Suche nach Beiträgen von Burgen

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  232  |  »  |  Letzte Die Suche lieferte 2312 Ergebnisse:


Burgen

67, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 2316

Re: sündigt ein Christ noch?

von Burgen am 20.08.2017 00:11

Ihr Lieben, 

ist es nicht so, worauf wir beständig unser Augenmerk legen, dem folgen wir langfristig?

Bei den letzten Posts ist mir aufgefallen, dass wir mehr oder weniger alle, davon ausgehen, dass unsere Beiträge von Menschen erzählen, die schon lange mit Jesus unterwegs sind.

Doch diejenigen, die noch nicht jahrzehnte lang mit Jesus "ernste Sache" gemacht haben, kommen oft in Situationen, die sie zur Verzweiflung bringen. Bis dahin, dass sie an Gott und Jesus sein Erlösungswerk nicht mehr glauben können.

Und gerade ihnen dürfen  wir Mut zusprechen. Mut , gerade in so einer Situation Jesus in der Schrift zu suchen, sich von Worten und guten Versen trösten zu lassen. Nie die Hand Jesu im Geiste loszulassen.
Und dann, irgendwann wird die Welt mit ihren angeblichen Ansprüchen an uns ihre Verzauberung verlieren.

Und dann, endlich, werden wir erfahren und vor allem wissen, dass Jesus Herr und auch Bruder ist, unser Gott, Schöpfer, der uns liebt und wir willentlich nicht sündigen zu brauchen. Er füllt uns mit sich durch seinen Geist.

Ich stelle mir gerne vor, dass das Reich Gottes den Himmel und die Erde uns als Christen durch unsichtbare Bänder miteinander verbindet. Das schenkt mir Vertrauen und Freiheit in seiner Liebe.

Gruss
Burgen


 

Gott ist treu, durch den ihr berufen seid zur Gemeinschaft seines Sohnes, Jesus Christus.
1. Korinther 1,9 /  Luther Bibel 2017

Antworten

Burgen

67, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 2316

Re: sündigt ein Christ noch?

von Burgen am 19.08.2017 20:02

Hallo Bithya 

am Beispiel Zigarette kann ich selbst für mich deutlich machen, dass die Sucht schon lange als Rauchsucht abgehakt ist.

Mit 14 begann die Sucht, weil ich gerne mit der Gruppe zusammensein wollte. Es war also zunächst eine Entscheidung, die dann zur Abhängigkeit führte. So nach ca 15 Jahren kam ich frei durch die Tabletten und viel Wasser trinken.
Vor wenigen Tagen erzählte jemand, dass es eine Klinik gibt, da wird man für 3 Wochen ins Koma gelegt und der Körper wird duch Infusionen , denke NaCl isotonische Kochsalzlösung, gereinigt. Danach werden die Menschen langsam wieder aufgeweckt. 

Ich denke, je mehr der Mensch die Liebe Christi für sich selbst erfährt und zugesprochen wird, desto eher kann der Geist Gottes die innere Leere im Menschen ausfüllen.

Kennst du die Lebensgeschichte von Joyce Meyer?
Sie erlebte in Verlauf vieler Jahre eine Wiederherstellung durch allein Jesus Christus. 
Vor einiger Zeit erzählte sie, dass ihr Mann innerhalb von 45 Ehejahren mit gut 20 Joyces verheiratet war.
Und noch immer erfährt sie selbst Veränderungen, doch schon lange nicht mehr als Opfer.  

Für mich spricht die Wiederherstellung durch das regelmäßige Wasserbad des Wortes.
Vertrauen und die Liebe Jesus als Gnadenbund des Kreuzesgeschehen.
Das Augenmerk des Bibelstudiums weniger auf das Gesetz sondern auf die Dankbarkeit der Gnade Gottes zu legen.
Auch im AT gibt es ungemein viel Zuspruch für eine zerbrochene Persönlichkeit.

Und entsprechende Predigten hören.

Ich hoffe, dass nicht jeder Satz wieder zerpflückt wird. 

