsweltzug.

Vielleicht könnte Kowalski das Threadthema erweitern, wo ersichtlich wird, dass Taufe und Glauben das Thema ist?

Gruß
Burgen 

Gott ist treu, durch den ihr berufen seid zur Gemeinschaft seines Sohnes, Jesus Christus.
1. Korinther 1,9 /  Luther Bibel 2017

Antworten

Burgen

66, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 1782

Re: Heilig werden ... sein ... in der Heiligung leben !

von Burgen am 20.02.2017 12:10

Natürlich ist das alles so, wie du beschreibst.

Nur - das Leben, besonders in der westlichen Welt und die ganze Kirchengeschichte, sowie Kolonialzeit,

lässt uns eben die andere Medaille sehen.

Allein das Lesen der guten Bilder vom Weinstock und seinen Früchten, lässt uns nicht ein heiliges Leben führen, obwohl wir, Jesus angehören.

Und auch, der Weinbergbesitzer hat viel Arbeit mit seinen Pflanzen, regelmäßig müssen Wassertriebe entfernt werden, die schweren Früchte hochgebunden werden.usw.
Auch bedarf jeder Handgriff viele Hände, jede Pflanze wird prüfend, abwägend und auch freudig von vielen Augen betrachtet.

Also die Pflanze hat es nicht leicht, Saat, Boden, Wachstum und Ernte sowie Verarbeitung ist ein langwieriger und tw. Schwerer Prozess, bis endlich der Wein gekostet werden kann. 

Ähnliches geschieht in dem Beispiel von Cleo.
Ja, der Hund gehört nun rechtmäßig seinem Menschen.
Hat er noch keine Erziehung genießen können, wird viel Arbeit vonnöten sein, damit beide ein erfülltes, auf vertrauensvoller Basis ihre gemeinsamen Jahre genießen können.
Da wird es in der Saat und Ernte auch hin und wieder Rückschläge und manchmal Mangel zu verkraften haben.

Hiob ist ebenfalls ein gutes und anschauliches Beispiel auf dem Weg in die Herrlichkeit Gottes eingehen zu dürfen.

Angst vor Gott braucht niemand haben.
Erstens ist Gott erhaben über menschliche Verdrehtheit und zweitens wartet er darauf, dass wir ihn finden.
Er liebt uns und will nicht, dass auch nur eines seiner Kinder verloren geht.
Das wissen wir.
Dennoch sind wir Gott gegenüber auch in der Pflicht.

Das heutige Leben ist allgemein recht kompliziert geworden.
Da wird auch ein Überflieger von Gott auf den Boden der geistlichen Tatsachen zurückgeholt.
Das bedeutet, in der Wahrheit zu leben, den Tag rückblickend zu bedenken, einsichtig sein und mit Gott zusammen verarbeiten.
Beten.


 

Gott ist treu, durch den ihr berufen seid zur Gemeinschaft seines Sohnes, Jesus Christus.
1. Korinther 1,9 /  Luther Bibel 2017

Antworten

Burgen

66, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 1782

Re: Oase (38) Ich lasse mich suchen und finden, sagt Gott

von Burgen am 20.02.2017 08:54

Guten Morgen ihr Lieben,

wünsche uns allen eine gute Woche. Was immer jeder daraus macht.

*******
Losung

Gott sprach:
Meinen Bogen habe ich gesetzt in die Wolken; der soll das Zeichen sein des Bundes zwischen mir und der Erde. / 1. Mose 9,13

Bleibt im Glauben, gegründet und fest,
und weicht nicht nicht von der Hoffnung des Evangeliums, das ihr gehört habt
und das gepredigt ist allen Geschöpfen unter dem Himmel. / Kolosser 1, 23

Vertraut den neuen Wegen, auf die der Herr uns weist, weil Leben heißt: sich regen, weil Leben wandern heißt. Seit leuchtend Gottes Bogen am hohen Himmel stand, sind Menschen ausgezogen in das gelobte Land. (Klaus Peter Hertzsch)

5. Mose 32, 44-47
Lukas 10, 25-37

 

Gott ist treu, durch den ihr berufen seid zur Gemeinschaft seines Sohnes, Jesus Christus.
1. Korinther 1,9 /  Luther Bibel 2017

Antworten

Burgen

66, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 1782

Re: Täglich lange Autofahrt sinnvoll nutzen?

von Burgen am 20.02.2017 08:42

Hallo Toasti, dein Kätzchen gefällt mir sehr.

