Jesaja 49,15

[ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


pausenclown

95, male

  Engagiert

Posts: 353

Jesaja 49,15

from pausenclown on 10/27/2019 02:37 PM

Hallo, 
vermutlich kennt jeder das Gefühl von Gott verlassen zu sein, oder Gott ist fern.
Man sitzt gedanklich fest und grübelt darüber....

Jesaja 49,15

15 Kann denn eine Frau ihr Kindlein vergessen, ohne Erbarmen sein gegenüber ihrem leiblichen Sohn? Und selbst wenn sie ihn vergisst: Ich vergesse dich nicht

Ist es nicht ein beeindruckendes Bild ?
Vielleicht gibt es hier Menschen die diese Situation wörtlich so erlebt haben.
Im Text steht Erbarmen, was aus der Wurzel Barmherzigkeit kommt.
Auf Hebräisch steht Rachamim, Barmherzigkeit.
Das erstaunliche ist aber Rachamim bedeutet auch Gebärmutter auf Hebräisch und man entdeckt ein Wortspiel und ein Bild in diesem Vers.

Egal wie man sie fühlt , die Antwort, Gott ist Rachamim. 

LG

Reply

Cosima
Admin

78, female

  fester Bestandteil

Chatadmin

Posts: 756

Re: Jesaja 49,15

from Cosima on 10/27/2019 03:26 PM

Danke Pausenclown, 
das ist ein wunderbares Bild und macht die Geborgenheit - die Barmherzigkeit Gottes 
so sichtbar - durch Worte! Genial! 
Und dadurch werden Worte zur Hilfe, können in die trostlosen Situationen hinein uns 
einen Lichtstrahl bringen: Gott vergisst uns nie! 
Einen dankbaren Gruß von Cosima.

Die Liebe gibt nie jemand auf, in jeder Lage vertraut und hofft sie für andere; alles erträgt sie mit großer Geduld. 1.Kor.13:7 GNB

Reply

Burgen

-, female

  Urgestein

Posts: 2468

Re: Jesaja 49,15

from Burgen on 10/27/2019 08:53 PM



Hallo pausenclown, da schließe ich mich Cosima so gerne an :). 

Die Schrift wird mir viel lieblicher. Oder anders ausgedrückt, die innere Burgen wird froh machend gestärkt. 

Hast du zB auch Zugang zu den abgebildeten Bildern? ZB die Hand - ist auch ein Bild für einen Buchstaben. 

Wie schon gelernt, bedeutet die Namensänderung von in Sara(h) Prinzessin. 
Sie wurde also von Abraham mit Prinzessin gerufen. 
Und Abraham - glaube mich zu erinnern, Vater vieler Völker gerufen. 

Hagar steht für das Gesetz - die Ehefrau Sara(a) steht für die Gnade. 
Auch die beiden Berge haben unterschiedliche Bedeutungen. 

Das alles ist so wunderbar und so spannend. 

Ebenso die beiden Jungs. Meist denkt man doch, der Sohn Hagars müsse getragen werden, weil er noch so klein sei. 
Dabei ist er doch schon ein fast erwachsener junger Mann. 

Gruß 
Burgen



Wir danken Gott allezeit für euch alle, wenn wir euch erwähnen in unseren Gebeten, indem wir unablässig gedenken ... 1.Thess 1,2

Reply

nusskeks

49, male

  Motiviert

Posts: 177

Re: Jesaja 49,15

from nusskeks on 10/29/2019 08:23 PM

Ja, Jesaja 49,15 und der ganze Zusammenhang ist sehr ermutigend. Wie schön, dass auch Heiden Anteil daran haben.

From OfI to OoI.

Reply

Cleopatra
Admin

33, female

  Urgestein

Forenleitung

Posts: 3597

Re: Jesaja 49,15

from Cleopatra on 10/30/2019 07:33 AM

Nachdem ich diesen Beitrag vorgestern Morgen gelesen habe, bin ich für eine Stunde im Wald spazieren gewesen.
Mir fielen so viele kleine Spinnennetze auf.
Wirklich alle paar Zentimeter ein neues Spinnennetz (es war sehr nebelig und die Netze waren gut zu sehen, da sie noch voller Tau waren).
 
Ich vermute, dass die meißten Netze von einer Trichternetzspinne waren, aber selbst in den Ästen der Bäume waren welche.
 
Mir kam sofort der Gedanke, dass man diese ganzen Spinnen garnicht sieht.
 
Aber die Spinnennetze zeigten mir gerade, wieviele davon aber im Wald waren, denn eine Spinne besitzt nur ein Netz.
 
Und dieser Gedanke hielt mich die ganze Zeit fest, deshalb schreibe ich das in diesen Thread hier.
 
Auch Gott sieht man ja nicht immer, aber trotzdem ist er ganz ganz viel bei uns.
 
Liebe Grüße, Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Reply

« Back to forum