Hauskreis-Miteinander aktuell

First Page  |  «  |  1  ...  44  |  45  |  46  |  47 [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


chestnut
Admin

58, female

  Engagiert

Chatleitung

Posts: 442

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

from chestnut on 02/14/2021 11:09 AM

Eure Einstellung soll so sein, wie sie in Jesus Christus war:

Er war genauso wie Gott, / hielt es aber nicht gewaltsam fest, Gott gleich zu sein, sondern legte alles ab und wurde einem Sklaven gleich. Er wurde Mensch und alle sahen ihn auch so. Er erniedrigte sich selbst und gehorchte Gott bis zum Tod – zum Verbrechertod am Kreuz.
Darum hat Gott ihn über alles erhöht und ihm den Namen geschenkt, der über allen Namen steht. Denn vor dem Namen Jesus wird einmal jedes Knie gebeugt; von allen, ob sie im Himmel sind, auf der Erde oder unter ihr. Und jeder Mund wird anerkennen: "Jesus Christus ist der Herr!" So wird Gott, der Vater, geehrt.
Philipper 2.5-11 (neue evangelische Übersetzung)


Wir haben gestern Abend im Chat kurz über diesen Text ausgetauscht. Er enthält eigentlich das ganze Evangelium.


Im Hauskreis heute Abend denken wir darüber nach, was es für uns heisst, so gesinnt zu sein wie Jesus.

Was hat es für Jesus bedeutet, sich für uns hinzugeben?
Welche Bedeutung hat das für uns?
Wie können wir die Aufforderung, die Haltung wie sie Jesus hatte, für uns verstehen?
Wie können wir sie in den Alltag umsetzen?

Wie immer soll es ein freier Austausch sein.


Herzliche Einladung:
Heute Sonntag, 14. Februar, 20.30 Uhr, in der Lobby


Herzliche Einladung
Cosima und Chestnut

Reply

chestnut
Admin

58, female

  Engagiert

Chatleitung

Posts: 442

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

from chestnut on 02/20/2021 09:40 PM

Auch wenn Berge weichen und Hügel beben, soll meine Gnade nicht von dir gehen; und der Bund meines Friedens soll niemals wanken«, spricht der Herr, der Erbarmen mit dir hat. Jesaja 54,10


Erdbeben oder andere Naturkatastrophen mögen ganze Landschaften verändern. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Himmalaja-Gebirge oder selbst kleinere einfach so "verschwinden" können.

Das Volk Israel hat diese Verheissung erhalten nach einer schwierigen Zeit im Exil. Aber selbst da war Gott da. Denen, die sich für ihn öffneten, erlebten ihn auch, denken wir nur an Daniel, der am fremden Königshof sogar eine hohe Stellung hatte.

Gott gibt ihnen hier eine neue Zusage, oder er wiederholt eine alte.
Aber es ist wie mit jedem Geschenk, man muss es annehmen.

Wir wollen im Hauskreis darüber nachdenken, was dieses Geschenk der Gnade und des Friedens bedeutet und was es in unseren Leben bewirken kann.


Herzliche Einladung
Sonntag, 21.02.2021, 20.30 in der Lobby


Cosima und Chestnut

Reply

Cosima
Admin

80, female

  fester Bestandteil

Chatadmin

Posts: 902

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

from Cosima on 02/27/2021 11:13 PM

Gebet_Eph317.jpg
                                                                                    Spruchkarte gestaltet von Stella Th.
           
 Paulus schreibt: "Mein Gebet ist, dass Christus durch den Glauben in euch wohnt.
 In seiner Liebe sollt ihr fest verwurzelt sein; auf sie sollt ihr bauen." Epheser 3,17

Eine Freundin von mir hat dieses Bild, mit dem Spruch gestaltet. Es leuchtet, strahlt und 
vermittelt mir, das es die Liebe Jesu ist, die in uns wohnt und durch die wir leuchten, wenn wir 
fest in ihm verwurzelt sind. Sind wir in seiner Liebe fest verwurzelt? Was strahlen wir aus? 
Ich traue mir das nicht zu, aber ich möchte gerne etwas weiter geben von der Liebe, die 
Jesus Christus mir gibt - Tag für Tag. 

Wie können wir das umsetzen in unserem Leben? 
Darüber möchten wir mit euch austauschen, morgen Abend im Hauskreis. 

Wir treffen uns 

am Sonntag, den 28. Februar 2021 um 20:30 Uhr in der Lobby. 

Auf die Gespräche mit euch freuen sich

Chestnut und Cosima

Die Liebe gibt nie jemand auf, in jeder Lage vertraut und hofft sie für andere; alles erträgt sie mit großer Geduld. 1.Kor.13:7 GNB

Reply
First Page  |  «  |  1  ...  44  |  45  |  46  |  47

« Back to forum