Mein Verhalten heute Morgen/ Threadthemen

[ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Cleopatra
Admin

38, female

  Urgestein

Forenleitung

Posts: 5188

Mein Verhalten heute Morgen/ Threadthemen

from Cleopatra on 10/12/2014 12:42 PM

Hallo, ihr lieben,

nachdem ich mich ein bisschen abreagiert habe, möchte ich mich gerne nochmal äußern und vor allem erklären, wieso ich heute morgen so regelroß editiert habe.
Mir ist wichtig, dass ihr versteht, wieso ich es getan habe, damit keine Missverständnisse entstehen.

Kurze Zusammenfassung:
Ich habe aus dem Thread einige Beiträge in diesen (zugegeben schnell entworfenen) Thread kopiert.

Der Grund ist folgender:
Wir haben in jüngster Vergangenheit oft die Themen wieder "auseinanderflücken" müssen. Auch habe ich mir schon oft die Arbeit gemacht, in einem Thread zwei abweichende Threads gesondert aufzustellen und die vielen Beiträge dementsprechend zu sortieren und ordentlich einzufügen

Beispiele: http://www.glaube-community.de/forum/re_auserwaehlte_versus_allversoehnung-16600745-t.html#16600745
http://www.glaube-community.de/forum/re_uebersetzungen_vater_unser-16600586-t.html#16600586
Nur, um zwei zu erwähnen, solana hat es ja auch mal so gemacht

Dieses "Auseinanderflücken" ist unserer Meinung nach wichtig, denn:
- Ein User hat eine Frage zu einem Thema. Ihn interessiert daher die Antwort dieser Frage, nicht Antworten zu anderen Themen.
- EIn Leser möchte gerne die Frage beantwortet bekommen und liest anschließend Antworten zu anderen Themen, was sehr verwirrend ist
- Ein anderer User sucht gerade einen Beitrag zu einem anderen Thema, weiß aber nicht mehr, in welchem Thread (mit einem anderen Thema) dieser nochmal zu finden ist
- und so weiter.
Alles natürlich Eventualitäten
Aber wir wollen doch eine gewisse Ordnung haben.

Ich erinner mich an einen Thread von Pal, auch an einem Thread von cipher, in dem einfach ein neuer Thread eröffnet wurde, weil das Thema sonst auseinander gegangen wäre. Das ist doch jederzeit machbar und hilft sehr.
Wir haben auch in den Forenregeln unter anderem stehen:

A.-Die Threaderstellung und das Threadthema:
- Das Forum besteht aus unterschiedlichen Themenbereichen und Kategorien. Bitte suche dir die passende Kategorie für dein Thema aus. Sollte die Kategorie nicht passen, haben die Moderatoren die Möglichkeit, den Thread ins passende Board zu verschieben. Eine separate Benachrichtigung dazu erfolgt nicht.
- Wähle den Titel bitte passend zum Thema. Anhand des Titels sollte man erkennen, worum es im gesamten Thread handelt.

D.- Anderweitige Störung:

- Spam und Flooding sind nicht erlaubt. Auf doppelte Threads werden von den Moderatoren mit Schließung oder Löschung eines der bestehenden Threads reagiert.
- Dies ist ein Diskussionsforum. Wer einen Thread eröffnet, muss mit Reaktionen rechnen. Das alleinige Starten eines Threads ohne Reaktion auf die Antworten wird als unhöflich betrachtet.
- Ein sogenanntes "Offtopic" (Beitrag abweichend vom eigentlichen Thema) stört die Diskussion sehr und lenkt vom Threadthema ab. Sollten sich neue Themen entwickeln, besteht jederzeit die Möglichkeit, einen separaten Thread zu erstellen. Ein Moderator kann auch hier jederzeit eingreifen, um die Themen wieder zu aktualisieren.

Ich schreibe das jetzt absichtlich so ausführlich, einfach, weil es mir so wichtig ist.

Ich möchte aber auch nicht einfach hier mit "erhobenen" Zeigefinger stehen. Nein,
Denn ich sehe ja die Motivation, die Gründe.
Und die will ich auf keinen Fall irgendwie unterdrücken.

Ich weiß, der Grund der Antworten auf die Themenfernen Beiträge sind die Motivation, die Wahrheit zu sagen, Dinge biblisch richtigzustellen und Dinge einfach klarzustellen.

So habe ich es auf jeden Fall in den meißten Fällen gesehen und wahrgenommen.

Und diese Motivation finde ich genial. Ich liebe es auch, zu sehen, wie viel das Forum genutzt wird. Es ist eine besondere Freude, das zu sehen.
Deshalb will ich auch jetzt versuchen, euch meine Handlung zu erklären, damit ihr euch nicht geringer wertgeschätzt fühlt.

Diese Motivationen finde ich super. Wir sollten nur eben überlegen, wie wir diese Motivationen in einem geordneten Rahmen durchsetzen können, versteht ihr..?

Deshalb einfach nochmal die Wiederholung meiner Bitte:

Wenn Themen im Laufe des Gesprächs langsam abzuweichen drohen (was durchaus passieren kann), dann öffnet doch bitte lieber einen neuen Thread, ja?
Ihr könnt jederzeit die Zitat-Funktion benutzen, wenn ihr auch "nur" etwas richtigstellen wollt und dadurch die Themen sonst abweichen.

Es ist doch für alle frustig, wenn wir in dem Thread rumeditieren. Ich selbst würde zB auch lieber selbst meinen Senf zu einem Thema abgeben

Ich hoffe, dass ihr versteht, worum es mir geht.
Es würde mich wirklich freuen, wenn wir in Zukunft dadurch mehr Ordnung in den Themen haben können.

Lg euch, Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Reply Edited on 10/12/2014 12:47 PM.

« Back to forum