Christus = das ALL

First Page  |  «  |  1  |  2  |  3 [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


geli
Deleted user

Re: Christus = das ALL

from geli on 01/20/2022 08:01 PM

Urmilsch: Vater und Sohn sind also nicht EINS im Sinne einer Gesinnung, obwohl das in der Logik wohl auch so ist, sondern Sie sind EINS, weil der Vater selbst Sohn wird und diesem entspricht.

Ja, der Vater selbst wird Sohn, bzw. Gott wird Mensch - das beinhaltet aber ja auch logischerweise, dass sie beide auch eins sind in der Gesinnung. Sonst würden sie ja miteinander im Streit liegen!

Reply

geli
Deleted user

Re: Christus = das ALL

from geli on 01/20/2022 08:05 PM

Urmilsch: Ich begreife nicht wirklich, weshalb man Christus nicht mit dem ALL identifiziert, obwohl genau das die Quintessenz aus den Schriften rund um Christus ist.

Ja, wenn ein Maler ein Bild gestaltet - das bedeutet ann:  der Maler = sein Bild?

Bild und Maler sind also identisch? Na also ich weiß nicht...

Reply

pray

59, female

  fester Bestandteil

Posts: 872

Re: Christus = das ALL

from pray on 01/20/2022 08:11 PM

Huhu liebe Geli, 

zu Gott Vater wird Sohn?? - habe ich dir eine Nachricht auf whats app aufgesprochen.

Liebe viele Grüße 

Reply

geli
Deleted user

Re: Christus = das ALL

from geli on 01/20/2022 08:15 PM

pray: zu Gott Vater wird Sohn??

Ja, nach meinem Verständnis ist Gott selbst Mensch geworden. Weil nur als Mensch konnte er für unsere Sünden sterben. 
Es mußte ein Mensch sein, der aber gleichzeitig auch Gott war, denn nur Gott konnte ein menschliches Leben ohne Sünde leben.
Denn nur ein menschliches Leben ohne Sünde war tauglich, um für andere - also für uns Menschen - den Lohn der Sünde, nämlich den Tod, auf sich zu nehmen.

Reply

geli
Deleted user

Re: Christus = das ALL

from geli on 01/20/2022 08:19 PM

Und Shiva gab zurück:Ja, ich bin ohne und mit Eigenschaften und der Ursprung für Schöpfung, Erhaltung undVernichtung. Ich bin das höchste Brahman ohne Verfall und Veränderung. Existenz, Erkenntnis und Glückseligkeit sind meine Attribute. Wahrlich, oh Vishnu, ich bin für immerohne Eigenschaften. Doch um schöpfen, erhalten und vernichten, also handeln zu können,manifestiere ich (Gott) mich in drei Formen: Brahma, Vishnu und Rudra.*https://www.pushpak.de/shiva/pdf/shiva-purana.pdf

Also ganz ehrlich - ich bin nicht hier, um mich mit Shiva oder Brahman oder diversen anderen Göttern zu beschäftigen und mich darüber auszutauschen! An solchen Lehren habe ich persönlich kein Interesse! Warum meldest Du Dich nicht lieber in einem buddhistischen Forum oder dergleichen an? Da findest Du sicher Leute, die sich gerne über diese Dinge austauschen?


Reply

geli
Deleted user

Re: Christus = das ALL

from geli on 01/20/2022 08:25 PM

Urmilsch: Und wie schwurbeln wir uns nun wieder aus der Gott Nummer raus?

Also "schwurbeln" tut hier niemand - außer vielleicht Du! 

Jungs, was meint ihr warum schiebt Gott einen Hals auf all jene, welche etwas anbeten was

Und "Jungs" gibt es hier nicht, und dass Gott "einen Hals schiebt" - das ist mir neu. Ich bin wirklich nicht sicher, ob Du hier im richtigen Forum bist... 

Reply

Urmilsch

43, male

  Neuling

Posts: 14

Re: Christus = das ALL

from Urmilsch on 01/21/2022 08:53 AM

Richtig ist für euch also nur das was man euch beigebracht hat nicht war? Nehmen wir an man hätte das Licht auf der anderen Seite dieses Planeten erblickt, was wäre dann? Richtig wäre dann wohl genau das was einem dort beigebracht wird. Ob wohl ein anderer Gott, respektive Schöpfer die andere Seite dieses Planeten schuf?

Wie wäre es denn mal zur Abwechslung alle Schriften zu beleuchten und die Gemeinsamkeiten darin, insb. gleichartige Aussagen bezüglich Gott und dieser Welt zu erarbeiten? 

Ihr versteht euch als ein christliches Forum, nun ich bin der Überzeugung das ich ein Christ bin, was nicht allein darin begründet liegt das ich mich auf den Namen Gottes taufen ließ, sondern weil ich natürlemont auch an ihn glaube. 

