Jom Kippur

First Page  |  «  |  1  |  2 [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


pausenclown

97, male

  fester Bestandteil

Posts: 630

Re: Jom Kippur

from pausenclown on 09/17/2021 06:39 AM

Hallo.

 

Ich habe zu den Gottesdiensten in einigen messianischen Gottesdiensten was vergessen zu erwähnen.

Einige Gemeinden haben zwei Gottesdienste die durch eine Pause unterbrochen sind.

Der erste einem Gottesdienst ähnlich einer, aus der Synagoge gleich, damit Juden die nicht an Jesus glauben daran teilnehmen können.

Nach der Pause ähnelt der Gottesdienste, eher die einer freien Gemeinde.

Hallo Geli, das mit etwas auf dem Kopf, Roger liebe äußert sich darüber sehr ausführlich.

Hallo Leah.

Nun, das Gesetz des Messias ist eine zutiefst jüdische Sicht:

„Das Gesetz des Christus" (Gal 6,2) = die Gebote, die der Messias bringen sollte. Vgl.
Midrasch Qohelet 11,8 (52a): „Die Thora, die ein Mensch in diesem Zeitalter lernt,
ist ein nichts gegenüber der Thora des Messias (thoratho shel maschiach = das
Gesetz des Christus).

Wenn man die Evangelien durch die judische Brille liest, erkennen wir, Jesus hat die Thora verkündigt, er Jesus, gibt sich als der Autor aus.

Daher ist die Annahme, dass uns das Gesetz Christi nichts bedeutet, nicht richtig.

Shalom

Reply

Leah
Deleted user

Re: Jom Kippur

from Leah on 09/17/2021 08:06 AM

Hallo Pausenclown, Ja Danke.
Ich hätte mich auch gewundert.Ich hab Dich dann wohl falsch verstanden, denn Du schriebst, daß Gesetz, das auf Eure Herzen geschrieben würde, wäre die Thora....ich wusste nicht, dass das Gesetz Christi dazu gehört. Ist aber eigentlich naheliegend. Stimmt.
Danke nochmal.

Reply

Burgen

-, female

  Urgestein

Posts: 4232

Re: Jom Kippur

from Burgen on 09/17/2021 09:15 AM


an einigen Stellen ist zu lesen: Das Wort = Jesus wurde Fleisch. Jedes Wort (wohl in der Ur-Sprache) ist also Jesus selbst.
Er ist in dem Wort, also wohl mehr als ein Autor, der irgendwelch ein Buch schreibt für andere. Er ist das Wort. 

Er ist Weisheit, Er ist Gnade, Wahrheit und das Leben = alles in Person. Durch den Geist.
Viel mehr als der Buchstabe, den wir vor uns sehen. Aber er kommt durch den hebräischen Buchstaben durch den Geist Gottes in unser Leben. 

Die Weisheit am Anfang hat alles, was lebt, geschaffen und vollendet, sodass nach 6 Tagen alles perfekt war und nie Neues geschaffen werden musste, weil er die Fortpflanzungsorgane, und damit Same und Ei, den Fortpflanzungsakt geschaffen hatte, der bis heute fortpflanzt. Es gibt keine neue Kreation. 


Im AT ist das 'ausgeblättert' in der jeweiligen Sprache. 
Im NT ist das alles in der alten, originalen griechischen Sprache durch den Heiligen Geist offenbart worden. 

Vergleichbar einer geöffneten Hand, AT - und darin der große, schöne Apfel, NT... 

so sehe ich das gerade 





Joh 6,35 Jesus spricht: 

ICH BIN das Brot des Lebens; wer zu mir kommt, wird nicht hungern, 
und wer an mich glaubt, wird nimmermehr dürsten. 

Reply

pray

58, female

  fester Bestandteil

Posts: 693

Re: Jom Kippur

from pray on 09/17/2021 09:16 PM

Pausenclown fragte: Gegenfrage, warum dürfen in vielen christlichen Kirchen Männer, Männer heiraten?


Diese Lehre(-r) werden durch Gottes Wort gerichtet. Mehr mag ich dazu lieber nicht sagen, damit sich mir nicht der Magen umdreht.

 

Aber kannst du mir noch sagen, ob Jom Kippur einem christlichen Fest gleichgestellt werden kann? Also z.B. dem "Ostern" ?

Reply

Burgen

-, female

  Urgestein

Posts: 4232

Re: Jom Kippur

from Burgen on 09/17/2021 11:48 PM


ICF Tobias Teichen spricht gerade auf Bibeltv über die Gesetze und die ersten drei Bünde, die Gott mit den Menschen geschlossen hat. Das ist echt gut inhaltlich, aber er spricht so schnell, sodass es undeutlich wirkt. Also "gewöhnungsbedürftig" 

So eine gute Gedankenzusammenstellung bezüglich Juden und Christen habe ich nicht so schön erklärt gehört.

Sicherlich ist dies in der Mediathek von Bibeltv bei Interesse nachzuhören.