LG
Burgen   

Gott ist treu, durch den ihr berufen seid zur Gemeinschaft seines Sohnes, Jesus Christus.
1. Korinther 1,9 /  Luther Bibel 2017

Antworten

Burgen

67, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 2316

Re: Oase (40) unsere Liebe werde immer noch reicher an Erkenntnis und aller Erfahrung. Phil 1,9

von Burgen am 19.08.2017 10:41

Losung 

Deine Sonne wird nicht mehr untergehen und dein Mond nicht den Schein verlieren; denn der HERR wird dein ewiges Licht sein.
/ Jesaja 60,20 

Lehrtext 

Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, 
der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat 
zu einer lebendigen Hoffnung 
durch die Auferstehung 
Jesu Christi von den Toten. / 1. Petrus 1,3 

Lukas 12, 42-48 
Apostelgeschichte 26, 1-23 

Herr Jesus Christus, der du die wahre Sonne bist, die niemals untergeht;  
der du durch dein tröstliches Kommen und Erscheinen alle Dinge belebst und mit Freude erfüllst, 
wir bitten dich: 
Scheine barmherzig  in unsere Herzen, 
damit deine Gerechtigkeit unser Leben gestaltet 
und wir wandeln wie am lichten Tag. (nach Erasmus von Rotterdam) 

******* 

Hallo ihr Lieben, 

ein kleiner privater Gruss von mir zum Wochenende, wo immer ihr euch gerade befindet und womit ihr euch gerade beschäftigt. 
😉☺🤗 
unser HERR, Bruder, Vater, Freund, Schöpfer allens was ist, sei in uns, über uns, um uns. 
Er behüte uns, mache unser Herz froh und gewiss seiner Gegenwart. 
Wir sind nicht allein. 
Seine Weisheit sei unser Ratgeber, wo immer wir sind, sogar an der Kasse zum Riesenrad 😃 

LG 
Burgen 







Gott ist treu, durch den ihr berufen seid zur Gemeinschaft seines Sohnes, Jesus Christus.
1. Korinther 1,9 /  Luther Bibel 2017

Antworten Zuletzt bearbeitet am 19.08.2017 10:52.

Burgen

67, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 2316

Re: Kann ein Gläubiger unwürdig am Abendmahl teilnehmen?

von Burgen am 18.08.2017 16:20

Liebe Lila, und alle und Thomas

ja, natürlich. Im AT finden wir vielfach unseren Herrn Jesus.

Zacharias war noch nicht durch Jesu Krezzestod gerettet. Er gehörte noch zum alten Liebesbund. Sozusagen in der Übergangsphase.

Jedoch am Kreuz wurde all das vollendet durch das vergießen und dem gesprochenen Wort Jesu: Es ist vollbracht!

Damit ist der neue Bund für immer, allezeit, wie bei einer Testamentsverlesung, rechtskräftig.

Keine Änderung ist statthaft. Nur verweigern kann man das Testament. Nicht für sich annehmen. 

Doch durch diesen Blutsbund, das neue Testament, wird alles andere  in den Schatten gestellt. 

Es ist in Zukunft die Gnade Jesu, die uns erneuert und uns mit dem Heiligen Geist beschenkt.

Und deswegen ist es das Gedächtnis, was wir feiern.

In manchen Gemeinden sagen wir, indem wir ein Stück Brot dem Korb entnehmen und dann weiterreichen,

Christi Leib, für dich gebrochen. Beim weiterreichen des Kelches: Christi Blut für dich vergossen.

Gott, dem Vater war das Blut durchgängig wichtig. Das hat nichts mit Blutrunst oder Magie zu tun, was manche ja dagegen sagen.

Wir sprechen einfach aus, was uns gegeben und nützt.

Ob Blut, sein Angesicht, die Sonne der Gerechtigkeit, der Berg welcher weichen soll. Alles wird vor Gott ausgesprochen und

er selbst schenkt uns die Hilfe, die wir brauchen. Vor allem erneuertes Denken, glaube ich, brauchen wir. 

Ein Thread könnte sein z.B. Gesetz vs. Gnade


Gruss
Burgen


 

Gott ist treu, durch den ihr berufen seid zur Gemeinschaft seines Sohnes, Jesus Christus.
1. Korinther 1,9 /  Luther Bibel 2017

Antworten

Burgen

67, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 2316

Re: Kann ein Gläubiger unwürdig am Abendmahl teilnehmen?

von Burgen am 18.08.2017 12:35

Liebe Lila 



in deinem letzten Beitrag beschreibst du sehr lebendig, nachvollziehbar,. wie ihr das Abendmahl feiert. Im kleinen Kreis. Da stimmt ihr euch gemeinsam auf die Gegenwart Jesus Christus ein. 

