Oase (36) Gottes Liebe zu uns beweist sich darin, dass ... / Römer 5, 6 ff.

Erste Seite  |  «  |  1  ...  7  |  8  |  9  |  10  |  »  |  Letzte [ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Burgen
Gelöschter Benutzer

Re: Oase (36) Gottes Liebe zu uns beweist sich darin, dass ... / Römer 5, 6 ff.

von Burgen am 23.12.2016 10:54

Losung:
Psalm 22,28     Johannes 1,9

Es werden sich zum HERRN bekehren aller Welt Enden.

Das wahre Licht, das in die Welt gekommen ist und nun allen Menschen leuchtet, ist ER, der das Wort ist.

***

Welch ein Tag der Herrlichkeit !
Jesus Christus, du die Sonne und auf Erden weit und breit
Licht und Wahrheit, Fried und Wonne !

Mach dich auf, es werde Licht !
Jesus hält, was er verspricht.
(Friedrich Adolf Krummacher)

Jesaja 7, 10-14    Lukas 1, 57-66


 

Antworten

Burgen
Gelöschter Benutzer

Re: Oase (36) Gottes Liebe zu uns beweist sich darin, dass ... / Römer 5, 6 ff.

von Burgen am 24.12.2016 12:01

Einen wunderschönen, friedsamen und sonnigen Tag, mit viel Freude und Staunen im Herzen und auf dem Gesicht

sei jedem Leser, jedem traurigen Herzen geschenkt.

Wo immer ihr die nächsten Stunden des Tages bis spät in die Nacht verbringt, Gottes Friede sei und bleibe in euch präsent.

Mein Traum ist ein warmherziger Kamin mit kleinen und großen warmen Lichtern.

Dazu rundum schöne Bücherborde an der Wand.

Und ein schwerer Ohrensessel mit Fußschemel. An der Seite eine kleine zarte Stehlampe und kleine und große Menschen,

die gespannt der gut zu hörenden senoren Stimme aufmerksamen Sinnes lauschen.

Vor den Augen mögen manche schöne Bilder erscheinen,

die mit einstimmen in die Geschichte:

Hört hört, ihr lieben Kinder die Geschichte... Ich will euch sagen:

Es weihnachtet sehr ..., ein Kind liegt in der Krippe.

Es ist der Heiland, er wurde ein kleiner Mensch, hat braune Augen und blond gelocktes Haar.

Er lacht und weint, wie dein Geschwisterkind. Doch er hat einen Auftrag !

Gott, dein und mein Vater hat ihn geboren werden lassen. Er soll dir sagen, wie lieb er dich hat.

Gott will nicht ohne dich sein und will, dass du den Weg zu ihm findest,

damit er einziehen kann in dein Herz und du niemals mehr allein sein brauchst.

Seine Liebe reicht soweit der Himmel ist.

Nie hört sie auf, wenn du ihn in deine Herzenskrippe einlässt und ihn darin bewahren wirst.

Gott liebt die ganze Welt. Er will nicht, dass auch nur eines verloren geht.

Jeder, der an den Sohn Gottes, unseren Heiland, glaubt, wird ewiges Leben haben. Joh 3,16

Auch wenn du dir das jetzt noch nicht so recht vorstellen kannst.

Du wirst niemals mehr sterben und immer mit Jesus, Gott, den Engeln und den Menschen zusammen im Frieden,

in Freude und Liebe leben, die ebenfalls Das Kind , den Heiland und Sohn Gottes in der Herzenskrippe tragen

und fortwährend an ihn glauben und mit ihm leben, lernen durch die Heilige Schrift.


 
 

Antworten

Burgen
Gelöschter Benutzer

Re: Oase (36) Gottes Liebe zu uns beweist sich darin, dass ... / Römer 5, 6 ff.

von Burgen am 24.12.2016 12:09


Heiligabend, der Tag

Ich glaube, auch wenn ich sage: Ich werde sehr geplagt !

Wenn euch nun der Sohn frei macht, so seid ihr wirklich frei.

Psalm 116, 10     Johannes 8, 36

***

Dies ist die nacht, da mir erschienen des großen Gottes Freundlichkeit,
dem alle Engel dienen, bringt Licht in meine Dunkelheit,
und dieses Welt - und Himmelslicht weicht hunderttausend Sonnen nicht.
(Kaspar Friedrich Nachtenhöfer)


Antworten Zuletzt bearbeitet am 24.12.2016 12:10.

lighty83

34, Weiblich

  Neuling

Beiträge: 83

Re: Oase (36) Gottes Liebe zu uns beweist sich darin, dass ... / Römer 5, 6 ff.

von lighty83 am 25.12.2016 11:26

Neue Kleider

Heute Morgen lag ich im Bett und musste an eine Begegnung im Gottesdienst gestern denken. Ich bin einer Person begegnet, die mein Fehlverhalten und unmögliches Benehmen in den letzten Jahren mitbekommen hat. Ich verstehe selber nicht mehr, wie ich mich so verhalten konnte ... naja, und da kam heute Morgen eine Welle Scham über mich. Ich hab mich einfach nur geschämt und meinte, ich glaube zu Gott, dass ich mich am liebsten verkriechen würde.

