Tageslosung (1) wir sind geschaffen in Christus Jesus zu guten Werken Eph 2,10

Erste Seite  |  «  |  1  ...  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  »  |  Letzte [ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Burgen

-, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 1770

Re: Tageslosung (1) wir sind geschaffen in Christus Jesus zu guten Werken Eph 2,10

von Burgen am 13.09.2018 10:09

Der HERR spricht:
Siehe, ich sende einen Engel vor dir her, der dich behüte auf dem Wege und dich bringe an den Ort , den ich bestimmt habe. 2.Mose 23,20

Der HERR wird mich erlösen von allem Übel und mich retten in sein himmlisches Reich. Ihm sei Ehre. 2. Timotheus 4,18

Lukas 10, 38-42
Prediger 2,1-11.24-26

Befiehl du deine Wege und was dein Herze kränkt der allerneuesten Pflege des, der den Himmel lenkt.
der Wolken, Luft und Winden gibt Wege, Lauf und Bahn, der wird auch Wege finden, da dein Fuß gehen kann. Paul Gerhardt

Wir danken Gott allezeit für euch alle, wenn wir euch erwähnen in unseren Gebeten, indem wir unablässig gedenken ... 1.Thess 1,2

Antworten

Burgen

-, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 1770

Re: Tageslosung (1) wir sind geschaffen in Christus Jesus zu guten Werken Eph 2,10

von Burgen am 14.09.2018 08:26

Beweise deine wunderbare Güte, du Heiland derer, die dir vertrauen. Psalm 17,7

Sollte Gott nicht Recht schaffen seinen Auserwählten, die zu ihm Tag und Nacht rufen! Lukas 18,7

1.Korinther 7,17-27
Prediger 3,1-15

Wir danken Gott allezeit für euch alle, wenn wir euch erwähnen in unseren Gebeten, indem wir unablässig gedenken ... 1.Thess 1,2

Antworten

Burgen

-, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 1770

Re: Tageslosung (1) wir sind geschaffen in Christus Jesus zu guten Werken Eph 2,10

von Burgen am 15.09.2018 09:08

Aus Zion bricht an der schöne Glanz Gottes. Unser Gott kommt und schweiget nicht. Psalm 50,2-3

Nachdem Gott vorzeiten vielfach und auf vielerlei Weise geredet hat zu den Vätern durch die Peopheten, hat er zuletzt in diesen Tagen zu uns geredet durch den Sohn. Hebräer 1,1-2

Markus 12,41-44
Prediger 4,1-12

O du Glanz der Herrlichkeit, Licht vom Licht, aus Gott geboren:
Mach uns allesamt bereit, öffne Herzen, Mund und Ohren;
Unser Bitten, Flehn und Singen lass, Herr Jesu, wohl gelingen.
(Tobias Clausnitzer)

Aus Markus 12,41-44
Und Jesus setzte sich an dem Opferkasten gegenüber und schaute zu, wie die Leute Geld in den Opferkasten legten.

Und viele Reiche legten viel ein.
Und es kam eine arme Witwe, die legte zwei Scherflein ein, das ist ein Groschen (bei uns war ein Groschen zehn Pfennig Münze)

Da rief er seine Jünger zu sich und sprach zu ihnen:
Wahrlich, ich sage euch:
Diese arme Witwe hat mehr in den Opferkasten gelegt als alle, die eingelegt haben.

Denn alle haben von ihrem Überfluss eingelegt;
Diese aber hat von ihrer Armut eingelegt, was sie hatte, ihren ganzen Lebensunterhalt.

