Search for posts by nusskeks

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  27  |  »  |  Last Search found 270 matches:


nusskeks

50, male

  Motiviert

Posts: 270

Re: Gottes Geist

from nusskeks on 06/23/2020 08:23 AM

Cleo: Ich sehe es auch so, wie nusskeks es zusammengefasst hat.

Mir fällt biblisch auch keine andere Möglichkeit ein. Gerade die in der Bibel beschriebene unabdingbare Notwendigkeit den Heiligen Geist zur Erlösung zu empfangen, macht eine Gleichsetzung von Heiligem Geist und Odem des Lebens unmöglich.

Auch die Abwesenheit des Heiligen Geistes in Erfüllung der Prophezeiungen macht deutlich, dass es nicht um eine Aktivierung gehen kann. Jesus sagt: 
Joh 7,39 Das sagte er aber von dem Geist, den die empfangen sollten, die an ihn glaubten; denn der Geist war noch nicht da; denn Jesus war noch nicht verherrlicht.

womit nicht nur gesagt wird, dass der Geist eben noch nicht da gewesen ist, sondern auch, dass der Heilige Geist denen gegeben wird die glauben und nicht bei allen Menschen längst (seit der Geburt) vorhanden sei. Richtig ist natürlich, dass Gott mit seinem Lebens-Odem alle Lebewesen am Leben erhält. Dies ist jedoch nicht dasselbe wie der Empfang des Heiligen Geistes im Rahmen des Neuen Bundes.

From OfI to OoI.

Reply

nusskeks

50, male

  Motiviert

Posts: 270

Re: Gott suchen - Jesus finden - solange er zu finden ist

from nusskeks on 06/22/2020 09:38 AM

Ja, das ist bedrückend, nicht erst seit Corona. Es macht die Dringlichkeit deutlich, die uns als Botschafter Jesu aufgetragen ist. Bittet, dass Arbeiter in die Ernte gesandt werden! (Math. 9,37+38). Zum Glück sind es seit Jesu Zeiten viel mehr Arbeiter geworden. Aber wir brauchen noch mehr. 

From OfI to OoI.

Reply

nusskeks

50, male

  Motiviert

Posts: 270

Re: Corona - Virus hat De erreicht ...

from nusskeks on 06/22/2020 08:20 AM

Cleo: Der erste ließ sich ohne Abo nicht öffnen,

Seltsam. Ich habe kein Abo.

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/news-die-lage-am-morgen-a-7f06980a-58cf-4450-9ab3-71cfe2cedda2

Wenn ich den in die Zwischenablage kopiere, kann ich den ganzen Artikel lesen. Seltsam.





From OfI to OoI.

Reply Edited on 06/22/2020 08:21 AM.

nusskeks

50, male

  Motiviert

Posts: 270

Re: Corona - Virus hat De erreicht ...

from nusskeks on 06/22/2020 08:10 AM

Cleo: dieser Link ist wieder sehr einseitig.

Welchen der drei Links?

Cleo: Ich finde sowas sehr dramatisch, würde aber selbst nicht die Schuld pauschal der Regierung geben, die damals eben sehr schwere und weitreichende Entscheidungen treffen musste, im Wissen, dass man es sicher nicht jedem Recht machen kann.

Die Regierung trägt die Verantwortung, oder nicht? Dazu gehört auch eine Risikofolgenabschätzung. Diverse Dinge und Verläufe waren nicht vorhersehbar, da sind wir uns einig. Es genügt aus meiner Sicht aber nicht, sich die positiven Seiten des Handelns anrechnen zu lassen. Die negativen Folgen muss an auch anschauen, schon um daraus für die Zukunft zu lernen. Es ist überall wichtig herauszufinden, ob man durch Rettungsmaßnahmen nicht am Ende mehr schaden anrichtet als man verhindern wollte.

From OfI to OoI.

Reply Edited on 06/22/2020 08:16 AM.

nusskeks

50, male

  Motiviert

Posts: 270

Re: Corona - Virus hat De erreicht ...

from nusskeks on 06/22/2020 08:07 AM

Cleo: Erlebt ihr das auch?

Unterschiedlich. DIe Menschen an den Rändern sind wie immer. Die Pansichen sind es also noch immer und die "Es ist alles ein Schwindel!" auch.

