w i e dienen wir IHM - w i e folgen wir IHM - wo ist er?

First Page  |  «  |  1  |  2  |  3 [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Burgen

-, female

  Urgestein

Posts: 4466

Re: w i e dienen wir IHM - w i e folgen wir IHM - wo ist er?

from Burgen on 11/05/2021 09:39 AM



Pneuma: Würden alle Menschen danach leben, wäre mehr Liebe, Freude und Frieden in der Welt.

oh ja. 

Genau darum geht es ja auch. Man kann anderer Ansicht sein, und trotzdem Frieden miteinander haben und leben. 


Ich glaube, diesen Frieden Jesus im Herzen zu leben, kann durchaus ein Maßstab sein, der anzeigt, ob ich im Moment auf richtigem Wege bin oder ob gerade jetzt Rückzug und Gebet angebracht ist. Gebet um in Einklang mit Gott jetzt, in diesem Moment kommen sollte. 

Unser aller Vorpreschen (Ego) ist meist verletzend und oder sogar schädigend. 

Jedoch beim Schreiben, wie auch hier, könnte es sein, dass man einfach mehr oder weniger darüber hinwegliest und sein Ding weitermacht. 


Ich finde, das ist schon eine kleine Gratwanderung. Denn per Schriftzeichen allein kann man nicht sehen, ob und wie und was der andere gerade denkt oder meint. 
Ist man jedoch physisch miteinander auf dem Weg, weiß man bald ziemlich genau, was und wie der andere und man selber gerade die dinge betrachtet. 

So zB die Emmausjünger, vermutlich ein gläubiges Ehepaar spät am Abend. Sie waren eins. 
Und im Gegensatz dazu Jesus mit Petrus und Johannes, wo Petrus fragt: Was soll aber mit diesem? 
Und Jesus ihn zurechtweist: Was geht dich das an..., folge DU mir nach! 

Dieser Friede, Freude und Liebe, sowie Hoffnung ist ja mit Einzug des Heiligen Geistes in jedem Christenmenschen. 
Sie müssen nur gelebt werden. 

Zum Glück leben wir nicht im Reagenzglas oder wie bei einigen Enterprise-Filmen abgeschottet und kommen ins Gefängnis, wenn wir aus dem natürlichen Menschen heraus leben. 

 


Joh 6,35 Jesus spricht: 

ICH BIN das Brot des Lebens; wer zu mir kommt, wird nicht hungern, 
und wer an mich glaubt, wird nimmermehr dürsten. 

Reply Edited on 11/05/2021 09:43 AM.

Burgen

-, female

  Urgestein

Posts: 4466

Re: w i e dienen wir IHM - w i e folgen wir IHM - wo ist er?

from Burgen on 12/03/2021 09:41 PM


Vielleicht geht es euch auch so, dass ihr ihr euch Gedanken zum Gesetz im AT und Gesetz im NT macht? 

Aus diesem Grund bin ich vorhin bei 1.Kor 9,20-27 und besonders V 21 

Zunächst Luth 84; dann NeÜ; Luth 2017 ähnlich wie Schl 2000 und zum Schluss HFA V 21-23 

Ausgangspunkt war das kleine Wörtchen >in< : 

Luth 84: 
Denen, die ohne Gesetz sind, bin ich wie einer ohne Gesetz geworden - obwohl ich doch nicht ohne Gesetz bin vor Gott, sondern bin  in  dem Gesetz Christi -, damit ich die, die ohne Gesetz sind, gewinne.  

NeÜ: 
Bei Menschen, die das Gesetz nicht kennen, lebe ich nicht nach dem Gesetz, um sie für Christus zu gewinnen - obwohl ich keineswegs gesetzlos vor Gott bin, ich steh ja unter dem Gesetz von Christus. 

Luth 2017 / Schl 2000 
Denen ohne Gesetz bin ich wie einer ohne Gesetz geworden - obwohl ich doch nicht  ohne Gesetz bin vor Gott, damit ich die ohne Gesetz gewinne. 

HfA 
Bin ich aber bei Menschen, die dieses Gesetz nicht haben, dann passe ich mich ihnen genauso an, um sie für Christus zu gewinnen. Das bedeutet aber nicht, dass ich mich gegen Gottes Gebote stelle. Ich befolge das Gesetz, das Christus uns gegeben hat. 

V22 
Wenn ich mit Menschen zu tun habe, die arm und rechtlos sind, dann begebe ich mich mit ihnen auf eine Stufe, um sie für Christus zu gewinnen. Ich möchte mich allen gleichstellen, um auf jede erdenkliche Weise wenigstens einige Menschen zu retten. 
V23 
Dies alles tue ich für die rettende Botschaft, damit auch ich Anteil an dem Segen erhalte, den sie verspricht. 

::::
Diese Idee hat mir ein Bericht von Pneuma heute geschenkt, den ich leider nicht mehr wiederfinde... 


Joh 6,35 Jesus spricht: 

ICH BIN das Brot des Lebens; wer zu mir kommt, wird nicht hungern, 
und wer an mich glaubt, wird nimmermehr dürsten. 

Reply

Pneuma

-, male

  Neuling

Posts: 73

Re: w i e dienen wir IHM - w i e folgen wir IHM - wo ist er?

from Pneuma on 12/04/2021 09:45 AM

Ergänzung zu "in"

Luther-Bibel 1545

Der erste Brief des Paulus an die Korinther


• 1. Korintherbrief 9

21Denen die on Gesetz sind / bin ich als on Gesetz worden / (So ich doch nicht on Gesetz bin fur Gott / sondern bin in dem gesetz Christi) Auff das ich die / so on Gesetz sind / gewinne.

Für Paulus war die Begegnung mit Jesus, eine verändernde Kraft der Liebe- Nächstenliebe wie eine neue Schöpfung.
Ich bin etwas wert, in Christus aber lebt jeder Mensch, unabhängig von seinem Schicksal und seinen besonderen Charakter wie neu.
Paulus hat das Gesetz seines Volkes erst als heilsam erfahren, als er es im Licht der alles umfassenden Liebe sehen konnte,
diese umwälzende Erfahrung will er weitergeben und was tun wir?


Mit freundlichen Grüßen, Pneuma

Reply
First Page  |  «  |  1  |  2  |  3

« Back to forum