Was sind konkrete Sünden?

First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


pray

61, female

  fester Bestandteil

Posts: 973

Re: Was sind konkrete Sünden?

from pray on 04/05/2024 02:22 PM

Hallo pausenclown,

 

wenn ich dich richtig verstanden habe, macht das Judentum "die Sünden" an dem Nicht-Halten der Gebote fest. Du schreibst hierbei aber auch vom Sabbat, bei dem nicht kristallklar definiert ist, was man unter "Arbeit" versteht.

Mich würde nun interessieren, wie du / die Juden Dinge bewerten, die explizit nicht in der Bibel geregelt sind und stelle einfach mal ein paar Fragen, wie du persönlich das siehst, zu den Dingen, die zum Teil hier schon angeschnitten wurden, z.B. :
- Thema freizügiges Tanzen (die Nacht über Diskotheken)
- Ehe ä h n l i c h e Gemeinschaft
- vielleicht auch noch ein komisches Beispiel: Ungestempelte Briefmarke abknibbeln und wiederverwenden (nicht erlaubt, wenn man googelt)

Heute habe ich wieder angefangen, im Galaterbrief zu lesen. Ich weiß irgendwie immer noch nicht, ob du dich vom Glauben her als Jude und Nichtchrist verstehst oder du nun an Jesus als deinen Retter und Messias glaubst.

Du hattest gefragt, was ich unter "konservativ" verstehe:
Darunter verstehe ich ein Festhalten an Gottes Wort, auch wenn sich einige Dinge/Lebensweisen heutzutage sehr geändert haben und freizügiger gelebt werden. Das heißt nun nicht, dass wir anstatt das Auto zu benutzen auf einem Esel reiten sollen, sondern die Aussagen: Ach, das galt doch nur daaaamals! , heute ist alles erlaubt, was nicht verboten ist sozusagen, oder was angeblich keinem Anderen schadet.

Reply Edited on 04/05/2024 02:23 PM.

pausenclown

90, male

  Motiviert

Posts: 115

Re: Was sind konkrete Sünden?

from pausenclown on 04/05/2024 02:45 PM

Hallo Pray.

Bei mir unklaren Fragen, einen Rabbi fragen 😊.
Aber im rabbinischen Judentum ist sogar die Frage, ob erst der linke Schuh oder der rechte Schuh angezogen wird.
 
Nun ich habe nie Nächte durchgetanzt, daher habe ich mich nie mit deiner Frage beschäftigt und müsste mir erst Gedanken machen.
Ich bin Jude, bzw messianischer Jude. Es ist meine Heimat.

Ich habe eine Gegenfrage, verstehe ich dich richtig das heute freizügiger gelbet wird?
Denkst du im Antiken Griechenland ging es gesittet zu?

Shalom Pausenclown 


Reply Edited on 04/05/2024 02:46 PM.

Burgen

-, female

  tragende Säule

Posts: 1176

Re: Was sind konkrete Sünden?

from Burgen on 04/05/2024 04:42 PM



Hallöchen, 

aufgrund dieser Diskussion hier, möchte das 3.Kapitel Galater sehen. 
Die Überschrift ist natürlich zur besseren Lesbarkeit später hinzugefügt worden. 
So als Orientierungspunkt für den suchenden Menschen ;) 

Da heißt es: Die Gerechtigkeit aus Glauben. 
Wie würde denn nun sein - die Gerechtigkeit aus dem Gesetz ? 

Die Gerechtigkeit aus dem Gesetz zeigt sich zB für den Autofahrer, sollte er durch 
Alkoholeinfluss zu schnell fahren und dann auch noch einen Unfall verursachen. 
Das steht so natürlich nicht im Gesetz. Jedoch steht dieser Mensch unter dem 
Gesetz und wird mit einer Strafe belegt. Egal, ob er den zuständigen Richter kennt 
und evtl mit demjenigen befreundet ist. Er wird zur Strafe geführt. 