Wir danken Gott allezeit für euch alle, wenn wir euch erwähnen in unseren Gebeten, indem wir unablässig gedenken ... 1.Thess 1,2

Antworten

Burgen

-, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 1770

Re: Tageslosung (1) wir sind geschaffen in Christus Jesus zu guten Werken Eph 2,10

von Burgen am 16.09.2018 07:51

Christus hat dem Tod die Macht genommen und das Leben und ein unvergängliches Wesen ans Licht gebracht durch das Evangelium. 2.Tim 1,10

Losung:
HERR, kehre dich doch endlich wieder zu uns und sei deinen Kindern gnädig.! Psalm 90,13

Jesus spricht:
Ihr habt nun Traurigkeit; aber ich will euch Wiedersehen, und euer Herz soll sich freuen, und eure Freude soll niemand von euch nehmen. Joh 16,22

Wenn ich mein Hoffnung stell zu dir, so fühl ich Fried und Trost in mir; wenn ich in Nöten bet und sing, so wird mein Herz recht guter Ding.
Dein Geist bezeugt, dass solches frei des ewgen Lebens Vorgeschmack sei.
(BG: Martin Möller)

Johannes 11,1(2) 3.17-27(41-45)
2.Tim 1,7-10
Predigt Apostelgeschichte 12, 1-11. Psalm 37,1-20


:::
Habt alle einen guten, gesegneten Tag

Wir danken Gott allezeit für euch alle, wenn wir euch erwähnen in unseren Gebeten, indem wir unablässig gedenken ... 1.Thess 1,2

Antworten

Burgen

-, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 1770

Re: Tageslosung (1) wir sind geschaffen in Christus Jesus zu guten Werken Eph 2,10

von Burgen am 17.09.2018 08:37

Heute lesen wir Gottes Zusage, die „eigentlich“ allen Menschen gilt:
::: *** :::

Ich will sie retten von allen ihren Abwegen, auf denen sie gesündigt haben, und will sie reinigen, und sie sollen mein Volk sein. Hesekiel 37,23

Ihm, der uns liebt und uns erlöst hat von unseren Sünden mit seinem Blut und uns zu einem Königreich gemacht hat, zu Priestern vor Gott und seinem Vater, dem sei Ehre und Gewalt von Ewigkeit zu Ewigkeit! Offenbarung 1,5-6

Barmherziger Heiland, du bist uns nachgegangen in Liebe und hast uns gefunden, wo immer wir uns verirrt hatten.
dein Leben hast du für uns gegeben.
Du verleihst uns eine Würde, die wir nicht verdient haben.
Du beauftragst uns, obwohl wir versagt haben.
Staunend danken wir dir und bitten dich zugleich, dass unser Leben deine Liebe widerspiegeln möge.
(Gebet der Redaktion)

Römer 6,18-23
Prediger 4,17-5,6

Wir danken Gott allezeit für euch alle, wenn wir euch erwähnen in unseren Gebeten, indem wir unablässig gedenken ... 1.Thess 1,2

Antworten

Burgen

-, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 1770

Re: Tageslosung (1) wir sind geschaffen in Christus Jesus zu guten Werken Eph 2,10

von Burgen am 17.09.2018 09:00

Aus Römer 6, 18-23

17 Gott aber sei Dank, dass ihr Sklven der Sünde gewesen seid, nun aber von Herzen gehorsam geworden seid dem Vorbild der Lehre, das euch überliefert worden ist.
18 Nachdem ihr aber von der Sünde befreit wurdet, seid ihr der Gerechtigkeit dienstbar geworden.

19 Ich muss menschlich davon reden wegen der Schwachheit eures Fleisches. Denn so, wie ihr (einst) eure Glieder in den Dienst der Unreinheit und der Gesetzlosigkeit, so stellt jetzt eure Glieder in den Dioenst der Gerechtigkeit zur Heiligung.
20 Denn als ihr Sklaven der Sünde wart, da wart ihr frei gegenüber der Gerechtigkeit.

21 Welche Frucht hattet ihr nun damals von den Dingen, deren ihr euch jetzt schämt? Ihr Ende ist ja der Tod.
22 Jetzt aber, da ihr von der Sünde frei und Gott dienstbar geworden seid, habt ihr als eure Frucht die Heiligung als Ende aber das ewige Leben.
23 Denn der Lohn der Sünde ist der Tod; aber die Gnadengabe Gottes ist das ewige Leben in Christus Jesus, unserem Herrn.

