Raum der Stille und des Gebets

First Page  |  «  |  1  ...  48  |  49  |  50  |  51  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Pneuma

-, male

  Motiviert

Posts: 144

Re: Raum der Stille und des Gebets

from Pneuma on 05/08/2022 07:10 AM

Sonntag, 08. Mai 2022
Gebet für Jubilate

Wie wunderbar bist du, Gott,
wie wunderbar ist deine Schöpfung.
Täglich schenkst du uns
das Blau des Himmels,
das Gelb der Felder,
das Grün der Bäume.
Täglich schenkst du uns
Liebe
Hoffnung
Vertrauen.
Wie wunderbar bist du, Gott.

Um Wunder bitten wir dich heute,
wunderbarer Gott:
um Frieden.
Schenke Frieden,
richte ihn auf gegen die Feinde des Lebens.
Setze den Frieden in Kraft an den Orten der Gewalt.
Mache den Frieden stark und vertreibe die Handlanger des Todes.
Bekräftige die Erinnerung an die Befreiung
und das Ende des Krieges in unserem Land
heute vor 77 Jahren.
Um Frieden bitten wir -
heute so dringend wie morgen.

Um Wunder bitten wir dich heute,
wunderbarer Gott:
um deine Fürsorge.
Gib allen Menschen das tägliche Brot,
gib das Wetter, damit die Erde ihre Früchte bringt,
wecke die Gerechtigkeit, damit die Reichen teilen.
Gib allen Menschen
die Freude an deinen Gaben,
das Glück, zu deiner Familie zu gehören und
gib ihnen Herzen, um aufeinander zu hören.
Um Brot und Wein bitten wir -
heute so dringend wie morgen.

Um Wunder bitten wir dich heute,
wunderbarer Gott:
um deine Liebe.
Zeige allen Müttern deine Liebe
und die ihrer Kinder.
Zeige den Trauernden deine Nähe.
Wende deine heilende Liebe den Traumatisierten zu.
Berühre mit deinem Geist die Getauften,
die Konfirmandinnen und Konfirmanden.
Berühre mit deinem Geist die Gemeinde.
Um Liebe und Glauben bitten wir –
durch Jesus Christus,
der für uns vom Tod auferstanden ist.
Wie wunderbar bist du, Gott,
auf dich hoffen wir
heute so dringend wie morgen.
Amen.


Quelle: Wochengebet der VELKD, www.velkd.de

Reply

Pneuma

-, male

  Motiviert

Posts: 144

Re: Raum der Stille und des Gebets

from Pneuma on 05/15/2022 10:20 AM

Sonntag, 15. Mai 2022
Gebet für den 4. Sonntag nach Ostern (Kantate)

Schöpfer Gott,
Himmel und Erde preisen dich
in allen Arten von Sprachen und Klängen,
immer neu.
Weiter reichen deine Stimmen
als alle Gewalt der Welt.
Alles, was lebt,
auch der Wind und das Meer und die Gestirne
singen dir zum Lob.
Ein Tag sagt´s dem anderen
und eine Nacht tut's kund der andern:
Gelobt seist du, Gott,
der in allem und durch alles spricht.

Auch wir, die um Verständnis ringen
in den Fragen und Ängsten der Zeit,
suchen dich jetzt.
Wir wissen nicht weiter.
Sei du uns Atem und Wort,
Hoffnung und Gewissheit,
wenn wir zu dir beten.

Für alle, die stumm sind,
weil das Leid zu viel war,
weil ihnen das Reden verboten ist,
weil der Krieg auch die Sprache zerstört,
weil ihnen die Worte fehlen,
um zu sagen, wonach sie sich sehnen und was sie brauchen,
wir singen:
Kyrie eleison.

Für alle, die taub geworden sind für den Gesang deiner Schöpfung,
im Kriegslärm gefangen,
die abstumpfen müssen, um zu überleben,
für alle,
die nur noch funktionieren,
die Gehetzten, die Versklavten, die verrohten Soldaten,
die Entwürdigten in Armut und Daseinskampf und Gewalt.
Wir singen:
Kyrie eleison.

Wir beten zu dir für alle,
deren neue Lieder Klagelieder sind,
Klagen um Angehörige,
Klagen um Tote, um Vermisste und Entführte,
Klagen und Anklagen
von Menschen, denen Menschlichkeit nicht zugebilligt wird,
Klagen und Fragen nach dir und nach uns.
Wir singen:
Kyrie eleison.

Wir beten zu dir für alle,
die um eine neue Sprache ringen für das,
wofür es noch keine Worte und keine Töne gibt,
für deine unermessliche Hoffnung.
Wie beten für alle,
die gegen die Angst dein Lob singen,
die Unrecht und Elend nicht verschweigen noch zerreden,
die in deinem Namen handeln und den Frieden suchen.
Wir singen:
Kyrie eleison.

