Tageslese (13) Deine Gegenwart bleibt stets meine Zukunft, die mich in der angst tröstet - Kurt Wolff in: Leben bist du

First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Burgen

-, female

  Urgestein

Posts: 3874

Re: Tageslese (13) Deine Gegenwart bleibt stets meine Zukunft, die mich in der angst tröstet - Kurt Wolff in: Leben bist du

from Burgen on 04/28/2021 08:36 AM



Ich hatte Ephraim laufen gelehrt und sie auf meine Arme genommen. Aber sie merkten nicht, dass ich sie heilte. * Hosea 11,3 

Seid euch bewusst, dass die Langmut unseres Herrn eure Rettung bedeutet. * 2.Petrus 3,15 


Kl: 1.Mose 1,14-19 * Auf der Erde soll es grünen und blühen ... 
Bl: Daniel   6,1-29  * Daniel in der Löwengrube ...  


Gott ist es, der uns ewig liebt, macht gut, was wir verwirren, erfreut, wo wir uns selbst betrübt, und führt uns, wo wie irren; 
und dazu treibt ihn sein Gemüt und die so reine Vatergüt, drin er uns arme Sünder stets trägt als seine Kinder. 
(BG: Paul Gerhardt)  



Joh 6,35 Jesus spricht: 

ICH BIN das Brot des Lebens; wer zu mir kommt, wird nicht hungern, 
und wer an mich glaubt, wird nimmermehr dürsten. 

Reply

Burgen

-, female

  Urgestein

Posts: 3874

Re: Tageslese (13) Deine Gegenwart bleibt stets meine Zukunft, die mich in der angst tröstet - Kurt Wolff in: Leben bist du

from Burgen on 04/29/2021 08:23 AM


Mose wollte den HERRN, seinen Gott, besänftigen und sprach: 
Ach, HERR, kehre dich ab von deinem glühenden Zorn und lass dich des Unheils gereuen, das du über dein Volk bringen willst. 
* 2.Mose 32,11.12 

Wenn jemand sündigt, so haben wir einen Fürsprecher bei dem Vater, Jesus Christus, der gerecht ist . 
* 1.Johannes 2,1 


Kl: 1.Mose 1,20-23 * Meerestiere und Vögel schafft seine Sprache, und er segnet sie um fruchtbar zu sein ... 
Bl: Daniel   7,1-15  * 1.Vision - die vier Tiere - im 1.Jahr des Königs Belsazar 


Herr Gott, nur wenn wir die Liebe ermessen könnten, die uns ins Leben und in deine Nähe rief, 
können wir den Schmerz und die Enttäuschung erahnen, die unser Ungehorsam dir bereitet. 
Hilf uns umzukehren zu deiner Zusage und neues Zutrauen gewinnen zu deiner Treue, in der 
du zu uns hältst. (Klaus von Mering)  



Joh 6,35 Jesus spricht: 

ICH BIN das Brot des Lebens; wer zu mir kommt, wird nicht hungern, 
und wer an mich glaubt, wird nimmermehr dürsten. 

Reply

Burgen

-, female

  Urgestein

Posts: 3874

Re: Tageslese (13) Deine Gegenwart bleibt stets meine Zukunft, die mich in der angst tröstet - Kurt Wolff in: Leben bist du

from Burgen on 04/30/2021 09:56 AM



Seine Herrschaft wird groß und des Friedens kein Ende sein. 
* Jesaja 9,6 

Gott hat das Wort dem Volk Israel gesandt und Frieden verkündigt durch Jesus Christus, welcher ist Herr über alles. 
* Apostelgeschichte 10,36 


Kl: 1.Mose 1,24-31 * Gott schafft Vieh, wilde Tiere und Kriechtiere - anschließend den Menschen - Tag 6 zuende ... 
Bl: Daniel  7,16-28 * Das 4.Reich; die 10 Hörner; das Gericht des Himmels; Bedeutung der Vision - Traum zuende ... 


Wir loben Gott. In Christus aufgenommen mit Gottes Volk sind wir in seinem Bund. 
In seinem Wort ist Gott zur Welt gekommen, als Gottes Sohn, das sei nun allen kund: 
In Jesu Tod ist das gestorben, was uns getrennt von Gottes Heil. 
Wie haben jetzt am Leben teil, das er an Ostern uns erworben. 
(Tilman Hachfeld) 


 

Joh 6,35 Jesus spricht: 

ICH BIN das Brot des Lebens; wer zu mir kommt, wird nicht hungern, 
und wer an mich glaubt, wird nimmermehr dürsten. 

