Moderne Verführung - Evangelium light?

Erste Seite  |  «  |  1  ...  5  |  6  |  7  |  8 [ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


solana

-, Weiblich

  Urgestein

Forenmoderator

Beiträge: 4037

Re: Moderne Verführung - Evangelium light?

von solana am 15.09.2018 11:35

Liebe Leah, ich habe geschrieben, wie ich dich verstanden habe, was dir an der modernen Verkündigung zu fehlen scheint.
Nicht, "was ich von dir denke".
Bitte nicht vermischen.
Ich gehe ja auch nicht davon aus, dass du bei dem, was du kritisierst, mich persönlich meinst, zB "dass ich mir mein Göttchen selbst bastle" (hoffe ich wenigstens .... Jetzt hast du mich verunsichert ....)

Gruss
Solana

angeführte Bibelstellen (soweit nicht anders gekennzeichnet) sind aus Luther 1984/2017 zitiert nach dem Bibelserver

Antworten

Leah

-, Weiblich

  Motiviert

Beiträge: 174

Re: Moderne Verführung - Evangelium light?

von Leah am 15.09.2018 11:42

Liebe Solana,

wenn Du das so verstanden hart, nicht vermutet, dann müsstest Du mir nur noch zeigen, wo ich etwas geschrieben haben soll, das man so verstehen würde. 

Diese Tendenz merke ich schon länger, auch schon bei meinen früheren Zeiten im Forum.

Ich denke, es ist wichtig, dass ich Dir das sage, aber ich bin nicht sauer. Es lähmt nur viele Posts, weil es dann ständig um Nebenthemen geht.

Mit dem gebastelten Göttchen meine ich Dich nicht, ich halte Dich für eine Schwester im Herrn.

Leah 

 

Antworten Zuletzt bearbeitet am 15.09.2018 11:44.

solana

-, Weiblich

  Urgestein

Forenmoderator

Beiträge: 4037

Re: Moderne Verführung - Evangelium light?

von solana am 15.09.2018 11:50

Liebe Leah, vielleicht korrigierst du dann am besten einfach das, von dem ich geschrieben habe: "So, wie ich dich verstanden habe, fehlt dir ...."
Wenn es nicht das ist, was dir fehlt, was fehlt dann?

Du schreibst, dass eine Lüge gesagt wird.
Weil das Evangelium zu "light" gemacht wird, indem bestimmte Dinge weggelassen werden. (oder habe ich dich da jetzt auch falsch verstanden?).
Welche Dinge sind das denn dann?

Gruss
Solana

angeführte Bibelstellen (soweit nicht anders gekennzeichnet) sind aus Luther 1984/2017 zitiert nach dem Bibelserver

Antworten

solana

-, Weiblich

  Urgestein

Forenmoderator

Beiträge: 4037

Re: Moderne Verführung - Evangelium light?

von solana am 15.09.2018 12:24

Oder - um ganz konkret am Beispiel zu bleiben:

Wenn ich mich recht erinnere, entstand diese Diskussion am Anstoss einer Bibel-TV-Sendung, bei der es in der Hauptsache um vorgestellte Lebenszeugnisse geht, in denen Menschen erzählen, wie ihr Leben buchstäblich"den Bach runter gegangen" war und wie sie durch Jesus angesprochen wurden, ihn in ihr Leben gelassen haben und wie sie durch ihn verändert wurden und ihr Leben sich total gewandelt hat. Den Namen der Sendung habe ich vergessen, aber dahinter steht CBM (musste ich auch erst mal googeln, kannte ich bis dahin nur als Christoffel Blindenmission und hab mich gewundert ....😉).

Und das wurde als unzureichende, falsche Verkündigung bezeichnet, weil am Ende der Sendung die Möglichkeit angeboten wurde, auch so ein "Einladungsgebet" zu sprechen und Jesus in sein Leben zu lassen.

Was genau fehlt dir hier, Leah?
Was hätte man noch dazu sagen müssen?