::: *** :::
Danke Herr Jesus, dass du selbst unser Herz berührst und führst dein Wort in uns in Wahrheit empfangen lässt.
Du selbst bist der Eckstein, den wir in unser Lebensgebäude brauchen, jeden Tag.
Verlass uns nicht und tue deine Hand nicht von uns. Vater und Mutter mögen uns verlassen (weil sie schon bei dir sind oder ...) du aber verlässt uns nicht .
Wir bleiben bei dir und lernen von dir dein Wort, welches nicht von uns weichen will.
danke

Wir danken Gott allezeit für euch alle, wenn wir euch erwähnen in unseren Gebeten, indem wir unablässig gedenken ... 1.Thess 1,2

Antworten

Burgen

-, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 1770

Re: Tageslosung (1) wir sind geschaffen in Christus Jesus zu guten Werken Eph 2,10

von Burgen am 18.09.2018 09:57

Rede, HERR, denn dein Knecht hört. 1.Samuel 3,9

Was ihr gehört habt von Anfang an, das bleibe in euch. 1.Johannes 2,24

Jesaja 38,9-20
Prediger 5,9-19

Herr, öffne mir die Herzenstür, zieh mein Herz durch dein Wort zu dir, lass mich dein Wort bewahren rein, lass mich dein Kind und Erbe sein.
(Johann Olearius)

::: *** :::

Guten Morgen ihr Lieben,

wisst ihr noch, was ihr von Anfang an gehört habt? Und wisst ihr auch, was davor ihr gehört habt? Wie es euch damit erging, ohne dass ihr noch die Einzelheiten in eurer Erinnerung präsent habt?

Vielleicht gibt es darüber einen eigenen Thread. Fällt mir gerade so ein. Könnte für manch einen hilfreich sein darüber nachzudenken ....

::: *** :::

Aus Jesaja 38,9-20 (Schl)

dieser ganze Abschnitt der Erzählung, des Erlebens von König Hiskia, ist überschrieben worden mit:
Hiskias Krankheitt und Genesung.
Jesaja gehört ja zu den wichtigen Propheten Israels bis hinein ins NT.
und das ganze Buch von Jesaja enthält (auch) viel trostvolles für die Christen von Heute:

1 In jenen Tagen wurde Hiskia todkrank. Da kam der Prophet Jesaja, der Sohn des Amoz, zu ihm und sprach zu ihm:
So spricht der HERR:
Bestelle dein Haus, denn du sollst sterben und nicht am Leben bleiben.!

9 eine Aufzeichnung Hiskias, des Königs von Judäa, als er krank gewesen und von seiner Krankheit wieder genesen war:
10 Ich sprach:
In meinen besten Jahren muss ich zu den Toren des Totenreichs eingehen! Ich bin des Rests meiner Jahre beraubt.
11 Ich sprach:
Ich werde den HERRN nicht mehr sehen, den HERRN im Land der Lebendigen; Bei den Abgeschiedenen werde ich keinen Menschen mehr erblicken.

13 Ich lag da bis zum Morgen (und dachte):
Einem Löwen gleich, so wird er mir alle meine Gebeine zermalmen. Ehe der Tag zur Nacht wird, machst du ein Ende mit mir!
14b Meine Augen blickten schmachtend zur Höhe:
Ach, HERR, ich bin bedrängt; tritt als Bürge für mich ein!
15b Er aber redete zu mir und führte es auch aus! Ich will nun mein Leben lang vorsichtig wandeln wegen dieser Bekümmernis meiner Seele.

16 O Herr, dadurch lebt man, und in all diesem besteht das Leben meines Geistes! So wirst du mich gesund machen und aufleben lassen.
17 Siehe, zum Frieden diente mir bitteres Leid:
Du hast ja meine Seele liebevoll umfangen und sie aus der Grube des Verderbens herausgezogen;
Denn du hast alle meine Sünden hinter deinen Rücken geworfen!

