Oase (44) Halt im Gedächtnis Jesus Christus, der HERR lebt, er ist auferstanden

Erste Seite  |  «  |  1  ...  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  »  |  Letzte [ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Burgen

-, Weiblich

  tragende Säule

Beiträge: 1343

Re: Oase (44) Halt im Gedächtnis Jesus Christus, der HERR lebt, er ist auferstanden

von Burgen am 22.05.2018 08:46


Losung 

Wenn ich schwach bin, so hilft mir der HERR.    Psalm 116,6 

Paulus schreibt:
Darum will ich mich am allerliebsten rühmem meiner Schwachheit, aufdass die Kraft Christi bei mir wohne.    2.Korinther 12,9 

1.Korinther 14, 1-5.27-40
Hebräer 10,1-18

Tröster der Betrübten,
Siegel der Geliebten,
Geist voll Rat und Tat,
starker Gottesfinger,
Friedensüberbringer,
Licht auf unserm Pfad:
Gib uns Kraft und Lebenssaft,
lass uns deine teuren Gaben zur Genüge laben.
(Benjamin Schmolck)


 

Sei getreu bis an den Tod, so will ich dir die Krone des Lebens geben. Offb 2,10 b
Ich will, HERR hilf!  

Antworten

Burgen

-, Weiblich

  tragende Säule

Beiträge: 1343

Re: Oase (44) Halt im Gedächtnis Jesus Christus, der HERR lebt, er ist auferstanden

von Burgen am 23.05.2018 08:27


Losung 

Ein Geduldiger ist besser als ein starker und wer sich selbst beherrscht, besser als einer, der Städte einnimmt.    Sprüche 16,32 

Lasst uns dem nachstreben, was zum Frieden dient und zur Erbauung untereinander.    Römer 14,19 

Epheser 3, 11-14
Hebräer 10, 19-25

Gott ist mit dir auf dem Weg und durchschreitet in Liebe den Lärm der Starken.
Wo Angst sich Grenzen errichtet, werden sie waffenlos überwunden.
Heilendes Wort geschieht im Vorbeigehn.
Zerbrochenes rührt er leise an und rückt es zurecht.
Fürchte dich  nicht!
(Christmaria Schröter) 



 

Sei getreu bis an den Tod, so will ich dir die Krone des Lebens geben. Offb 2,10 b
Ich will, HERR hilf!  

Antworten

Burgen

-, Weiblich

  tragende Säule

Beiträge: 1343

Re: Oase (44) Halt im Gedächtnis Jesus Christus, der HERR lebt, er ist auferstanden

von Burgen am 24.05.2018 08:02


Losung 

Wohl dem, dem die Übertretungen vergeben sind, dem die Sünde bedeckt ist!    Psalm 32,1 

Jesus sagte über die Frau:
Ihre vielen Sünden sind vergeben, denn sie hat viel geliebt; wem aber wenig vergeben wird, der liebt wenig.   Lukas 7,47 

2.Korinther 3, 2-8 (9)
Hebräer 10, 26-31

Ich danke dir, du wahre Sonne, dass mir dein Glanz hat Licht gebracht;
Ich danke dir, du Himmelswonne, dass du mich froh und frei gemacht;
Ich danke dir, du güldner Mund, dass du mich machst gesund.
(Johann Scheffler)


 

Sei getreu bis an den Tod, so will ich dir die Krone des Lebens geben. Offb 2,10 b
Ich will, HERR hilf!  

Antworten

Burgen

-, Weiblich

  tragende Säule

Beiträge: 1343

Re: Oase (44) Halt im Gedächtnis Jesus Christus, der HERR lebt, er ist auferstanden

von Burgen am 25.05.2018 09:25


Losung 

Ein Tag des HERRN der Heerscharen kommt über alles Stolze und Hohe und über alles, was sich erhebt,
und es wird niedrig sein.    Jes 2,12 

Johannes der Täufer sprach:
Bringt Früchte, die der Umkehr entsprechen!
Und fangt nicht an, euch zu sagen: Wir haben Abraham zum Vater.    Lukas 3,8 

Galater 3, 1-5 
Hebräer 10, 32-39 

Wer noch von eignen Höhen bei sich was meint zu sehen, denk an den Weltversöhner, der wurde uns ein Diener.
Herr, lass auf dein Versühnen uns wachsen, blühn und grünen und dir von Tag zu Tagen stets schönre Früchte tragen.
(BG: Christian Gregor) 

..................