Besonders hebst du hervor das ungesaeuerte Brot als Bund. 
Zur Zeit des AT bis in die letzten Jahrhunderte war Salz bald kostbarer als Gold. 
Und im NT wird seine Wichtigkeit von Jesus betont, doch eher im übertragenen Sinne. 

Der neue Bund ist allerdings der Blutbund. 
Ich verstehe das Brot so, dass Jesus seinen Leib brach am Kreuz, somit wir nun als Leib miteinander Gemeinschaft als 'einssein' erfahren.
Das Blut jedoch erstens reinigt uns alle Menschen am Kreuz, erfahrbar für diejenigen, die an Jesus glauben. 
Damit hat er erstmal alles vollbracht. 

Berufen wir uns auf sein Blut weiterhin im Leben mit Jesus, sind wir unter dem Schutz seines Blutes. 
Einmal im Tagesgeschehen, und dann permanent vor Gottes verbrennen der Heiligkeit. 
Jesus sitzt zwischen Gott und mir/uns. Durch Jesu Blut sind wir vor Gott bedeckt. Er hat schon alles vollbracht. 
Die Fürbitten für uns sind jetzt seine Aufgabe. Doch täglich dürfen wir um den Schutz seines Blutes bitten. 
Ich meine mich zu erinnern, dass alle Bitten in einer Schale gesammelt werden am Thron. Der Engel reicht sie ihm und Gott. 

Es gab Mal ein Buch mit dem Thema Blut. Da schützten Menschen ihre Türen und Fenster, sowie Grundstücke vor Füchsen. 



Gruss 
Burgen 





Gott ist treu, durch den ihr berufen seid zur Gemeinschaft seines Sohnes, Jesus Christus.
1. Korinther 1,9 /  Luther Bibel 2017

Antworten Zuletzt bearbeitet am 18.08.2017 12:40.

Burgen

67, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 2316

Re: Jünger Jesu sein _ wie setzen wir den Befehl um? Was ist ein Jünger Jesu?

von Burgen am 18.08.2017 09:34

Vielen herzlichen Dank für eure Gedanken hier. 

Heute war zu hören, dass es einen kostenlosen Download für Computer gibt (ob Android auch geht ist mir nicht bekannt)

Thema: Jüngerschaft - Evangelisation / Arbeitsbuch 206 Seiten

www.awme.de/downloasds/  

***
Habe nur etwa 1.5 Vorträge gehört. Die haben es wirklich in sich.

Gruss
Burgen



 

Gott ist treu, durch den ihr berufen seid zur Gemeinschaft seines Sohnes, Jesus Christus.
1. Korinther 1,9 /  Luther Bibel 2017

Antworten

Burgen

67, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 2316

Re: Oase (40) unsere Liebe werde immer noch reicher an Erkenntnis und aller Erfahrung. Phil 1,9

von Burgen am 18.08.2017 09:27

Losung 
Ihr werdet mit Freuden Wasser schöpfen aus dem Brunnen des Heils. / Jesaja 12,3 

Lehrtext
Jesus sprach: Wen da dürstet, der komme zu mir und trinke!
Wer an mich glaubt, wie die Schrift sagt, von dessen Leib werden Ströme lebendigen Wassers fließen.  / Johannes 7, 37-38 
 

Jeremia 1, 11-19
Apostelgeschichte 25, 13-17

Herr, stets wenn ich leer war, hast du mich am Brunnen deines Wortes neu gefüllt mit frischem Wasser.
Dank sei dir.
Es ist mir leid um jeden Tropfen, den ich kleingläubig verbarg, den ich selbstsüchtig für mich bewahrte.
Vergib mir, Herr.
Lehre mich, großzügig zu sein, wie du es bist.
(Lindolfo Weingärtner)


 

Gott ist treu, durch den ihr berufen seid zur Gemeinschaft seines Sohnes, Jesus Christus.
1. Korinther 1,9 /  Luther Bibel 2017

Antworten

Burgen

67, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 2316

Re: Kann ein Gläubiger unwürdig am Abendmahl teilnehmen?

von Burgen am 17.08.2017 23:53

Hallo

Jetzt beginnt meines Empfinden nach gerade wieder der Ķreis. 

