Todesangst

First Page  |  «  |  1  |  2  |  3 [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Burgen

-, female

  tragende Säule

Posts: 1177

Re: Todesangst

from Burgen on 02/22/2023 09:04 PM


hani: Ok danke euch nur jetzt um es grob zusammen zu fassen,
haben wir nach dem Tod ein Bewußtsein und
sieht man dann seine Familie wieder,
weil wenn ich in der Bibel bis jetzt gelesen hab
hat das alles mir mehr Angst gemacht.. Danke schonmal

Ich denke, wir haben alle dies jetzt schon mehrfach anhand der Bibel und auch sonst beantwortet. 

Und somit trifft wohl zu,
dass die eigentliche Antwort und Hilfe für dich, hani, bezogen auf die Angst, Todesangst wie du schriebst, 
nur im Glauben an Jesus Christus aufgeschlüsselt werden kann und dann deine ängstliche Seele heilen kann 
und dir seinen Frieden ins Herz geben. 

Also: Behüte dein Herz ... so beginnt eine Aussage der Bibelbücher. 

Gruß 
Burgen 



Darum, ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, es ist alles neu geworden! 

2.Kor 5,17 (Schl 1995) 

In Ihm leben, weben und sind wir! (als wiedergeborene Christen)  


Reply

WernerOtto

77, male

  Neuling

Posts: 46

Re: Todesangst

from WernerOtto on 02/24/2023 08:51 AM

Hallo Leah,
zu deinem Beitrag an hani einige Gedanken.

Hallo hani,
i8ch denke, es ist wichtig, dass Du weißt, was Glaube ist, denn man kann so glauben, dass das kein Glaube ist, durch den wir gerettet werden. In der Bibel steht, auch die Dämonen glauben und zittern.
Deshalb ist es wichtig, die Bibel zu lesen, das gelesene sich zu Herzen zu nehmen und danach zu handeln. Wenn Du Bibel liest, redet Gott zu Dir. Wenn Du betest, redest Du zu Gott. Da kannst Du Dein Herz ausschütten. Auch alles das, was Du hier schreibst. Bitte ihn, dass er Dich und alle Deine Lieben rettet und bleib am Bibellesen dran.
Das wichtgste ist, dass Du Gott Deine Sünden und Dein Versagen anvertraust, damit er Dir die Vergebung gibt. Denn es heißt wenn wir unsere Sünden bekennen, vergibt er uns. So bleibt Eure Beziehung ungetrübt. Das merkt man dann, weil Friede und Ruhe im Herzen ist.
LG Leah

Ja was ist Glaube? Ich glaube, dass wir wissen, was glauben ist - für Wahrheit halten was mir der Andere sagt.
Was mich rettet ist der Glaube an Jesus Christus, dass er mich schon geliebt hat bevor ich im Leib meiner Mutter war und dass er mich immer noch liebt, auch wenn ich das nicht glauben kann oder glauben will.
Und dieser Glaube hat zum Inhalt, dass alle Worte Jesu wahr sind und auch das was von ihm bezeugt ist: Jesus hat am Kreuz für alle meine Schuld bezahlt. Mein Schuldbrief, den ich mit meinem Leben unterschrieben habe, hängt seinem Kreuz.
Sein Tod und seine Auferstehung am dritten Tag bezeugen, dass er, der Gottessohn, für alle Schuld dieser Welt bezahlt hat.
Das ist wie eine Freifahrkarte, wenn ich diese für mich nicht annehmen, will (glauben kann), dann muss ich für meine Schuld selbst bezahlen. Kann ich das? Bestimmt nicht. Meine Bezahlung wird der ewige Tod sein.
Ich brauche nichts weiter tun, als das zu glauben. Jesus hatt alles schon getan. Alles andere, auch die ach so frommen Dinge, werden mich nicht retten. 

Wenn ich aber mit Jesus mein Leben gestalten will, dann werde ich versuchen mit ihm Kontakt zu halten, mit ihm sprechen (beten), mehr von ihm wissen wollen. Ich werde versuchen in der Bibel Hiweise auf Jesus zu entdecken und vielleicht auch die Erfahrung machen, dass die gesamte Bibel AT und NT von Jesus zeugen.

Reply Edited on 02/24/2023 08:56 AM.

WernerOtto

77, male

  Neuling

Posts: 46

Re: Todesangst

from WernerOtto on 02/24/2023 09:09 AM

Hallo hani!

Keine Angst, du wirst deine Lieben wieder sehen. Du wirst sie erkennen mit einem neuen Auferstehungsleib und mit ihnen zusammen in Gottes Ewigkeit bei und mit Jesus leben. Darum ist wichtig, dass auch sie Jesus gefunden haben oder finden werden und an ihn glauben.

Liebe Grüße
WernerOtto

Reply Edited on 02/24/2023 09:11 AM.

Cleopatra
Admin

38, female

  Urgestein

Forenleitung

Posts: 5188

Re: Todesangst

from Cleopatra on 02/26/2023 07:31 AM

Guten Morgen, 

ich bin vorsichtig mit so sicheren Aussagen, die die Ewigkeit betreffen, wenn ich nicht weiß, ob derjenige Wiedergeboren war, oder nicht.
Ich will nicht herzlos erscheinen, aber eben auch nicht in falsche Sicherheit wiegen, schließlich geht es um die Seele und die Ewigkeit.

Wichtig ist vor allem, dass der Mensch eben hier auf Erden das erkannt und angenommen hat, was WernerOtto vorgestern um 8:51 Uhr geschrieben hat.
Es geht und fällt alles mit dem Thema Sündenvergebung.
Ist diese angenommen, so haben wir Zugang zu Gott.

Daher ist es wichtig, Dinge aus der Bibel zu lesen, zu verstehen, wie Gott denkt und fühlt. Es ist wichtig, zu erkennen, wie doof die Sünde ist und was alles Sünde ist.

Ich weiß, dass sich die Konzentrationsspanne heutzutage drastisch verschlechtert hat, weil alles in kleinen Videos oder kurzen Artikeln immer zusammengefasst wird, möglichst noch in Bildchen.
Aber man muss sich auch mal die Zeit nehmen, sich Gedanken zu machen über den momentanen Ist-Zustand und eben auch um Inhalte der Bibel. 

Liebe hani, lass die Beiträge mal auf dich wirken. Was denkst du über die Inhalte, die wir dir geschrieben haben?

Hast du mal geschaut, welche Bibelübersetzung du hast?

Liebe Grüße, Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Reply
First Page  |  «  |  1  |  2  |  3

« Back to forum