Liebe Leser der Oase, des Forums. Heute ist der Tag,
den der HERR, unser Herr, Schöpfer, Heiland, Freund, Beschützer, Liebender, gemacht, geschenkt hat. Alle Tränen wird er uns trocknen. Heben wir unsere Augen auf zu den Bergen, von dort kommt unsere Hilfe. Der Berg muss weichen, der Trost, die Freude im Herzen ziehen ein. 

Vorhin war zu hören, ein Prediger der Glaubensgnade wurde eingeladen zu einem riesigen Treffen von Menschen zu einem riesigen Gebäude 
eines weltweit großen Missionswerkes. 
Alle waren zum Essen geladen. 
Aus meiner Kinderzeit erinnere ich mich an große Hochzeitsfeiern. Da wurde zu Tisch geladen im großen Dorftanzsaal. Die besten Speisen wurden 
aufgetragen. Und die Tische, in Hufeisenform und zweite Reihe, waren zum Bersten mit Sahnetorten, Mittagsgerichten usw. gefüllt. 
Und auch hier, in dem Missionswerk, gab es herrliche Speisen. 
Auch Diener waren dort, die die Speisen für die Gäste anreichten. 
Und wer waren die Menschen, die das Essen und die Getränke anreichten? 
Es waren diejenigen, die in der Führungsrolle des Missionswerkes standen. 
Die Rede war von Millionären und Milljardären. 
Das geht fast über die normale Vorstellungskraft hinaus, nicht war? 
Aber - genauso hat es uns Jesus vorgemacht, wie nachzulesen in den Evangelien. 
Und auch als 'Vorgeschmack' zu sehen für das riesengroße Hooochzeitsmahl, zu dem der Vater und Jesus einladen. 
Dazu zu gehören ist , dass das eigene Herz demütig und dankbar auf Jesus gerichtet ist. 

Gott segne uns 






 

Sei getreu bis an den Tod, so will ich dir die Krone des Lebens geben. Offb 2,10 b
Ich will, HERR hilf!  

Antworten

Burgen

-, Weiblich

  tragende Säule

Beiträge: 1343

Re: Oase (44) Halt im Gedächtnis Jesus Christus, der HERR lebt, er ist auferstanden

von Burgen am 26.05.2018 10:22


Losung 

HERR, behüte meinen Mund und bewahre meine Lippen!    Psalm 141,3 

Gebt acht: dass die Freiheit nicht zu einem Vorwand für die Selbstsucht werde, sondern dient einander in der Liebe!    Galater 5,13 

Apostelgeschichte 18, 1-11
Hebräer 11, 1-7

Herr, lehre mich das Reden und Schweigen zur rechten Zeit.
Ich bin oft zu schnell mit meinem Urteil bei der Hand, wenn ich Negatives erlebe,
und reagiere zu langsam, wenn es gilt, dem anderen ein Lob auszusprechen oder ihn zu ermutigen.
Lass mein Reden und Schweigen mehr als bisher von der Liebe geprägt sein. (Marie Hüsing) 
 


 

Sei getreu bis an den Tod, so will ich dir die Krone des Lebens geben. Offb 2,10 b
Ich will, HERR hilf!  

Antworten

Burgen

-, Weiblich

  tragende Säule

Beiträge: 1343

Re: Oase (44) Halt im Gedächtnis Jesus Christus, der HERR lebt, er ist auferstanden

von Burgen am 27.05.2018 10:50

TRINITATIS (Dreieinigkeit) 

Heilig, heilig, heilig ist der HERR Zebaoth, alle Lande sind seiner Ehre voll.    Jesaja 6,3

Johannes 3, 1-8 (9-15)
Römer 11, (32) 33-36
Predigt Epheser 1, 3-14             Psalmgebetlied 145 

Losung

Gedenkt des HERRN in fernem Lande und lasst euch Jerusalem im Herzen sein!    Jeremia 51,50  

Betet allezeit mit allem Bitten und Flehen im Geist und
wacht dazu mit aller Beharrlichkeit
und Flehen für alle Heiligen.    Epheser 6,18 
 

aus einer Liturgie der Brüdergemeine :

Segne alles gemeinsame Bekennen, Beten und Handeln
in der Kirche über alle Grenzen von Ländern und Konfessionen hinaus. 

