Tages (18) Gnade sei mit dir, mit euch, und Friede von Gott, dem Vater, und unserem Herrn Jesus Christus, der sich selbst für unsere Sün

First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  9  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Burgen

-, female

  Motiviert

Posts: 147

Re: Tages (18) Gnade sei mit dir, mit euch, und Friede von Gott, dem Vater, und unserem Herrn Jesus Christus, der sich selbst für unsere Sün

from Burgen on 11/19/2022 12:39 PM



19.11. wieder da! Jedoch kürzer ...  (Losung des Tages und Lehrtext der Herrnhuter Büchlein) 


Jesaja 62,11 
Der HERR lasst es hören bis an die Enden der Erde: Sagt der Tochter Zion: Siehe, dein Heil kommt! 

1.Petrus 1,3 
Gelobt sei der Gott, der Vater unsers Herrn Jesus Christus, der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten. 


Der erste Eindruck könnte sein, dass zB ein Mensch am Küchentisch sitzt und plötzlich wiedergeboren wird. 
Das ist natürlich kurzgedacht. Könnte jedoch zutreffend sein. Wieso? Weil wir die Umstände nicht kennen. 
Nicht die Umstände sind das Leben - sondern ein jedes Wort, das aus dem Munde Gottes, des Christus kam, kommt und gesprochen wird. Denn der Glaube kommt aus der Predigt. Aber  - wir wissen, zB von Paulus Leben, dass er von jetzt sofort mit dem Höchsten Gottes konfrontiert worden ist. 

Und auch heute, bei acht Milliarden Menschen geschieht das. Oft sogar im Traum der Nacht oder als Vision bei Tag. 
Für den Menschen meist recht überraschend. 

Die beiden Verse heute sind eine Aufforderung nicht nachzulassen den Juden mit christlicher Nächstenliebe zu begegnen. 
Und darüber auch nicht das Loben, Danken und Preisen zu Gott, unserem Vater für Jesus Christus zu vergessen. 

NichtChristen würden zB denken, positiv zu bleiben ... das hilft, ist jedoch viel zu kurz gedacht, denn der HErr schenkt es oftmals im Schlaf. 

Habt alle einen guten Tag. Bei uns hat es geschneit und teilweise ist es glatt, denn die ganze Woche hat es oft durchweg geregnet und gegossen. 

LG 
Burgen 


Darum, ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, es ist alles neu geworden! 

2.Kor 5,17 (Schl 1995) 

In Ihm leben, weben und sind wir! (als wiedergeborene Christen)  


Reply

Burgen

-, female

  Motiviert

Posts: 147

Re: Tages (18) Gnade sei mit dir, mit euch, und Friede von Gott, dem Vater, und unserem Herrn Jesus Christus, der sich selbst für unsere Sün

from Burgen on 11/20/2022 10:12 AM



Heute ist Ewigkeitssonntag und der letzte Sonntag des Kirchenjahres 


Losung: Jeremia 3,14: 

Kehrt um, ihr abtrünnigen Kinder, spricht der HERR, denn ich bin euer HERR! 
Und ich will euch holen und will euch bringen nach Zion. 

Lehrtext: Lukas 15,20: 

Der Sohn machte sich auf und ging zu seinem Vater. 
Er war noch weit weg, da sah ihn sein Vater schon und fühlte Mitleid, und er eilte ihm entgegen, 
fiel ihm um den Hals und küsste ihn. 

Gebet Christoph Blumhardt 

Einst kommt der Tag, und bald kommt der Tag unseres Herrn Jesus Christus. 
Da wirst du dein Leben verstehen, du wirst jauchzen über all dem Schweren, das du gehabt hast, 
da wirst du danken für dich und andere, für deine Gegenwart und für deine Vergangenheit. 

ooo *** ooo 

Obige Losung klingt für manch einen Menschen total hart. Und das kann eine ähnliche Wirkung haben dür den Menschen, der sich in Not befindet und ein Wort von Gott haben will. Manch ein Mensch schlägt wahllos die Bibel auf und zeigt mit dem Finger auf einen Vers und liest: Kehrt um ... 

In V 15 ist zu lesen was dann schon eigentlich für unsere Ohren neutestamentlich klingt: 
... Und ich will euch Hirten geben nach meinem Herzen, die euch weiden sollen in Einsicht und Weisheit. 

Dazwischen, zwischen dem Jeremiabuch und dem Rest der Schrift liegt ein weiter Weg, den Gott / Jesus mit uns geht und viele Perlen für die Menschheit bereit hält. Wer suchet, der findet ... , Frieden Gottes im Vertrauen auf Gottes Liebe zu dem Menschen. 



Darum, ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, es ist alles neu geworden! 

