Tageslesung (11) Ich will des Morgens rühmen deine Güte; denn du bist mir Schutz und Zuflucht -- Ps 59,7

First Page  |  «  |  1  ...  7  |  8  |  9  |  10 [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Burgen

-, female

  Urgestein

Posts: 3709

Re: Tageslesung (11) Ich will des Morgens rühmen deine Güte; denn du bist mir Schutz und Zuflucht -- Ps 59,7

from Burgen on 01/18/2021 10:02 AM



HERR, du machst alles lebendig und das himmlische Heer betet dich an. * Nehemia 9,6 

Von ihm und durch ihn und zu ihm sind alle Dinge. Ihm sei Ehre in Ewigkeit! * Römer 11,36 


Kl: 5.Mose 4,5-13 
Bl: Lukas  5,33-39 


Ja, unser Gott, es ist richtig, dich und dein Schöpfungshandeln zu preisen. 
Wir freuen uns am Licht der Sonne, das allem Leben Kraft gibt. 
Wir freuen uns an der Nacht, die uns zur Ruhe einlädt und uns mit ihren Sternen die unermmessliche Tiefe des Weltalls ahnen lässt. 
Wir freuen uns am Wind, der die bäume und Büsche bewegt; wir freuen uns an unseren Mitgeschöpfen: am Gesang der Amsel, dem tanzenden Flug der Insekten und an der Freundschaft zu unseren Haustieren. 
Du, Gott, erfüllst alles mit Leben. (Christoph von Lowtzow) 
~~~ 
aus Nehemia 9,5b - 8 [Ist Nehemia, kann er uns ein Vorbild sein? Im Gebet, in seiner Einstellung, in seinem Tun? Können wir, kann ich von ihm lernen?]

5 b Steht auf, preist den HERRN, euren Gott, von Ewigkeit zu Ewigkeit! Und man preise deinen herrlichen Namen, der erhaben ist über allen Preis und Ruhm! 
6 Du, HERR, bist es, du allein. Du, du hast dem Himmel gemacht, die Himmel der Himmel und all ihr Heer, die Erde und alles, was darauf ist, die Meere und alles, was in ihnen ist. 
Und du machst dies alles lebendig, und das Heer des Himmels wirft sich vor dir nieder. [die himmlischen Engelheerscharen!] 
7 Du bist es, HERR, Gott, der du Abram erwählt hast und ihn aus Ur [dem heidnischen Umfeld] herausgeführt und ihm den Namen Abraham [Vater vieler Völker] verliehen hast. 
8 Und du hast sein Herz treu vor dir erfunden und hast mit ihm den Bund geschlossen, [das Land der ... iter] zu geben, seinen Nachkommen zu geben. Und du hast deine Worte aufrechterhalten, [bis in die Zeit der Geburt Jesus Christus bis heute] denn du bist gerecht. 



Joh 6,35 Jesus spricht: 

ICH BIN das Brot des Lebens; wer zu mir kommt, wird nicht hungern, 
und wer an mich glaubt, wird nimmermehr dürsten. 

Reply

Burgen

-, female

  Urgestein

Posts: 3709

Re: Tageslesung (11) Ich will des Morgens rühmen deine Güte; denn du bist mir Schutz und Zuflucht -- Ps 59,7

from Burgen on 01/19/2021 10:18 AM



Der HERR hat mich gesandt, zu trösten alle Trauernden. * Jesaja 61,1.2 

Selig sind, die da Leid tragen; denn sie sollen getröstetwerden. * Matthäus 5,4


Kl: Römer 9,31-10,8
Bl: Lukas.   6,1-5  


Herr, ich danke dir, dass du mich nicht allein und ohne Trost sein lässt.
Ich danke dir für die Menschen, die mich begleiten, die mir zuhören
und die mir leichter, was ich zu tragen habe.
Hilf uns, miteinander Geduld zu haben. (Redaktionsgebet)


 

Joh 6,35 Jesus spricht: 

ICH BIN das Brot des Lebens; wer zu mir kommt, wird nicht hungern, 
und wer an mich glaubt, wird nimmermehr dürsten. 

Reply

Burgen

-, female

  Urgestein

Posts: 3709

Re: Tageslesung (11) Ich will des Morgens rühmen deine Güte; denn du bist mir Schutz und Zuflucht -- Ps 59,7

from Burgen on 01/20/2021 08:29 AM


Du gibst meinen Schritten weiten Raum, und meine Knöchel wanken nicht. * 2.Samuel 22,37 

Wo der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit. * 2.Korinther 3,17 


Kl: Galater 5,1-6 
Bl: Lukas 6,6-11 


Die Räume, die du uns gegeben, grenzt deine Liebe für uns ein. 
Wir dürfen weit in ihnen gehen und immer noch geborgen sein. 
(Bettina Dörfel) 