Reply

Burgen

-, female

  Urgestein

Posts: 3874

Re: Tageslese (13) Deine Gegenwart bleibt stets meine Zukunft, die mich in der angst tröstet - Kurt Wolff in: Leben bist du

from Burgen on 05/01/2021 09:13 AM



so wie wir denken, so sind wir - Volkardt Spitzer 

China's Kirchen sind "randvoll" - niemand kann Jesus aufhalten. 

aus der Predigt, wie Jesus ruft und Petrus ihn hört. So ruft er auch uns durch sein Wort .... 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

1.Mai , Monatsspruch: 

Öffne deinen Mund für den Stummen, für das Recht aller Schwachen! * Sprüche 31,8   

Losung 

Der HERR wird den Armen nicht für immer vergessen; die Hoffnung der Elenden wird nicht verloren sein ewiglich. 
* Psalm 9,19 

Der Hausherr sprach er zu seinem Knecht: 
Geh schnell hinaus auf die Straßen und Gassen der Stadt und führe die Armen und verrüppelten und Blinden und Lahmen herein. 
* Lukas 14,21 


Kl: 1.Mose  2,1-3  * Gott segnete den 7.Tag von all seinem Werk und heiligte ihn  ... 
Bl: Daniel   8,1-17 * 2. Vision - Schafbock und Ziegenbock - Auflehnung und Entweihung des Tempels; in 2300 Tagen damit Ende sein  


Du bist der Armen Gut und Teil, verlässt sie ewiglich nicht; 
du bist die Wahrheit und das Heil, wie es dein Wort verspricht. 

Wir leben, weil du uns beschenkst, versorgst und herzlich liebst 
und unser Leben freundlich lenkst, indem du reichlich gibst. 
(Charles Wesley/Hartmut Handt) 



Joh 6,35 Jesus spricht: 

ICH BIN das Brot des Lebens; wer zu mir kommt, wird nicht hungern, 
und wer an mich glaubt, wird nimmermehr dürsten. 

Reply

Burgen

-, female

  Urgestein

Posts: 3874

Re: Tageslese (13) Deine Gegenwart bleibt stets meine Zukunft, die mich in der angst tröstet - Kurt Wolff in: Leben bist du

from Burgen on 05/02/2021 09:35 AM


4.Sonntag nach Ostern - Kantate --- Singt dem HERRN ein neues Lied! * Psalm 98,1 

Singt dem HERRN ein neues Lied, denn er tut Wunder. * Psalm 98,1 

Pr/Ev: Lukas     19,37-40 * Gepriesen sei der König, der kommt, im Namen des Herrn!
                                       Im Himmel ist Friede und Ehre in der Höhe! ... 
Ep:     Kolosser   3,12-17 * Der Friede Christi regiere in euren Herzen -
                                       zu diesem seid ihr ja auch berufen worden als ein Leib - und seid dankbar dafür.
                                       Wie der Herr euch vergeben hat, so tut auch ihr es. 
AT:    1.Samuel 16,14-23 * Der Geist Gottes wich von Saul. Sooft nun der 'böse Geist' Gottes über Saul kam,
                                       nahm David die Zither und spielte;
                                       dann fand Saul Erleichterung, sodass er sich wohler fühlte und der böse Geist von ihm wich.        
                      Psalm 45 * Festlied zur Hochzeit des Königs ... Das Herz wallt mir auf von lieblichen Worten, 
                                      dem König weihe ich meine Lieder; meine Zunge gleicht dem Griffel eines geübten Schreibers.
                                      Du bist so schön, wie sonst kein Mensch auf Erden; Anmut ist ausgegossen über 

Losung 

Mose sprach: 
Nehmt zu Herzen alle Worte, die ich euch heute bezeuge. 
Denn es ist nicht ein leeres Wort an euch, sondern es ist euer Leben. * 5.Mose 32,46.47 

Jesus sprach: 
Die Worte, die ich zu euch geredet habe, die sind Geist und sind Leben. * Johannes 6,63 


Ganz nah ist dein Wort, Herr, unser Gott, ganz nah deine Gnade. 
Begegne uns denn mit Macht und Erbarmen. 

Lass nicht zu, dass wie taub sind für dich, 
sondern offen mach uns und empfänglich für Jesus Christus, 
deinen Sohn, der kommen wird, damit er uns suche und rette, 
heute und täglich bis in Ewigkeit. (Huub Oosterhuis) 



Joh 6,35 Jesus spricht: 

ICH BIN das Brot des Lebens; wer zu mir kommt, wird nicht hungern, 
und wer an mich glaubt, wird nimmermehr dürsten. 