Jesus bleibt der König der Juden , sagte er gerade. Jesus ist und bleibt Jude. Er ist das Haupt der Kirche.
Das Kreuz steht in Israel.


usw.


 

Joh 6,35 Jesus spricht: 

ICH BIN das Brot des Lebens; wer zu mir kommt, wird nicht hungern, 
und wer an mich glaubt, wird nimmermehr dürsten. 

Reply

Burgen

-, female

  Urgestein

Posts: 4232

Re: Jom Kippur

from Burgen on 09/19/2021 09:54 AM


In einer Andacht las von dem "Versöhnungsfeiertag". 2.Mose 25 nachzulesen. ... 
*** 
Jeder Vers, 1 - 40, drückt Gottes Heil aus, das von damals bis heute in Jesus Christus die Versöhnung ist : "Lass dich versöhnen mit Gott".  

zB: 21b: ... in die Lade sollst du das Gesetz tun, das ich dir geben werde. 
Mose, wenn du das alles so getan hast, wie ich es dir gezeigt und gesagt habe:

2.Mose 25,22 
Dort will ich mit dir dann zusammenkommen; und von der Deckplatte herab,
aus dem Raum zwischen den beiden Cherubim hervor, die auf der Gesetzeslade stehen,
will ich dir alles mitteilen, was ich den Israeliten durch dich aufzutragen habe.  

Für mich jedenfalls drückt sich hier das Herz Gottes aus, welches wir vor der Auferstehung Jesu sehen dürfen. 
In ihm ist dies alles vollendet - vollbracht am Kreuz. Er lebt jetzt in uns, nicht aus Stein, sondern sein Geist ist lebendig. 

Und die beiden Wege werden auch nochmal deutlich: Einmal die Lade und einmal die Bedeutung Jesu,
begonnen mit dem Erlösungsplan Gottes, die nach der Wüstenerfahrung Jesu sichtbar, hörbar, deutlich wurde. 

Wir können jederzeit mit Gott/Jesus sprechen und ihn hören - wie Mose damals. 
Die Cherubim stehen vielleicht als Wächter und Beschützer der Gottesgerechtigkeit, sozusagen veranschaulichen sie 
den Staatsanwalt. 

Ich weiß nun nicht wie die Juden dies alles 'betrachten', auslegen. Jedenfalls ist es  d a s  Versöhnungsfest. 




Joh 6,35 Jesus spricht: 

ICH BIN das Brot des Lebens; wer zu mir kommt, wird nicht hungern, 
und wer an mich glaubt, wird nimmermehr dürsten. 

Reply

Ruth-Naomi

57, female

  Neuling

Posts: 1

Re: Jom Kippur

from Ruth-Naomi on 09/19/2021 11:20 AM

Das wird Jesus spätestens bei seinem Kommen richten. Denn Homosexualität es ist absolut nicht biblisch. Mehr sage ich auch nicht dazu.

Reply Edited on 09/19/2021 11:22 AM.

Burgen

-, female

  Urgestein

Posts: 4232

Re: Jom Kippur

from Burgen on 09/20/2021 09:39 AM



Auf Bibeltv.de gab es soeben eine Sendung von icej.de zum Jom Kippur - dem Versöhnungstag. 

Der Versöhnungstag geht zurück auf das 'goldene Kalb' und dem Gebet des Mose um Gottes Vergebung. 

Ein Mann und auch ein Rabbi erzählte, dass dies Fest ein sehr umfassendes Fest ist. 

zB der Mensch bittet andere Menschen sehr speziel um Vergebung für das, was er demjenigen im vergangenen Jahr angetan hat. Das geschieht vor dem Neujahrsfest. Er tat es und hinterher fühlte er Lasten von seiner Schulter genommen. 

Es folgt das Neujahrsfest, anschließend das wichtigste Fest, Jon Kippur. An diesem Tag fährt das ganze wirtschaftliche und gesellschaftliche Konsumleben herunter. 25 Std wird gefastet, selbst der Bankomat funktioniert nicht. Essen gibt es nicht. Der ganze Tag wird in Synagoge, an der Klagemauer (das ist ihre wichtigste Synagoge - die erhaltene Wand des 2.Tempels) zugebracht. Männer und Frauen getrennt an der Klagemauer beten und weinen, bitten Gott um vergebung ...) 

Die Menschen tragen oft weiße Kleidung, legen sich entspannt auf die sonst betriebsamen Straßen. Ebenso die Touristen, die extra zu dem Fest in dies Land kommen um mitzufeiern. 
Es hat die Bedeutung umzukehren zu Gott. "Lass dich versöhnen mit Gott". 

Am nächsten Tag gibt es wieder den überfließenden Markttag in Jerusalem. Bis zum nächsten Tag und bis zum Laubhüttenfest ...  


Der Beitrag ist sicherlich in der jeweiligen Mediathek nachzuerleben ... 



Joh 6,35 Jesus spricht: 

ICH BIN das Brot des Lebens; wer zu mir kommt, wird nicht hungern, 
und wer an mich glaubt, wird nimmermehr dürsten. 

Reply
First Page  |  «  |  1  |  2

« Back to forum