2.Kor 5,17 (Schl 1995) 

In Ihm leben, weben und sind wir! (als wiedergeborene Christen)  


Reply

Burgen

-, female

  Motiviert

Posts: 147

Re: Tages (18) Gnade sei mit dir, mit euch, und Friede von Gott, dem Vater, und unserem Herrn Jesus Christus, der sich selbst für unsere Sün

from Burgen on 11/21/2022 08:35 AM



Losung und Lehrtext am Montag 


Wir demütigen uns vor unserem Gott, um von ihm den rechten Weg zu erbitten
Esra 8,21  


Jesus spricht: 
Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich. 
Johannes 14,6 


ooo***ooo  

Sehr interessant ist das ganze Esra Buch nachzulesen. 
Bezogen auf die heutige Losung zB Esra 8, 15-30 und speziell V21-23; so fasteten wir 
und erbaten solches ; und er erhörte uns. 

Der damalige König war Arthastasta, der König von Persien (464-424 vor Chr) 
Das Volk der 12 Stämme hatte die Erlaubnis zurück nach Jerusalem zu kehren. 
Esra, der Seher, Prophet  hatte den Auftrag diese Reise vorzubereiten und durchzuführen. 
Ser sammelte sein Volk am Fluss nahe der Stadt Ahawa und rief ein Fasten aus. 
Dabei stellte er fest, dass Leviten fehlten und rief sie hinzu. 

Sie erbaten dort am Fluss Gottes Segen für eine Reise ohne Gefahren - damit demütigten sie sich vor Gott. 
Und Gott erhörte sie. 
Esra verließ sich ganz auf Gott, er schämte sich von dem König Hilfe gegen Feinde erbitten. 

V22b: 
Die Hand unseres Gottes ist zum Besten über allen, die ihn suchen, - dies führt dann ins Gebet zu Jesus! 
oder zu Psalm 23 und 91 als Christ. 
(und seine Stärke und sein Zorn gegen alle, die ihn verlassen.) 




Darum, ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, es ist alles neu geworden! 

2.Kor 5,17 (Schl 1995) 

In Ihm leben, weben und sind wir! (als wiedergeborene Christen)  


Reply

Burgen

-, female

  Motiviert

Posts: 147

Re: Tages (18) Gnade sei mit dir, mit euch, und Friede von Gott, dem Vater, und unserem Herrn Jesus Christus, der sich selbst für unsere Sün

from Burgen on 11/22/2022 10:04 AM



Psalm 97,10 
Der das Leben seiner Getreuen behütet, wird sie retten aus der Hand der Frevler. 

2.Korinther 6,4.5.8-9  
In allem erweisen wir uns als Diener Gottes: 
in Schlägen, in Gefängnissen, in Aufruhr, in Mühen, im Wachen, im Fasten, in Ehre und Schande; 
in bösen Gerüchten und guten Gerüchten, als Verführer und doch Wahrhaftig; 
als die Unbekannten und doch bekannt; als die Sterbenden, und siehe, wir leben.  


ooo***ooo 

Der Losungsvers kann sich auch so lesen: (im Werkbuch für Psalmen) 

Ihr JHWH - liebenden, hasst Unrecht! - 
ein Beschützer der Leben seiner Frommen [ist er] ,
aus [der] Hand der Frevler wird er sie herausreissen. 

Ist das nicht auch unsere Erfahrung? Wie oft hat er sich schon schützend bewahrend 
vor und neben uns gestellt. 
Oder während der andere Mensch uns vielleicht verbal schaden wird hat er eingegriffen, 
indem der sogn. Angreifer unvermittelt sich wendete und abzog? 

Wie herrlich ist dein Name Jesus, HERR allen Lebens! 



Darum, ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, es ist alles neu geworden! 

2.Kor 5,17 (Schl 1995) 

In Ihm leben, weben und sind wir! (als wiedergeborene Christen)  


Reply

Burgen

-, female

  Motiviert

Posts: 147

Re: Tages (18) Gnade sei mit dir, mit euch, und Friede von Gott, dem Vater, und unserem Herrn Jesus Christus, der sich selbst für unsere Sün

from Burgen on 11/23/2022 09:11 AM



Mi 23.11.22 



Machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch, dass der König der Ehre einziehe!   Psalm 24,7 

Wieviele ihn aber aufnahmen, denen gab er Macht, Gottes Kinder zu werden; 
denen, die an seinen Namen glauben.   Johannes 1,12  


ooo***ooo 

Für uns Menschen von heute bedeuten die Tore *auch* - machet die Herzen weit,
so wie vielleicht Herz und Sinne freudig, empfangend. 
Seine, des Christi Liebe zu genießen, ihrer sicher sein. 

Gehen wir also getröstet, froh unter seinem Segen durch diesen Tag. 



Darum, ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, es ist alles neu geworden! 