Reply

Burgen

-, female

  Urgestein

Posts: 3874

Re: Tageslese (13) Deine Gegenwart bleibt stets meine Zukunft, die mich in der angst tröstet - Kurt Wolff in: Leben bist du

from Burgen on 05/03/2021 09:38 AM



Der HERR ward mein Halt. Er führte mich hinaus ins Weite. * 2.Samuel 22,19-20 

Jesus sah einen Menschen am Zoll sitzen, der hieß Matthäus; und er sprach zu ihm: 

Folge mir! 

Und er stand auf und folgte ihm. * Matthäus 9,9 


Kl: 2.Mose  15,(1-11) 19-21 * 18 Der HERR ist König - immer und ewig! 19 Als nämlich ... 
Bl: Daniel     9,1-19 * Die 70 Jahrwochen  - Daniels Gebet und Bitte um Rettung ...
Ps 45, ... 13 * Die Bürgerschaft von Tyrus wird mit Gaben dir nahen, - um deine Gunst mühen sich die Reichsten des Volkes. ... 


So greifen wir nach Gottes Hand, dass sie uns weiterführt, dass keiner sich und seinen Weg am Ende noch verliert. 

Ein neuer Tag ist längst bereit, wenn wir ihn noch nicht sehn. 

Und Licht fällt schon auf unsern Weg, wenn wir im Finstern gehn. (Ansgar Spinrath) 

(3.Mai 1728 Beginn der Losungen durch Zinzendorf in Herrnhut)  



Joh 6,35 Jesus spricht: 

ICH BIN das Brot des Lebens; wer zu mir kommt, wird nicht hungern, 
und wer an mich glaubt, wird nimmermehr dürsten. 

Reply

Burgen

-, female

  Urgestein

Posts: 3874

Re: Tageslese (13) Deine Gegenwart bleibt stets meine Zukunft, die mich in der angst tröstet - Kurt Wolff in: Leben bist du

from Burgen on 05/04/2021 09:30 AM



Wenn ich dich anrufe, so erhörst du mich und gibst meiner Seele große Kraft. * Psalm 138,3 

Es ist über alle derselbe Herr, reich für alle, die ihn anrufen. * Römer 10,12 


Kl: 1.Samuel 16,14-23 * David wird berufen zum Harfespieler an Sauls Hof - 
                                   und tritt in den königlichen Dienst ... 
Bl: Daniel 9,20-27 * Daniel erhält duch Gabriel die gewünschte Aufklärung  -
                             durch den Hinweis auf die von Jeremia bezeichneten >>Jahrwochen<<< 
Ps 45, ... 14 * Ganz herrlich ist die Königstochter drinnen, - aus gewirktem Gold besteht ihr Gewand; ... 


O du Glanz der Herrlichkeit, Licht vom Licht, aus Gott geboren: 
Mach uns allesamt bereit, öffne Herzen, Mund und Ohren; 
unser Bitten, Flehn und Singen lass, Herr Jesu, wohl gelingen. 
(Tobias Clausnitzer)  



Joh 6,35 Jesus spricht: 

ICH BIN das Brot des Lebens; wer zu mir kommt, wird nicht hungern, 
und wer an mich glaubt, wird nimmermehr dürsten. 

Reply

Burgen

-, female

  Urgestein

Posts: 3874

Re: Tageslese (13) Deine Gegenwart bleibt stets meine Zukunft, die mich in der angst tröstet - Kurt Wolff in: Leben bist du

from Burgen on 05/05/2021 09:55 AM



Ich habe die Erde gemacht und Menschen und Tiere, die auf Erden sind, durch meine große Kraft 

und meinen ausgereckten Arm und gebe sie, wem ich will. * Jeremia 27,5 


Selig sind die Sanftmütigen; denn sie werden das Erdreich besitzen. * Matthäus 5,5 


Kl: Römer  15,14-21 
Bl: Daniel   10,1-21 * Das 4.Gesicht Daniels - seine Wirkung auf diese Erscheinung und Ermutigung ...  


Schöpfer, du schreibst deinen Namen tief ins Buch der Menschheit ein: 
Lass in uns dein Bildnis wachsen, hilf uns, Christus näher zu sein, 
dass durch unsres Lebens Antwort Erde glänzt in deinem Schein. 
(BG: Fred Kaan/Dieter Trautwein) 




Joh 6,35 Jesus spricht: 

ICH BIN das Brot des Lebens; wer zu mir kommt, wird nicht hungern, 
und wer an mich glaubt, wird nimmermehr dürsten. 

