Search for posts by chestnut

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  41  |  »  |  Last Search found 402 matches:


chestnut
Admin

57, female

  Engagiert

Chatleitung

Posts: 404

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

from chestnut on 05/31/2020 08:44 AM

Mit meinem Geist erfülle ich euch, damit ihr nach meinen Weisungen lebt, meine Gebote achtet und sie befolgt. Hesekiel 36.27 (Hoffnung für alle)


Heute Pfinstsonntag wollen wir im ersten Teil über diesen Bibelvers nachdenken, einer Verheissung, die sich in Jesus erfüllt hat.



Sonntag, 31. Mai 2020, 20.30 Uhr Raum Quelle der Freude.
Anschliessend wollen wir wieder gemeinsam beten für das, was uns auf dem Herzen ist und für das, wozu uns Gott leitet.


Herzliche Einladung
Cosima und Chestnut

Reply Edited on 05/31/2020 08:45 AM.

chestnut
Admin

57, female

  Engagiert

Chatleitung

Posts: 404

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

from chestnut on 05/24/2020 11:00 AM

Seid wachsam! Steht im Glauben fest! Seid mutig und stark. Alles, was ihr tut, soll von der Liebe bestimmt sein.
1.Korinther 16,13 (Gute Nachricht Übersetzung)


Wachsam und im Glauben feststehen: Das scheint für Christen eigentlich eine normale Sache zu sein. Aber es ist eine Grundlage des Glaubens.
Es gibt soviel verwirrendes und falsches. Ohne dass wir das Wort Gottes kennen (lesen, hören etc). erliegen wir doch relativ schnell einer Täuschung.

Gottes Wort ist aber auch sehr ermutigend. Es gibt Kraft, Hoffnung, Freude: Es stärkt. Somit können wir auch mutig und stark sein.
Mut brauchen wir auch, all dem und den Menschen, die uns anders begegnen, als wir es gerne hätten, mit der Liebe zu begegnen, wie es Jesus ihnen gegenüber tut.


Wir wollen uns heute Abend vor dem Gebet wieder für einen kurzen Austausch über diesen Bibelvers treffen:


Heute Sonntag, 24. Mai, 20.30 Uhr im Raum Quelle der Freude
Anschliessend wieder Gebet

Herzliche Einladung
Cosima und Chestnut

Reply

chestnut
Admin

57, female

  Engagiert

Chatleitung

Posts: 404

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

from chestnut on 05/16/2020 11:36 PM

Denn alles ist mir möglich durch Christus, der mir die Kraft gibt, die ich brauche. Philipper 4.13

Die Zeiten sind nach wie vor angespannt, äusserlich und innerlich.
Aber dieser Vers macht Mut: Jesus gibt uns die Kraft, die wir brauchen für unseren Alltag und für alles, was bei uns aktuell ist.



Wir wollen morgen zuerst wieder über den Bibelvers nachdenken und dann später wieder beten.



Sonntag 16. Mai 20.30 Quelle der Freude


Herzliche Einladung:
Cosima und Chestnut

Reply

chestnut
Admin

57, female

  Engagiert

Chatleitung

Posts: 404

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

from chestnut on 05/10/2020 12:04 PM

Siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende. Matth. 28.20


Dieses Bibelwort sagt Jesus zum Schluss seines Daseins auf Erden. Es ist der Schlusssatz des Missionsbefehls.
Wir sind einerseits gerufen, Jesu Botschaft zu leben und weiterzugeben, aber nicht ohne die Zusage seiner Gegenwart. Es ist nicht ein einseitiges Wort, im Gegenteil: Die Zusage Jesu ist eine gewaltige und mächtige Sache und eine Realität.


In Zeiten von Corona ist diese Zusage einmal mehr eine sehr tröstliche Wahrheit. Jesus hat uns nie nur den Himmel auf Erden versprochen, aber er hat uns immer seine Gegenwart - und damit seine Liebe, Hilfe, Hoffnung usw. - versprochen.


Wir wollen heute Abend im Hauskreis einen Moment über diesen Vers und seine Aussage nachdenken.
Anschliessend wollen wir wie die vergangenen Tage wieder gemeinsam beten im Zusammenhang mit der ganzen Corona-Krise.


Herzliche Einladung:

Sonntag 10. Mai: 20.30 Uhr, direkt im Raum Quelle der Freude
(Anschliessend Gebet für Corona und alles was damit zusammenhängt)
 

Cosima und Chestnut

Reply

chestnut
Admin

57, female

  Engagiert

Chatleitung

Posts: 404

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

from chestnut on 04/26/2020 01:29 PM

Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Verzagtheit, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit" – 2. Timotheus 1,7.

Im Hauskreis heute Abend wollen wir erstmals über diesen Vers austauschen.



Viele Menschen haben unbesonnen und verzagt reagiert in der Coronakrise, z.B. die ganzen Hamsterkäufe. Angst hat zu Taten geführt, die sonst wohl nie passiert wären.

Die Coronakrise kann uns Angst machen und irr (un-besonnen) machen. Aber Gott sagt uns mit diesem Vers, dass wir in ihm weder verzagen sollen noch unseren Verstand verlieren (Un-Besonnenheit) müssen.
Aber genau da möchte uns Gott helfen, anders zu reagieren: Mit Vertrauen, mit Liebe und eben nicht kopflos.

Im 2. Teil des Abends möchten wir uns aber auch wieder Zeit nehmen zum Beten, wie jeden Abend bisher.


Sonntag, 29. März, 20.30 Uhr, im Raum Quelle der Freude

Herzliche Einladung
Cosima und Chestnut





 

Reply

chestnut
Admin

57, female

  Engagiert

Chatleitung

Posts: 404

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

from chestnut on 04/12/2020 09:23 AM

Heute, Ostersonntag möchten wir den Hauskreis etwas anderes gestalten.


