Israel braucht unser Gebet. Terror , Gazarstreifen , Jerusalem

First Page  |  «  |  1  ...  10  |  11  |  12  |  13  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Burgen

-, female

  tragende Säule

Posts: 1294

Re: Israel braucht unser Gebet. Terror , Gazarstreifen , Jerusalem

from Burgen on 06/14/2024 03:07 PM



Hallo pausenclown @alle, 

ja, leider ist es wohl so, der am meisten schreit und jubelt zeigt doch auf, was in demjenigen für ein charakterliches Fundament zu sein scheint. Das ist ja auch zu sehen in unserem Land. 

Dennoch wage ich zu behaupten, 
1. der Krieg geht uns alle an - 
2. die meisten Menschen wollen keinen 3.Weltkrieg 
3. sie wollen auch nicht, dass es wieder ein Hiroschima oder Fukushina oder Tschernobil geben soll. 

Aber: behaupte ich, dass wir das, was im Nahen Osten und seinen Ausläufern zu sehen ist, auch ein Hinweis darauf sein könnte, welch ein geistlicher Kampf im unsichtbaren Himmel stattfindet. Und deswegen sollten die Juden, aber auch wir Christen das Wort Gottes benutzen. ! 

Und deswegen wage ich zu behaupten : Der Krieg geht uns alle an! 

ZB : Jeder verzweifelte Ton gelangt zum Thron. So war es auch im Hinblick auf ein Gebet von Daniel, als er auf Antwort warten musste und dies nicht verstehen konnte. 

2.Mose 2, 23+24 
23 Lange Zeit danach starb der König von Ägypten. 
Und [das Volk der] die Israeliten seufzten über ihre Knechtschaft und schrien, 
und ihr Schreien über ihre Knechtschaft kam vor Gott. 

[nicht zu vergessen, dass Jesus zur rechten Gottes sitzt und Fürbittend eintritt - so man ihn bittet]  

24 Und Gott erhörte ihr Wehklagen und gedachte seines Bundes mit Abraham, Isaak und Jakob. 
25 Und Gott sah auf die Israeliten und nahm sich ihrer an - indem er Mose berief, nachdem er durch Flucht vor Jahren zubereitet worden war. Er begegnete Mose in einem nicht zu verbrennenden Dornbusch - nach seiner Rettung als Säugling, jetzt ein ausgewachsener Mann, um ihn zu berufen für den weiteren Lebenslauf des Mose inmitten dem Volk Israel. ... 

Und so beruft Gott auch heute immer wieder Menschen, die für die Juden und auch verfolgte Christen, im Gebet in den Riß vor IHN treten - im Namen von Jesus Christus. Nur entsetzt sein, Angst haben, die Augen verschießen und denken, ach, dies betrifft mich nicht, ausserdem ist es weit weg. Nun das ist vor Gottes Angesicht alles nicht relevant ...  

Die meisten Tiere sind gegenüber ihrer Artgenossen nicht so bestialisch wie Menschen untereinander ... 


Gruß 
Burgen 




Darum, ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, es ist alles neu geworden! 

2.Kor 5,17 (Schl 1995) 

In Ihm leben, weben und sind wir! (als wiedergeborene Christen)  


Reply

Burgen

-, female

  tragende Säule

Posts: 1294

Re: Israel braucht unser Gebet. Terror , Gazarstreifen , Jerusalem

from Burgen on 06/15/2024 10:02 PM



Hallöchen, 

untenstehende Sätze habe aus dem Bibeltv - Newsletter entnommen. 

Übergriffe auf Christen
Religionswissenschaftlerin: „Angst vor Christen tief in jüdischer Identität verwurzelt“
Viele Juden in Israel betrachten Christen als Bedrohung. Deshalb kommt es immer wieder zu Übergriffen auf christliche Stätten, Ordensleute und Pilger, zeigt ein aktueller Bericht.
Von Norbert Schäfer 13. Juni 2024   pro-medienmagazin.de  


1600 Jahre alt Bibelmanuskript versteigert (idea.de; 12.06.2024) für 3,6 Millionen. 
und damit wohl die älteste erhaltene Bibelbücher , Petrusbrief und Jonabuch 
ebenfalls von dem Newsletter entnommen. 

