Israel

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


pausenclown

94, Männlich

  Motiviert

Beiträge: 224

Israel

von pausenclown am 11.05.2018 09:35

Aus aktuellem Anlass...
Jesaja 40, 1
1 Tröstet, tröstet mein Volk!, spricht euer Gott. 

Pausenclown

Antworten

Burgen

-, Weiblich

  tragende Säule

Beiträge: 1467

Re: Israel

von Burgen am 11.05.2018 12:49


Ja, Gottes Augapfel. Gesegnet ist, wer sein Volk , Jerusalem segnet.

Mein kleiner Eindruck ist, dass Gott ganz kräftig die "Weltbühne" betreten hat.

Angst sollten wir bestenfalls nicht haben.
Wir werden jetzt nur geworfelt.
Jemand sagte, dass es momentan darauf hinausläuft, dass die Mitte, also die Grauzone, sich verabschiedet.
Bei den Christen gibt es entweder lau oder brennend im Geist.

Der Iran hat niemals verschwiegen, welche Absichten es hat.

Von daher brauchen wir nicht davon überrascht sein, was die Medien uns mitteilen.
Es wird allerdings Zeit, dass die Christenheit und andere sich eindeutig im Gebet und der Sprache
zum Israelitischen Volk bekennen.
Ich glaube, diese Einstellung wird niemanden in die Wiege gelegt.
Sie muss eingeübt werden, wie überhaupt das erhoerliche Beten.
Es kommt nicht auf schöne Worte an.
Ähnlich wie Jonas mag es vielen Christen und Nichtchristen mit dem Volk ergehen.

 Gruß
Burgen


Sei getreu bis an den Tod, so will ich dir die Krone des Lebens geben. Offb 2,10 b
Ich will, HERR hilf!  

Antworten

SMart
Gelöschter Benutzer

Re: Israel

von SMart am 13.05.2018 01:10

Ich segne ISRAEL!

Es wäre schön, wenn sich Deutschland noch viel klarer auf die Seite ISRAELs stellen könnte/würde!
Das erfordert natürlich eine klare Entscheidung. Ob Frau Dr. Merkel das kann?
US-Präsident Donald Trump ging schon mal voran ...


Antworten

Burgen

-, Weiblich

  tragende Säule

Beiträge: 1467

Re: Israel

von Burgen am 13.05.2018 10:18


Ihr Königreiche (Völker und Nationen) der Erde, singt für Gott!
spielt eure Lieder vor dem Herrn. SELA!

Spielt für den, der über den Himmel fährt -
über den Himmel, der seit Urzeiten besteht!

Hört, er lässt seine Stimme erschallen -
eine gewaltige Donnerstimme.

Erkennt die Herrschaft Gottes an!
In seiner Majestät regiert er über Israel,
und in seiner Macht lenkt er die Wolken.

Furchtbar anzuschauen bist du, Gott,
wenn du von deinem Heiligtum ausgehst.

Du bist der Gott Israels,
der dem Volk Stärke und Kraft schenkt.
Gepriesen sei Gott!  33-36 , Basis Bibel


Sei getreu bis an den Tod, so will ich dir die Krone des Lebens geben. Offb 2,10 b
Ich will, HERR hilf!  

Antworten

Cleopatra
Administrator

32, Weiblich

  Urgestein

Forenleitung

Beiträge: 3115

Re: Israel

von Cleopatra am 14.05.2018 07:37

Danke für die Erinnerung.
Ich denke, wir sollten nie aufhören, für Israel zu beten.
Lg Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Antworten

Burgen

-, Weiblich

  tragende Säule

Beiträge: 1467

Re: Israel

von Burgen am 14.05.2018 20:11

Und wieder aus der aktuellen Tageslese: Die Verheißung für die Weggeführten 
Aus Hesekiel 11, 14-20

17 Darum sage: So spricht Gott der HERR:
Ich will euch zusammenbringen aus den Völkern und will euch sammeln aus den Ländern, in die ihr zerstreut seid,
und will euch das Land Israel geben.

18 Dorthin sollen sie kommen und alle ihre Götzen  und Greuel daraus wegtun. 

19 Und  ich will ihnen ein anderes Herz geben und einen neuen Geist in sie geben
und will  das steinerne Herz wegnehmen aus ihrem Leibe
und ein fleischernes Herz geben.

:::::::
Dieser ganze Abschnitt ist mehrschichtig zu lesen. Er steht geschrieben im AT und geschichtlich gab es immer wieder eine Wegführung.
Jedoch spricht er auch uns Christen an.
Aber auch spricht er den heutigen Zustand der heimkehrenden Juden aus den unterschiedlichen Völkern und Nationen an.
ZB ihre Assimilation der jeweiligen Länder der Neuzeit.

Jemand sagte, wären sie früher in ihr angestammten Land zurück gewandert, hätten die schrecklichen Vergasungen unter Hitler nicht
geschehen können.
Aber auch die Geschichte wäre eine andere geworden.

Jedoch, Gottes Augapfel hat die Verheißung bekommen, dass sie heimkehren werden. Immer noch, bis sie dermaleins Jesus erkennen.
Und Gott wird auch im 21.Jahrhundert sein Volk schützen.
Die genauen Prophezeiungen der Jetztzeit kenne ich leider nicht.

Dieser Bibelabschnitt sind Worte Gottes. Er wird sich daran halten. Und V 17 wird erfüllt werden.

Sei getreu bis an den Tod, so will ich dir die Krone des Lebens geben. Offb 2,10 b
Ich will, HERR hilf!  

Antworten

Burgen

-, Weiblich

  tragende Säule

Beiträge: 1467

Re: Israel

von Burgen am 16.05.2018 09:31


Das zukünftige Heil    Jesaja 35,10

Die Erlösten des HERRN werden wiederkommen und nach Zion kommen mit Jauchzen;
ewige Freude wird über ihrem Haupte sein;
Freude und Wonne werden sie ergreifen, und Schmerz und Seufzen werden entfliehen.


Sei getreu bis an den Tod, so will ich dir die Krone des Lebens geben. Offb 2,10 b
Ich will, HERR hilf!  

Antworten

« zurück zum Forum