Die Gerechtigkeit aus Glauben hingegen wird derjenige erleben in seinem 
Menschsein, indem der Richter ihn auslöst. Je nach angesetzter Strafe wird 
er nicht ins Gefängnis weggesprerrt werden oder sogar ihm nur die Fahrerlaubnis 
für einen bestimmten Zeitraum entzogen, die der Richter anstelle des Beschuldigten 
auf sich nimmt. 

Warum sollte er denn dies tun? Weil der Richter den Verurteilten liebt und er ihm 
Gnade erweist. 

Übertragen auf die Erfüllung des Richterspruchs bzw Verurteilung ist es nun so, 
dass das Kreuz zwischen dem Richter und dem verurteilten Menschen steht.  
An dem besagten Kreuz ist es nun Christus Jesus, der diese obige Sünde auf seinem 
Leib und ins Herz auf sich genommen hat. 

Der Richter - Gott, sieht den Menschen nun frei durch Jesus, der mit seinem 
eigenen Blut und gebrochenem Herzen dazwischen steht. 
Wir sagen ja durch die Worte der Schrift aus Glauben 
- ich bin in Jesus!, die Gerechtigkeit Gottes! - 

Das ist die Gerechtigkeit aus dem Glauben.
Und das betrifft auch eine festgesetzte 
Sünde, die uns immer wieder knechten will. 

In Psalm 91 lesen wir, Gott seis gedankt!, 
3 Er rettet dich aus der Schlinge des Jägers und aus allem Verderben. 
4 Er beschirmt dich mit seinen Flügeln, unter seinen Schwingen 
findest du Zuflucht, Schild und Schutz ist dir seine Treue. 

Damit ist der Verursacher der Sünde frei, jedoch ist dies kein Blankoscheck es 
wieder zu tun. 

Ja, warum kam ich nun auf den Gedankensprung zum Galaterbrief? 
Weil hier ganz schlicht und einfach der Unterschied zwischen Sünde 
und Gesetz und Gnade beschrieben wird. 
Wie gut, dass die Bibel für [fast] jedes Lebensthema eine Lösung hat, 
und alles auf Grundlage seiner Liebe zum Menschen aus Gnade. 

Christus aber hat uns erlöst von dem Fluch des Gesetzes, 
da er zum Fluch wurde für uns; ... Gal 3,13 

Deswegen können wir eigentlich recht unbeschwert unser Leben meistern ..., 
Er liebt uns! Die Bibel sagt uns dies! 



Darum, ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, es ist alles neu geworden! 

2.Kor 5,17 (Schl 1995) 

In Ihm leben, weben und sind wir! (als wiedergeborene Christen)  


Reply

pray

61, female

  fester Bestandteil

Posts: 973

Re: Was sind konkrete Sünden?

from pray on 04/05/2024 05:09 PM

Burgen: Die Gerechtigkeit aus Glauben hingegen wird derjenige erleben in seinem Menschsein, indem der Richter ihn auslöst. Je nach angesetzter Strafe wird er nicht ins Gefängnis weggesprerrt werden oder sogar ihm nur die Fahrerlaubnis für einen bestimmten Zeitraum entzogen, die der Richter anstelle des Beschuldigten auf sich nimmt.


Liebe Burgen,

irgendwas sträubt sich bei diesem "Gleichnis" in mir. Aber wahrscheinlich denken wir nur etwas aneinander vorbei...oder ich.

Der Sünde Sold ist der Tod - Jesus hat den Fluch des Gesetzes auf sich genommen und uns davon befreit. Allerdings ist es ja so, dass man leider manche Konsequenz der Sünde tragen muss. Unangenehm, aber lehrreich!

 

 

Reply

pray

61, female

  fester Bestandteil

Posts: 973

Re: Was sind konkrete Sünden?

from pray on 04/05/2024 05:21 PM

pausenclown: Ich habe eine Gegenfrage, verstehe ich dich richtig das heute freizügiger gelebt wird? Denkst du im Antiken Griechenland ging es gesittet zu?


Oh, das ist ein echt gute Frage - werde ich mir merken, wenn die Bibel wieder an die heutige Freizügigkeit angepasst wird.