Es gab hier mal einen Stefan, der sehr viele Stunden mit dem Auto unterwegs war.
Er erzählte, dass er fast immer die eingängige Hörbibel eingelegt hatte.
Und das was wichtig war, blieb dann auch hängen und lud ein, später nachgelesen zu werden.

Dazu gibt es recht gute Bibelarbeiten und die kostenfreie Hörbibel auf www. sermon-online.de
Die Seite lernten wir durch ihn damals kennen.
Er teilte mit uns eine lange Zeit einige Bibelarbeiten mit eigenen Gedanken dazu, mit uns in der damaligen Oase.

Alles aufgrund der täglichen Hörbibel und Lobpreis im Auto.
Es wird ja vernehmlich das Herz dadurch angesprochen. Wirst du dadurch beim Hören und Singen während der Fahrt abgelenkt oder nervös, gibt es ja den off Schalter.

Gruss
Burgen
 

Gott ist treu, durch den ihr berufen seid zur Gemeinschaft seines Sohnes, Jesus Christus.
1. Korinther 1,9 /  Luther Bibel 2017

Antworten

Burgen

66, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 1782

Re: Stephanus

von Burgen am 20.02.2017 08:32

Liebe Cleo,

soweit ich erinnere, wurden die Kleider des Stefanuns vor Saulus Füße gelegt.

Die andere Sache, het Luther nicht auch damals vor den ehrwürdigen Kirchenleuten ihre Taten, die nicht mit der Schrift übereinstimmten, vorgebracht?

Dieses Freikaufen der Sünde? u.a. Ich weiß nicht so genau, mag solche Dinge nicht gerne lesen und auch nicht sehen.

Aber bis heute wird immer wieder neu von vielen Seiten die Schuld der Kirche vorgebracht und ausgebreitet.

Heute, in vielen Teilen der Welt, auch in den Partnerländern, darf die Wahrheit nicht ungeschminkt gesagt werden. Die Folgen sind u.a. Amtsenthebung, Gefängnis, Verdrehung der 'richtigen' Wahrheit, Einschüchterung, Bestechung.
Alles im Namen der Wahrheit. Besonders in Politik und Wirtschaft, jedoch auch im extremen Fundalismus jeglicher Coleur.

Ich denke, dass wir auch darin Gott vertrauen sollten.
Manchmal ist Schweigen angebracht, ein andermal sind Worte der Wahrheit zu sagen.
Nicht immer sofort, sondern nach einer eigenen Verarbeitung der Sache mit und vor Gott.

Der Heilige Geist führt in die Wahrheit und schenkt Kraft und Mut, sowie Einsicht in die Dinge.

LG
Burgen
 

Gott ist treu, durch den ihr berufen seid zur Gemeinschaft seines Sohnes, Jesus Christus.
1. Korinther 1,9 /  Luther Bibel 2017

Antworten

Burgen

66, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 1782

Re: Heilig werden ... sein ... in der Heiligung leben !

von Burgen am 20.02.2017 00:22

Ja, wir haben schon viele Thraeds mit ähnlichen Aussagen geführt. Welch wunder ... die Schrift ändert sich nicht. Doch unsere Erfahrungen mit Gott und unsere eigenen Gedanken und Erlebnisse sind Änderungen unterworfen.

Zudem meine ich, wir sind zu schnell dabei, unsere eigene Verantwortung an Gott zu übergeben.
> er hat es eben so vorgesehnen usw.<

Heiligung und de Heilsweg des Lebens hat nicht nur damit zu tun, dass wir uns fest an der Schrift orientieren, die Verheißungen für uns in Anspruch zu nehmen,  usw.,
sondern eben auch mit Vertrauen und Disziplin.

Ein ganz banales Beispiel: wenn ich jeden Abend 100 gr Schokolade esse, eine Tüte Chips dazu und Cola und Bier zu mir nehme, kann ich nicht erwarten, dass Gott es so vorgesehen hat und mir einen guten und angenehmen Heiligungsweg verschafft.
Und dabei bin ich nicht einmal, wie Paulus, die meiste Zeit seiner Wanderschaft, im desolaten Gefängnis.
Jemand sagte, durch Paulus Gefängniszelle verlief der Abwasserkanal. Er konnte nicht mal ausweichen, weil an Ketten.

