Search for posts by Hannalotti

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  30  |  »  |  Last Search found 292 matches:


Hannalotti

-, female

  Motiviert

Posts: 293

Re: Gemütliches Café

from Hannalotti on 10/24/2021 09:00 AM

Guten Morgen Cleo,

Cleo: Im Moment ist Gott wieder soooo kreativ, jeden Morgen und jeden Abend sieht der Himmel komplett anders aus. Vorgestern Abend war der Himmel lila und die Wolken waren dick, rot-pink. Das Gegenteil zu den hellen Pastellfarben am Abend zuvor.

Ja, hier gab es heute Morgen auch einen wundervollen Sonnenaufgang und der Himmel wirkte auch ein wenig lila/pink. Kann die genaue Farbe gar nicht beschreiben, aber es sah wunderschön aus.

Cleo: ch habe ein kleines "Spiel" mit einem Freund: Er hat eine Veranda, sein Haus steht am Hang.Von seiner Veranda kann man den Sonnenuntergang immer sehen.


Schön, das hätte ich auch gerne. Das ist ja fast wie im Film. Ich glaube, wenn ich dort wohnen würde, dann säße ich morgens oft mit einer Tasse Kaffee auf der Veranda.

Cleo: Ich bin Gott so, so sehr dankbar, dass er uns diese Momente schenkt, dass wir teilhaben dürfen an Gottes großer Schöpfung und Liebe ins Detail.


Ich auch!! <3 Und daran erkennt man Gott immer wieder, an seiner Schöpfung, der Natur, die er gemacht hat. Mit viel Liebe...





Reply

Hannalotti

-, female

  Motiviert

Posts: 293

Re: Gemütliches Café

from Hannalotti on 10/14/2021 03:40 PM

Hallo Cleo,


ich schaue gerade zufällig hier vorbei.
Das ist ein ganz tolles Foto, das du gemacht hast. Eine wunderbare Morgenstimmung, die ganz viel Frieden ausstrahlt.
Die leuchtende Frische des neuen Tages.


Liebe Grüße
Hannalotti

Reply Edited on 10/14/2021 03:41 PM.

Hannalotti

-, female

  Motiviert

Posts: 293

Re: Datierung der Entstehung der Erde - ?

from Hannalotti on 12/05/2020 01:36 PM

Hallo Pausenclown,
da schaue ich gerne nach und suche über You Tube.
Roger Liebi höre ich auch ab und zu. Guter Tipp!
Hannalotti

Reply

Hannalotti

-, female

  Motiviert

Posts: 293

Re: Datierung der Entstehung der Erde - ?

from Hannalotti on 12/05/2020 09:55 AM

Cleo: Offen bleibt ja (oder weiß das jemand?) wer dieser "Behemoth" und der "Leviathan" waren. Die Beschreibungen könnten zu Nilpferd oder Krokodil passen, aber so genau sind die Beschreibungen ja nicht. Ich habe mal gehört, dass Hiob zur Eiszeit lebte.


Das interessiert mich auch. Und das Buch Hiob gehört ja zu den ältesten Büchern.

Aber darauf pochen, dass es tatsächlich Dinosaurier waren, würde ich nicht. War ja auch nicht dabei.

Trotzdem lese ich hier gerne weiter mit und finde Mercifuls, Burgens wie auch Pausenclowns Erklärungen interessant zu lesen.

Reply

Hannalotti

-, female

  Motiviert

Posts: 293

Re: Datierung der Entstehung der Erde - ?

from Hannalotti on 12/05/2020 08:22 AM

Moin Theophilus,

es ist schwer mit jemandem der so stark von sich, von seinem Ego überzeugt ist, zu diskutieren.

Theophilus: Also, was war der Sinn hinter meiner Arroganz? "Pädagogisch" betrachtet? Ist doch nett, oder?

Nein, das ist selbstherrlich.


Hast Du Dich jemals bei einem Menschen entschuldigt?

Liebst Du Jesus?
Gruß Hannalotti

Reply Edited on 12/05/2020 08:35 AM.

Hannalotti

-, female

  Motiviert

Posts: 293

Re: Datierung der Entstehung der Erde - ?

from Hannalotti on 12/04/2020 05:07 PM

Moin Theophilus,

Deine erste Antwort an pausenclown war:

Theophilus: Mit mindestens einem davon sind Evangelikale meiner Erfahrung nach überfordert. So mache ich mir bei dir auch keine große Hoffung an der Stelle. Mal sehen, vielleict überrascht du mich ja gekonnt. Zu wünschen wärs mir ja.


Pausenclown hat Dir davor sachlich und höflich geantwortet. Deine Antwort war sehr arrogant.

Theophilus: Du brauchst es nicht auch noch zu leugnen. Du hat zumindest versucht mir hier im Thread einen Ungeist anzudichten.


Das hat er nirgends!
Aber Deine Art zu antworten ist sehr unhöflich.