 

Aber ich möchte jetzt einfach mal was loswerden: Von Sommer zu Sommer werden die Anziehsachen weniger. Mir persönlich macht das nichts und mich stört das nicht - allerdings schäme ich mich vor den Ausländern, die denken, sie kämen hier in ein christliches Land und dann laufen halbe Nackedeis hier herum. Ganz abgesehen von der "Kleiderordnung" der Bibel (sittsam). Mittlerweile haben sich hier in der Großstadt auch die Männer den jungen Frauen angepasst und laufen in der Stadt mit freiem Oberkörper herum. Ich bin bestimmt nicht oberbieder, aber ich finde, so etwas gehört an den Strand.

Na mal sehen, wo das alles noch so hinführt...

Reply

Burgen

-, female

  tragende Säule

Posts: 1176

Re: Was sind konkrete Sünden?

from Burgen on 04/05/2024 11:02 PM



Liebe pray, 

ja, während des Schreibens wurde klar, dass das "Gleichnis" hinken wird. 

Es ist schwach - ist ja auch nicht Wort Gottes ;) , Nur ein schwacher Vergleich 

zu dem ungerechten Richter oder so. 

Jedenfalls hat Jesus alle unsere Schuld auf sich genommen, 
und damit sind wir (eigentlich) frei. 
Dabei hat Selbstgerechtigkeit keinen Platz. Niemals. 


LG 
Burgen 



Darum, ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, es ist alles neu geworden! 

2.Kor 5,17 (Schl 1995) 

In Ihm leben, weben und sind wir! (als wiedergeborene Christen)  


Reply

Burgen

-, female

  tragende Säule

Posts: 1176

Re: Was sind konkrete Sünden?

from Burgen on 04/05/2024 11:07 PM



Bei einem Gasthaus an einem See ist es untersagt in den Vorplatz zum Kiosk kommen, 

wo es Handspeisen usw. gibt, wenn die Leute, die Gäste, nicht angemessen gekleidet 

sind. Das gilt auch schon für Kinder. 





Darum, ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, es ist alles neu geworden! 

2.Kor 5,17 (Schl 1995) 

In Ihm leben, weben und sind wir! (als wiedergeborene Christen)  


Reply

BekanntvonD...

61, female

  Neuling

Posts: 24

Re: Was sind konkrete Sünden?

from BekanntvonDamals on 04/20/2024 11:59 PM

Antworten kann man finden
DWG Radio

https://load.dwgradio.net/de/play/4382?c=1831   Teil 1 - Sklaven der Sünde
Bibelstelle: Römer 7,14
https://load.dwgradio.net/de/play/4383                 Teil 2 - Unsere Verantwortung
Bibelstellen: Römer 3,9-20; Römer 8,1

-

Quellenhinweis: https://radio.dwgradio.net/de/
unter DWGload

Reply

stella55

68, female

  Neuling

Posts: 50

Re: Was sind konkrete Sünden?

from stella55 on 04/23/2024 05:19 PM

@Burgen Jesus sagte, wenn ihr bleiben werdet an meinem Wort, so seid ihr wahrhaftig meine Jünger und werdet die Wahrheit  erkennen  und die Wahrheit wird euch FREI machen,

Jedenfalls hat Jesus alle unsere Schuld auf sich genommen, und damit sind wir (eigentlich) frei. Dabei hat Selbstgerechtigkeit keinen Platz. Niemals.

Moment mal, in solange jemand sündigt ist er noch nicht frei. Die Lehren zu innerer Freiheit, vollkommene Erlösung vom Bösen, die Jesus und später seine Jünger gemäss Missionsauftrag Jesus nach seiner Kreuzigung und Auferstehung überall ans Herz legte zu befolgen, haben unseren Herrn Jesus Christus das Leben gekostet
Joh 1,29 Am Tag darauf sieht er Jesus auf sich zukommen, und er sagt: Seht, das Lamm Gottes, das die Sünde der Welt hinwegnimmt.

Hinweggenommen hat Jesus die Sünde der damaligen Welt nicht am Kreuz, sondern dadurch dass er künftige Gültigkeit von Gesetzen und Propheten von gelebter Liebe abhängig machte. (in der ital. Bibel steht "toglie" statt hinweggenommen, in der entlischen taketh away. in der Luther fälschlicherweise trägt.)

