Hauskreis-Miteinander aktuell

Erste Seite  |  «  |  1  ...  15  |  16  |  17  |  18  |  19  ...  23  |  »  |  Letzte [ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


chestnut
Administrator

54, Weiblich

  Motiviert

Chatleitung

Beiträge: 219

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

von chestnut am 21.08.2016 14:09






Richtet eure Gedanken auf das, was im Himmel ist, nicht auf das, was zur irdischen Welt gehört.

Denn ihr seid ´dieser Welt gegenüber' gestorben, und euer neues Leben ist ein Leben mit Christus in der Gegenwart Gottes
Kolosser 3.2-3 (neue Genfer Übersetzung)


Liebe Hauskreisteilnehmer

Was heisst es, unsere Gedanken auf den Himmel zu richten? Was gehört zu Gott, was zur Welt?
Diesen Gedanken wollen wir heute Abend nachgehen.

Sonntag, 21.8.2016
Raum Hauskreis-Miteinander 20.30 Uhr

Liebe Grüsse
Chestnut

Antworten

chestnut
Administrator

54, Weiblich

  Motiviert

Chatleitung

Beiträge: 219

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

von chestnut am 28.08.2016 07:54

Liebe Hauskreisteilnehmer

Wir treffen uns heute Abend wieder, um über einen Bibelvers nachzudenken:

Das Fundament ist gelegt: Jesus Christus. Niemand kann ein anderes Fundament legen.

Ein Fundament ist wichtig, sowohl für ein Gebäude, wie auch für ein Leben. Wir können unser Leben auf verschiedene Fundamente stellen: Auf Karriere und Erfolg, auf ein Konstrukt von Lügen und Betrug, auf Pflicht, auf gute Moral, auf Wissen und Intelligenz...

Nicht alle Fundamente, auf die Menschen bauen, sind schlecht.
Wir wollen heute Abend überlegen, was am Fundament Jesus anders ist und warum es sich lohnt, darauf zu bauen.

Heute Abend, 20.30 im Raum Hauskreis-miteinander.

Liebe Grüsse
Chestnut

Antworten

bettyb

-, Weiblich

  Neuling

Beiträge: 34

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

von bettyb am 28.08.2016 14:05

Hallo, Ihr Lieben!
Kann leider noch nicht sagen, ob ich heute Abend dabei bin. Hier sind Unweter für heute angesagt, und wenn ich heute nachmittag nicht zum Schlafen kommen, bin ich heute Abend platt. Ich hatte We.-Dienst und bin gestern nachmittag auch schon nicht zum Schlafen gekommen, weil wir da eingeladen waren. Und wenn heute Abend Gewitter ist kann ich ja auch nicht. LG an alle Betty 

Antworten

chestnut
Administrator

54, Weiblich

  Motiviert

Chatleitung

Beiträge: 219

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

von chestnut am 04.09.2016 09:13


Laß dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse durch das Gute!
Römer 12.21


Liebe Hauskreisteilnehmer

Dieser Vers war vor ein paar Jahren Jahreslosung, er hat mich schon damals sehr herausgefordert, und bestimmt nicht nur mich.
Böses sehen wir in dieser Welt überall, manchmal auch vor der Haustüre, manchmal erleben wir es selbst in irgend einer Form.

Wenn uns der Geldbeutel gestohlen wird, wenn uns jemand unfreundlich anschnauzt an der Kasse, wenn wir angelogen oder ungerecht behandelt werden... Wie gehen wir damit um? Wie sieht das "Überwinden durch das Gute" aus?

Wir wollen uns heute Abend darüber Gedanken machen

Sonntag, 4. September 2016, 20.30 Uhr, Raum Hauskreis-Miteinander

Liebe Grüsse
Chestnut

Antworten

chestnut
Administrator

54, Weiblich

  Motiviert

Chatleitung

Beiträge: 219

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

von chestnut am 11.09.2016 12:27

Doch wenn ich Angst habe, vertraue ich dir.
Gott, ich preise dein Wort und vertraue auf dich, warum sollte ich mich fürchten? Was können mir Menschen anhaben?
Psalm 56.4-5


Liebe Hauskreisteilnehmer

Angst kennen wir alle, mal mehr oder weniger. Der Umgang damit ist oft nicht einfach.
David ist da auch keine Ausnahme, also gewissermassen Experte. Er wurde ja auch mit Leib und Leben bedroht. Umso bemerkenswerter ist diese Aussage.

Wir wollen heute Abend über diese Aussage nachdenken und auch, wie David zu seiner Aussage kommt, dass er sich nicht fürchten muss und auch, dass ihm Menschen nichts anhaben können. Was bedeutet das für ihn? Was bedeutet das für uns?


