Gott öffnet Türen

1  |  2  |  »  |  Letzte [ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Anne

60, Weiblich

  Neuling

Beiträge: 69

Gott öffnet Türen

von Anne am 12.09.2018 16:18

Hallo ihr Lieben,

an anderer Stelle habe ich schon mal kurz angedeutet, dass mein letzter Job für meine Gesundheit und mein Leben (im wahrsten Sinne) nicht gut war, aber ich hatte damals Gott immer wieder angefleht, mir Arbeit zu geben. Was er dann mit der letzten Stelle auch tat.

Als ich dann kündigte (habe keine Sperre bekommen), war ich schon gut ü 50, und nun laufe ich mit riesen Schritten auf die 60 zu. Die letzten Jahre der Arbeitslosigkeit habe ich nicht 1 x um Arbeit gebetet. Bei Bewerbungen und Vorstellungsgespächen habe ich alles in Gottes Hand gelegt.

Nun hat Gott eine Tür geöffnet, so dass ich einen neuen Job bekommen habe. Bald geht es los, und ich bin mächtig aufgeregt, da ich doch lange raus bin, und mein Hirn nicht mehr ganz so gut funktioniert. 

Aber ich freue mich auch, und hoffe, dass es mir dort gut geht.

Das mußte ich einfach mal los werden.  Danke fürs lesen.

Lukas 16,20-31
Offenbarung 21,4

Antworten

Burgen

-, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 1851

Re: Gott öffnet Türen

von Burgen am 12.09.2018 19:01

Liebe Anne,

bitte rede dir das nicht ein!

Wenn Gott dir diesen Job, in Freude und evtl. manchmal Leid oder auch Stress, besorgt hat, dann wird er auch dafür sorgen, dass du gut 😊 mit dem Eingewöhnen usw. zurecht kommst. Dein Gehirn kann er sogar aufpolieren.
Denke nur mal an Josua und Kaleb. Sie waren ca 80 Jahre alt als sie ihren Job antraten.
Und du hast Jesus an deiner Seite. Ist das nicht gut, dies zu wissen und dich jede Minute darauf zu verlassen?

Je routinierter du dort sein wirst, je leichter und fröhlicher wirst du sicher sein.
Hab Mut und gib nicht auf!

LG
Burgen

Wir danken Gott allezeit für euch alle, wenn wir euch erwähnen in unseren Gebeten, indem wir unablässig gedenken ... 1.Thess 1,2

Antworten

Anne

60, Weiblich

  Neuling

Beiträge: 69

Re: Gott öffnet Türen

von Anne am 12.09.2018 19:35

Hallo Burgen,

danke für deine aufbauenden Worte. 

Ja, ich bin wirklich froh, dass Jesus an meiner Seite ist. Und ich bin mir 100 % sicher, dass ich diesen Job nicht bekommen hätte, wenn ich nicht gläubig wäre.

Ja, ich habe sogar schon für bessere Denkfähigkeit gebetet. 

Ich habe Mut, und gebe auch nicht auf. Ich bin immer schon bei neuen Arbeitsstellen die erste Zeit nervös (jedenfalls innerlich, ich glaube, man merkt es nicht). Im ersten halben Jahr träume ich auch oft von den Arbeitsstellen, und arbeite im Traum einiges ab.  Ich weiß ja, dass es sich legt. 

LG.
Anne


Lukas 16,20-31
Offenbarung 21,4

Antworten

Cleopatra
Administrator

33, Weiblich

  Urgestein

Forenleitung

Beiträge: 3288

Re: Gott öffnet Türen

von Cleopatra am 13.09.2018 07:14

Oh ja, liebe Anne,
das glaube ich auch.

Wie schön, dass Gott alles so hat gelingen lassen.
Natürlich ist man da am Anfang aufgeregt.
Darf ich fragen, was genau das für ein neuer Job ist?
Und wann genau fängst du an?
Ich wünsche dir auf jeden Fall einen tollen Start und schau immer auf Gott, wenn du müde wirst- schau auf ihn, bite ihn um Kraft.
Lg Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Antworten

solana

-, Weiblich

  Urgestein

Forenmoderator

Beiträge: 4164

Re: Gott öffnet Türen

von solana am 13.09.2018 09:24

Liebe Anne, ich freue mich mit dir und ich möchte dich auch ermutigen und dir sagen: Wenn Gott etwas schenkt und eine Tür auftut, dann schenkt er auch all das, was nötig ist, um richtig damit umzugehen. Die Kraft, auch geistig, und alles, was du sonst noch brauchst. So dass du befreit von der Sorgenlast und mit Freude und Zuversicht deine neue Aufgabe anpacken kannst.
Ich wünsche dir einen ganz tollen Start unter Gottes Segen.