Gruss
Solana

angeführte Bibelstellen (soweit nicht anders gekennzeichnet) sind aus Luther 1984/2017 zitiert nach dem Bibelserver

Antworten

Leah

-, Weiblich

  Motiviert

Beiträge: 174

Re: Moderne Verführung - Evangelium light?

von Leah am 15.09.2018 13:43

Hallo Solana,

ich weiß nicht, was mir fehlt, weil ich die Sendung nicht kenne.

Das, was ich schrieb in DIESEM THREAD bezog sich auf mein Eingangspost und auf das, worauf ich geantwortet habe. Auf nichts anderes.

In jedem Post habe ich geschrieben, was ich meine und daher findest Du im Kontext Deine diese Frage "Was ich genau meine, was mir "fehlt" jeweils im Text beantwortet.

Und bitte beenden wir das. Es macht einfach keinen Sinn, statt auf das Post, auf das zu antworten, was man vermutet, was da alles noch so gemeint worden wäre. Ich denke, Du hälts mich für einen "Holzhammertypen". Vieleicht bin ich das ja sogar. Aber hier im Thread war das jedenfalls weder meine Meinung, noch meine Intention, noch das Thema.

Leah

Antworten Zuletzt bearbeitet am 15.09.2018 13:53.

solana

-, Weiblich

  Urgestein

Forenmoderator

Beiträge: 4037

Re: Moderne Verführung - Evangelium light?

von solana am 15.09.2018 14:01

Liebe Leah, mir ging es gar nicht um etwas Persönliches oder darum, dich irgendeinem Typen zuzuordnen, sondern rein um die Sache.

Ich finde es schade, wenn Diskussionen nicht sachlich bleiben und Gesagtes zu dem, was man für richtig oder falsch hält, dann als "Bewertung der Person des Diskussionspartners" aufgenommen werden.

Und wenn ich frage, ob ich etwas so oder so richtig verstanden habe, dann habe ich damit auch keine bösen Hintergedanken, mir ging es nur darum, zu klären, was mir unklar formuliert schien als: "light", unvollständig, verschwiegen, nur "Kuschel"evangelium, Lüge usw.

Denn - wenn immer ich auf das eingegangen bin und versucht habe zu schreiben, warum man nicht alles, vor allem nicht die schwerste Kost, noch vor der Bekehrung verabreichen kann und muss, schien das doch wieder nicht das zu sein, worauf du hinaus wolltest .... deshalb die Nachfrage.

Ist aber auch eigentlich nicht wichtig.

Denn das, was moderne Evangelisationsveranstaltungen machen, können weder du noch ich ändern - da nützt es überhaupt nichts, sich darüber zu streiten.
Und wir scheinen da auch völlig unterschiedliche Erfahrungen gemacht zu haben; ich habe noch keine mit Lügen erlebt 

Gruss
Solana

angeführte Bibelstellen (soweit nicht anders gekennzeichnet) sind aus Luther 1984/2017 zitiert nach dem Bibelserver

Antworten

Leah

-, Weiblich

  Motiviert

Beiträge: 174

Re: Moderne Verführung - Evangelium light?

von Leah am 15.09.2018 14:11

Lass es gut sein,

ich denke, Du hast meine Threadfrage irgendwie falsch verstanden, jedenfalls ging es mir schwerpunktmäßig nicht um die Evangelisationsveranstaltung, auch nicht um das wie einer Evangelisation oder das was, sondern darum, dass man unter falschen Vorraussetzungen das Heil zuspricht und die damit verbundenen Gefahren...egal. Vergiss es.

Leah

Antworten

solana

-, Weiblich

  Urgestein

Forenmoderator

Beiträge: 4037

Re: Moderne Verführung - Evangelium light?

von solana am 15.09.2018 14:17

Leah schrieb:

"dass man unter falschen Vorraussetzungen das Heil zuspricht"

Auch das habe ich noch nicht erlebt.
Ja, wenn das jemand macht, ist das natürlich falsch.

Es ist sowieso nicht an uns jemandem Heil zu- oder abzusprechen; Aber lassen wir das ...

angeführte Bibelstellen (soweit nicht anders gekennzeichnet) sind aus Luther 1984/2017 zitiert nach dem Bibelserver

Antworten
Erste Seite  |  «  |  1  ...  5  |  6  |  7  |  8

« zurück zum Forum