Diese beiden Nachrichten sind doch hochinteressant, oder? 

Obiges Zitat, die Ausführumg liest sich eindrucksvoll und zeigt auf, wie festgesetzt Hass, Angst und Streit zwischen sogenannten Religionsgemeinschaften oftmals alle Friedensbemühungen torpedieren kann - sogar über tausende von Jahren. 

Da kann man wirklich mutlos werden - leider. 

Gruß 
Burgen 




Darum, ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, es ist alles neu geworden! 

2.Kor 5,17 (Schl 1995) 

In Ihm leben, weben und sind wir! (als wiedergeborene Christen)  


Reply

Hannalotti

-, female

  Engagiert

Posts: 397

Re: Israel braucht unser Gebet. Terror , Gazarstreifen , Jerusalem

from Hannalotti on 06/15/2024 10:26 PM

Burgen: "untenstehende Sätze habe aus dem Bibeltv - Newsletter entnommen. Übergriffe auf Christen Religionswissenschaftlerin: „Angst vor Christen tief in jüdischer Identität verwurzelt“ Viele Juden in Israel betrachten Christen als Bedrohung. Deshalb kommt es immer wieder zu Übergriffen auf christliche Stätten, Ordensleute und Pilger, zeigt ein aktueller Bericht. Von Norbert Schäfer 13. Juni 2024 pro-medienmagazin.de"

Guten Abend Burgen,

ich weiß nicht, wer diese Religionswissenschaftlerin ist, aber der Realität entspricht das nicht.

Ja, es gibt wohl von einigen orth. Juden etwas ärgerliche Blicke, aber diejenigen Geschwister, die in Israel waren, haben viel Freundlichkeit und Gastfreundschaftlichkeit erlebt. Auch Juden hierzulande sind dankbar für die Unterstützung durch Christen und auch Gemeinden. Das beste Beispiel dafür ist Malca Goldstein-Wolf, die auf ihrer Facebook-Seite immer wieder ihren Dank an Christen ausgesprochen hat. Gezeigt wurden sogar schon Freikirchen. 

Was Juden wohl nicht so gerne mögen - und das kann ich sehr gut verstehen - ist die Missionierung von Christen. 
Ich glaube gerade als deutsche Christen können wir ggü. Juden nicht mit dem Evangelium kommen. Allein durch unsere Geschichte bedingt. Das ist ein sehr sensibler Bereich. Was Christen diesem Volk über die Jahrhunderte hinweg angetan haben ist furchtbar. Teilweise mit Zwangsmissionierung. Die Juden wissen, dass wir glauben, dass der Messias bereits auf der Erde waren. Eine andere Situation ergibt sich, wenn sie von selbst fragen. 

Auch Arye Sharuz Shalicar war schon als Gastsprecher auf einem Treffen von Christen an der Seite Israels eingeladen. 

Persönlich glaube ich, dass nur Frieden geben kann, wenn die IDF die Hamas besiegt hat. Der Weg wird lang, denn das "palästinensische" Volk hasst die Juden. Da muss man vllt. ähnlich vorgehen, wie hier nach dem 2. Weltkrieg.

Gott hat gesagt: "Tröstet mein Volk..."

Reply Edited on 06/15/2024 10:31 PM.

Burgen

-, female

  tragende Säule

Posts: 1294

Re: Israel braucht unser Gebet. Terror , Gazarstreifen , Jerusalem

from Burgen on 06/16/2024 09:29 AM



Danke Hannalotti, ja, es ist immer wichtig gut zu schauen und wie, und was an Info zu schauen. 

englischer Bericht zu orth. Juden und Christen

::: 

Psalm 53, ... 5-7 Gebet: 

Wollen denn die Übeltäter sich nichts sagen lassen, die mein Volk fressen, 
dass sie sich nähren, Gott aber rufen sie nicht an? 

Sie fürchten sich da, wo nichts zu fürchten ist; 
doch Gott zerstreut die Gebeine derer, die dich bedrängen.
Du machst sie zuschanden, denn Gott hat sie verworfen. 