Schenke uns Freude an den vielfältigen Gaben, 
mit denen Menschen dich loben und dir dienen. 

In dir sind wir eins. 
Hilf uns, einander in Liebe zu begegnen. 




 

Sei getreu bis an den Tod, so will ich dir die Krone des Lebens geben. Offb 2,10 b
Ich will, HERR hilf!  

Antworten

Cleopatra
Administrator

32, Weiblich

  Urgestein

Forenleitung

Beiträge: 3034

Re: Oase (44) Halt im Gedächtnis Jesus Christus, der HERR lebt, er ist auferstanden

von Cleopatra am 28.05.2018 08:04

Guten Morgen, ihr lieben,
ich hoffe, euch geht es allen gut?

Ich möchte euch unbedingt von meinem Erlebnis am Wochenende erzählen, hui, war das aufregend ;-D
Am Freitag wollte ich gerade mit meinem Hund spazieren gehen. Als ich die Einfahrt entlangging, hörte ich etwas laut Mähen.
Gleichzeitig kam mein Nachbar, der gegenüber wohnt, auch raus.
Ich dachte mir schon "ach, jetzt haben die H....s auchnoch ein Schäfchen geholt, das wundert mich garnicht, die sind so tierlieb, ich freue mich schon, es zu streicheln."
Der Nachbar sprach mich auch drauf an und gemeinsam gingen wir die Straße entlang.
Was wir dann sahen, konnten wir zuerst nicht glauben:
Ein Kälbchen, schwarzweiß, stand mitten in einer Einfahrt und rief nach seiner Mama.
Schnell lief ich wieder nach Hause um den Hund zurückzubringen und die Leine für den Notfall zu benutzen.
Als ich wieder zurück kam, stand mein Nachbar mit einem andern Hundebesitzer in der Einfahrt. Das Kälbchen hatte sich zurückgezogen und lag in einem Gebüsch.
Lustigerweise wusste dieser Hundebesitzer, wem das Kälbchen weggelaufen war: Dem Besitzer unserer Nachbarskühe vom Garten.

Da ich befreundet bin mit dem Verpächter dieser Wiese, rief ich ihn an und er wiederrum fuhr zum Besitzer des Kälbchens.

Diese kamen schnell herbeigefahren.
Zu dritt haben wir das Kälbchen dann eingefangen, während vier Mann die Einfahrt "blockierte".
Oh, hat sich die Bäuerin gefreut.
Speedy- so heißt das Kälbchen, war am Montag erst geboren und am Mittwoch durch den Zaun weggelaufen.
Jeden Tag haben die Bauern dieses Kälbchen gesucht und waren so froh, es nun gefunden zu haben.
Während der Bauer das Tier fixierte und für den Transport fertigmachte, streichelte ich Speedy und beruhigte sie mit meiner Stimme.
Am nächsten Tag war die Bäuerin wieder auf der Nachbarswiese, um etwas am Stromzaun zu reparieren.
Natürlich bin ich sofort rausgelaufen und habe mich nach Speedy erkundigt.
Speedy ist sofort zur Mutter gelaufen und hat getrunken und getrunken und getrunken ;-D
Abends hat sie dann auf der Seite gelegen und geschlafen und wohl ganz viel geträumt, ich habe ein Foto gesehen ;-D

Nun steht Speedy mit ihrer Mutter alleine auf einer Wiese und holt alles nach.

Was für ein Abenteuer. Nächste Woche gehe ich sie besuchen und nächstes Jahr wird sie selbst auch auf der Nachbarswiese stehen.
Das war vielleicht aufregend ;-D
Während all dessen hat der Nachbar, mit dem ich das Kälbchen gefunden habe, Fotos mit meinem Handy gemacht.
Am Abend noch hat er mir einen Stick gegeben, damit ich die Fotos ihm auch mitgeben kann.
Gestern habe ich es dann nicht geschafft und lief rüber, um ihm dies mitzuteilen.
Ich klingelte und die Mutter öffnete die Tür und ehe ich mich versah, saß ich dort im Garten und unterhielt mich mit dieser Mutter ;-D
Der Nachbar kam hinzu und wir hatten richtig gute Gespräche.
Was ich noch besonders toll fand, war, dass der Nachbar sobegeistert war, wie so viele Zufälle ineinandergriffen zu einem happy end (der Hundebesitzer der davon wusste, meine Bekanntschaft mit dem Verpächter und so weiter).
Ich sagte dann einfach "also für mich ist das nichts Neues, ich lebe mit Gott, dann erlebt man das ständig" und konnte noch ein tolles Zeugnis von meinem Leben mit Gott abgeben.
Das Wochenende war echt aufregend und toll, mit Gott.,
Ich wünsche euch allen einen schönen, guten Start in die Woche mit ganz vielen Erlebnissen mit Gott
Lg Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Antworten

