Gnade und Wahrheit

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Merciful

48, Männlich

  fester Bestandteil

Beiträge: 693

Gnade und Wahrheit

von Merciful am 03.03.2019 08:59

Denn das Gesetz ist durch Mose gegeben; die Gnade und Wahrheit ist durch Jesus Christus geworden.

(Evangelium nach Johannes 1, 17; Lutherbibel 2017)

Das Ziel der Unterweisung aber ist Liebe aus reinem Herzen und aus gutem Gewissen und aus ungeheucheltem Glauben.

(1. Brief des Paulus an Timotheus 1, 5; Lutherbibel 2017)

Anmerkungen

Auch und insbesondere für jene, die die Gnade besuchte und fand, gibt es eine Unterweisung.

Vorlaufende Gnade befreit den Menschen zum Hören und befähigt ihn zum Sehen.

Rechtfertigende Gnade ermächtigt den Menschen zum Glauben und ermöglicht ihm das Hoffen.

Heiligende Gnade reinigt und erneuert Herzen und Gewissen. Sie stiftet Liebe und Frieden unter den Menschen.

Dies ist das Ziel der Unterweisung in der Gemeinde Jesu.

Das Gebot und die Gnade und die Wahrheit sind eins.

Merciful

Antworten Zuletzt bearbeitet am 16.03.2019 23:27.

« zurück zum Forum