Suche nach Beiträgen von Merciful

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  42  |  »  |  Letzte Die Suche lieferte 415 Ergebnisse:


Merciful

46, Männlich

  Engagiert

Beiträge: 415

Re: was ist zu verstehen ... Fundament (e) christlichen Glaubens

von Merciful am 18.03.2017 08:02

Ich suchte nach einer Parallele zu jenem heutigen Vers im Raum der Stille.

Ich fand Verse im Brief an die Epheser, die aber auch gut hierher passen, daher stelle ich sie hier ein.

Und er selbst gab den Heiligen die einen als Apostel, andere als Propheten, andere als Evangelisten, andere als Hirten und Lehrer, damit die Heiligen zugerüstet werden zum Werk des Dienstes.

Dadurch soll der Leib Christi erbaut werden, bis wir alle hingelangen zur Einheit des Glaubens und der Erkenntnis des Sohnes Gottes,
zum vollendeten Menschen, zum vollen Maß der Fülle Christi,

damit wir nicht mehr unmündig seien und uns von jedem Wind einer Lehre bewegen und umhertreiben lassen durch das trügerische Würfeln der Menschen, mit dem sie uns arglistig verführen.


Lasst uns aber wahrhaftig sein in der Liebe und wachsen in allen Stücken zu dem hin, der das Haupt ist, Christus.


Von ihm aus gestaltet der ganze Leib sein Wachstum, sodass er sich selbst aufbaut in der Liebe –
der Leib, der zusammengefügt und gefestigt ist durch jede Verbindung, die mit der Kraft nährt, die jedem Glied zugemessen ist.

(Brief des Paulus an die Epheser 4, 11-16; Lutherbibel 2017)

Merciful

Antworten Zuletzt bearbeitet am 18.03.2017 08:03.

Merciful

46, Männlich

  Engagiert

Beiträge: 415

Re: Raum der Stille und des Gebets

von Merciful am 18.03.2017 07:54

Wende meine Augen ab, dass sie nicht sehen nach unnützer Lehre, und erquicke mich auf deinem Wege.

(Psalm 119, 37; Lutherbibel 2017)

Merciful

Antworten

Merciful

46, Männlich

  Engagiert

Beiträge: 415

Re: was ist zu verstehen ... Fundament (e) christlichen Glaubens

von Merciful am 17.03.2017 12:33

Grundlegend ist die Liebe Gottes, die in seiner Zuwendung zu einer gefallenen Welt offenbar wurde.

Grundlegend ist das Geschehen von Golgatha, die Kreuzigung Jesu, die Vergebung der Sünden.

Es folgen die reformatorischen Prinzipien sola scriptura, solus christus, sola gratia und sola fide.

Der Glaube an Jesus ist ein Geschenk der Gnade Gottes und eine Wirkung des Wortes Gottes.

Der Glaube an Jesus wird tätig in der Liebe, aus der er hervorgegangen ist.

Die Liebe ordnet und prägt nach dem Willen Gottes das gemeinsame Leben in der Gemeinde Jesu.

Merciful

Antworten

Merciful

46, Männlich

  Engagiert

Beiträge: 415

Re: Raum der Stille und des Gebets

von Merciful am 17.03.2017 07:41

Neige mein Herz zu deinen Zeugnissen und nicht zur Habsucht.

(Psalm 119, 36; Lutherbibel 2017)

Merciful

Antworten

Merciful

46, Männlich

  Engagiert

Beiträge: 415

Re: Raum der Stille und des Gebets

von Merciful am 16.03.2017 08:46

Führe mich auf dem Steig deiner Gebote; denn ich habe Gefallen daran.

(Psalm 119, 35; Lutherbibel 2017)

Merciful

Antworten

Merciful

46, Männlich

  Engagiert

Beiträge: 415

Re: Vergebung?

von Merciful am 16.03.2017 08:42

Ich habe deinen letzten Beitrag gelesen, Cleopatra.

Ich habe momentan nicht die Möglichkeit, viel Zeit hier zu investieren.

Denn es gibt Aufgaben und Verpflichtungen, die momentan wichtiger sind.

Gespräche werden aus meiner Sicht schwierig, wenn die Beiträge häufig sehr lang sind.

Sie werden auch schwierig dadurch, dass andere Auffassungen nicht akzeptiert werden.

Du magst deine Auffassung haben. Ich habe meine Auffassung der Worte Jesu.

Wenn ich eine andere Auffassung vertrete, so bedeutet dies nicht, dass ich deshalb vom Thema abweiche.

Jene Worte Jesu, die ich einstellte, bestärken mich in meiner Auffassung.

Wir haben die Möglichkeit Jesu Worte zu lesen und zu bedenken.

Jesu Worte bestätigen dann unsere Auffassungen oder diese werden durch Jesu Worte berichtigt.

Merciful

Antworten Zuletzt bearbeitet am 17.03.2017 08:14.

Merciful

46, Männlich

  Engagiert

Beiträge: 415

Re: Vergebung?

von Merciful am 15.03.2017 20:34

Cleopatra fragt: Was willst du uns mit dem Beitrag sagen?

Ich lese mit euch Worte Jesu.

Was haben seine Worte dir zu sagen?

Cleopatra fragt: Und was ist mit dem Rest der Beispiele, gehst du darauf nicht ein....?

Ja, ich gehe nicht darauf ein. Ich habe sehr viel zu tun und kann schon aus zeitlichen Gründen nicht die vielen Beiträge lesen.

Merciful

Antworten

Merciful

46, Männlich

  Engagiert

Beiträge: 415

Re: Vergebung?

von Merciful am 15.03.2017 18:03

Habt acht auf euch selbst:

Wenn dein Bruder sündigt, so weise ihn zurecht,
und wenn er es bereut,
so vergib ihm!

Und wenn er siebenmal am Tag an dir sündigt
und siebenmal zu dir umkehrt und spricht: Ich bereue es;
so sollst du ihm vergeben.


(Evangelium nach Lukas 17, 3.4; Elberfelder Bibel)

Merciful

Antworten Zuletzt bearbeitet am 15.03.2017 19:13.

Merciful

46, Männlich

  Engagiert

Beiträge: 415

Re: Raum der Stille und des Gebets

von Merciful am 12.03.2017 18:36

Unterweise mich, dass ich bewahre dein Gesetz und es halte von ganzem Herzen.

(Psalm 119, 34; Lutherbibel 2017)

Es ist dir gesagt worden, Mensch, was gut ist und was der Herr von dir erwartet:
Nichts anderes als dies: Recht tun, Güte und Treue lieben, in Ehrfurcht den Weg gehen mit deinem Gott.

(Buch des Propheten Micha 6, 8; Einheitsübersetzung)

Merciful

Antworten

Merciful

46, Männlich

  Engagiert

Beiträge: 415

Re: Raum der Stille und des Gebets

von Merciful am 11.03.2017 23:06

Zeige mir, HERR, den Weg deiner Gebote, dass ich sie bewahre bis ans Ende.

(Psalm 119, 33; Lutherbibel 2017)

Merciful

Antworten
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  42  |  »  |  Letzte

« zurück zur vorherigen Seite