Heilsarmee Düsseldorf

[ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


pray

58, female

  fester Bestandteil

Posts: 693

Heilsarmee Düsseldorf

from pray on 08/06/2021 11:12 PM

...dass die Heilsarmee Düsseldorf, die nun leitungsmäßig neu strukturiert werden soll, bleiben wird - und Gott da wieder etwas ganz Großes und Wunderbares für Sein Reich baut und viele Leute kommen werden, die auch an Gott interessiert sind.

 

Ich habe gerade Gelis Artikel anderswo gelesen, wo sie schrieb, dass sie mit Landstreichern gesprochen hatte und auch Bibeln gab.
Ich denke, wir dürfen auch mit Obdachlosen ganz intensiv nicht nur über die nächsten 2 Euro reden, sondern auch über Gott, wer über sie wacht, ob sie beten, wohin sie einmal "gehen". Ja und dann? Es wäre schön, wenn es eine Gemeinde (wie die Heilsarmee) gibt, wohin diese Leute kommen dürfen und man keine Scheu hat und wo weiter "gesät" und "begossen" wird und Gott Wachstum schenkt. Mein Traum ist, auch die Obdachlosen und Randmenschen nach Corona zumindest wieder "einzusammeln" und womöglich in einen Bibelkreis zu kriegen...

Ich habe mich soooo gefreut: Ich traf mal einen Obdachlosen (über 70 Jahre war er schon) und wir sprachen über Gott und natürlich Jesus und ich sagte ihm von der Heilsarmee, dass er da willkommen sei...und er kam tatsächlich....Woche für Woche.....hm, dann kam Corona dazwischen und nun ist die Heilsarmee hier in dieser Umstrukturierung und ich habe gesehen, dass auch schon einige "Armeen" geschlossen wurden.

Das Coole ist, wir haben mit ihm gebetet und er hat tatsächlich nach einigen Monaten endlich anstatt der allabendlichen Notunterkunft eine richtige Wohnstätte in einer Unterkunft bekommen, also wo er den ganzen Tag wohnen kann, statt nur nachts zu schlafen und morgens um 8 Uhr wieder gehen zu müssen.

Reply Edited on 08/06/2021 11:13 PM.

Cleopatra
Admin

35, female

  Urgestein

Forenleitung

Posts: 4492

Re: Heilsarmee Düsseldorf

from Cleopatra on 08/07/2021 08:23 AM

Wow, das ist ja klasse, dass sich da noch etwas bewegt!

Ja, ich denke, Jesus war auch viel mit den Randgruppen der Bevölkerung unterwegs, hat sie besucht, mit ihnen gegessen.

Wie genau diese Ustrukturierung aussieht, verstehe ich nicht so ganz, aber da dieser Thread hier in der Gebetspinnwand ist, nehme ich dies einfach mal als Gebetsanliegen für mich mit.

Danke fürs Teilen, liebe Pray.

Liebe Grüße, Cleo


Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Reply

pray

58, female

  fester Bestandteil

Posts: 693

Re: Heilsarmee Düsseldorf

from pray on 08/07/2021 09:45 AM

Ja, vielen, vielen Dank. Das war auch als Gebetsanliegen gedacht. 
Ich hoffe so sehr, dass man jemanden findet, der die Heilsarmee leitet. Ich glaube, alles andere wird sich dann finden.

Heute steht in der Tageslosung eine Bibelstelle aus 1. Chronik 29. Da geht es um den Tempelbau. So schön, dass die ganzen Leute sich mit Freude dafür einsetzen. 

Ich denke, Gott kann sowohl Christen senden, die das als Säulen mittragen, als auch solche, die Er im Visir und vorbereitet  hat für sein Wort und zu glauben. 

Reply

pray

58, female

  fester Bestandteil

Posts: 693

Re: Heilsarmee Düsseldorf

from pray on 08/09/2021 07:06 PM

Wollte euch erzählen, was wir am Sonntag so erlebt haben:

 

Wegen der Umstrukturierungsphase ist die Heilsarmee derzeit ja geschlossen. Wir sind dann mit ein paar Leuten letzten Sonntag zu der Zeit, wo immer Godi war, hin und haben uns im Gebet zusammengeschlossen und danach noch ein Eis essen gegangen, wie schön!