Auch seine Getreuen wurden wegen der Verbreitung des Willens Gottes, dem Vater unseres Herrn Jesus verfolgt, (auch Paulus der einst die Christen wegen der Verbreitung Jesu Lehren verfolgte, und meinte die Gemeinde Gottes, dem himmlischen Vater unseres Herrn Jesus vernichten zu müssen wurde gefangengenommen, verfolgt.
Gal 1,13 Denn ihr habt ja gehört von meinem Leben früher im Judentum: wie ich über die Maßen die Gemeinde Gottes verfolgte und sie zu zerstören suchte

Was verstehst Du unter Selbstgerechtigkeit?
Spr 14,34 Gerechtigkeit erhöht ein Volk; aber die Sünde ist der Leute Verderben.

Wir Christen sollen gemäss Jesus Christus in erster Linie nach dem Reich Gottes und seiner GERECHTIGKIET trachten. Im Reich Gottes hat Ungerechtigkeit keinen Platz, die Unrecht tun, also sündigen werden das Reich Gottes gemäss Paulus nicht erben.

 Zürcher Bibel       Lk 5,32 Ich bin nicht gekommen, Gerechte zu rufen, sondern Sünder zur Umkehr.
HFA auch hier sinnentfremdet: Lk 5,32 Ich bin gekommen, um Sünder zur Umkehr zu Gott zu rufen, und nicht solche, die sich sowieso für gut genug halten.«

Jesus unterscheidet klar zwische Selbstgerechte und Gerechten. Und wenn er von Gerechten redet, dann meint er es im Sinne des Wortes gerecht. 

Johannes sagt auch konkret 1Joh 3,7 Kinder, niemand soll euch in die Irre führen! Wer tut, was der Gerechtigkeit entspricht, ist gerecht, wie jener gerecht ist.

Doch wie oft müssen sich Mitmenschen von sogenannt Gläubigen Christen anhören, und wenn sie noch so korrekt und anständig leben würden, Gottes Gebote halten, könnten sie vor Gott nicht als Gerechte bestehen. Auch solche Worte beruhen auf sinnentfremdete Bibelstellen der HFA.

Der Buchstabe tötet, der Geist belebt, darum prüfet alles (ob es wirklich im Sinne unseres Herrn Jesus wiedergegeben wurde.) lg Stella

Reply Edited on 04/23/2024 05:49 PM.

Burgen

-, female

  tragende Säule

Posts: 1176

Re: Was sind konkrete Sünden?

from Burgen on 04/24/2024 07:09 AM



Hallo stella 

stella: Moment mal, in solange jemand sündigt ist er noch nicht frei.
Die Lehren zu innerer Freiheit, vollkommene Erlösung vom Bösen, die Jesus und später seine Jünger gemäss Missionsauftrag Jesus nach seiner Kreuzigung und Auferstehung überall ans Herz legte zu befolgen, haben unseren Herrn Jesus Christus das Leben gekostet
Joh 1,29
Am Tag darauf sieht er Jesus auf sich zukommen, und er sagt: Seht, das Lamm Gottes, das die Sünde der Welt hinwegnimmt.

Die Sünde der Welt hat Jesus erst während der schmerzhaften Kreuzigung - während der Finsternis von 3 Stunden, manche sagen 5 Std - auf seinen Leib, Seele und Geist - genommen. diese "Übertragung" der Sünde der Welt war beendet, nachdem er mehr oder weniger triumphierend sein "es ist vollbracht" ausgerufen hat vor Gott, Satan und der unsichtbaren Welt. 

nach Menge: 
1.Kor 1,18 Denn das Wort vom Kreuz ist für die, welche verlorengehen, eine Torheit, für die aber, welche gerettet werden, für uns, ist es eine Gotteskraft

 

Hermann Menge (1939, 1967 und 2003), Die Heilige Schrift, AT und NT: Neuausgabe. 14. Auflage, Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart 2003. Apokryphen: Ausgabe der Württembergische Bibelanstalt, Stuttgart 1967. (Stuttgart: Bibelanstalt, 2003), 1. Kor 1,18.