18 Denn das Totenreich kann dich nicht loben, noch der Tod dich preisen; und die in die Grube fahren, können nicht auf deine Treue hoffen;
19 sondern der Lebendige, ja, der Lebendige lobt dich, wie ich es heute tue.
Der Vater erzählt den Kindern von deiner Treue.

20 HERR! Dafür, dass du mich gerettet hast, wollen wir alle Tage unseres Lebens unser Saitenspiel erklingen lassen im Hause des HERRN!

Wir danken Gott allezeit für euch alle, wenn wir euch erwähnen in unseren Gebeten, indem wir unablässig gedenken ... 1.Thess 1,2

Antworten

Burgen

-, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 1770

Re: Tageslosung (1) wir sind geschaffen in Christus Jesus zu guten Werken Eph 2,10

von Burgen am 19.09.2018 09:08

Du stillst das Brausen des Meeres und das Toben der Völker. Psalm 65,8

Der Friede Gottes, der höher ist als alle Vernunft, wird eure Herzen und Sinne in Christus Jesus bewahren. Philippen 4,7

Apostelgeschichte 9,36-42
Prediger 6,1-12

Der Herr wird für uns streiten, wir wollen stille sein.
Er wird den Sieg bereiten mit mächtigem Arm allein.
Er wird uns Hilfe senden, stehn wir im Glauben nur, und wird sein Werk vollenden zum Heil der Kreatur.
(BG: Theophil Brodersen)

:::**:::
Die Auferweckung der Tabitha / aus Apostelgeschichte 9,36-42

In Joppe aber war eine Jüngerin namens Tabitha, was übersetzt „Gazelle“ heißt; diese war reich an guten Werken und Wohltätigkeit, die sie übte.

Und es geschah in jenen Tagen, dass sie krank wurde und starb; und man wusch sie und legte sie ins Obergemach.

Weil aber Lydda nahe bei Joppe liegt und die Jünger gehört hatten, dass Petrus dort war, sandten sie zwei Männer zu ihm und baten ihn, nicht zu zögern und zu ihnen zu kommen.
Da stand Petrus auf und ging mit ihnen. Und als er angekommen war, führten sie ihn in das Obergemach, und alle Witwen traten zu ihm, weinten und zeigten ihm die Röcke und Kleider, die Tabitha gemacht hatte, als sie noch bei ihnen war.

Da ließ Petrus alle hinausgehen, kniete nieder und betete;
Dann wandte er sich zu dem Leichnam und sprach:
Tabitha, steh auf!
Sie aber öffnete ihre Augen, und als sie Petrus sah, setzte sie sich auf!

Und er reichte ihr die Hand und richtete sie auf.

Und er rief die Heiligen und die Witwen und stellte sie ihnen lebend vor..

Es wurde aber in ganz Joppe bekannt, und viele wurden gläubig an den Herrn.
Und es begab sich, dass er viele Tage in Joppe bei einem gewissen Simon, einem Gerber, blieb.

:::***:::
ein Prediger , Pastor, erzählte, dass ein ihm bekannter Mann, 15 Totenerweckungen erlebt hatte.
er selber hat dieses auch erlebt. Sein Sohn und auch seine Frau wurden erweckt. Und andere.
Der andere Prediger hat die Gabe, er selbst hat das Wort Gottes und wendet dieses im Glauben an.
Er hat dahin beobachtet die Gründe, die oft dagegensetzen. Es sind an die 100 ihm schon bekannt.
das hat mich sehr sehr nachdenklich gemacht. Er und seine Frau sind unmissverständlich dem Wort Gottes gegenüber gehorsam.
Und es gibt sehr viele Zeugnisse, die aufgrund seines Bibelverständnisses, geheilt wurden von unheilbaren Krankheiten.