Wir beten zu dir für unsere Kirchen,
führe uns heraus aus ängstlicher Verschlossenheit in Routinen,
aus nervöser Unruhe,
aus menschlichem Handlungsdruck und Kleinglauben,
aus politischen Inanspruchnahmen
und begegne uns immer wieder neu,
unerwartet.
Sei du unser neues Lied,
das weiterreicht als alles, was wir singen und sagen können,
wenn wir dich loben
Amen.
Quelle: Wochengebet der VELKD, www.velkd.de

Reply

Merciful

51, male

  tragende Säule

Posts: 1442

Re: Raum der Stille und des Gebets

from Merciful on 05/18/2022 07:54 PM

 
(Clemens Bittlinger, YouTube)
 
Merciful

Reply

Merciful

51, male

  tragende Säule

Posts: 1442

Re: Raum der Stille und des Gebets

from Merciful on 05/19/2022 12:00 PM

 
(Clemens Bittlinger, YouTube)
 
Merciful

Reply

Merciful

51, male

  tragende Säule

Posts: 1442

Re: Raum der Stille und des Gebets

from Merciful on 05/20/2022 10:39 AM

 
(Clemens Bittlinger, YouTube)
 
Merciful

Reply

Merciful

51, male

  tragende Säule

Posts: 1442

Re: Raum der Stille und des Gebets

from Merciful on 05/21/2022 04:27 PM

 
(Clemens Bittlinger, YouTube)
 
Merciful

Reply

Merciful

51, male

  tragende Säule

Posts: 1442

Re: Raum der Stille und des Gebets

from Merciful on 05/22/2022 08:48 AM

 
(Clemens Bittlinger, YouTube)
 
Merciful

Reply

Pneuma

-, male

  Motiviert

Posts: 144

Re: Raum der Stille und des Gebets

from Pneuma on 05/22/2022 09:27 AM

Sonntag, 22. Mai 2022
Gebet für den 5. Sonntag nach Ostern (Rogate)

 

Du Ewiger,
Ursprung und Ziel,
du Gott des Lebens.

Du hast Brot in Fülle.
Du bist die Quelle des Lebens.
Wir bitten dich um Brot.
Gib es denen,
die verzweifeln,
die sich vor dem nächsten Tag fürchten,
die alle Hoffnung aufgegeben haben.
Nimm denen die Macht,
die den Ärmsten das Brot vorenthalten,
die Krieg führen gegen die Hungernden,
die skrupellos Reichtum horten.
Du hast Brot die Fülle.
Teile es aus,
du Ewiger.
Erbarme dich.

Du hörst unsere Hilferufe in der Nacht.
Du bist Schutz in der Dunkelheit.
Wir bitten dich um Frieden für die,
deren Häuser zerbombt wurden,
die sich in Schutzräumen verbergen,
die auf der Flucht sind.
Nimm denen die Macht,
die Krieg befehlen,
die andere in den Tod schicken,
die sich mit dem Tod verbünden.
Du bist der Frieden.
Schaffe deinem Frieden Raum,
du Ewiger.
Erbarme dich.

Du kennst unsere Wünsche.
Du bist die Zukunft unserer Kinder.
Wir bitten dich um Segen
für die Konfirmandinnen und Konfirmanden dieser Tage,
für die Getauften,
für deine Schöpfung und alle,
die sich um sie sorgen.
Gib denen Stärke,
die Kranke pflegen,
die Trauernde trösten
und diese Welt zu einem besseren Ort machen.
Du bist die Zukunft.
Komm du uns entgegen,
du Ewiger.
Erbarme dich.

Du Gott des Lebens,
wir bitten dich durch Jesus Christus
für deine Gemeinde in aller Welt,
für unsere Freunde,
für alle, die zu uns anvertraut sind.
Sie gehören dir.
Höre unser Beten
heute und alle Tage.
Amen.


Quelle: Wochengebet der VELKD, www.velkd.de

 

 

Reply Edited on 05/22/2022 09:27 AM.

Merciful

51, male

  tragende Säule

Posts: 1442

Re: Raum der Stille und des Gebets

from Merciful on 05/23/2022 05:41 PM

 
(Clemens Bittlinger, YouTube)
 
Merciful

Reply

Merciful

51, male

  tragende Säule

Posts: 1442

Re: Raum der Stille und des Gebets

from Merciful on 05/24/2022 12:10 PM

 
(Peter Strauch, YouTube)
 
Merciful

Reply
First Page  |  «  |  1  ...  48  |  49  |  50  |  51  |  »  |  Last

« Back to forum