Ach dass die Hilfe aus Zion über Israel käme und Gott 
sein gefangenes Volk [im eigenen Land] erlöste! 
So würde Jakob sich freuen und Israel fröhlich sein. 

... Im Namen Jesus Christus, AMEN ... 






Darum, ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, es ist alles neu geworden! 

2.Kor 5,17 (Schl 1995) 

In Ihm leben, weben und sind wir! (als wiedergeborene Christen)  


Reply

Hannalotti

-, female

  Engagiert

Posts: 397

Re: Israel braucht unser Gebet. Terror , Gazarstreifen , Jerusalem

from Hannalotti on 06/17/2024 01:41 PM

Danke liebe Burgen!! So beten wir den Psalm 53, 5-7 über das Volk Israel aus. 
Es gibt über den icej montags, mittwochs und Freitags immer das Israel-Gebet über Zoom.  

Liebe Grüße und einen gesegneten Tag Euch allen!

Reply

Burgen

-, female

  tragende Säule

Posts: 1294

Re: Israel braucht unser Gebet. Terror , Gazarstreifen , Jerusalem

from Burgen on 06/19/2024 08:40 AM



Heute steht Jesaja 51, 4-23 zum Gebet  f ü r  Israel bereit. 

Stellt sich die Frage für manch einen Menschen : warum, wozu sollte  i c h  für Israel beten? 

Ja, dafür gibt es mehrere Gründe. 

Einer der wichtigsten  Gründe mag sein, dass das Volk der Juden Gottes Volk ist. / Und wir anderen? 

Der andere Grund ist halt der, dass, wenn das Volk der Juden weiterhin von mehr oder weniger allen Seite drangsliert wird, dies Auswirkungen auf die  ganze Menschheit haben wird. 

Vergessen wir doch nie, dass Gott Geist ist und im Geist durch sein Wort angebetet werden will. Er ist der einzige Gott. Er ist derjenige, der Erde und alles geschaffen hat, sich selbst zur Freude. 

Die grundsätzliche Erlösung jedoch liegt in der Erkenntnis des, seines Messias, Christus Jesus. 

Bis dahin: Jesaja 51,4-23 , dem Volk zu Hilfe - uns zugut ... 





Darum, ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, es ist alles neu geworden! 

2.Kor 5,17 (Schl 1995) 

In Ihm leben, weben und sind wir! (als wiedergeborene Christen)  


Reply

pausenclown

90, male

  Motiviert

Posts: 124

Re: Israel braucht unser Gebet. Terror , Gazarstreifen , Jerusalem

from pausenclown on 06/19/2024 09:46 AM

Hallo.

 

Ich war nir gut in Mathematik, dennoch verstehe ich ein paar Gleichungen.

Aber , Juden, messianische Juden und Christen warten alle auf den Messias, die einen das er zum ersten mal kommt und die anderen zum zweitenal.
Es gibt eben dafür Voraussetzungen:

Sacharja 13.
Und es soll geschehen in dem ganzen Lande, spricht der HERR, dass zwei Teile darin ausgerottet werden sollen und untergehen, und nur der dritte Teil soll darin übrig bleiben. 9 Und ich will den dritten Teil durchs Feuer gehen lassen und läutern, wie man Silber läutert, und ihn prüfen, wie man Gold prüft. Der wird dann meinen Namen anrufen, und ich will ihn erhören. Ich sage: Er ist mein Volk, und er wird sagen: Der HERR ist mein Gott.

Der Eine Drittel wird gerettet und ist somit der ganze Rest Israels.
Klingt nach wenig Spaß.

Oder das Kapitel 12 zb Vers 10.
Aber über das Haus David und über die Bürger Jerusalems will ich ausgießen den Geist der Gnade und des Gebets. Und sie werden mich ansehen, den sie durchbohrt haben, und sie werden um ihn klagen, wie man klagt um das einzige Kind, und werden sich um ihn betrüben, wie man sich betrübt um den Erstgeborenen.