Vorgestern waren wir fischen und es gibt tatsächlich die Bestimmung, auf dem Bootssteg direkt an der Meeresküste eine Gesichtsmaske zu tragen. Niemand weiß weshalb. Anstecken kann man sich da jedenfalls nicht. Oder die Verkäuferin an einer Tankstelle, die mich ermahnte die Maske wieder aufzuziehen, die ich nur kurz für die Freischaltung des Smartphones herunter- und dann wieder hinaufschob (Bezahlen mit ApplePay). Die Frau stand übrigens mit eigener Maske hinter einer dicken Plexiglaswand und ich war der einzige Kunde.

Aber genauso kennen wir Menschen die alles für einen Schwindel halten und denen man deutlich sagen muss, dass wir den Abstand wünschen. Die haben sich leider auch nicht geändert.

Dazwischen gibt es allerdings auch Menschen, die sich langsam wieder beruhigen. Menschen die sich informiert haben und die wissen, wie man sich ansteckt. Solchen Menschen hören auf beim Radfahren eine Maske zu tragen, treffen sich im Freien mit "Corona-Begrüßung" und achten darauf niemanden anzuhusten und nicht in die Hand zu niesen. Diese Menschen werden langsam lockerer.

Sehr schön finde ich, dass die Grippe dieses erste Halbjahr quasi ausfiel. Entsprechend gab es dort keine oder kaum Tote. So kann es immer sein, wenn man sich einigermaßen mit Umsicht unter den Menschen bewegt. So können wir also zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und vielleicht hat Corona in dem Fall auch sein "gutes". In zukunft können wir mit etwas mehr hygienischer Umsicht nicht nur Corona sondern auch auch Grippewellen glimpflich verlaufen lassen.

lg
-nk

From OfI to OoI.

Reply

nusskeks

50, male

  Motiviert

Posts: 270

Re: Corona - Virus hat De erreicht ...

from nusskeks on 06/22/2020 07:32 AM

Dieser Artikel hier hat mich betroffen gemacht. Er handelt von den Begleitfolgen der Epidemie.

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/news-die-lage-am-morgen-a-7f06980a-58cf-4450-9ab3-71cfe2cedda2

Mir war gar nicht bewusst, wie oft Herzerkrankungen in Deutschland vorkommen.

So wie es bereits erste Annahmen dazu gibt, wie viele Menschen durch den Lock-Down hier und weltweit gerettet wurden, müssen wir uns wohl oder übel auch mit Annahmen befassen, die deswegen gestorben sind oder noch sterben werden, weil ihre Erkrankungen zu spät behandelt wurden.

Zu den Begleitfragen hier noch ein Artikel:

https://www.heise.de/tp/features/Was-ich-nicht-weiss-das-macht-mich-nicht-heiss-4790163.html

Es gab auch einen Artikel über Spaniens Verhalten in der Krise. 
https://www.heise.de/tp/features/Die-Corona-Mauer-ist-gefallen-die-Unsicherheit-bleibt-4790454.html

wo man die Hände über dem Kopf zusammenschlagen möchte.

Mir ist klar, dass man im Nachgang immer schlauer ist. Aber diverse Folgen sind auch im Vorfeld abschätzbar gewesen und wir haben uns von den schrecklichen Bildern aus Italien und New York City wohl zu sehr schockieren lassen. Dabei waren es gerade in den genannten HotSpots die Fehler der Behörden und die Sparpolitik im Gesundsheitswesen, die zu so vielen Toten geführt haben. Man sieht in den HotSpots nicht nur die Wirkung von Corona sondern in einem hohen Maße die Begleitrisiken, die nichts mit Corona selbst zu tun haben.

Sehr bedrückend.

From OfI to OoI.

Reply

nusskeks

50, male

  Motiviert

Posts: 270

Re: Gottes Geist

from nusskeks on 06/22/2020 07:03 AM

Andreas: In jedem Menschen ist der Hl. Geist.

Dazu kann ich spontan kein "Amen" sagen. Kann sein, dass ich nicht verstehe was gemeint ist. In der Bibel hat zwar jeder Mensch den Odem des Lebens, aber damit ist nicht der Heilige Geist gemeint. Der Heilige Geist war im Alten Testament auf einzelnen Personen und wurde von Jesus für den Neuen Bund angekündigt. Zu Pfingsten begann die Ausgießung des Heiligen Geistes auf alles Fleisch und jeder, der Jesus im Glauben annehmen darf, wird mit diesem Geist versiegelt und hat ihn fortan in sich wohnend. Menschen die nicht an Jesus glauben, haben aus biblischer Perspektive keinen Heiligen Geist.