Sonntag, 11. September 2016, 20.30, Raum Hauskreis-miteinander

Wir haben sicher wieder einen interessanten Austausch.

Liebe Grüsse
Chestnut

Antworten

chestnut
Administrator

54, Weiblich

  Motiviert

Chatleitung

Beiträge: 219

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

von chestnut am 18.09.2016 11:58

Denn bei dir ist die Quelle des Lebens, in deinem Licht schauen wir das Licht. Psalm 36.10


Liebe Hauskreis-Teilnehmer

Eigentlich ist es komisch zu lesen, dass die Quelle nicht aus Wasser besteht, sondern dass sie Gott ist. Anderseits ist es ein wunderschöner Vergleich, denn ohne Wasser können wir nicht leben. Genauso soll Gott Teil unseres Lebens werden, so wie Wasser Bestandteil unseres Körpers ist.

Im zweiten Versteil sagt er uns eigentlich, dass er uns selbst hilft, den Zugang zu ihm zu finden: Er ist das Licht, das uns zum Licht führt und uns ihn zeigt. Ohne Licht möchte wohl niemand auf Dauer leben. Pflanzen ohne Licht können nicht wachsen und gedeihen. Wenn Gott Licht ist, dann heisst das unter anderem auch, dass er für unser Wohlwollen und Gedeihen zuständig ist.

Heute Abend wollen wir über diesen Vers miteinander nachdenken.

Liebe Grüsse
Chestnut

Antworten

chestnut
Administrator

54, Weiblich

  Motiviert

Chatleitung

Beiträge: 219

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

von chestnut am 24.09.2016 22:50

Liebe Hauskreis-Teilnehmer

Denn bei dir ist die Quelle des Lebens, in deinem Licht schauen wir das Licht. Psalm 36.10

Der Bibelvers vom letzten Sonntag haben wir nur zur Hälfte besprochen, deshalb werden wir morgen nochmals über denselben Vers nachdenken, dieses Mal aber den 2. Teil, den markierten.

Wir sind wieder gespannt auf den Austausch, er wird bestimmt wieder interessant und lehrreich.

Liebe Grüsse
Cosima und Chestnut






Antworten

bettyb

-, Weiblich

  Neuling

Beiträge: 34

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

von bettyb am 25.09.2016 14:52

Werde heute nicht dabei sein, hatte Dienst und muß morgen wieder früh los. LG an alle

Antworten

chestnut
Administrator

54, Weiblich

  Motiviert

Chatleitung

Beiträge: 219

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

von chestnut am 01.10.2016 21:56


Ein Dieb will rauben, morden und zerstören. Ich aber bin gekommen, um ihnen das Leben in ganzer Fülle zu schenken. Johannes 10.10


Liebe Hauskreisteilnehmer


Der Unterschied, den uns dieser Text aufzeigt, ist wiedermal gross:
Dieb - morden - zerstören
Jesus - Leben - Fülle (gratis)

Wir wollen uns morgen über den zweiten Teil (den fett gedruckten) unterhalten. Was gibt uns Jesus? Wie holen wir es ab?

Sonntag 2. Oktober 2016: 20.30 Raum Hauskreis-Miteinander

Wir freuen uns auf den Austausch
Cosima und Chestnut

Antworten

chestnut
Administrator

54, Weiblich

  Motiviert

Chatleitung

Beiträge: 219

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

von chestnut am 09.10.2016 12:09

Liebe Hauskreisteilnehmer


Letzte Woche sah ich am Himmel diverse Raubvögel über eine Wiese kreisen und bewunderte deren Segelflug. Sie kommen mit sehr wenig Flügelschlägen aus. Es waren keine Adler, aber schön anzusehen. Sie erinnerten mich an den nachstehenden Bibelvers (fett gedruckte Stelle).


Er gibt den Erschöpften neue Kraft; er gibt den Kraftlosen reichlich Stärke. Es mag sein, dass selbst junge Leute matt und müde werden und junge Männer völlig zusammenbrechen, doch die, die auf den Herrn warten, gewinnen neue Kraft. Sie schwingen sich nach oben wie die Adler. Sie laufen schnell, ohne zu ermüden. Sie werden gehen und werden nicht matt.
Jesaja 40. 29-31

Über diesen Text möchten wir heute Abend nachdenken:
Was heisst es, auf den Herrn warten (in Luther "harren")? Worauf sollen wir harren? Wozu?
Was ist das Resultat davon? Was heisst es, "mühelos zu fliegen" oder "gehen ohne zu ermatten"?

Bis heute Abend

Liebe Grüsse
Chestnut


Antworten
Erste Seite  |  «  |  1  ...  15  |  16  |  17  |  18  |  19  ...  23  |  »  |  Letzte

« zurück zum Forum