Wie übertragen wir nun diese Weisheiten in unsere heutige Zeit und in unser Leben? 

Wir können jeden Tag in unserem Haus das Abendmahl zu unserem Heil feiern. 

Gruss 
Burgen 
 

Gott ist treu, durch den ihr berufen seid zur Gemeinschaft seines Sohnes, Jesus Christus.
1. Korinther 1,9 /  Luther Bibel 2017

Antworten

Burgen

67, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 2316

Re: Kann ein Gläubiger unwürdig am Abendmahl teilnehmen?

von Burgen am 17.08.2017 11:00

Paulus schreibt im 1. Kor 11, 23 ff 

23 Denn ich habe von dem Herrn empfangen, was ich euch weitergegeben habe: 
Der Herr Jesus, in der Nacht, da er verraten ward,
nahm er das Brot, dankte (Gott, seinem Vater) und brach's und sprach: 

Das ist mein Leib für euch; das tut zu meinem Gedächtnis.
25 Desgleichen nahm er auch den Kelch nach dem Mahl (dem Brotbrechen und verteilen) und sprach: 
Dieser Kelch ist der neue Bund in meinem Blut; das tut, so oft ihr daraus trinkt, zu meinem Gedächtnis. 

26 Denn sooft ihr von diesem Brot esst und von dem Kelch trinkt, verkündigt ihr den Tod des Herrn, bis er kommt.

27 Wer also unwürdig von dem Brot isst oder von dem Kelch des Herrn trinkt,
der wird schuldig sein am Leib und Blut des Herrn.
28 Der Mensch prüfe aber sich selbst, und so esse er von diesem Brot und trinke von diesem Kelch.

***

Wie wichtig ist doch die Verkündigung, allerdings nicht nur buchstabenvermittlung.
Sondern Offenbarung.
Paulus empfing die Wahrheit der Gnade des neuen Bundes
und dann erst gab er den Inhalt ganz praktisch weiter.

Ganz bildlich. Mit Worten der Kraft und Wahrheit.
Das Gedächtnis ist das daran denken für das Geschenk Gottes, indem Jesus am Kreuz sterben musste um uns
gerechtfertigt vor Gott stehen zu lassen.
Jesus ist der Mittler, und wir sind aufgefordert, immer, beständig, unsere Augen auf Jesus zu richten.

Unsere Befindlichkeiten - ? , unser Denken jeden Tag erneuern ... Sein Wort in die unsichtbare Welt proklamieren.
Josua und Kaleb , 14,11, das ist auch für uns.
Unser neue Bund beruht auf das Gnadengeschenk durch sein Blut .

Bei den Katholiken wird ja oft täglich die Messe gefeiert. Allerdings bekommt nur der Priester Wein/Traubensaft.
Brot steht für den Leib Christi.
Wein für die permanente Gnade.


Burgen  

Gott ist treu, durch den ihr berufen seid zur Gemeinschaft seines Sohnes, Jesus Christus.
1. Korinther 1,9 /  Luther Bibel 2017

Antworten

Burgen

67, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 2316

Re: Oase (40) unsere Liebe werde immer noch reicher an Erkenntnis und aller Erfahrung. Phil 1,9

von Burgen am 17.08.2017 10:12

Losung
Der Gerechte muss viel leiden, aber aus alledem hilft ihm der HERR. / Psalm 34,20 

Lehrtext
Paulus schreibt: 
Als wir zuvor gelitten hatten und misshandelt worden waren in Philippi, wie ihr wisst, fanden wir dennoch in unserem Gott dem Mut, bei euch das Evangelium Gottes zu sagen in hartem Kampf. / 1. Thessalonicher 2,2 

1. Korinther 9, 16-23
Apostelgeschichte 25, 1-12

Ach dass doch diese böse Zeit bald wiche guten Tagen, damit wir in dem großen Leid nicht möchten ganz verzagen.
Doch ist ja Gottes Hilfe nah, und seine Gnade stehet da all denen, die ihn fürchten.
(Paul Gerhardt)  

Gott ist treu, durch den ihr berufen seid zur Gemeinschaft seines Sohnes, Jesus Christus.
1. Korinther 1,9 /  Luther Bibel 2017

Antworten
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  232  |  »  |  Letzte

« zurück zur vorherigen Seite