Joh 1,29 Am Tag darauf sieht er Jesus auf sich zukommen, und er sagt: Seht, das Lamm Gottes, das die Sünde der Welt hinwegnimmt

Ja, das sagt Johannes (denke - voller Inbrunst) : 
Joh 1,29-31: Joh 1,29 Am Tag darauf sieht er Jesus auf sich zukommen, und er sagt: "Seht, das OpferLamm Gottes, das die Sünde der Welt auf sich nimmt.
Joh 1,30: Ihn meinte ich, als ich sagte:,Nach mir kommt einer, der weit über mir steht, denn er war schon lange vor mir da'.
Joh 1,31: Auch ich kannte ihn nicht. Aber gerade deshalb bin ich gekommen und taufe mit Wasser, damit Israel erkennt, wer er ist."

und dann bezeugt er, dass dieser Mann der Sohn Gottes ist. 

Es ist hier wirklich zu bedenken, dass zwar das NT mit Matthäus beginnt, Jesus jedoch zunächst als ein Menschenkind geboren wurde, und alles zu erlernen hatte, was jeder Mensch lernen muss bis zum Erwachsenenalter. 
Der einzige Unterschied zu 'normalen' Menschen war immer, dass er nie sündigte, nicht log und immer bereit war zu heilen und seinen Vater zu preisen und verherrlichen. 

Wir Menschen sind global gesehen frei, das denke ich wirklich. 
Jetzt jedoch ist noch nicht das Ende. Heißt, jeder hat die Möglichkeit Jesus sein eigenes Leben als Unterpfand hinzugeben und aus Gottes Geist heraus zu leben. Es geht einerseits darum Jesus in seinem Wort beständig zu suchen und zu finden, andererseits immer durch Gebet und der Wahrheit des Wortes sich neu auf Jesus auszurichten. Glauben und anwenden den Satz: Ich bin die Gerechtigkeit Gottes - und immer, ständig, daran festzuhalten. 
Satan wird alles daran tun, uns Krankheiten, Ablenkungen, Selbstgerechtigkeit, Streit, Krieg in vielfältiger Weise zu bewirken. Eben auch die Augen, Ohren, Gedanken, Worte und Handlungen vom Vertrauen in Jesus weg zu bringen. 
Dazu benutzt er zB: du bist ohne Sünde? Hast du nicht gerade dies und das über die Person gedacht usw. 

Der Glaube ist scheinbar schwierig. Zum Glück gibt es Prediger - Verkündiger/innen der Schrift, die zu hören für das Herz und den Glauben wirklich hilfreich sind. 
Und manche Kinder erfassen dies schon, aber dann während des weiteren Lebens kommt soviel dazwischen, dass viel aus dem Herzen wieder ausgerissen wird. Beschrieben in MK 4 - der Sämann und die Saat. 

Ist jemand Ein neuer Mensch durch den innewohnenden Geist geworden, gehört er zu Jesus und sollte sich fest an Jesus halten - und nicht in seinem alten und täglichen Leben graben und die Glaubenswurzeln ständig wieder ausreißen. Die gute Saat sollte nach unten in die Tiefe, Länge, Breite und Höhe wachsen dürfen. Wir können nicht dankbar genug sein, in Liebe, Freude, Frieden, Dankbarkeit - Besonnenheit, Wahrheit usw. Gott Vater, Jesus und dem Heiligen Geist sowie denen mit denen wir leben, und begegnen das, was wir glauben auch leben, ohne uns immer schuldig zu fühlen. Denn Jesus macht alles neu, auch den Blick auf das AT. Denn auch dort ist Jesus anzutreffen - vor seiner Menschwerdung. 

Naja, schweife gerade ab. 

Gruß 
Burgen 














Darum, ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, es ist alles neu geworden! 

2.Kor 5,17 (Schl 1995) 

In Ihm leben, weben und sind wir! (als wiedergeborene Christen)  


Reply Edited on 04/24/2024 09:06 AM.
First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  »  |  Last

« Back to forum