Alte Losungsbücher

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Rascal

23, Weiblich

  Neuling

Beiträge: 3

Alte Losungsbücher

von Rascal am 03.01.2017 16:53

Seid gegrüßt, Ihr Lieben! :)

An Neujahr habe ich festgestellt, dass sich bei mir nun ein paar Losungsbücher der vergangenen Jahre angesammelt haben. Wegwerfen steht natürlich außer Frage, aber ich möchte sie auch nicht im Regal verstauben lassen. Habt Ihr Ideen, wie man sie vielleicht kreativ wiederverwenden kann? Was macht Ihr mit alten Jahreslosungen? Ich freue mich auf Eure Antworten!

Liebe Grüße,
Rebekka

Antworten

Cleopatra
Administrator

31, Weiblich

  Urgestein

Forenleitung

Beiträge: 2412

Re: Alte Losungsbücher

von Cleopatra am 03.01.2017 17:14

Wie wäre es mit einem schölnen Plakat?

Die schönsten Verse auf eine schöne Wunte Pappe geklebt schräg rechts, andere links, eben unterschiedlich dargestellt?

Lg Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Antworten

Burgen

67, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 2316

Re: Alte Losungsbücher

von Burgen am 03.01.2017 23:19

Hallo Rascal,

dieselbe Frage bewegt mich auch.
Die Hefte von früher kamen ins Altpapier. Inzwischen nutze ich die Schreibausgabe.
Da fällt die Entscheidung schon schwerer, weil sie auch tw. etliche persönliche Eintragungen enthält.
Ähnlich einer Tagebuchfunktion.

Noch ist im Regal platz. Also werde ich sie noch aufheben und auch mal durchblättern.
Quasie Erinnerungen beleuchten.

Ein herzliches Willkommen hier.
Hast du ausser Losungsbüchlein noch anderes Heft für die Stille Zeit mit Gott?

LG
Burgen

 

Gott ist treu, durch den ihr berufen seid zur Gemeinschaft seines Sohnes, Jesus Christus.
1. Korinther 1,9 /  Luther Bibel 2017

Antworten

Rascal

23, Weiblich

  Neuling

Beiträge: 3

Re: Alte Losungsbücher

von Rascal am 04.01.2017 18:49

@Cleopatra: Danke für deinen Tipp! Im Moment habe ich nicht genug Platz an den Wänden, aber die Idee gefällt mir schon. Mal sehen, wie es in der zweiten Jahreshälfte aussieht, da steht möglicherweise ein Umzug an.

@Burgen: Schön zu wissen, dass ich mit dem Problem nicht alleine bin. Mein 'geistliches' Bücherregal ist zugegeben eher karg. Meine Bibeln (Gute Nachricht, Schlachter, Luther), ein paar Losungsbücher und ein bisschen Material für die Konfirmanden stehen darin. Allerdings suche ich noch Begleithefte o.Ä. für die großen Bücher wie Hiob und Jesaja. Leider habe ich da noch nicht das richtige gefunden. :)

Antworten

Burgen

67, Weiblich

  Urgestein

Beiträge: 2316

Re: Alte Losungsbücher

von Burgen am 05.01.2017 00:44

Hallo Rascal, ich seh dich gerade, ...

kennst du die Reihe der Wuppertaler Studienbibel ?

Diese Bücher zu den einzelnen Bibelbüchern sind sehr hilfreich.
Auch einfach nur lesen in ihnen ist ein Gewinn und tut gut.

Für die Arbeit mit Jugendlichen usw. eignet sich recht gut der Lichtstrahlen , besonders hilfreich empfinde ich die Bibellesehilfe in Form eines Lesezeichens.

Ebenfalls für die fortlaufende Bibellese in kurzen Abschnitten ist gut geeignet das Buch Bibel für heute 2017.
Knackig kurze Buchvorstellungen und eine gute Gliederung in u.a. Fragestellungen zum Text mit Platz für das eigene Abenteuer mit Jesus.

Gute Grüsse
Burgen

 

Gott ist treu, durch den ihr berufen seid zur Gemeinschaft seines Sohnes, Jesus Christus.
1. Korinther 1,9 /  Luther Bibel 2017

Antworten

Hannalotti

-, Weiblich

  Motiviert

Beiträge: 142

Re: Alte Losungsbücher

von Hannalotti am 20.01.2017 16:18

Auch ich benutze die Schreibausgabe zum Lesen und Schreiben. Predigten und persönliche Notizen kommen darin vor. Zum Wegschmeißen sind sie mir zu schade, auch nach zwei Jahrzehnten.

Ich habe leider auch keinen Rat, aber ich lese hier mal mit.

 

 

Antworten

« zurück zum Forum