~~~ 
aus Galater 5,1-6 

1 Für die Freiheit hat Christus uns frei gemacht. 
Steht nun fest und lasst euch nicht wieder durch ein Joch der Sklaverei belasten! 

2 Siehe, ich, Paulus, sage euch, dass Christus euch nichts nützen wird, 
wenn ihr euch beschneiden lasst. 

3 Ich bezeuge aber noch einmal jedem Menschen, der sich beschneiden lässt, 
dass er das ganze Gesetz zu tun schuldig ist. 

4 Ihr seid von Christus abgetrennt, die ihr im Gesetz gerechtfertigt werden wollt; 
ihr seid aus der Gnade gefallen. 

5 Wir nämlich erwarten durch <den> Geist aus Glauben die Hoffnung der Gerechtigkeit. 

6 Denn in Christus Jesus hat weder Beschneidung noch Unbeschnittensein irgendeine Kraft, 
sondern <der> durch Liebe wirksame Glaube. 

11 Ich aber, Brüder, wenn ich noch Beschneidung predige, warum werde ich noch verfolgt? 
Dann ist ja der Anstoß des Kreuzes beseitigt. 

12 Meinetwegen können sie, die euch beunruhigen, sich auch verschneiden lassen. 

13 Denn ihr  seid zur Freiheit berufen worden, Brüder. 
Nur <gebraucht> nicht die Freiheit als anlass für das Fleisch, 
sondern dient einander durch die Liebe! 

14 Denn das ganze Gesetz ist in einem  Wort erfüllt, in dem: 
"Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst." 


 

Joh 6,35 Jesus spricht: 

ICH BIN das Brot des Lebens; wer zu mir kommt, wird nicht hungern, 
und wer an mich glaubt, wird nimmermehr dürsten. 

Reply

Burgen

-, female

  Urgestein

Posts: 3709

Re: Tageslesung (11) Ich will des Morgens rühmen deine Güte; denn du bist mir Schutz und Zuflucht -- Ps 59,7

from Burgen on 01/21/2021 10:12 AM



Gott der HERR machte den Menschen aus Staub von der Erde und blies ihm den Odem des Lebens in seine Nase. Und so ward der Mensch ein lebendiges Wesen. * 1.Mose 2,7 

Johannes schreibt an Gaius: 
Mein Lieber, ich wünsche, dass es dir in allen Stücken gut gehe und du gesund seist, so wie es deiner Seele gut geht. * 3.Johannes 2 


Kl: Apostelgeschichte 15,22-31 
Bl:          Lukas          6,12-16 


Den Leib, die Seel, das Leben hat er allein uns geben; 
dieselben zu bewahren, tut er nie etwas sparen. 
(Ludwig Helmbold) 

~~~ 
Briefbeginn: aus 3.Johannesbrief: 
1 Diesen Brief schreibt der Älteste: Er richtet sich an meinen lieben Freund Gajus, den ich aufrichtig liebe. 

2 Lieber Freund, ich bete, dass es dir in jeder Hinsicht gut geht, und dass dein Körper so gesund ist, wie ich es von deiner Seele weiß.  3 Einige der Brüder kehrten vor kurzem zurück, und ich habe mich sehr gefreut, als sie mir von deiner Treue erzählten und berichteten, wie du in der Wahrheit lebst. 4 Ich kenne keine größere Freude als zu hören, dass meine Kinder so leben, wie es Gottes Wahrheit entspricht. ... 



Joh 6,35 Jesus spricht: 

ICH BIN das Brot des Lebens; wer zu mir kommt, wird nicht hungern, 
und wer an mich glaubt, wird nimmermehr dürsten. 

Reply
First Page  |  «  |  1  ...  7  |  8  |  9  |  10

« Back to forum