Suche nach Beiträgen von Bithya85

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  16  |  »  |  Letzte Die Suche lieferte 151 Ergebnisse:


Bithya85

32, Weiblich

  Motiviert

Beiträge: 151

Re: Jünger Jesu sein _ wie setzen wir den Befehl um? Was ist ein Jünger Jesu?

von Bithya85 am 19.08.2017 18:59

Hallo
ich weiß nicht, ob Christ=Jünger ist. Ist das denn wichtig? Vielleicht muss das jeder mit Gott selbst ausmachen. Ich wäre gerne eine Jüngerin, denke aber oft, dass ich nicht wirklich das Zeug dafür hab. Allerdings... kann grade das anspornen. Weil, was soll passieren? Wenn man etwas falsch macht, steht man auf und versucht es weiter.
Ich habe die Tage einige tolle Vorträge über die Bergpredigt gehört, die dazu passen. Von Siggi Zimmer. Der hat echt Ahnung, der Typ.

Gemig-Blog Schaut gerne mal vorbei

Antworten

Bithya85

32, Weiblich

  Motiviert

Beiträge: 151

Re: sündigt ein Christ noch?

von Bithya85 am 19.08.2017 18:24

was ist dann mit den Christen mir psychischen Krankheiten, die ihn sozusagen zum Sündigen mehr oder weniger zwingen? Süchte, Persönlichkeitsstörungen, Zwänge...

Gemig-Blog Schaut gerne mal vorbei

Antworten

Bithya85

32, Weiblich

  Motiviert

Beiträge: 151

Re: sündigt ein Christ noch?

von Bithya85 am 19.08.2017 18:03

Verständlich klar, ich hab sie ja schon oft gehört. Stimme ihnen nur nicht mehr so ohne Weiteres zu. Denn es klingt für mich nach einer Dissoziation. Und das ist ja nie etwas Gutes. Es entsteht dann, wenn man mit der Realität so überhaupt nicht klar kommt, ganz vereinfacht gesagt. Und ich muss ehrlich sagen, mit dieser Deutung, dass wir praktisch zwei Personen in uns vereinen, bin ich weder weiter gekommen, charakterlich gesehen, noch hat sie mir geholfen, im Leben klar zu kommen. Man stelle sich mal vor, ich würde versuchen, das einem Außenstehenden zu erklären, ich glaube, ich muss nicht sagen, dass ich dann völlig zurecht eingewiesen werden würde.

Ja, in gewisser Weise leben wir zwischen den Stühlen, wir leben in dieser Welt, gehören aber nicht mehr so klar zu deren System. Trotzdem haben wir unsere Prägungen, unsere Vorurteile, unsere Ängste. Die hören ja nicht einfach auf, nur, weil wir Christen werden. Das macht es aber nicht einfacher. Wir haben an uns den Anspruch, nicht mehr zu sündigen, was auch immer man konkret darunter versteht. Das kann ja dann von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich sein. Aber unsere alten Denkweisen behalten wir in aller Regel noch sehr lange. Sie lassen sich nicht von jetzt auf gleich ändern. Und mein persönlicher Verdacht ist auch, dass, je mehr wir versuchen, nicht mehr zu sündigen, desto sündiger werden wir. Wir verkrampfen uns und haben so eine Angst, Fehler zu machen, dass wir uns abkapseln von der bösen Welt und argwöhnisch auf alle schauen, die anders sind. Wir verschanzen uns in uns selbst und in unserer heiligen Gemeinde und werden durch sozialpsychologische Dynamiken immer ähnlicher. Die Variation nimmt ab und weil wir uns und unsere Gemeinschaft für heilig halten, gelten die da draußen als sündig. Dabei merken wir gar nicht, wie sündig wir selbst sind, schon alleine, weil wir uns abkapseln von Leuten, die uns brauchen und die wir brauchen. Nicht umsonst hat Jesus sich mit den Knackies und den Ärmsten der Armen idendifiziert und gesagt "Was ihr einem dieser geringsten meinen Brüdern getan habt, das habt ihr mir getan." Also wenn sich Jesus mit Strafgefangenen so idendifiziert, dann muss er uns in ihnen begegnen können. Und dann müssten sie auch etwas Heiliges an sich haben... .

Gemig-Blog Schaut gerne mal vorbei

Antworten

Bithya85

32, Weiblich

  Motiviert

Beiträge: 151

Re: sündigt ein Christ noch?

von Bithya85 am 19.08.2017 15:51

Also... ich liebe Jesus. Aber ich sündige. Vor Allem wenn ich Angst habe. Und wehe, jetzt sagt einer "Die Liebe treibt die Angst aus, deswegen hast du gelogen!"
Weil ich ein Mensch bin. Und als solcher habe ich Stärken und Schwächen. Wenn jemand sagt, er sündigt nicht mehr, will ich nichts mit ihm zu tun haben. Der wäre wohl nur sehr, sehr anstrengend. Nicht, weil er so perfekt wäre, sondern weil er seine dunklen Seiten nicht wahrhaben will.

Und noch was Provokantes: Luther soll mal gesagt haben "Gott liebt dich, also sündige tapfer." Oder so ähnlich

Gemig-Blog Schaut gerne mal vorbei

Antworten

Bithya85

32, Weiblich

  Motiviert

Beiträge: 151

Re: Sätze vervollständigen, zweiter Versuch ;-)

von Bithya85 am 19.08.2017 10:03

... dann muss ich auch damit leben.

Wenn Gott ganz anders ist, als ich es erwartet habe...

Gemig-Blog Schaut gerne mal vorbei

Antworten

Bithya85

32, Weiblich

  Motiviert

Beiträge: 151

Re: Sätze vervollständigen, zweiter Versuch ;-)

von Bithya85 am 17.08.2017 20:07

...Kaffee :-D
Am Abend liebe ich besonders...

Gemig-Blog Schaut gerne mal vorbei

Antworten

Bithya85

32, Weiblich

  Motiviert

Beiträge: 151

Re: Sätze vervollständigen, zweiter Versuch ;-)

von Bithya85 am 13.08.2017 21:56

...hoffentlich zur Ruhe kommen.
Wenn ich nicht schlafen kann und keine Lust zu beten habe...

Gemig-Blog Schaut gerne mal vorbei

Antworten

Bithya85

32, Weiblich

  Motiviert

Beiträge: 151

Re: Sätze vervollständigen, zweiter Versuch ;-)

von Bithya85 am 12.08.2017 13:19

... wären es Krokodilstränen


Wenn man könnte, wie man wollte...

Gemig-Blog Schaut gerne mal vorbei

Antworten

Bithya85

32, Weiblich

  Motiviert

Beiträge: 151

Re: Sätze vervollständigen, zweiter Versuch ;-)

von Bithya85 am 12.08.2017 09:48

...würde ich auf einem anderen Planeten suchen.

Wenn Worte meine Sprache wären...

Gemig-Blog Schaut gerne mal vorbei

Antworten

Bithya85

32, Weiblich

  Motiviert

Beiträge: 151

Re: Sätze vervollständigen, zweiter Versuch ;-)

von Bithya85 am 11.08.2017 11:53

...würde ich mir einen Kaffee machen.

Wenn ich zum Mond reisen würde...

Gemig-Blog Schaut gerne mal vorbei

Antworten
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  16  |  »  |  Letzte

« zurück zur vorherigen Seite