menschliche Zellen sollen sozusagen ...

[ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Burgen

-, female

  tragende Säule

Posts: 1294

menschliche Zellen sollen sozusagen ...

from Burgen on 03/17/2023 08:18 AM



Hallöchen, 

gestern in den Browsereinblendungen wurde gezeigt, wie daran gearbeitet wird, dass menschliche Zellen mit einem zentralisierten Computer verbunden werden könnte. Viele Fachrichtungen sind damit beschäftigt, Richtlinien zu entwickeln, wie zB für die Samen-u.Zellspender Urheberrechte zu erheben und viele mehr. 

Eine Frage, die zu lösen gilt ist, können Maschinen mit menschlichen psychischen Emotionen usw gebaut werden. 
Das erhebt für mich die Frage, könnte es sein, dass die KI-Entwicklung "nur" ein Meilenstein dafür ist, menschliche elektische menschen zu erschaffen, die dazu in der Lage sein werden, den Menschlichen mensch tatsächlich zu ersetzen.? 

Und nicht nur, dass diese die Arbeiten von Menschen übernehmen, sondern darüber zu bestimmen haben, ob überhaupt sinnvoll ist, Menschen am leben zu haben? Stellvertreterkriege zu führen, die Menschen nicht "mehr" brauchen.? 

Ich meine einerseits, dies alles schwirrt ja schon in vielen menschlichen Köpfen. Zu sehen in manchen, etlichen, Fernsehsendungen und in Laboren, die teilweise (noch) nicht öffentlicher Kontrolle unterliegen. Das begann spätestens schon in den 70igern des letzten Jahrhunderts und wurde nur unter vorgehaltener Hand weiter erzählt. Und diese vorgehaltene Hand scheint nun fortgezogen zu werden. 

Also Computermenschen anstatt Menschen? 

Und Gott? 
Wir alle wissen, zumindest aus der Bibel, der Heiligen Schrift, Gottes Wort an die Menschen, 
dass Gott sich nicht spotten lässt. 
Und die Entwicklungen aus Menschenhand gehen so schnell, 
schneller als das erhoffte Einschreiten Gottes. 

Da möchte die Losung von gestern unsere Bitte fest formulieren aus 5.Mose32,10: 

Gott Vater, behüte dein Volk weiterhin wie deinen Augapfel! 
Verlass uns nicht, sondern schenke uns, dass wir deine Weisheit wollen, sprechen, tun denken. 
Hilf uns, dass wir das Leben auf Erden gestalten mit deiner Hilfe, dir zu Ehren uns uns zum Leben. 

 




 


Darum, ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, es ist alles neu geworden! 

2.Kor 5,17 (Schl 1995) 

In Ihm leben, weben und sind wir! (als wiedergeborene Christen)  


Reply

Cleopatra
Admin

38, female

  Urgestein

Forenleitung

Posts: 5218

Re: menschliche Zellen sollen sozusagen ...

from Cleopatra on 03/18/2023 08:39 AM

Guten Morgen, 

ich kenne solche Gedanken aus Filmen, da ist es nicht fremd.

Ich denke, dass viele Roboter Dinge ersetzen und vereinfachen sollen, den Menschen an sich werden sie aber sicher nicht so ersetzen, wie im Film dargestellt, dass der Roboter Gefühle bekommt und so weiter.

Stimmt- Gott lässt sich nicht spotten.
Und der Mensch meint immer, besonders toll und weit zu sein- was er ja auch ist im Gegensatz zu vielen Tieren.
Aber er steht nicht über Gott und der Mensch macht auch sehr viel Unsinn.

LG Cleo


Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Reply

Rainbow

-, female

  Neuling

Posts: 3

Re: menschliche Zellen sollen sozusagen ...

from Rainbow on 03/18/2023 03:32 PM

Durch Filme werden Menschen darauf vorbereitet was kommen kann, was bereits schon geplant ist.

Reply

Cleopatra
Admin

38, female

  Urgestein

Forenleitung

Posts: 5218

Re: menschliche Zellen sollen sozusagen ...

from Cleopatra on 03/19/2023 07:29 AM

Meinst du, dass diese Vorbereitung quasi vom Teufel gemacht sind, oder vom Menschen?

Ich denke schon, dass Regisseure Filmideen von Autoren verfilmen, die sich dabei nichts Böses dabei gedacht haben.
Vielleicht die Quoten, vielleicht ein hoher Grad an Kreativität und Vorstellungskraft.

Vielleicht sollte man das noch miteinander unterscheiden- Realität und Film, oder?

Meine Meinung, ich habe bisher noch nicht erlebt, dass sowas dann Wirklichkeit wurde, nachdem es im Film Jahre zuvor gezeigt wurde.

Ich habe allerdings genau andersherum mal erlebt, dass etwas behauptet wurde, was ich vorher mal in einem Film gesehen habe. Das war aber eh in der hitzigen, emotionalen Zeit, in der so viel Verschwörung und Verdacht gegen Regierung und Co herrschte, ich denke, da war es dann für einige auch einfacher, diese Dinge zu glauben, weil die Emotionen ja schon aufgepuscht waren und diese "Ohnmacht" herrschte.

Diese Dinge, die da behauptet wurden, stellten sich als unwahr dar.

LG Cleo


Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Reply

Burgen

-, female

  tragende Säule

Posts: 1294

Re: menschliche Zellen sollen sozusagen ...

from Burgen on 03/19/2023 09:50 AM


Es ist ein schweres Thema. Uns Normalbürger fehlt sicherlich das rechte Wissen über Zusammenhänge usw. 

