Tageslese (13) Deine Gegenwart bleibt stets meine Zukunft, die mich in der angst tröstet - Kurt Wolff in: Leben bist du

First Page  |  «  |  1  ...  7  |  8  |  9  |  10 [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Oldest posts first ]


Burgen

-, female

  Urgestein

Posts: 4160

Re: Tageslese (13) Deine Gegenwart bleibt stets meine Zukunft, die mich in der Angst tröstet - Kurt Wolff in: Leben bist du

from Burgen on 04/19/2021 09:29 AM



Der HERR festigt dem die Schritte, dessen Weg ihm gefällt. 
Kommt er zu Fall, so stürzt er doch nicht, denn der HERR stützt seine Hand. * Psalm 37,23-24  

In dem allen überwinden wirdurch den, der uns geliebt hat. * Römer 8,37 


Kl: Johannes  10,1-10 : Der gute Hirte: Ich bin der gute Hirte und der gute Hirte setzt sein Leben für seine/die Schafe ein. 
Bl: Kolosser   3,18-4,1 : Als Lohn wird er euch das Erbe geben, das er versprochen hat. Das wisst ihr ja. Jesus Christus wahrer Herr! 


Mit Kummer vertraut sein, doch ohne Bitterkeit leben; 
an sich zweifeln, doch nicht verzweifeln; 
die Verborgenheit Gottes schmerzlich empfinden 
und dennoch hoffnungsvoll glauben. 

Um die eigene Schuld wissen und doch in der Gnade stehen. 
Manches entbehren und doch alles haben. 
Ich nenne es Christsein. (Maria Hüsing)  



Joh 6,35 Jesus spricht: 

ICH BIN das Brot des Lebens; wer zu mir kommt, wird nicht hungern, 
und wer an mich glaubt, wird nimmermehr dürsten. 

Reply

Burgen

-, female

  Urgestein

Posts: 4160

Tageslese (13) Deine Gegenwart bleibt stets meine Zukunft, die mich in der angst tröstet - Kurt Wolff in: Leben bist du

from Burgen on 04/18/2021 09:59 AM


2.Sonntag nach Ostern (Die Erde ist voll der Güte des HERRN * Psalm 33,5) 

Christus spricht: Ich bin der gute Hirte. Meine Schafe hören meine Stimme, und ich kenne sie, und sie folgen mir, und ich gebe ihnen das ewige Leben. * Johannes 10,11a.27-28a 

Ev: Johannes     10,11-16 (17-30) 
Ep: 1.Petrus        2,21b-25 
Pr/AT: Hesekiel  34,1-2 (3-9) 10-16,31             Bl: Psalm 23  


Losung 

Wer bin ich, Herr HERR, und was ist mein Haus, dass du mich bis hierher gebracht hast? * 2.Samuel 7,18 

Paulus schreibt: Gottes Gnade an mir ist nicht vergeblich gewesen. * 1.Korinther 15,10 


Wir wissen, dass von allen Wegen nicht einer selbstverständlich ist. 
Wir danken dir für deinen Segen, mit dem du uns begegnet bist. 
Du hast uns auf so viele Art bis hierher begleitet und bewahrt. (BG:Detlev Block)  




Joh 6,35 Jesus spricht: 

ICH BIN das Brot des Lebens; wer zu mir kommt, wird nicht hungern, 
und wer an mich glaubt, wird nimmermehr dürsten. 

Reply
First Page  |  «  |  1  ...  7  |  8  |  9  |  10

« Back to forum