Suche nach Beiträgen von Cleopatra

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  239  |  »  |  Letzte Die Suche lieferte 2386 Ergebnisse:


Cleopatra
Administrator

31, Weiblich

  Urgestein

Forenleitung

Beiträge: 2412

Re: Kann ein Gläubiger unwürdig am Abendmahl teilnehmen?

von Cleopatra am 19.08.2017 13:13

Hallo Thomas,

um hier das Thema bewahren zu können, habe ich hier einen neuen Thread zum anderen Thema eröffnet.

Ich bitte dich, auch darauf zu achten, dass die Gespräche hier nicht zu sehr vom Thema abweichen.

Danke dir, Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Antworten

Cleopatra
Administrator

31, Weiblich

  Urgestein

Forenleitung

Beiträge: 2412

sündigt ein Christ noch?

von Cleopatra am 19.08.2017 13:12

Cleopatra schrieb: Ich weiß es nicht- vielleicht werde ich am Sonntag Nachmittag nochmal sündigen. Das hoffe ich natürlich nicht.

und wenn ich -- dann für einen anderen Thread - noch weiter meinen Stand in Christus betrachten möchte, kann ich mir folgenden Vers betrachten:

 

1. Johannes 3

6 Wer in ihm bleibt, der sündigt nicht; --- wer durch den heiligen Geist wandelt, sich der Sünde für gestorben hält - den Tod des Herrn dadurch verkündet ..mit... der wird die Werke des Fleisches nicht vollbringen.... bösen Begierden nachgeben, woran wir aneinander schuldig werden...

wer sündigt, der hat ihn nicht gesehen und nicht erkannt. -- wer sündigt, wer ausserhalb Gottes in seinen Begierden befunden wird und darin nicht anders kann, als immer wieder Sünden/Fehltritte zu tun...

7 Kinder, lasst euch von niemandem verführen! Wer recht tut, der ist gerecht, wie auch jener gerecht ist.

8 Wer Sünde tut, der ist vom Teufel; denn der Teufel sündigt von Anfang an. Dazu ist erschienen der Sohn Gottes, dass er die Werke des Teufels zerstöre.

9 Wer aus Gott geboren ist, der tut keine Sünde; denn Gottes Kinder bleiben in ihm und können nicht sündigen; denn sie sind von Gott geboren.

In Jesus, als Rebe am Weinstock, bleiben.... und hier Frucht bringen... - das ist unsere Bestimmung.

Ganz einfach, ganz simpel, - wenn man es einmal verstanden hat....

LG Thomas

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Antworten

Cleopatra
Administrator

31, Weiblich

  Urgestein

Forenleitung

Beiträge: 2412

Re: Kann ein Gläubiger unwürdig am Abendmahl teilnehmen?

von Cleopatra am 19.08.2017 10:18

Ich mache es mal kurz:

Ich befürchte, dass ich heute bestimmt mindestens eine Sünde tun werde (natürlich nicht absichtlich, vielleicht merke ich es nicht mal)

Aber morgen ist Sonntag. Und im Gottesdienst treffen wir uns, um nochmal ganz bewusst an Jesu Liebe zu denken.

Und vielleicht sind auch andere Gemeindemitglieder dabei, die heute noch sünndigen werden.

Aber wenn das Brot und der Kelch herumgereicht werden, dann denken wir ganz bewusst an die Situation am Kreuz.

Und noch viel wichtiger- wir gedenken, dass Jesus es voller Liebe für mich tat, um mir genau diese Sünde, die ich vielleicht heute tun werde, zu vergeben.

Und ich sage aus tiefstem Herzen Danke zu meinem Heiland.

Auch wenn ich diese Liebe nicht verstehen kann.

Auch, wenn wir im Altag manchmal andere Gedanken haben.

Aber morgen ist der Tag, an dem wir uns treffen und gezielt daran denken und Gott anbeten für diese große Tat und Liebe.

Ich weiß es nicht- vielleicht werde ich am Sonntag Nachmittag nochmal sündigen. Das hoffe ich natürlich nicht.

Aber ich weiß, dass Gott mir vergeben hat.

Jesus hat die Bitte ausgesprochen "tut dies zu meinem Gedächtnis".

Also "tut dies um euch daran zu erinnern".

Und das tun wir morgen und nächsten Sonntag und übernächsten Sonntag

Ganz einfach, ganz simpel.

Lg Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Antworten

Cleopatra
Administrator

31, Weiblich

  Urgestein

Forenleitung

Beiträge: 2412

Re: Sätze vervollständigen, zweiter Versuch ;-)

von Cleopatra am 17.08.2017 07:58

.... wäre ich bestimmt überfordert.

Am Morgen liebe ich besonders....

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Antworten

Cleopatra
Administrator

31, Weiblich

  Urgestein

Forenleitung

Beiträge: 2412

Re: Bonito ist nun neu hier

von Cleopatra am 16.08.2017 19:08

Auch mit meinem Stottern bin ich für Gott richtig wertvoll und ER wird mich auf jeden Fall von meinem Stottern heilen, wenn dann Gottes Zeitpunkt gekommen ist

Lieber Bonito,

nein, sauer musst du nicht sein wir meinen es tatsächlich gut mit dir.
Aber ich verstehe auch dass es dich nervt, ich musste gerade daran denken, wie mir Leute gut gemeinte Ratschläge geben, wie ich meine seit zehn Jahren bestehenden Kopfschmerzen loswerden kann.
Als hätte man nicht schon alles versucht.