In dem Bericht war für mich erstaunlich, wieviele Fachrichtungsgruppen mit zB der Urheberschaft und dem Aufbau und der Fertigung dieser Robotermenschen schon heute beschäftigt sind. Das war damals noch nicht der Fall vor ca 30-40 Jahren. Da war es die Freude in den Laborwerkstätten etwas wie einen Menschen zu erschaffen. Damals wurden menschliche Samen und Eier benutzt uns anderes. 
Heute werden Zellen in der Petrischale gezüchtet. Meist dafür, entweder eingefroren zu werden oder einem Paar zum Kind zu verhelfen. Damals war die ethische Beurteilung noch nicht so differenziert wie heute. 
Damals gab es noch keine Roboter, die die Bedienung in Hotels übernahmen oder Menschen als Tierformen trösten sollten usw. 

Tierhäute werden ja auch für alles Mögliche benutzt. Auch Roboter können damit eingekleidet werden. 
Ich weiß von einem Biologenproffessor, der in der Zeit, als Vorträge durch Diaserien über Abtreibungen gezeigt wurden, dass er in seinem Werdegang eben auch die Kehrseite der Labore aufzeigte, zu dem damals schon menschliche Zellen benutzt wurden. Er ist jedoch schon lange gestorben und ich weiß auch nicht mehr seinen Namen. Hängen geblieben ist mir nur seine Erschütterung über die Zukunft von damals über heute hinaus. 

Es ist ein bisschen so, wie bei der Entwicklung und den Folgen beim Einsatz der Atombomben. 

Letztlich unterstehen wir Christus und wir heute lebenden Menschen warten darauf, dass wir abgeholt werden. Bis dahin leben wir hoffentlich in Erwartung und täglich unter seinem Schutz als in der Welt jedoch nicht von der Welt. 



Darum, ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, es ist alles neu geworden! 

2.Kor 5,17 (Schl 1995) 

In Ihm leben, weben und sind wir! (als wiedergeborene Christen)  


Reply

Burgen

-, female

  tragende Säule

Posts: 1294

Re: menschliche Zellen sollen sozusagen ...

from Burgen on 03/21/2023 07:21 AM



Gestern in den Nachrichten waren 3 Menschen gezeigt, ua die Vorsitzende vom Ethikrat, die dort so etwas wie eine Urkunde hochhielten bezüglich KI. 
Leider schaltete ich erst zu spät ein. Jedoch sprach der Sprecher davon, dass bei der KI alles Wissen in Sprache innerhalb von 30 Sek verfügbar ist. Schon die Schüler der unteren Klassen können dieses Wissen zur Verfügung haben und zB ihren Aufsatz schreiben lassen. 

Es ist oftmals schon so gut ausgereift, dass nicht erkennbar ist, ob die echte Person zu einer Lösung kam oder ob es durch KI fertiggestellt wurde. Zu lesen die Tage war, dass Lehrer eine besondere Schulung durchmachen sollten um zu erkennen, wer geschrieben oder gemalt hat. 

Die Sorge ist eben, dass Menschen das Denken usw. verlernen. Wir in unserem land stehen ja eh schon in den unteren Katergorie des Lesen und Schreibens. Und wenn KI uns dies alles abnimmt - vielleicht entdeckt der Mensch dann ja auch ganz neues Denken. Vielfach kommt ja auch schon zum Vorschein, dass es zB für Heizung und Wasser auf den Feldern ganz neue ,eher privates Entdecken als gebrauchsfertige Lösungen gibt. 

So zB in der Landwirtschaft. Keine ausgedörrten unfruchtbaren Felder, sondern zwischen einzelnen Saatreihen eine besondere Pflanzung von Bäumen, deren Wurzelwerk das Wasser dort speichert, sodass das Saatgut nicht vertrocknet bevor es geerntet werden kann. 

Für mich, bezogen auf KI kommt so der Gedanke, dass es ja auch im christlichen Glauben heißt, dass kein gesprochenes Wort und kein Gedanke verloren geht. Manche denken und sagen, dass damit das kollektive Bewusstsein aufgefüllt wird. 
Allerdings gibt es ja auch gute und förderliche Gedanken, Entdeckungen und eben auch die negative Seite derer. 

Und in der Ewigkeit? Das wird sehr spannend werden. Sprachbarrieren wird es nicht geben. Und doch müssen vielleicht alle Menschen in der Ewigkeit zuletzt dann doch erst lernen umfassend Gottes Gedanken zu denken lernen? Das Leben auf Erden ist sozusagen die Vorbereitung für das Leben in Ewigkeit. 

Wir derzeitigen Menschen leben in einer schwierigen, aufregenden Zeit. Mögen wir Menschen immer mehr und tiefer eine Offenbarung Jesu Christi erfahren, in dem alle Worte münden. Er selbst ist ja das Wort, und er ist ganz bestimmt nicht oberflächlich. Danken wir Gott vater für sein Wort. 


Burgen 

 


Darum, ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, es ist alles neu geworden! 

2.Kor 5,17 (Schl 1995) 

In Ihm leben, weben und sind wir! (als wiedergeborene Christen)  


Reply

Frank957

54, male

  Neuling

Posts: 15

Re: menschliche Zellen sollen sozusagen ...

from Frank957 on 03/29/2023 04:17 PM

Der Fortschritt der KI ist sicherlich gut. Trotzdem stehe ich dem sehr skeptisch gegenüber. Ich frage mich, ob dabei nicht die ganze Menschlichkeit und Empathie auf der Strecke bleibt. Gott findet diesen Eingriff in die Natur sicherlich nicht gut.

Reply

« Back to forum