2.Kor 5,17 (Schl 1995) 

In Ihm leben, weben und sind wir! (als wiedergeborene Christen)  


Reply

Burgen

-, female

  Motiviert

Posts: 147

Re: Tages (18) Gnade sei mit dir, mit euch, und Friede von Gott, dem Vater, und unserem Herrn Jesus Christus, der sich selbst für unsere Sün

from Burgen on 11/24/2022 10:15 AM



Donnerstag: 


So spricht der HERR: Ich habe dich erhört zur Zeit der Gnade und habe dir am Tage des Heils geholfen.   Jesaja 49,8  

Jesus spricht: Sehet, das Reich Gottes ist mitten unter euch  - inwendig in euch.   Lukas 17,21 


ooo***ooo 

Hier spricht Jesaja mit Gott: Du hast mich berufen von Mutterleibe an ...! und bezieht sich weiter auf sein eigenes Volk. 
Auf all das, was das Volk mit seinem Gott erlebt hat. Höhen und Tiefen, Heil und Gnade. 
Zur Zeit der Gnade ... auch wir heutigen Menschen leben in Zeiten der Gnade. 
Und wenn es sich ganz anders anfühlt, überall und vielfältig Chaos zu herrschen scheint, die Herrscher dieser Welt 
völlig andere Prioritäten setzen als was Gott ihnen und uns zu sagen hat durch sein Wort, in seinem Wort. 

Da scheint es völlig daneben zu sein sich zB die sogenannten Steintafeln mit den 10 Geboten zu erinnern und sie tun. 

Und dennoch - sagt uns die Schrift heute: 
Siehe, das Reich Gottes kommt nicht so, dass es man sehen könnte.
Denn das Reich Gottes ist unter euch, weil es inwendig in euch ist. 
Jeder, der glaubt, ist schon im Glauben in diesem noch unsichtbaren Reich Gottes. 

Anders ausgedrückt, es lohnt total, auch bei derzeit 8Milliarden Menschen, Jüngerschaft Jesu zu erlernen und tun. 
Ich glaube, wenn die Menschen in allen Ländern und Nationen nicht so viele Menschen abtreiben würden, wäre das 
Reich Gottes, der neue Himmel und die neue Erde schon vollzogen. Sind wir doch Braut Christi - zur Zeit der Gnade ...  



Darum, ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, es ist alles neu geworden! 

2.Kor 5,17 (Schl 1995) 

In Ihm leben, weben und sind wir! (als wiedergeborene Christen)  


Reply

Burgen

-, female

  Motiviert

Posts: 147

Re: Tages (18) Gnade sei mit dir, mit euch, und Friede von Gott, dem Vater, und unserem Herrn Jesus Christus, der sich selbst für unsere Sün

from Burgen on 11/25/2022 09:09 AM



Freitag 


Der HERR gibt die Sonne dem Tage zum Licht und bestellt den Mond und die Sterne der Nacht zum Licht; 
er bewegt das Meer, dass seine Wellen brausen.  
Jeremia 31,35  

Wir haben nur einen Gott, den Vater, von dem alle Dinge sind und wir zu ihm, 
und einen Herrn, Jesus Christus, 
durch den alle Dinge sind und wir durch ihn. 
1.Korinther 8,6   


Himmel, lobe prächtig deines Schöpfers Taten mehr als aller Menschen Staaten. 
Großes Licht der Sonne, schieße deine Strahlen, die das große Rund bemalen. 
Lobet gern, Mond und Stern, 
seid bereit, zu ehren einen solchen Herren. (Joachim Neander) 


ooo***ooo 

Sinnen wir über diese beiden geschriebenen Verse nach, 'landen' wir in Genesis 1 . 
Der Schöpfergottvater, der die Lichter an den Himmel über die Erde setzt. 
Und der uns bekannte Jesus, der unser HErr und Christus Retter geworden ist. 
Die ganze Schönheit von Natur, Tier- und Pflanzenwelt sowie andere Materie 
doch seiner 'Feder' entstammen. 
Im Evangelium stillt Jesus in Gegenwart seiner 12 Jünger mit einem Wort den Sturm, 
sodass diese sturmerprobten Männer nur anbetend und stammelnd äußern können, 
"Wer ist dieser?, dass ihm Sturm und Wellen gehrchen!" 




Darum, ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, es ist alles neu geworden! 

2.Kor 5,17 (Schl 1995) 

In Ihm leben, weben und sind wir! (als wiedergeborene Christen)  


Reply Edited on 11/25/2022 09:21 AM.