Das führt alle dazu, dass in der größten Not, rufen sie nach dem Messias.
Die Gleichung ist, ohne Israel, ohne Juden, keine Wiederkunft des Messias.
Das ist Satans Logik.

Shalom

Reply

Burgen

-, female

  tragende Säule

Posts: 1294

Re: Israel braucht unser Gebet. Terror , Gazarstreifen , Jerusalem

from Burgen on 06/19/2024 01:40 PM



Hallo pausenclown, 

vielen Dank! 


Das ist Satans Logik.

Tja, da hat Satan tatsächlich die Zeit 'verschlafen' und bäumt sich vergebens auf, so schrecklich sein Aufbäumen gegen die allgemeinen Menschen und besonders Juden und Christen ist. 

Denn Jesus hat ihm schon den Kopf zertreten - am Kreuz. 
Da ist eine, d i e  Prophezeihung von Genesis in Erfüllung gegangen. Gen 3,15 

Gen 3,15: Und ich will Feindschaft setzen zwischen dir und dem Weibe und deinem Nachkommen und ihren Nachkommen; der soll dir den Kopf zertreten, und du wirst ihn in die Ferse stechen.

Bedeutet, Jesus hat dem schon den Kopf zertreten, und wir in Jesus sollen es gemeinsam tun - manchmal jeden Tag. 

Denn Satan weiß, dass er nicht mehr viel Zeit hat.
Deswegen hören, lesen und sehen wir Menschen soviel Leid zur Zeit wie Kriege und dergleichen. 
Die Waffe ist geistlich zu benutzen, das Wort aussprechen, Familien segnen, Kinder lehren bis über die Jugend hinaus ... Für jeden jungen Menschen dankbar sein und für ihn beten, biblische Geschichten erzählen und selbst vorleben - Vertrauen und Liebe zu Gott und Menschen einüben. Denn wir gehören ja nicht der Welt ... 

Das ist schwer - ich weiß. 

Unsere Bestimmung war nicht der Tod, sondern Leben - deswegen ist der Tod auch nur die Brücke ins Leben der Ewigkeit mit IHM. Halleluja Herr Jesus, komme bald ... 


Darum, ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, es ist alles neu geworden! 

2.Kor 5,17 (Schl 1995) 

In Ihm leben, weben und sind wir! (als wiedergeborene Christen)  


Reply

pausenclown

90, male

  Motiviert

Posts: 124

Re: Israel braucht unser Gebet. Terror , Gazarstreifen , Jerusalem

from pausenclown on 06/19/2024 04:26 PM

Kleiner Nachtrag.....

Israel wird zum Schlachtfeld laut der Bibel.
Der größte Teil der Bewohner werden umkommen.

Meine Brüder und Schwestern werden sterben, vernichtet....

Reply

Burgen

-, female

  tragende Säule

Posts: 1294

Re: Israel braucht unser Gebet. Terror , Gazarstreifen , Jerusalem

from Burgen on 06/20/2024 09:18 AM



Hallo pausenclown, 

ja, so steht es in der Schrift. 
Aber - jeder einzelne Mensch hat die Möglichkeit - heute schon - gerettet zu sein / zu werden. 

Denn - sterben werden alle, es sei denn, dass Jesus erwartet wird, dass er den einzelnen an ihn glaubenden Menschen *abholen* kommt. Diese Hoffnung  sollte viel mehr ins Bewusstsein der Gemeinde und dem jüdischen Volk gebracht werden. 

Das kann nämlich jeden Tag geschehen - und für die dann zurück gebliebenen Menschen wird dann das restliche Israel geworfelt werden - und die 144ooo jüdische Evangelisten werden denen Jesus verkündigen. 

Matthäusevangelium, Hebräerbrief ua sind - auch - für die Juden geschrieben worden. Die ersten schreibenden Männer waren Juden ... 

LG 
Burgen 




Darum, ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, es ist alles neu geworden! 

2.Kor 5,17 (Schl 1995) 

In Ihm leben, weben und sind wir! (als wiedergeborene Christen)  


Reply Edited on 06/20/2024 09:22 AM.
First Page  |  «  |  1  ...  10  |  11  |  12  |  13  |  »  |  Last

« Back to forum