Mit welch einer Leidenschaft lebte er sein Leben mit Jesus und für Jesus ! Unglaublich.
So eine Veränderung kann nur durch den Heiligen Geist geschehen im Leben eines Menschen.

Bei uns hier, denke ich, findet die Heiligung eher in der Gefühlsebene und nicht im Kopf statt.
Es sind die Gefühle, die im Licht der Schrift beleuchtet und umgesetzt werden.
Und das umsetzen dessen, was als Wahrheit im Moment erkannt wird, erfordert Disziplin und dann den Willen, dies zu tun.

Und die Liebe, agape, sollte als Einstellung und Haltung das Leben bestimmen.
Und das ist nicht so leicht, obwohl manche Menschen mit Menschen- u. Tierliebe ausgestattet sind.
Ja, als Christ sind wir lebenslang Lernende und auf Gott vertrauende, er geht voran, wir folgen.

Gruß
Burgen
 

Gott ist treu, durch den ihr berufen seid zur Gemeinschaft seines Sohnes, Jesus Christus.
1. Korinther 1,9 /  Luther Bibel 2017

Antworten

Burgen

66, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 1782

Re: Oase (38) Ich lasse mich suchen und finden, sagt Gott

von Burgen am 19.02.2017 10:47

Hallo ihr Lieben, danke, liebe adi

letzte Woche konnte ein Schneemann aus dem Vogtland / Sachsen bewundern.

Er ist/war der größte Schneemann in De. 15,5 m hoch. Sein 'Unterteil' war wie ein rieiger Mantel geformt, so ähnlich wie ein Peticoatreif.
Der Kopf war ein runder Ball, wie gewohnt, nur eben viiiel größer als sonst.
Die Nase war ein roter zusammengerollter Teppich.
Echt schön und eine gute Idee, oder?

**********************************************************************************************************************************
Wochenvers Hebräer3,15

Heute, wenn ihr seine Stimme hören werdet, so verstockt eure Herzen nicht.

Losung  5. Mose 30,9  und  2. Timotheus 1,5

Der HERR wird sich wieder über dich freuen,
dir zugut,
wie er sich über deine Väter gefreut hat.

Paulus schreibt an Timotheus:
Ich erinnere mich an den ungeheuchelten Glauben in dir,
der zuvor schon gewohnt hat in deiner Großmutter Lois und in deiner Mutter Eunike;
ich bin aber gewiss,
auch in dir.
***
Herr, dass wir betwnd vor dir stehn, dir Lob und Dank zu bringen, durch unsre Väter ist's geschehn, die lehrten uns, dir zu singen.
Sie haben uns dein Wort gesagt, es aus dem Schutt gezogen.
Zu dir sie standen unverzagt.
Ihr Mut hat nicht gelogen, dein Heil sie nicht betrogen.
(BG: Wilhelm Jannasch)
***
Evangelium   Lukas 8,4-8 (9-15)
Epistel            Hebräer 4, 12-13
Predigt           Markus 4, 26-29       Psalm 18, 21-51


 
 

Gott ist treu, durch den ihr berufen seid zur Gemeinschaft seines Sohnes, Jesus Christus.
1. Korinther 1,9 /  Luther Bibel 2017

Antworten

Burgen

66, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 1782

Re: Heilig werden ... sein ... in der Heiligung leben !

von Burgen am 18.02.2017 23:01

Hallo nennmichdu

keinesfalls brauchen wir unseren Willen an der Garderobe abgeben, wenn wir Jesus nachfolgen.

Nur ist es so, dass wir uns nicht mehr selber gehören.

Wir sind der Tempel Gottes. Jesus lebt durch den Heiligen Geist in uns.

Im bestenfall können wir mit Johannes dem Täufer sagen: ich muss abnehmen, er muss zunehmen.

Es hat ein Herrschaftswechsel stattgefunden, der immer mehr durch uns gelebt wird.

Unseren Willen brauchen wir täglich für die Entscheidungen des täglichen Lebens, in denen wir der Stimme und den Geboten Gottes gehorchen.

Nicht aus Zwang und Unterdrückung, sondern aus Liebe.

Er gebraucht unsere Arme, Beine, Mun und Hände, weil wir auf der Erde leben und Arbeiter sind.

Gruss
Burgen 

Gott ist treu, durch den ihr berufen seid zur Gemeinschaft seines Sohnes, Jesus Christus.
1. Korinther 1,9 /  Luther Bibel 2017

Antworten
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  178  |  »  |  Letzte

« zurück zur vorherigen Seite