Burgen

-, Weiblich

  tragende Säule

Beiträge: 1343

Re: Oase (44) Halt im Gedächtnis Jesus Christus, der HERR lebt, er ist auferstanden

von Burgen am 28.05.2018 09:54

Vielen lieben Dank für dein Teilen, dein Erleben direkt aus Gottes Hand. 
So ähnlich wäre es wohl im ersten Garten gewesen
Wirklich 'gute' Nachrichten, die Mut machen, die Welt zu betrachten ....

♡▪♤  ♡▪♤  ♡▪♤

Losung

So spricht der HERR: Ich habe dein Gebet gehört und deine Tränen gesehen. Siehe, ich will dich gesund machen.    2.König 20,5 

Lazarus war krank.
Da sandten die Schwestern zu Jesus und ließen ihm sagen: Herr, siehe, der, den du lieb hast, liegt krank.    Johannes 11, 2-3 
 

2.Mose 3, 13-20
Hebräer 11, 8-22

Komm als ein Arzt der Kranken, und die, die im Glauben wanken, lass nicht zugrunde gehn.
Die Alten heb und trage, auf dass sie ihre Plage geduldig mögen überstehn.
(Benjamin Schmolck)



 

Sei getreu bis an den Tod, so will ich dir die Krone des Lebens geben. Offb 2,10 b
Ich will, HERR hilf!  

Antworten

Burgen

-, Weiblich

  tragende Säule

Beiträge: 1343

Re: Oase (44) Halt im Gedächtnis Jesus Christus, der HERR lebt, er ist auferstanden

von Burgen am 29.05.2018 09:09


Losung 
Nach dem Wort des HERRN brachen die Israeliten auf, und nach seinem Wort lagerten sie sich.    4.Mose 9,18 

Simeon sprach: 
Meister, wir haben die ganze Nacht gearbeitet und nichts gefangen; aber auf dein Wort will ich die Netze auswerfen.    Lukas 5,5 

Jesaja 43, 8-13
Hebräer 11, 23-31

Der du allein der Ewge heißt  und Anfang, Ziel und Mitte weißt  im Fluge unsrer Zeiten:
Bleib du uns gnädig zugewandt und führe uns an deiner Hand, damit wir sicher schreiten. (Jochen Klepper)

 

Sei getreu bis an den Tod, so will ich dir die Krone des Lebens geben. Offb 2,10 b
Ich will, HERR hilf!  

Antworten

Burgen

-, Weiblich

  tragende Säule

Beiträge: 1343

Re: Oase (44) Halt im Gedächtnis Jesus Christus, der HERR lebt, er ist auferstanden

von Burgen am 30.05.2018 10:49


Losung 

Lobet den HERRN, alle seine Werke, an allen Orten seiner Herrschaft! Lobe den HERRN meine Seele!    Psalm 103,22 

Lasst euch vom Geist erfüllen. Ermuntert einander mit Psalmen und Lobgesängen und geistlichen Liedern.    Epheser 5, 18-19  

Apostelgeschichte 17, (16) 22-34
Hebräer 11, 32-40

Wunderbarer König, Herrscher von uns allen, lass dir unser Lob gefallen.
Deine Vatergüte hast du lassen fließen, ob wir schon dich oft verließen.  
Hilf uns noch, stärk uns doch; lass die Zunge singen, lass die Stimme klingen.
(Joachim Neander)

::::::::
Alle seine Werke sollen ihn loben? ........ ?



 

Sei getreu bis an den Tod, so will ich dir die Krone des Lebens geben. Offb 2,10 b
Ich will, HERR hilf!  

Antworten
Erste Seite  |  «  |  1  ...  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  »  |  Letzte

« zurück zum Forum