Gruss
Solana

angeführte Bibelstellen (soweit nicht anders gekennzeichnet) sind aus Luther 1984/2017 zitiert nach dem Bibelserver

Antworten

Anne

60, Weiblich

  Neuling

Beiträge: 69

Re: Gott öffnet Türen

von Anne am 13.09.2018 12:45

Liebe Cleo,

klar darfst du fragen. Im Büro: Allgemeine Bürotätigkeiten und Lohn. Allerdings nur Teilzeit. Finanziell bleibt es eng. Am Montag 17. fange ich an. Habe aber letzte Nacht schon gearbeitet - im Traum. 

Danke für deine lieben Worte.

Liebe Solana,

auch dir danke ich herzlich für deine Worte. Manchmal vergißt man einfach etwas, nämlich was du geschrieben hast: Wenn Gott Türen öffnet, schenkt er auch alles was nötig ist.

LG.

Anne

Lukas 16,20-31
Offenbarung 21,4

Antworten

geli

63, Weiblich

  tragende Säule

Beiträge: 1000

Re: Gott öffnet Türen

von geli am 13.09.2018 13:01

Anne:
Bald geht es los, und ich bin mächtig aufgeregt, da ich doch lange raus bin, und mein Hirn nicht mehr ganz so gut funktioniert

Liebe Anne, ich denke, das Gehirn muss, ebenso wie Muskeln, trainiert werden. Wenn man lange "raus" ist, läßt das nach  
Ich bin Altenpflegerin und beobachte immer wieder, wie Menschen, die nicht mehr gefordert werden, "nachlassen" - sowohl in geistiger als auch in körperlicher Hinsicht.

Gott wird Dir auf jeden Fall das geben, was Du brauchst - und Du wirst bestimmt merken, dass es nach einiger Zeit mit vielleicht auch Anfangsschwierigkeiten dann immer besser gehen wird 

LG, geli

Ich bin dabei, durch Gottes Gnade das zu werden, was ich seit meiner Wiedergeburt schon bin

Antworten

Anne

60, Weiblich

  Neuling

Beiträge: 69

Re: Gott öffnet Türen

von Anne am 13.09.2018 13:43

Danke, Geli. 

Ich habe natürlich schon versucht, mich körperlich durch Sport fit zu halten, und geistig mit PC-arbeiten. Aber privat am PC ist eben doch etwas anderes, als auf der Arbeit. Hatte die letzten Jahre neben Bewerbungen auf Vollzeitstellen auch immer nach Minijobs geschaut, um nicht ganz raus zu kommen. Aber bislang wollte mich keiner.

Durch meinen Glauben glaube ich auch, dass alles sein Gutes für mich hat. Die Zeit der Arbeitslosigkeit sollte vielleicht so sein, dass ich Zeit zum Wachsen hatte (die ich auch genutzt habe). Und das es jetzt "nur" eine Teilzeitstelle ist, ist zum rein kommen ins Arbeitsleben in meinem Alter bestimmt auch besser, als direkt Vollzeit. Wer weiß, vielleicht ergeben sich ja noch mehr Stunden.

LG.

Anne

Lukas 16,20-31
Offenbarung 21,4

Antworten

geli

63, Weiblich

  tragende Säule

Beiträge: 1000

Re: Gott öffnet Türen

von geli am 13.09.2018 14:53

Ja, ich bin gespannt, wie Gott Dich weiter führt! Vielleicht läßt Du uns ja ab und zu lesen, wie es Dir auf Deiner neuen Arbeitsstelle geht?

LG, geli

Ich bin dabei, durch Gottes Gnade das zu werden, was ich seit meiner Wiedergeburt schon bin

Antworten

Anne

60, Weiblich

  Neuling

Beiträge: 69

Re: Gott öffnet Türen

von Anne am 13.09.2018 19:03

Ja Geli, dass kann ich gerne machen. 

Lukas 16,20-31
Offenbarung 21,4

Antworten
1  |  2  |  »  |  Letzte

« zurück zum Forum