Ich finde deinen Glauben sehr ermutigend und vorbildlich.
Und ich würde sogar wagen (eben aufGrund meiner Erfahrungen), dass du nicht nur mit dem Stottern für Gott wichtig und wertvoll bist, sondern dass er es aus irgendeinem Grunde bei dir für das Richtige hällt.

Er scheint dir also viel zuzutrauen.
Sieh es mal von der Seite aus.
Denn Gott hat versprochen, dass uns nichts geschehen kann, was wir nicht aushalten.
Und wenn ich ehrlich bin- ich könnte es nicht aushalten, du aber ja. Und das zeigt mir, dass du enorm stark zu sein scheinst.
Auf jeden Fall wirken deine Worte in den anderen Beiträgen so.

Wir wissen manchmal nicht, wieso einzelne Menschen irgendwelche Hadycaps haben.
Über den Wert sagt das erstmal absolut nichts aus ich bin froh, dass du das weißt.

Aber wir haben nicht Gottes Blickwinkel. Wir sehen nur so wenig.
Und wer weiß,was Gott großes mit dir vorhat, was andere, die nicht stottern, garnicht erst können würden.

Wie gesagt- meine Bekannte stottert heute noch und hat für Gott schon sehr sehr viel getan und ist mir ein Vorbild.

Lg Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Antworten

Cleopatra
Administrator

31, Weiblich

  Urgestein

Forenleitung

Beiträge: 2412

Re: Nie mehr allein!

von Cleopatra am 16.08.2017 08:11

Wenn ich an Jesus glaube, bin ich nicht allein, auch dann nicht, wenn es sonst keine Menschen gibt, die mich kennen und lieben. Dies kann mir zum Trost werden, auch da und dann, wo und wenn Gefahr und Not bedrohlich werden.

Genau darum ging es mir eben auch.
Wir sind nicht alleine, Jesus ist immer bei uns.

Wenn wir uns alleine fühlen, dann bedeutet es nicht, dass wir alleine sind.

Äußerlichkeiten wie eben andere Menschen sind hierfür nicht Vorraussetzung, sondern die Beziehung zu Jesus.

Lg Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Antworten

Cleopatra
Administrator

31, Weiblich

  Urgestein

Forenleitung

Beiträge: 2412

Re: Kann ein Gläubiger unwürdig am Abendmahl teilnehmen?

von Cleopatra am 16.08.2017 08:07

Ich denke, das Abendmahl ist etwas sehr wichtiges für Jesus.
Nicht viele Aufträge hat Jesus aufgetragen, aber dies hat er getan.

Demnach sehe ich das Abendmahl auch nicht als eine Art "Ritual" an, sondern als etwas sehr wichtiges.
Es handelt sich eben nicht um ein "sattessen" und "betrinken" wie eben verurteilt wurde.

Es handelt sich um eine Zeit, in der wir ganz bewusst an die Situation zurückdenken.
In der wir Jesus danken, was er für uns getan hat.

Deshalb finde ich auch wichtig, dass wir uns vorher selbst prüfen.
Denn das Abendmahl ist Jesus wichtig, es ist nichts unwichtiges.

Lg Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Antworten

Cleopatra
Administrator

31, Weiblich

  Urgestein

Forenleitung

Beiträge: 2412

Re: Nie mehr allein!

von Cleopatra am 15.08.2017 08:13

Diese beiden Menschen erfahren die Hilfe Gottes dadurch, dass Menschen da sind, die sie begleiten und für sie beten.

Lieber Merciful,

ich muss dich berichtigen. Diese Menschen haben Gottes Hilfe erfahren, indem sie ganz ruhig und zuversichtlich wurden.
Dass für se gebetet wurde, haben sie erst im Nachhinein erfahren.
Gott kann Menschen in den schlimmsten Momenten ganz ruhig machen und sie ganz intensiv seine Nähe spüren lassen.

Dass Nichtalleinefühlen ist nicht abhängig von anderen Menschen, sondern meiner Meinung nach eher von der Beziehung zu Gott und eben eigene Wünsche.

Lg Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Antworten

Cleopatra
Administrator

31, Weiblich

  Urgestein

Forenleitung

Beiträge: 2412

Re: Kleiner Glauben - Großer Glauben

von Cleopatra am 15.08.2017 08:10

Ich habe auch keine Ahnung, wie "groß" mein Glaube ist, denn, woran wird es denn gemessen?

Ich glaube und fertig.

Ich habe schon vieles "wunderbares" mit Gott erlebt und weiß daher, wie groß seine Macht ist.

Aber es gab auch Momente, in denen ich gefallen bin.

Ich bin aber froh, dass ich mich trotzdem zu jeder Zeit von Gott geliebt und angenommen fühlen kann.

Lg Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Antworten

Cleopatra
Administrator

31, Weiblich

  Urgestein

Forenleitung

Beiträge: 2412

Re: Kann ein Gläubiger unwürdig am Abendmahl teilnehmen?

von Cleopatra am 15.08.2017 08:00

Ich versuche mal, die Gemüter etwas herunterzubekommen und nenne mal ein ganz neues Beispiel.

Person A ist Christ und engagiert sich auch sehr in der Gemeinde.
Aber Person A tut eine Sünde immerwieder.
Person A lügt ständig.
Die Gemeindemitglieder merken es nicht, denn Person A kann "gut" lügen.
Darf Person A am Abendmahl teilnehmen?
Sie liebt Gott übrigens wirklich und aufrichtig.

Lg Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Antworten
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  239  |  »  |  Letzte

« zurück zur vorherigen Seite