Search for posts by chestnut

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  48  |  »  |  Last Search found 473 matches:


chestnut
Admin

59, female

  Engagiert

Chatleitung

Posts: 475

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

from chestnut on 01/22/2022 09:58 PM

Ordnet euch daher Gott unter! Und dem Teufel widersteht, dann wird er von euch ablassen und fliehen. Sucht die Nähe Gottes, dann wird er euch nahe sein!
Jakobus 4,7-8a


Uns Gott unterordnen und dem Teufel widerstehen...
Gottes Nähe suchen ...

Dieses Rezept gibt uns Jakobus hier für unser Leben mit Gott, damit wir uns im Alltag mit ihm bewähren.
Kling einfach, wie jede Theorie.

Wir wollen morgen im Hauskreis über diesen Text  gemeinsam nachdenken, was er für uns bedeuten kann.


Sonntag, 23. Januar 2022, 20.30 Raum Hauskreis-miteinander


Herzliche Einladung
Cosima und Chestnut

Reply

chestnut
Admin

59, female

  Engagiert

Chatleitung

Posts: 475

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

from chestnut on 01/08/2022 10:20 PM

Als sie den Stern sahen, kam eine große Freude über sie.

Matthäus 10

Die Geschichte der weisen Männer gehört zur Weihnachtsgeschichte, auch wenn sie etwas nach der Geburt Jesu passiert. Wir wissen nicht, wann die Weisen angekommen sind. Aber das ist ja auch nicht massgebend.

Mich erstaunt immer wieder die Vorsehung Gottes:
Da folgen Menschen auf einen inneren Impuls folgend diesem Stern, wissen nicht genau, was sie erwartet. Aber sie lassen sich darauf ein. Sie lassen sich auch nicht irritieren, dass der gesuchte neugeborene König im Königspalat nicht bekannt ist.
Der "Fehlwegweiser" über den König Herodes lässt sie nicht vom Ziel abbringen. Sie gehen hinaus, sehen den Stern, und werden froh; werden froh, das Ziel, Jesus, gefunden zu haben.

Die Weisen und ihre Suche sollen uns morgen im Hauskreis inspirieren.

Sonntag, 9. Januar 2022, 20.30 Raum Hauskreis-miteinander

Herzliche Einladung
Cosima und Chestnut






Reply

chestnut
Admin

59, female

  Engagiert

Chatleitung

Posts: 475

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

from chestnut on 01/01/2022 10:24 PM


Zu Beginn eines neuen Jahres machen sich viele Menschen Gedanken. Mindestens kalendermässig ist es ja auch ein Neustart. Dabei machen sich Menschen teilweise auch Vorsätze: Dinge, die sie in ihrem Leben angehen oder ändern möchten, also eine Art Zielsetzungen.

Im Hauskreis morgen möchten wir uns über "geistliche Zielsetzung" Gedanken machen. Dies ist aber ganz locker gedacht.
Das kann z.B. ein Bibelvers sein, den wir als Motto für 2022 sehen möchten oder der uns beschäftigt, oder ein Leitgedanke (oder ein Gedanke aus einem Lied); oder es kann etwas sein, das wir  anstreben möchten: z.B. 10 Minuten (mehr) Zeit pro Tag mit Jesus usw.

Es soll ein freier Austausch sein: Ein Gedanke von jemandem darf gerne aufgenommen und vertieft werden, usw.
Es geht nicht um Wertung eines Gedankens oder dass ein "Ziel" besser ist als das andere. Jeder Gedanke ist wertvoll und darf weitergegeben und von den andern aufgenommen und weitergedacht werden.


Sonntag, 2. Januar 2022, Raum Hauskreis-miteinander, 20.30 Uhr

Herzliche Einaldung
Cosima, Chestut

Reply

chestnut
Admin

59, female

  Engagiert

Chatleitung

Posts: 475

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

from chestnut on 12/26/2021 11:40 AM

Heute am 2. Weihnachtstag wollen wir zusammen über das Wunder der Weihnachten nachdenken.

Die Geburt von Jesus fand abseits aller grossen Ereignisse und Stätten statt. Sie war nicht von Pomp und Gloria menschlicher Aufmerksamkeit begleitet.
Aber der Himmel hat dies dafür gemacht: Er wurde angekündigt durch die Profeten, den Hirten erschienen eine grosse Engelschar, die die Geburt ankündigten.
Aus menschlicher Sicht war es eine armseelige Sache, aus Gottes Sicht aber eine grosse.

Wir wollen heute Abend einfach über das Weihnachswunder nachdenken, ohne dabei eine bezielle Bibelstelle.


Folgende Fragen könnten unser Gespräch lenken:
  • Was hat die Botschaft von Jesus für die Hirten verändert?
  • Was bedeutet die Botschaft der Engel "Friede auf Erden"?
  • Was hat die Botschaft von Jesus für die 3 Weisen verändert?
  • Was bedeutet, verändert Weihnachten, die Geburt Jesus, für mich persönlich?

26.12.2021 - Raum Hauskreis-miteinander, 20.30 Uhr


Herzliche Einladung
Cosima und Chestnut

Reply

chestnut
Admin

59, female

  Engagiert

Chatleitung

Posts: 475

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

from chestnut on 12/11/2021 09:10 PM

Jesus sagt: Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, bleibt nicht im Dunkeln, sondern folgt dem Licht, das ihn zum Leben führt. (Johannes 8, 12)


In dieser dunklen Jahreszeit sehnen wir uns nach Licht. Vielleicht ist das auch grad der "Reiz" an Weihnachten, die in unseren Breitengraden in die dunkelste Jahrezeit fällt.