Da kam der Gedanke "Ich gebe dir neue Kleider" und mein Blick suchte gemalte Bilder von Jesus, die neben meinem Bett hängen, Bilder, die Jesus in einem weißen Gewand zeigen.
(https://schirm91.files.wordpress.com/2016/12/d2a7a-jesus_shepherd.jpg)

Und ganz plötzlich nach Gottes Reden war dieses Schamgefühl weg :)

Jesus hat mir neue Kleider angezogen, Seine Kleider: weiße und reine Kleider der Gerechtigkeit!!

Jesaja 61,10: Freuen, ja, freuen will ich mich in dem HERRN! Jubeln soll meine Seele in meinem Gott! Denn er hat mich bekleidet mit Kleidern des Heils, den Mantel der Gerechtigkeit mir umgetan, wie der Bräutigam sich nach Priesterart mit dem Kopfschmuck und wie die Braut sich mit ihrem Geschmeide schmückt.

2. Korinther 5,21: Den, der Sünde nicht kannte, hat er für uns zur Sünde gemacht, damit wir Gottes Gerechtigkeit würden in ihm.

Neue Kleider bedeuten eine neue Identität:
Durch meinen Glauben an Jesus als meinen Retter und Erlöser bin ich „in Christus" und „in Christus" bin ich die Gerechtigkeit, die vor Gott gilt!
Jetzt heißt es, daran festzuhalten und in dieser neuen Identität zu wachsen.

(https://www.youtube.com/watch?v=uXFQFIMMhQA)

Antworten Zuletzt bearbeitet am 25.12.2016 16:57.

Burgen
Gelöschter Benutzer

Re: Oase (36) Gottes Liebe zu uns beweist sich darin, dass ... / Römer 5, 6 ff.

von Burgen am 25.12.2016 11:42

2. Weihnachtstag   auch genannt: Stephanustag

Der Tod seiner Heiligen wiegt schwer vor dem HERRN. Dir will ich Dank opfern und des HERRN Namen anrufen. / Psalm 116, 15-17

Losung Psalm 146,8    Epheser 1, 18

Der HERR macht die Blinden sehend. Er gebe euch erleuchtete Augen des Herzens, damit ihr erkennt, zu welcher Hoffnung ihr ihr von ihm berufen seid.

Das ewig Licht geht da herein, gibt der Welt einneuen Schein; 
es leucht' wohl mitten in der Nacht und uns des Lichtes Kinder macht. Kyrieleis
/Martin Luther/


 

Antworten Zuletzt bearbeitet am 26.12.2016 11:39.

Burgen
Gelöschter Benutzer

Re: Oase (36) Gottes Liebe zu uns beweist sich darin, dass ... / Römer 5, 6 ff.

von Burgen am 26.12.2016 11:48

Das Wort ward Fleisch und wohnte unter uns, und wir sahen seine Herrlichkeit. / Johannes 1, 14

Losung zum 1. Weihnachtstag:

Der Bogen der Starken ist zerbrochen, und die Schwachen sind umgürtet mit Stärke.

Maria sprach:
Er stößt die Gewaltigen vom Thron und erhebt die Niedrigen.
Die Hungrigen füllt er mit Gütern und lässt die Reichen leer ausgehen.

1. Samuel 2,4    Lukas 1, 52-53

***

Die ihr arm seid und elende, kommt herbei, füllet frei eures Glaubens Hände.
Hier sind alle guten Gaben und das Gold, da ihr sollt euer Herz mit laben.
(Paul Gerhardt)


 

Antworten

Burgen
Gelöschter Benutzer

Re: Oase (36) Gottes Liebe zu uns beweist sich darin, dass ... / Römer 5, 6 ff.

von Burgen am 26.12.2016 12:05

Das Licht der Welt - Johannes 8, 12 - 16

Da redete Jesus abermals zu ihnen und sprach:

Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.

V14 Auch wenn ich von mir selbst zeuge, ist mein Zeugnis wahr; denn ich weiß, woher ich gekommen bin und wohin ich gehe;

V16 wenn ich aber richte, so ist mein Richten wahr, denn ich bin's nicht allein, sondern ich und der Vater, der mich gesandt hat.

19b ihr kennt weder mich, noch meinen Vater;
wenn ihr mich kenntet, so kenntet ihr auch meinen Vater.

18 Ich bin's, der von sich selbst zeugt;
und der Vater, der mich gesandt hat,
zeugt auch von mir.

20 Diese Worte redete Jesus an dem Gotteskasten, als er lehrte im Tempel;
und niemand ergriff ihn,
denn seine Stunde war noch nicht gekommen. 