Reply

Burgen

-, female

  Urgestein

Posts: 3874

Re: Tageslese (13) Deine Gegenwart bleibt stets meine Zukunft, die mich in der angst tröstet - Kurt Wolff in: Leben bist du

from Burgen on 05/06/2021 07:03 AM



Aller Augen warten auf dich, und du gibst ihnen ihre Speise zur rechten Zeit. 

Du tust deine Hand auf und sättigst alles, was lebt, mit Wohlgefallen. 
* Psalm 145,15-16 


Sorgt euch nicht um das Leben, was ihr essen sollt, auch nicht um den Leib, was ihr anziehen sollt. 
Denn das Leben ist mehr als die Nahrung und der Leib mehr als die Kleidung. 

Seht die Raben: Sie säen nicht, sie ernten nicht, sie haben keinen Keller und keine Scheune, 
und ihr Gott ernährt sie doch. 

Wieviel mehr seid ihr als die Vögel! 
* Lukas 12,22-24 


Kl: 1.Korinther 14,6-9.15-19 * Von der Vorzüglichkeit der prophetischen Beredsamkeit, 
                                            besonders dem Sprachengebet gegenüber 
                                            Der Unterschied zwischen der prophetischen Rede und der Sprachenrede ... 
Bl: Daniel 12,1-13 * Anbruch der Endzeit mit ihrer Not, ihrer Vergeltung
                             und der Auferstehung der Gottlosen wie der Frommen ... 
Ps: 45,16 ... unter Freudenrufen und Jubel werden sie hingeführt, - ziehen ein in den Palast des Königs. ...  


Du Schöpfer des Lebens [Abba-Vater], wir danken dir für alles,
was wir empfangen, was wir essen und trinken. 

Wir haben Speise nicht nur zur rechten Zeit, sondern jederzeit. 
Wir haben Nahrung, nicht nur um satt zu werden, sondern im Überfluss. 

Bewahre uns davor, unersättlich zu sein. 
(Gebet der Redaktion) 



Joh 6,35 Jesus spricht: 

ICH BIN das Brot des Lebens; wer zu mir kommt, wird nicht hungern, 
und wer an mich glaubt, wird nimmermehr dürsten. 

Reply

Burgen

-, female

  Urgestein

Posts: 3874

Re: Tageslese (13) Deine Gegenwart bleibt stets meine Zukunft, die mich in der angst tröstet - Kurt Wolff in: Leben bist du

from Burgen on 05/07/2021 08:23 AM



Du bist der Gott, der mir hilft; täglich harre ich auf dich. * Psalm 25,5 

Wir wissen, dass er uns hört. * 1.Johannes 5,15 


Kl: Offenbarung   5,6-14 * Du Lamm Gottes, würdig bist du, das Buch zu nehmen und seine Siegel zu öffnen; 
                                      denn du bist geschlachtet worden und hast für Gott durch dein Blut aus allen Stämmen 
                                      und Sprachen, aus allen Völkern und Völkerschaften [Menschen] erkauft und hast sie 
                                      unserem Gott zu einem Königtum und zu Priestern gemacht, und sie werden [einst] 
                                      als Könige auf der Erde herrschen. 
                                      Dem, der auf dem Thron sitzt, und dem Lamm [gebühren] Lobpreis und Ehre, 
                                      Herrlichkeit und Macht in alle Ewigkeit! Amen! 
Bl: Sprüche     25,11-28 * Ein zerbrochener Zahn und ein wankender Fuß, so ist das Vertrauen auf einen
                                      treulosen Menschen in der Zeit der Not. 
Ps 45,17 ... * An deiner Väter Stelle werden deine Söhne treten; - du wirst sie zu Fürsten bestellen im ganzen Land. 


Von Gott will ich nicht lassen, denn er lässt nicht von mir, 
führt mich durch alle Straßen, da ich sonst irrte sehr. 
Er reicht mir seine Hand; den Abend und den Morgen 
tut er mich wohl versorgen, wo ich auch sei im Land. 
(Ludwig Helmbold)   



Joh 6,35 Jesus spricht: 

ICH BIN das Brot des Lebens; wer zu mir kommt, wird nicht hungern, 
und wer an mich glaubt, wird nimmermehr dürsten. 

Reply
First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  »  |  Last

« Back to forum