Search for posts by Cleopatra

First Page  |  «  |  1  ...  508  |  509  |  510  |  511  |  512  ...  515  |  »  |  Last Search found 5141 matches:


Cleopatra
Admin

38, female

  Urgestein

Forenleitung

Posts: 5157

Re: Bitte nicht zu ernst nehmen!!

from Cleopatra on 04/14/2014 10:07 AM

Bitte auch nicht zu ernst nehmen:

Stimmt, wir üben uns alle ganz praktisch in Demut ;-P

Lg Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Reply

Cleopatra
Admin

38, female

  Urgestein

Forenleitung

Posts: 5157

Re: Wo ist die Bundeslade?

from Cleopatra on 04/14/2014 07:44 AM

Hallo Nicknick,

welche Bedeutung in der Stiftshütte welche genauen Anweisungen hatten, das wäre bestimmt auch ein sehr spannendes Thema.
Auch die Kleiderordnung ist sehr interessant, weil vieles ja eben (bibliche) Gründe hatte.
Die Stiefel habe ich bis jetzt in der Bibel allerdings noch nicht gefunden

Im Grunde genommen kann sehr vieles möglich sein, denn du schreibst ja selbst, dass die Menschen damals vieles noch nicht kannten, wie zB Strom und Co.

Aber wenn ich zB lese, aus welchem Grund bestimmte "Theorien" geschrieben wurden, dann bin ich schon sehr vorsichtig.
Und wenn dann ein Text, der geschrieben wurde, um zu "beweisen, dass die Wunder keine waren und dass Gott daher nicht exestiert", hier als Argumentation genommen wird, dann werde ich erst recht hellhörig
Denn viele Leser kennen die biblischen Bedeutungen vielleicht garnicht und könnten daher verunsichert werden.

Aber wie gesagt- die Bedeutung der einzelnen Themen rund um die Stiftshütte sind ein anderes Thema. Wer da Interesse hat, kann ja sehr gerne einen eigenen Thread aufmachen.

Lg Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Reply

Cleopatra
Admin

38, female

  Urgestein

Forenleitung

Posts: 5157

Re: Wo ist die Bundeslade?

from Cleopatra on 04/13/2014 05:25 PM

Hallo Nicknick,

bevor das Thema sich zu weit vom Eigentlichen entfernt, möchte ich noch kurz anmerken, dass mir deine Begründung fremd vorkam.
Deshalb habe ich mal gegoogelt.

Bitte scheinke diesem Inhalt nicht zu viel Vertrauen.
Dem Schreiber dieser "These" geht es darum, zu sagen, dass es Gott so nicht gibt und dass die biblischen Inhalte nicht göttlicher Natur sind (schreibt er selbst auf seiner "Home"-Seite.

Ich finde es immerwieder traurig, wie auf der einen Seite so viele Christen gesagt bekommen "nu sei doch mal Tolerant" und auf der anderen Seite oft versucht wird, uns Christen zu zeigen, wie "logisch" und "in Wirklichkeit wissenschaftlich begründbar" die vielen Wunder waren.

Wir glauben an die Wunder in der Bibel.

Die einzelnen Begründungen lassen sich auch nach längerer Recherche wiederlegen.

Aber hier in dieser Community geht es um die Inhalte der Bibel, denen wir glauben.

Wir glauben an Gottes Größe, Macht, und in diesem Zusammenhang an seinen Wunsch nach Gehorsam.

Lg Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Reply

Cleopatra
Admin

38, female

  Urgestein

Forenleitung

Posts: 5157

Re: Oase (1) "Ich will mich von euch finden lassen ..."

from Cleopatra on 04/13/2014 08:11 AM

Guten morgen, zusammen

Ich lege mal frische Brötchen in den Korb, der Kaffee ist gerade fertig und ich schaue, wer noch Lust auf ein gemütliches Frühstück hat
Seit gestern versorge ich Tiere aus der Nachbarschaft, das nimmt einige Zeit in Anspruch. Aber ich bin ja so Tier-Verrückt

Liebe beileve, das ist ja wirklich mies, dass du nun solch einen Ärger hast mit Mietern.
Geht es denn um eine Nachzahlung..?
Schade, dass die Mieter nicht zu Gesprächen bereit sind.
Dir wünsche ich vor allem viel Kraft und Geduld.
Vielleicht findest du ja heute einige gute motivierende Worte aus der Bibel, die dir helfen.

Ganz liebe Grüße, Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Reply

Cleopatra
Admin

38, female

  Urgestein

Forenleitung

Posts: 5157

Re: Wortkette (2)

from Cleopatra on 04/13/2014 07:31 AM

Wesens- Änderung

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Reply

Cleopatra
Admin

38, female

  Urgestein

Forenleitung

Posts: 5157

Re: Hallo

from Cleopatra on 04/12/2014 02:20 PM

Hallo believe,

wie schön, dass du zu uns gefunden hast ;-D

Wir werden bestimmt tolle Gespräche haben, mir selbst ist der Glaube und das Leben mit Gott auch enorm wichtig, so haben wir ja schonmal eine gute Vorraussetzung für klasse Gespräche

Lg Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Reply

Cleopatra
Admin

38, female

  Urgestein

Forenleitung

Posts: 5157

Re: Vom Richten

from Cleopatra on 04/11/2014 10:33 AM

Hallo

Nur einmal kurz, weil auf dem Weg zur Arbeit:
Ich habe absolut nichts dagegen, wenn du mich nochmal berichtigst, schließlich wollen wir doch gemeinsam herausfinden, was die Bibel zu diesem Thema sagt

Ja, der Zusammenhang ist total wichtig, das gilt in soooo vielen Themen.