Aber vielleicht ist das Zitat ja anders gemeint gewesen.

From OfI to OoI.

Reply Edited on 06/22/2020 07:03 AM.

nusskeks

50, male

  Motiviert

Posts: 270

Re: Gemütliches Café

from nusskeks on 06/22/2020 06:56 AM

Wir schauen uns schon eine ganze Weile die Livestreams der Arche Gemeinde aus Hamburg an. Mir gefällt das sehr.

From OfI to OoI.

Reply

nusskeks

50, male

  Motiviert

Posts: 270

Re: Corona - Virus hat De erreicht ...

from nusskeks on 06/21/2020 09:09 AM

Cleo: Naja, um genau zu sein tun das die Aerosole ja eben bei den selbstgebastelten Mundschutzen eben auch.

Ja, genau. Daher forscht man weiter an der Frage nach der Virenlast. Man weiß von den HotSpots, dass alle schweren Verläufe eine hohe Menge an Viren (Virenlast) eingeatmet haben. Menschen die bereits anderweitig geschwächt sind, hatten dabei ein hohes Risiko auch Covid-19 zu bekommen.

Self-Made Masken helfen nur bei den eigenen Aerosolen. Hat man Husten oder niest in eine selbstgemachte Maske, so zeigen "Nebelbilder" sehr deutlich, wie die Tröpfchen in Mengen zu den Seiten herausfliegen. Viren treten dann gar durch den Stoff hindurch, da sie zu klein für die Maschen der Masken sind. An der frischen Luft sind diese Aerosole bislang nicht nachweislich in der Lage jemanden anszustecken. Aber wir halten uns halt nicht nur an der frischen Luft auf.

Für den Fall, dass wir keinen Impfstoff bekommen, sollten wir HotSpot-Orte, auch "Superspreading" genannt, meiden. Die gemütliche, aber stickige Kneipe in der Stadt, wird also zum Risikoort. Solche Kneipen sind dann auch mit Maske nicht leicht zu ertragen, da man schon ohne Maske keine gute Luft mehr atmet. Wenn der Wirt da niht regelmäßig durchlüftet, wird das ein Problem.

Klassenzimmer sollten bereits vor Corona regelmäßig gelüftet werden. Jetzt hat man mit Corona einen weiteren Grund das zu tun. Klassenzimmer waren auch vor Corona bereits ofter überfüllt, weil die Klassen zu groß waren. Jetzt hat man einen weiteren Grund dies zu ändern. Kinder selbst sind zwar selten bei den Risikogruppen, aber ganz ausschließen kann man das nicht. Vielleicht sollte man auch in Deutschland mal über "HomeSchooling" nachdenken, wenn die Krise vorbei ist. Kinder mit schweren Erkrankungen könnten so von daheim am Unterricht teilnehmen. 

From OfI to OoI.

Reply

nusskeks

50, male

  Motiviert

Posts: 270

Re: Corona - Virus hat De erreicht ...

from nusskeks on 06/20/2020 06:01 AM

Was die Masken angeht, hat Hannalotti vermutlich recht.

"Sie schaden mehr als das sie nutzen." kann ich so gar nicht sagen. Dazu fehlen sowohl die Sutdien als auch die klaren Aussagen der anderen Fachleute. In den Räumen, in denen auch heute noch diese "Superspreading-Ereignisse" stattfinden, hätten solche Masken vermutlich einen guten Teil der Infektionen verhindert.

Ich war noch von der Oma so bedrückt, die sich unbedint an die Regeln halten wollte und im Supermarkt dann wegen Atemnot zusammengebrochen ist. Sie hätte die Masken nicht tragen brauchen und aus medizinischer Sicht auch nicht dürfen. Aber es stellt halt was mit unserem Verstand an, diese Krise.

Zusätzlich bitte ich Hannalotti dort um Entschudligung, wo ich etwas harrsch geworden bin. Es tut mir wirklich Leid. Mir liegt an solchen Streitigkeiten nichts. Sie belasten mich.

From OfI to OoI.

Reply Edited on 06/20/2020 06:04 AM.
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  27  |  »  |  Last

« Back to previous page