@Geli: Ganz ehrlich, man sollte sich erst einmal informieren bevor man herausposaunt das es im Hinduismus unterschiedliche Gottheiten gibt, die gibt es nämlich gar nicht. Es gibt nur den einen Gott ohne einen Zweiten, auch im Hinduismus, die genannten diversen Gottheiten darin sind verkörperungen und Formen dieser einen Gottheit, welche dann wohl auch die Gottheit der Christen ist, nur mit dem Unterschied, dass wir ihn hier andersartig nennen. Nehmen wir den Begriff ISA= Jesus, dann kommt dieser Begriff wohl auch in den indischen Schriften vor und dreimal darfst du raten, wer in diesen Schriften damit gemeint ist........richtig, der Schöpfer von Himmel und Erde, siehe auch Kol 1, 15-18, das ALL

Reply Edited on 01/21/2022 09:29 AM.

Burgen
Deleted user

Re: Christus = das ALL

from Burgen on 01/21/2022 09:35 AM



Wie gesagt schon, die Inder haben eine blumige Sprache, eine andere Kultur und somit auch als Land, andere Götter. 

Ursprünglich mögen die allerersten Jünger Jesus oder sogar schon zu Zeiten der Völkerwanderungen eben auch nach Indien gekommen sein. Haben dort die ursprüngliche Botschaft des einen "Welt-Gottes" mitgebracht. Aufgrund des Heidentums und des Götzendienstes wurden alle Götter und Gotteskulturen miteinander vermischt. Das Kastensystem herausgebildet, Mönche und Priester, Ashrams und blumige Angstgefühle erzeugt. usw. 

Inzwischen gibt es für jeden Bereich Götter. Fruchtbarkeitsgötter, usw. 
Ausserdem herrscht als Land dort bittere Armut und dagegen sehr großer milliadärer Reichtum. Der sich allerdings nur auf ihre jeweilgen Kasten beschränkt, anstatt dafür zu sorgen, dass Land und Leute Wasserbrunnen und eine stabile Infrastrucktur aufgebaut wird. Und wer mit Computer oder Medizin vertraut ist, stellt seinen Dienst im Auslanmd zur Verfügung. 

Für alles gibt es eine Gottheit ... 
Warum findet dort eine massive Christenverfolgung statt - wenn doch Gott ein liebender Vater ist? 



Reply

Urmilsch

43, male

  Neuling

Posts: 14

Re: Christus = das ALL

from Urmilsch on 01/21/2022 09:44 AM

Also die indischen Schriften führen aus, dass kein Mensch Urheber dieser Schriften ist, genauso wie es auch die biblischen Schriften ausführen, siehe 2 Petr 1, 20-21. Nehmen wir an Urheber all dieser Schriften ist eben nicht menschlich, sondern Menschen bringen die Zeilen nur auf Papier durch etwas was zu diesem Zeitpunkt in ihnen unverstandenerweise wirkt, dann ist der Standpunkt wohl ein völlig anderer. 

Welcher Mensch sollte von sich aus auf den Gedankengang, dass all das was getrennt erscheint verbunden und EINS ist, wo man doch davon ausgehen muss, dass diese Menschen wohl keine Quantenphysik beherrschten, welche unsere Welt eben zu beschreiben versucht und das recht gut? 

Welcher Mensch käme denn auf die Idee zu erklären, dass der Wahrnehmende und das Wahrnehmbare identisch und ein Ausdruck des Ein- und Selben Wesens ist, wo er doch mindestens mal optisch eine Trennung wahrnimmt? 

Welcher Mensch würde erklären, dass Gott sich in sich selbst verkörpert, respektive bewegt und handelt um schöpfen zu können, während er gleichzeitig wohl auch identisch der Schöpfung ist, obwohl er auch unabhängig davon Bestand hat, nämlich unbewegt, formlos und rein? 

Vom diesem Standpunkt aus betrachtet leuchtet es ein weshalb Christus sagt, dass derjenige welcher andere richtet, sich selbst richtet und es leuchtet auch ein, weshalb er auffordert seinen Nächsten zu lieben wie sich selbst, weil es all diesen Schriften nach keine Trennung gibt, sondern das Gegenüber dem eigenen Selbst entspricht.

Reply Edited on 01/21/2022 09:49 AM.

Cleopatra
Admin

36, female

  Urgestein

Forenleitung

Posts: 4685

Re: Christus = das ALL

from Cleopatra on 01/21/2022 09:55 AM

Guten Morgen, 

ich zitiere mich mal selbst: Lieber Urmilch, bitte bedenke mal dein Auftreten hier in der Community, wie du dich gerade benimmst den anderen gegenüber. Wenn du unsere gemeinsamen Werte nicht akzeptieren kannst, dann suche dir bitte einen geeigneteren Platz. Dieser Beitrag ist keine Einladung in eine Diskussion. Bei Nicht-Beachtung der Regeln nehme ich von meinem Hausrecht gebrauch und lösche deinen Account ohne weitere Vorwarnung. So- nu muss das mal so drastisch sein, die AGBs sind ja nicht nur zur Zierde da.


Lieber Urmilsch, 
bitte sei so gut und suche dir einen anderen Ort, um zu pöbeln.
Bei uns ist dafür kein geeigneter Ort.

Liebe Grüße, Cleo


Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Reply
First Page  |  «  |  1  |  2  |  3

« Back to forum