Ich werde mir deine Begründung später nochmal in Ruhe durchlesen und mir Gedanken machen, deshalb später vielleicht mehr.

Lg Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Reply

Cleopatra
Admin

38, female

  Urgestein

Forenleitung

Posts: 5157

Re: Prozentangaben

from Cleopatra on 04/11/2014 07:55 AM

Oh klasse Merciful, mein "Betteln" hat sich wohl gelohnt ;-D

Danke, dass du uns informiert hast, für uns selbst ist alles hier natürlich auch noch sehr neu. Ich finds spannend, wie wir hier gemeinsam alles herausbekommen ;-D

Lg Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Reply

Cleopatra
Admin

38, female

  Urgestein

Forenleitung

Posts: 5157

Re: Vom Richten

from Cleopatra on 04/11/2014 07:53 AM

Ich mag es garnicht, wenn Verse aus Gottes Wort genutzt werden als eine Art "Totschlagargument".

Ich habe mal den Bibelserver angemacht und nach "richtet nicht" geschaut.

In einem muss ich dir, lieber cipher wiedersprechen.

- Matthäus 7 spricht nicht nur die Heuchler aus Kapitel 23 an.
Dort spricht Jesus im Vorfeld über Fasten, Sorgen, und anschließed über das Richten.
Anschließend geht es Gebetserhörung und gottgefälliges Leben.
Also sind wir in Matthäus 7 sehr wohl agesprochen.

Das Geheimnis in den Versen- es geht um das "Balken-Splitter-Prinzip".

Ist ja immer die Frage, aus welcher Einstellung man "richtet". Tue ich das, um besser dazustehen? Oder handelt es sich viel mehr um ein "in Liebe ermahnen", was gerade in Gemeinden oft beschrieben wird?

- In Lukas 6 geht es wieder ums Richten. Wieder um die EInstellung (seid ihr etwa besser...?)

- In Johannes 7.6 sagt Jesus, dass wir gerecht richten sollen, nicht nur nach Äußerlichkeiten

- In Römer 14 finden wir nun die Verse

10 Du aber, was richtest du deinen Bruder? Oder du, was verachtest du deinen Bruder? Wir werden alle vor den Richterstuhl Gottes gestellt werden. 11 Denn es steht geschrieben (Jesaja 45,23): »So wahr ich lebe, spricht der Herr, mir sollen sich alle Knie beugen, und alle Zungen sollen Gott bekennen.« 12 So wird nun jeder von uns für sich selbst Gott Rechenschaft geben. 13 Darum lasst uns nicht mehr einer den andern richten; sondern richtet vielmehr darauf euren Sinn, dass niemand seinem Bruder einen Anstoß oder Ärgernis bereite.

Ich denke einfach, es geht um die Einstellung.

Ich habe auch mal nach dem Wörtchen "Ermahnen" geschaut und folgendes in Hebräer 10 gefunden:

23 Lasst uns festhalten an dem Bekenntnis der Hoffnung und nicht wanken; denn er ist treu, der sie verheißen hat; 24 und lasst uns aufeinander Acht haben und uns anreizen zur Liebe und zu guten Werken 25 und nicht verlassen unsre Versammlungen, wie einige zu tun pflegen, sondern einander ermahnen, und das umso mehr, als ihr seht, dass sich der Tag naht. 26 Denn wenn wir mutwillig sündigen, nachdem wir die Erkenntnis der Wahrheit empfangen haben, haben wir hinfort kein andres Opfer mehr für die Sünden, 27 sondern nichts als ein schreckliches Warten auf das Gericht und das gierige Feuer, das die Widersacher verzehren wird.

Da dieses "richtet nicht" aber auch hier im Forum genutzt wird, denke ich eben, dass wir uns selbst reflektieren müssen:
Hier in einem FOrum sagen wir unsere Meinung und das, was wir bei bestimmten Bibelversen verstehen.

Wenn also ein User sagt "das ist laut Bibel falsch" dann ist es nicht sofort ein Richten. Ich denke, wir müssen wirklich vorsichtig mit diesem Wort sein.
Es gibt einen Unterschied zwischen "Meinung sagen" und "Richten".

In den Gemeinden, da wollen wir uns doch auch gerne positiv verändern lassen. Manchmal sehen wir eigene  Fehler nicht. Wenn dann ein Bruder oder eine Schwester kommt, um uns aufzuklären, dann geht es doch darum, uns zu "bessern", nicht, um sofort unser Ego zu "schützen" mit em Argument "du sollst nicht richten!!".

Jeder sollte selbst herausfinden, wieso und aus welcher Einstellung er etwas sagt.
- ist er besser als der andere?
- geht es hier zB einfach nur um eine Meinung, so, wie man die Bibel eben versteht?
- oder geht es wirklich darum, dem anderen helfen zu wollen, sich positiv zu verändern, indem man ihn auf etwas aufmerksam macht, was nicht gut ist...?

Lg Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Reply

Cleopatra
Admin

38, female

  Urgestein

Forenleitung

Posts: 5157

Re: Prozentangaben

from Cleopatra on 04/10/2014 04:50 PM

Machs nicht so spannend- klär uns auf

Lg Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Reply
First Page  |  «  |  1  ...  508  |  509  |  510  |  511  |  512  ...  515  |  »  |  Last

« Back to previous page