Antworten

Cleopatra
Administrator

32, Weiblich

  Urgestein

Forenleitung

Beiträge: 2553

Re: Oase (36) Gottes Liebe zu uns beweist sich darin, dass ... / Römer 5, 6 ff.

von Cleopatra am 27.12.2016 11:18

Guten Morgen, ihr lieben,

ich hoffe, ihr hattet eine schöne Zeit?
Ich gebe zu, ich habe die Feiertage über bewusst meinen Computer ausgelassen.
Hier habe ich per Handy immerwieder mal reingeschaut.
Aber es tat mal gut, einfach den Computer aus zu lassen um auch die Zeit anders zu verbringen.

Bereits am Freitag ist ein Teil der Familie gekommen, Samstag kam noch ein Freund dazu.
Sonntag wiederrum noch ein Freund.
Wir feiern zwar innerhalb der Familie, laden aber auch bewusst Menschen ein, die keine Familie in der Nähe haben.
Es war eine sehr lustige Zeit.
Der Weihnachtsgottesdienst war großartig.
Das Thema war "Königskind".
Ja, ein Königskind erniedrigte sich so sehr, um auf diese Erde zu kommen.
Mir gefiel sehr, dass der ganze Gottesdienst nicht nur an diesem einen Abend festblieb, sondern eben das ganze Evangelium genannt wurde, eben, wieso Jesus dies tat.
Am Sonntag dann haben wir Abendmahl gefeiert, quasi die "Fortsetzung"

Wir hatten eine wirklich schöne Zeit.
Aber mit etwas Wehmut musste ich die ganze Zeit an zwei Menschen denken, die in diesen Tagen ganz alleine waren.
Ein Freund wegen Krankheit, eine Freundin, weil sie sich wg Trauer an Feiertagen immer zurückzieht.
Für diese beiden Menschen waren diese Tage sicherlich nicht schön.
Mir tut es so leid, wenn sie leiden müssen.
Beide wollten nicht hierherkommen.
Wir haben es so gut, wir haben eine Familie, Gemeinde, Freunde, wir können uns so gesegnet fühlen.
Auch hatten wir immer ein Festessen.
Uns geht es richtig gut.
Ich finde, dass wir das auc nicht vergessen dürfen und immer dankbar sein sollten.
Denn es ist ein geschenk und wir können nichts dafür, hier im reichen Deutschland geboren zu sein.
Gerade jetzt in der so unsicheren Zeit voller Terror, Kriege und Wut sollten wir das immerwieder ganz bewusst sagen.

Ich wünsche euch eine gute Zeit.

Lg Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Antworten

Burgen
Gelöschter Benutzer

Re: Oase (36) Gottes Liebe zu uns beweist sich darin, dass ... / Römer 5, 6 ff.

von Burgen am 27.12.2016 12:41

Vielen lieben Dank, liebe Cleo.

Mir gefällt es immer mal wieder, dankbar dafür zu sein, dass so ein kleiner Hund dabei hilft, den Tag in eine gewisse Struktur zu bringen.

Und in diesem Jahr und auch schon letztes Jahr habe ich es genossen, mich an den Sanza Claas Geschichten zu erfreuen. In diesem Jahr spielten in zwei dieser Filmen gleich einige Hundepfoten die Nebenhauptrolle.
Mir gefällt solche bunte, schöne und leichte Kost.

Und es stimmt ja auch irgendwie, durch das Kind in der Krippe, der dann zum erwachsenen Mann heranwuchs, ist die ganze Welt beschenkt worden. Wir haben allen Grund zur Freude, selbst allein im Wohnzimmer oder in Begegnungen auf der Ski-Piste oder so.

Jesus selbst hat sein Leben dafür gelassen, dass wir erlöst werden und sein könnten, wenn wir es wollten.
Die Entscheidung liegt ganz allein an jedem einzelnen, wo immer er sich auf dem Globus befindet.

Und Tränen? die dürfen auch sein!
Gott helfe uns, die Augen aufheben zu den Bergen, von wo die Hilfe schon herbei eilt.

 

Antworten

Burgen
Gelöschter Benutzer

Re: Oase (36) Gottes Liebe zu uns beweist sich darin, dass ... / Römer 5, 6 ff.

von Burgen am 27.12.2016 12:46

Wende dich, HERR, und errette mich, hilf mir um deiner Güte willen !
 
Jesus wandte sich um und sah die Frau und sprach:
Sei getrost, meine Tochter, dein Glaube hat dir geholfen.
Und die Frau wurde gesund zu derselben Stunde.

Losung: Psalm 6,5   Mt 9, 22

 

Antworten
Erste Seite  |  «  |  1  ...  7  |  8  |  9  |  10  |  »  |  Letzte

« zurück zum Forum