Und nebenbei machte Pausenclowns Ausführung für mich auch Sinn. Gerade, weil er um die hebräische Auslegung weiß und es dem Wort m. M. nach nicht widerspricht.

Reply Edited on 12/04/2020 05:08 PM.

Hannalotti

-, female

  Motiviert

Posts: 293

Re: Gemütliches Café

from Hannalotti on 12/02/2020 04:11 PM

Was für schöne Bilder, liebe Burgold! <3
Gottes Schöpung ist so sichtbar. Vielen Dank!

@Cosima: Wie gemütlich das aussieht! Auch schön, Dein Adventskranz.
Jetzt gedanklich noch eine Tasse heißen Kakao und ein Stück Kuchen dazu.

Reply

Hannalotti

-, female

  Motiviert

Posts: 293

Re: Datierung der Entstehung der Erde - ?

from Hannalotti on 11/30/2020 06:02 PM

Cleo: Zum Beispiel hat er ja die Tiere im Erwachsenenalter erschaffen, würde ich vermuten. Oder die Bäume. Wieso dann nicht auch zB die Berge....?

Stimmt, interessanter Gedanke!

Reply

Hannalotti

-, female

  Motiviert

Posts: 293

Re: Datierung der Entstehung der Erde - ?

from Hannalotti on 11/29/2020 06:30 PM

Merciful: Ein Kreis ist aber keine Kugel

Hebräisch kann ich leider nicht, dazu müsste man vielleicht Pausenclown befragen.

Lt. Artikel kommt das Wort "chug" aus dem Hebräischen dem Wort Kugel näher:
Livenet: Manche lesen daraus das Worte «Scheibe» heraus, im hebräischen Urtext bedeutet das verwendete Wort «Chug» eins zu eins übersetzt «Rund», was einer Kugel eigentlich noch näher ist, als dem Wort Kreis.

...es braucht nun jemanden, der Hebräisch spricht.

Reply

Hannalotti

-, female

  Motiviert

Posts: 293

Re: Datierung der Entstehung der Erde - ?

from Hannalotti on 11/29/2020 02:57 PM

Sie hielten diese neue Lehre als mit ihrem Glauben an Gott und seine Schöpfung unvereinbar.

Und interessant finde ich, wie die Erde in der Bibel beschrieben wird. Und das schon lange bevor die Menschen wussten, dass die Erde eine Kugel ist.
Dieser Artikel dazu ist spannend. Hebräisch kann ich leider nicht. Aber hier ist ein bisschen was erklärt:

https://www.livenet.ch/news/gesellschaft/wissen/staunen/264187-in_der_bibel_ist_die_erde_eine_kugel.html
Darin steht u. a.:

"Im Mittelalter war die Erde noch keine runde Sache, sondern eine Scheibe, über die man besser nicht hinausging. Diese Form der Welt sei auch in der Bibel beschrieben, behaupten bibelkritische Denker und teilweise auch liberale Theologen. Bloss steht das im Buch der Bücher gerade andersherum - und das seit der Antike.

An keiner Stelle wird in der Bibel behauptet, dass die Erde eine flache Scheibe ist, im Gegenteil, sie ist physikalisch gesehen korrekt.
Jesaja: «Kreis der Erde»

So berichtet zum Beispiel Jesaja (Kapitel 40, Vers 22): «Er thront über dem Kreis der Erde.» Manche lesen daraus das Worte «Scheibe» heraus, im hebräischen Urtext bedeutet das verwendete Wort «Chug» eins zu eins übersetzt «Rund», was einer Kugel eigentlich noch näher ist, als dem Wort Kreis.

Hiob nennt dieses Erdenrund ebenfalls, in Hiob 37,12, wo er über das Gewölk spricht: «Und dieses zieht ringsumher, wohin er es lenkt, wendet sich überall hin, um alles auszurichten, was er ihm befiehlt, auf dem ganzen Erdenrund.»
Hiob: Erde nicht auf Säulen

«Gott spannte den Himmel aus über dem leeren Raum; die Erde hängte er auf im Nichts», wird in Hiob 26,7 berichtet. Das klingt nicht nach mittelalterlichen Vorstellungen von einer Scheibe, die auf Säulen steht. Sondern es entspricht eher der heute bekannten Gegebenheit, bei der die Erde im luftleeren All unterwegs ist."

Und manchmal frage ich mich, was das für Tiere sind, die in Hiob 40 oder 41 (?) beschrieben sind. Von der Beschreibung her wirken die ein bisschen größer als Krokodile oder Elefanten. Falls das Dinosaurier waren, dann können sie nicht vor jahrmillionen ausgestorben sein, wie in der Evolutionstheorie behauptet wird.

"Die Dinausaurier, werd´n immer trauriger... denn die Saurier dürfen nicht an Bord..."

LG Hannalotti
...ich hab noch was vergessen: Einen gesegneten 1. Adventsabend wünsche ich!

Reply Edited on 11/29/2020 05:02 PM.
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  30  |  »  |  Last

« Back to previous page