Wir danken Gott allezeit für euch alle, wenn wir euch erwähnen in unseren Gebeten, indem wir unablässig gedenken ... 1.Thess 1,2

Antworten

Burgen

-, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 1770

Re: Tageslosung (1) wir sind geschaffen in Christus Jesus zu guten Werken Eph 2,10

von Burgen am 20.09.2018 08:27

Gott wird mich erlösen aus des Todes Gewalt; denn er nimmt mich auf. Psalm 49,16

Christus Jesus hat dem Tode die Macht genommen und das Leben und ein unvergängliches Wesen ans Licht gebracht durch das Evangelium.
2.Timotheus 1,10

So gewiss wir dem Tod gehören,
Gehört der Tod dem, der ihn besiegt hat. —- (Jesus Christus)

Philippen 1,19-26
Prediger 7,1-14

::: *** :::

die beiden Verse oben aus der heutigen Losung für den Tag begeistern mich gerade. Vielleicht euch auch?

„Denn ich bin gewiss, dass weder Tod noch Leben mich trennen mag von Gott und Gottes Liebe in Jesus Christus.“
dieser Liedvers - nicht original wiedergegeben - , jedoch enthält dieser Tag durch diesen kräftigen Zuspruch besondere Bedeutung.
er läuft fast über im Herzen - echt eine starke Verheißung für Heute.
nutzen wir Gottes Wort als ein aufbauendes Wort, ganz persönlich, in ihm ist alles eingeschlossen, was auch geschehen mag.
komme was da wolle, Gottes segnende Hand sei über, unter und neben uns.
gelobt sei unser lieber und gerechter HERR und Friedefürst. Unser Beschützer, unser König. Wertvoller als Gold und Euroscheine.
Lob, Preis und Ehre, allein Jesus, Jesus allein sei diesem Tag anbefohlen.

Wir danken Gott allezeit für euch alle, wenn wir euch erwähnen in unseren Gebeten, indem wir unablässig gedenken ... 1.Thess 1,2

Antworten

Burgen

-, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 1770

Re: Tageslosung (1) wir sind geschaffen in Christus Jesus zu guten Werken Eph 2,10

von Burgen am 21.09.2018 10:43

Gott der HERR nahm den Menschen und setzte ihn in den Garten Eden, dass er ihn bebaute und bewahrte. 1. Mose 2,15

Selig sind die Sanftmütigen; denn sie werden das Erdreich besitzen. Matthäus 5,5

Offenbarung 2,8-11
Prediger 11,1-10

Herr über Wasser, Feuer, Wind, hilf, dass wir Wege finden, die für uns heute gangbar sind und in das Leben münden.
Herr, lehre uns auf Christi Spur, dem Wahn zu widerstehen und mit den Kräften der Natur behutsam umzugehen.
(BG: Detlev Block)

::: *** :::
aus Offenbarung 2,8-11

Und dem Engel der Gemeinde von Smyrna schreibe: Das sagt der Erste und der Letzte, der tot war und lebendig geworden ist:

Ich kenne deine Werke und deine Drangsal und deine Armut - du bist aber reich ! - und die Lästerung von denen, die sagen, sie seien Juden und sind es nicht, sondern eine Synagoge des Satans. (> kann man das vielleicht auch auf die Gemeinde / Kirche hören <)

Fürchte nichts von dem, was du erleiden wirst !
Siehe, der Teufel wird etliche von euch in Gefängnisse werfen, damit ihr geprüft werdet, und ihr werdet Drangsal haben zehn Tage lang, (>prophetisch gesehen>)
Sei getreu bis in den Tod, so werde ich dir die Krone des Lebens geben !

Wer ein Ohr hat, der höre, was der Geist den Gemeinden sagt !
Wer überwindet, dem wird kein Leid geschehen von dem zweiten Tod. (>das endgültige Gericht>)

Wir danken Gott allezeit für euch alle, wenn wir euch erwähnen in unseren Gebeten, indem wir unablässig gedenken ... 1.Thess 1,2

Antworten
Erste Seite  |  «  |  1  ...  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  »  |  Letzte

« zurück zum Forum