Wie jeden Abend, wollen wir um 21.00 Uhr wieder gemeinsam für die aktuelle Corona-Krise beten. Die halbe Stunde vorher ist aber für Oster-Zeugnisse reserviert. - Einerseits gibt es ein Zeugnis von jemandem, die eine Berührung mit dem Auferstandenen erlebt hat, anderseits soll auch Zeit sein, eigene Erlebnisse zu erzählen.

Vor allem soll diese erste Zeit jedoch dazu dienen, unserem auferstandenen Herrn zu danken, ihm zu daken und die Ehre zu geben für sein Erlösungswerk,   die uns die Möglichkeit gibt, Kinder Gottes zu werden.

Er ist gestorben und auferstanden!



Heute Abend, im Raum "Quelle der Freude", ab 20.30 Uhr

Herzliche Einladung
Cosima und Chestnut

Reply

chestnut
Admin

57, female

  Engagiert

Chatleitung

Posts: 404

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

from chestnut on 03/29/2020 09:28 AM

In der Welt habt ihr Angst; aber seid getrost, ich habe die Welt überwunden.
Johannes 16,33


Jesus sagt dieses Wort zu seinen Jüngern. Auch wenn der Zusammenhang etwas anders ist als die Bedrohung durch ein Virus, das die ganze Erde überfällt, so gilt dieses Wort dennnoch.

Jesus hat nicht nur die Angst überwunden, sondern die Welt - also alles was in dieser Welt ist, inkl. den Auslösern der Angst.


Im Hauskreis wollen wir erstmals einen kürzeren Moment über dieses Wort nachdenken.
Dann wollen wir - wie bisher jeden Abend in der Coronazeit - uns wieder gegen 21.00 Uhr dem Gebet zuwenden und gemeinsam für die Not beten und Gottes Erbarmen erflehen.

Sonntag, 29. März, 20.30 Uhr, im Raum Quelle der Freude


Herzliche Einladung
Cosima und Chestnut

Reply

chestnut
Admin

57, female

  Engagiert

Chatleitung

Posts: 404

Re: Corona - Virus hat De erreicht ...

from chestnut on 03/23/2020 07:56 PM

Zu Italien und Corona habe ich gelesen, dass die Bevölkerung in Italien massiv überaltert ist,
viele Jüngere leben und arbeiten im Ausland und kommen für den Ruhestand nach Italien zurück.

Meines Wissens sind der Grossteil der gestorbenen Leute in Italien auch - wie an vielen Orten - ältere Leute.

Ausserdem ist Milano eine Millionenstadt (1,4 Mio. Einwohner gemäss Wiki), und man lebt deshalb auch enger aufeinander.


Das ist sicher einer der Hauptgründe, warum in Norditalien das ganze so massiv ist.


Reply

chestnut
Admin

57, female

  Engagiert

Chatleitung

Posts: 404

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

from chestnut on 03/14/2020 09:25 PM

Siehe, ich habe dir geboten, dass du getrost und unverzagt seist. Lass dir nicht grauen und entsetze dich nicht; denn der HERR, dein Gott, ist mit dir in allem, was du tun wirst.
Josua 1,9


Gott sagt dies Josua, als er grad neu seine Aufgabe als Leiter von Mose übernimmt. Er war zwar jahrelang Moses Begleiter, hat sicher einiges von ihm gelernt, aber jetzt ist er allein verantwortlich.


Aber der Vers ist nicht nur für neue Verantwortungen gut, sondern für jeden neuen Tag.
Die Menschheit ist in Unsicherheit und teilweise in Panik wegen dem Corona-Virus. Aber wir haben jemanden, auf den wir vertrauen dürfen, so dass wir getrost und unverzagt unseren Alltag bewältigen können.


Wir wollen im Hauskreis morgen darüber nachdenken, wie wir das in die Praxis umsetzen, dieses getrost und unverzagt zu sein.


Sonntag, 15. März 2020, 20.30 Uhr, Raum Hauskreis-miteinander


Herzlich willkommen
Cosima und Chestnut

Reply

chestnut
Admin

57, female

  Engagiert

Chatleitung

Posts: 404

Re: Corona - Virus hat De erreicht ...

from chestnut on 03/03/2020 11:43 AM

Ich habe gerade bei pctipp.ch gelesen, dass vor Falschmeldungen in Form von Kettenbriefen bei whatsup gewarnt wird (fake-news).
Wo etwas neues auftaucht, gibt es auch viele Ideen und Interpretationen, wie etwas entstanden ist und über die Zahlen der Betroffenen, das ist ja bei diesem Virus wiedermal ersichtlich.


Ich möchte mit diesem Text die Epidemie nicht verharmlosen,

aber sie ist meines Erachtens auch aufgebauscht und überbetont, hat sich mindestens in Europa zu einem aufgeblasenen Monster mutiert.Inzwischen kann man auch lesen, dass die Verbreitung und Gefahr nicht grösser ist als die Grippewelle und in sehr vielen Fällen bei Ausbruch auch ohne Komplikationen verläuft. (Bei Grippe gibt es auch jedes Jahr Todesfälle... leider, vor allem bei älteren Leuten und Risikopersonen).


Auch ich will mich festklammern an Gott, der unsere Stärke und unsere Rettung ist.
In ihm dürfen wir geborgen sein, weil er bei uns ist, in uns ist und uns Hilfe und Schutz bietet.

Liebe Grüsse
Chestnut



Reply Edited on 03/03/2020 11:47 AM.
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  41  |  »  |  Last

« Back to previous page