Bibel 2018

Erste Seite  |  «  |  1  |  2  |  3 [ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Cleopatra
Administrator

32, Weiblich

  Urgestein

Forenleitung

Beiträge: 2806

Re: Bibel 2018

von Cleopatra am 03.03.2018 08:18

Liebe Angie, das ist wirklich ein sehr schöner Bibelabschnitt.

Lg Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Antworten

Angie
Gelöschter Benutzer

Re: Bibel 2018

von Angie am 11.03.2018 14:47

Ich bin heute auf eine Ungereimtheit gestoßen, und meine Studienbibel sagt dazu nichts, vielleicht kann mir hier einer weiterhelfen. 
Es geht um 2. Chronik, der Nachfolger von Rehabeam. Zwei Textstellen die quasi aufeinanderfolgen:

2. Chronik 11, 20-22:
Nach dieser nahm er (Rehabeam) Maacha, die Tochter Absaloms, die gebar ihm Abija, Attai, Sisa und Schelomit. Aber Rehabeam hatte Maacha, die Tochter Absaloms, lieber als alle seine anderen Frauen und Nebenfrauen, denn er hatte 18 Frauen genommen und 60 Nebenfrauen. Und er Zeugte 28 Söhne und 60 Töchter. Und Rehabeam setzte Abija, den Sohn der Maacha, zum Haupt und zum Fürsten ein unter seinen Brüdern; denn er wollte ihn zum König machen.

2. Chronik 13, 1-2:
Im achtzehnten Jahr des Königs Jerobeam wurde Abija König über Juda, und er regierte drei Jahre lang in Jerusalem. Der Name seiner Mutter war Michaja, eine Tochter Uriels von Gibea. Und es war Krieg zwischen Abija und Jerobeam.

Normalerweise wäre mir das nicht aufgefallen, mit den Namen habe ich es nicht so, aber weil es so kurz nacheinander und im Zusammenhang geschrieben ist dann diesmal eben doch. Wer ist denn nun Abijas Mutter? Bei 28 Söhnen erscheint es mir unwahrscheinlich, daß zwei davon den gleichen Namen hatten, der eine Abija als König vorgesehen war und es dann aber ausgerechnet der andere Abija wurde.

Antworten

Burgen

-, Weiblich

  fester Bestandteil

Beiträge: 983

Re: Bibel 2018

von Burgen am 11.03.2018 17:51

Hallo Angie,

Das ist echt eine interessante Beobachtung. Leider entzieht sich mir der vollständige Stammbaum.

Meine Erklärung wäre, dass die unterschiedlichen Namen auch auf die Eltern des jungen David und seine Brüder zurückzuführen sind.

So ähnlich wie ein neuer Betrachtungswinkel.

Im TV sah man vor ein paar Jahren mal den Stammbaum von Konfuzius und seiner Nachfahren bis heute.
Oder auch der des englischen Königshauses ...

Ich weiß, das ist sicherlich eine ungenügende Antwort.

LG
Burgen

Sei getreu bis an den Tod, so will ich dir die Krone des Lebens geben. Offb 2,10 b
Ich will, HERR hilf!  

Antworten

Burgen

-, Weiblich

  fester Bestandteil

Beiträge: 983

Re: Bibel 2018

von Burgen am 11.03.2018 23:09

Hallo Angie und alle,

durch den Link im anderen Thread gelangte ich irgendwie auf gute Hilfen zum Lesen in der Bibel.

Sehr interessant finde ich diese: new.precept-ministries.de
Dort ist ein gutes Konzept zu finden als Hilfe, auch beim Lernen und im Zusammenhang zu bedenken.

Eine andere Methode ist die, gelb, blau, rot, grün, grau wichtige Verse, Schlüsselverse, zu unterstreichen.
Und auf diese Weise ein eigenes Nachschlagewerk zu erstellen.
Immer auch unter dem Aspekt: was sagt mir heute gerade diese Texteinheit für den Tag oder überhaupt für mein Leben.

Und immer sollte am Anfang das Gebet stehen. Um sich innerlich ganz auf Gott einzustimmen.
Scheinbar, wie dem Artikel zu entnehmen ist, wird dies im Alltag oft vernachlässigt.
Und ja, es ist gut, sich immer mal wieder neu auszurichten - umzukehren.

Also danke
LG
Burgen

Sei getreu bis an den Tod, so will ich dir die Krone des Lebens geben. Offb 2,10 b
Ich will, HERR hilf!  

Antworten
Erste Seite  |  «  |  1  |  2  |  3

« zurück zum Forum