Einige Meter weiter standen wir dann zuerst zusammen und es kam ein einfacher Mann angelaufen mit Stöpseln in den Ohren und da ich immer noch soooo viel zu verteilen habe, bot ich ihm eine "streetbible" an mit Lebensberichten. Er hat sie gern genommen und sagte, im Knast hat er das NT schon gelesen, was ihn auch sehr berührt habe und er hätte so gern das AT mal gelesen. Als die Heilsarmee vor Schließung noch ihre "Schätze" an uns ausgegeben hatte, war da eine wunderschöne "Neues Leben" Bibel dabei, die fuhr ich noch im Auto spazieren und freute mich umso mehr, die nun weitergeben zu können.

Der Mann erzählte dann, dass er neben der Drogenproblematik auch noch ein Alkoholproblem seit 3 Jahren habe, aber nun genau Montag, also tags drauf seine Entgiftung beginnt. Eigentlich hätte die Entgiftung schon davor die Woche starten sollen, aber da 2 Notfälle eingeliefert wurden, kam er erst jetzt den nächsten Tag dran.
Wir haben noch - jeder auf seine Art - mit ihm über Gott gesprochen, auch über die Heilsarmee und mal sehen, was draus wird.

Ich habe seine Handynummer und Namen - er wollte das auch so, weil ich ja nach der Entgiftung was ändern muss in seinem Leben...und woah, nun hoffe ich inständig, dass ich damit nicht allein stehen werde.

Jedenfalls liebe ich Gottes sekundengenaue "Zufälle" sehr, einmal, dass wir genau passend dort standen und seine Entgiftung um ein paar Tage verschoben wurde. Ich denke, so ein bisschen mehr Wahrheit über das hinaus, was er schon ein wenig wusste, ist gut.

Allerdings bekam ich letzte Woche auch einen kleinen Dämpfer: Hier in der Stadteilzeitung stand ein Link, ausgehend von der Obdachlosenzeitung einem Link zu Personen, Männern und Frauen, die obdachlos sind, eigentlich unsichtbar für uns, aber nun ein Gesicht und eine Stimme bekamen.

Ich habe mir jede einzelne Geschichte angehört und alle erzählten von der "Platte", von Geld, von Träumen, von Durchkommen müssen - aber keiner erzählte von Gott! Das hat mich traurig gemacht und ich habe mir vorgenommen, den nächsten Obdachlosen danach mal zu fragen, warum in den Lebensgeschichten kein Gott vorkommt.

Reply

Cleopatra
Admin

35, female

  Urgestein

Forenleitung

Posts: 4492

Re: Heilsarmee Düsseldorf

from Cleopatra on 08/10/2021 07:44 AM

Liebe pray, 
ich finde es ganz toll, dass du dich so wunderbar von Gott nutzen lässt. Ganz viel Kraft und Segen weiterhin dafür.
Vielen Dank auch, dass du uns von den Obdachlosen erzählst, sie dürfen nicht vergessen werden.
Viele sind so liebevoll, haben aber keine Perspektive! Gott aber Sieht und liebt sie!

Wir wollen weiter für sie beten, aber vor allem auch für diesen Mann, dem du begegnet bist!
Möge Gott seine Wege so leiten, dass er immerwieder mit Gott in Berührung kommt.

Ich bete auch, dass er die Entgiftung gut schafft und vor allem anschließend einen guten Start ins "neue" Leben hinbekommt.

Liebe Grüße, Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Reply

pray

58, female

  fester Bestandteil

Posts: 693

Re: Heilsarmee Düsseldorf

from pray on 08/10/2021 08:21 PM

Danke, dein Gebet bedeutet mir viel. 
Ich freue mich auch immer, wenn ich solche Geschichten von anderen Christen höre oder lese. Denn letztendlich ist der '' Akteur '' dahinter ja Gott... Soooo spannend, was Er kann.

Die Entgiftung ist leider nur für Alkohol. Das Methadon und die Pillen bleiben. Aber mit Alkohol, vor allem, wenn Schnaps und Co dazu kommt, ginge es  ganz den Bach runter. 

Reply

pray

58, female

  fester Bestandteil

Posts: 693

Re: Heilsarmee Düsseldorf

from pray on 09/13/2021 08:06 PM

Gebetserhörung??? Ich weiß noch nicht. Es soll wohl schon jemand gefunden worden sein, der die Heilsarmee weiterführen wird und es soll in absehbarer Zeit wieder an den Start gehen.
Wir freuen uns sehr, wenn das wahr wird!
Jetzt würde ich Gott gern noch bitten, wenn das wahr wird, dass er jemand schickt, der Musik machen kann und sich gebraucht fühlt, eine Aufgabe hat.
Ach Herr, vielleicht hast du da einen Menschen für? Amen.

Reply

« Back to forum