Jesus kommt zu uns, als DAS Licht der Welt.
Interessant ist auch, dass das Licht sozusagen mit uns geht, er mit uns geht. Es ist ein begleitendes oder führendes Licht, das uns zu ihm und in seine Herrlichkeit führt.

Darüber wollen wir morgen Abend miteinander nachdenken:

Sonntag, 12. Dezember - Raum Hauskreis-Miteinander, 20.30 Uhr

Herzlice Einladung
Cosima und Chestnut

Reply

chestnut
Admin

59, female

  Engagiert

Chatleitung

Posts: 475

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

from chestnut on 11/27/2021 10:58 PM

Ich will dem Dürstenden aus der Quelle des Wassers des Lebens geben umsonst.
Offenbarung 21,6b


Um welche Art von Durst geht es hier?
Und wie kommen wir zu diesem Wasser des Lebens? Was für eine Quelle ist das?
Wer darf kommen, wie oft?


Wir wollen morgen im Hauskreis über diese Quelle reden.


Sonntag, 27. November 2021, 20.30 Uhr, Raum Hauskreis-miteinander

Herzliche Einladung
Cosima und Chestnut

Reply

chestnut
Admin

59, female

  Engagiert

Chatleitung

Posts: 475

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

from chestnut on 11/13/2021 09:34 PM

Alles, was Gott uns gibt, ist gut und vollkommen. Er, der Vater des Lichts, ändert sich nicht; niemals wechseln bei ihm Licht und Finsternis.
Jakobusbrief 1.17 (Hoffnung für alle)


Die dunkle Zeit hat wieder angefangen, die Tage sind merklich kürzer geworden. So ist es in der Natur.
Hier wird der Vergleich mit Licht und Finsternis verwendet. Natürlich geht es hier um die geistige Welt, um das, was die Bibel Licht nennt (das Gute) und das Böse (die Finsternis).

Interessant ist nun, dass Gott uns das geben will, was gut für uns ist: Licht, sein Licht, seine Gegenwart, sein Wort zu unserer Erleuchtung und noch viel mehr.

Wir wollen im Hauskreis morgen über dieses göttliche Licht nachdenken, über den, der sich sogar Vater des Lichts nennt und der nicht mal so oder so ist wie wir Menschen es manchmal sind.

Herzliche Einladung
Sonntag, 14. November, Raum Hauskreis-miteinander, 20.30 Uhr

Liebe Grüsse
Cosima und Chestnut

Reply

chestnut
Admin

59, female

  Engagiert

Chatleitung

Posts: 475

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

from chestnut on 10/30/2021 10:05 PM

Weise mir, HERR, deinen Weg, dass ich wandle in deiner Wahrheit.
Psalm 86.11 (Luther)

Weg weisen, Wegwieser auf etwas hin, auf ein Ziel hingehen. Das ist der erste Teil dieses Verses.
Der zweite Teil sagt etwas darüber, wie das gehen soll, oder vielleicht auch, warum.


Wir wollen im Hauskreis über diese beiden Gedanken nachdenken.

Sonntag, 31. Oktober 2021, 2ü.30 Raum Hauskreis-miteinander


Herzliche Einladung
Cosima und Chestnut

Reply

chestnut
Admin

59, female

  Engagiert

Chatleitung

Posts: 475

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

from chestnut on 10/16/2021 10:31 PM

Werde still vor dem HERRN und hoffe auf ihn! Reg dich nicht auf über den, dessen Lebensweg erfolgreich ist, über den Menschen, der böse Pläne ausführt!
Psalm 37,7

Nicht immer läuft alles gut bei uns, wir sind Menschen wie alle um uns herum auch. Aber wie gehen wir damit um, wenn wir merken, anderen geht es besser oder sie verüben sogar Dinge, die schlecht sind?

Es ist leicht gesagt, wir sollen uns nicht aufregen. Still werden vor Gott, das ist das, was der Psalm vorschlägt.

Wir wollen im Hauskreis austauschen über diesen Bibelvers und was die Bibel vorschlägt, wie wir mit solchen Situationen umgehen sollen.


Sonntag, 16. Oktober, 20.30 Raum Hauskreis-miteinander

Herzliche Einladung
 Cosima und Chestnut

Reply

chestnut
Admin

59, female

  Engagiert

Chatleitung

Posts: 475

Re: Vulkan Ausbruch auf La Palma - gibt es "Ideen" geistlicher Bedeutung?

from chestnut on 10/16/2021 10:06 PM

Hallo


Ein Vulkanausbruch ist doch nur ein Ereignis von vielen.
Da sind die Erdbeben in Haiti zu erwähnen, die das Land nun schon zum 2. Mal heftig heimgesucht haben. Es ist eines der ärmsten Länder. Warum muss es wieder dieses Land treffen? Können die Leute, die da wohnen, etwas dafür?

Ich bin vorsichtig damit, Dinge biblisch zu werten.
Die Pest hat z.B. im Mittelalter einen Grossteil der Bevölkerung hingerafft. Das ist bedeutend mehr als viele Naturkatastrophen zusammen. Vermutlich hatten die damaligen Christen das auch als Endzeitzeichen gedeutet...


Dazu kommt ja auch, dass wir heute von allem viel schneller und detaillierter hören als noch vor 50 Jahren.

Soviel einfach als Impuls von mir


Liebe Grüsse
Chestnut

Reply
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  48  |  »  |  Last

« Back to previous page