Burgen

-, female

  Motiviert

Posts: 147

Re: Tages (18) Gnade sei mit dir, mit euch, und Friede von Gott, dem Vater, und unserem Herrn Jesus Christus, der sich selbst für unsere Sün

from Burgen on 11/26/2022 07:36 AM



Samstag / Sabbat 

Ich werde wandeln vor dem HERRN im Lande der Lebendigen.  Psalm 116,9 

(Par dazu: 
HERR, zu dir schreie ich und sage: 
Du bist meine Zuversicht, mein Teil im Lande der Lebendigen.  Psalm 142,6) 

(Par dazu: 
Ich glaube aber doch, dass ich sehen werde die Güte des HERRN im Lande der Lebendigen.  Psalm 27,13)  

Gott aber ist nicht ein Gott der Toten, sondern ein Gott der Lebenden; denn ihm leben sie alle.  Lukas 20,38 


Hanns Dieter Hüsch: 
Am Ende lebt die Liebe, ja, einzig und allein. 
Drum komm und sprich und übe mit uns das Glücklichsein. 
Wir brauchen dein Erbarmen im finstern Weltgeschehn, 
bis wir in deinen Armen uns alle wiedersehn. 



Darum, ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, es ist alles neu geworden! 

2.Kor 5,17 (Schl 1995) 

In Ihm leben, weben und sind wir! (als wiedergeborene Christen)  


Reply

Burgen

-, female

  Motiviert

Posts: 147

Re: Tages (18) Gnade sei mit dir, mit euch, und Friede von Gott, dem Vater, und unserem Herrn Jesus Christus, der sich selbst für unsere Sün

from Burgen on 11/27/2022 09:18 AM



Beginn des neuen Kirchenjahres  -  1.Advent = Ankunfterwartung 


Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer.  Sacharja 9,9b  

Wo-Psalm 24 


5.Mose 4,23 
So hütet euch nun, dass ihr den Bund des HERRN, eures Gottes, nicht vergesst, 
den er mit euch geschlossen hat, und nicht ein Bildnis macht von irgendeiner 
Gestalt, wie es der HERR, dein Gott, geboten hat. 

Christus ist das Ebenbild des unsichtbaren Gottes, der Erstgeborene vor aller Schöpfung. 
Kolosser 1,15 


Liedvers Valentin Thilo 
Mit Ernst, o Menschenkinder, das Herz in euch bestellt; 
bald wird das Heil der Sünder, der wunderstarke Held, 
den Gott aus Gnad allein der Welt zum Licht und Leben 
versprochen hat zu geben, bei allen kehren ein.  



Darum, ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, es ist alles neu geworden! 

2.Kor 5,17 (Schl 1995) 

In Ihm leben, weben und sind wir! (als wiedergeborene Christen)  


Reply

Burgen

-, female

  Motiviert

Posts: 147

Re: Tages (18) Gnade sei mit dir, mit euch, und Friede von Gott, dem Vater, und unserem Herrn Jesus Christus, der sich selbst für unsere Sün

from Burgen on 11/28/2022 10:00 AM



Montag 

O Jerusalem,
ich habe Wächter über deine Mauern bestellt,
die den ganzen Tag und die ganze Nacht nicht mehr schweigen sollen.   Jesaja 62,6  

Umso fester haben wir das prophetische Wort, und ihr tut gut daran,
dass ihr darauf achtet als ein Licht, das da scheint an einem dunklen Ort,
bis der Tag anbricht und der Morgenstern aufgeht in euren Herzen.   2.Petrus 1,19  


Der Morgenstern ist aufgegangen, 
er leucht' daher zu dieser Stunde hoch über Berg und tiefe Tal, 
vor Freud singt uns der lieben Engel Schar. 
"Wacht auf", singt uns der Wächter Stimme 
vor Freuden auf der hohen Zinne: 
"Wacht auf zu dieser Freudenzeit! Der Bräutigam kommt, 
nun machet euch bereit!" 

15.Jh./1578 bei Daniel Rumpius/Otto Rietmüller 

ooo***ooo 
In Ostdeutschland, glaube Sachsen oder so, ist es manchmal noch Brauch 
hoch von der Zinne, die Trompete in allen vier Richtungen laut erschallen zu lassen. 
Dies klingt dann wie ein Gebet über alle Dächer weit hinaus nach Norden, Süden, 
Westen und Osten in die Häuser, Straßen und Gassen. 

Und die Männer, ehrbare Menschen, gehen Stufe für Stufe hinaus. 
Das ist so Brauch, ein guter Brauch. 

Heute gibt es für Jerusalem einen Gebetsdienst, der geistliche Wächterdienst 
im Gebet, die Fürbitte tun. 
Und in ganz schlimmen Zeiten der Neuzeit sind sogar manchmal Engel zu sehen, 
die eingreifen tun, wenn es dort besonders schlimme Vernichtungszeiten gibt. 




Darum, ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, es ist alles neu geworden! 

2.Kor 5,17 (Schl 1995) 

In Ihm leben, weben und sind wir! (als wiedergeborene Christen)  


Reply
First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  9  |  »  |  Last

« Back to forum