Hauskreis-Miteinander aktuell

Erste Seite  |  «  |  1  ...  18  |  19  |  20  |  21  |  22  ...  30  |  »  |  Letzte [ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Älteste Beiträge zuerst ]


Cleopatra
Administrator

32, Weiblich

  Urgestein

Forenleitung

Beiträge: 3034

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

von Cleopatra am 08.10.2015 20:26

Liebe Vianney,

klasse, dass du wieder hier bist ;-D
Ich habe dir die Nachricht beantwortet, wir werden dir helfen
Lg Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Antworten

solana

-, Weiblich

  Urgestein

Forenmoderator

Beiträge: 4037

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

von solana am 08.10.2015 19:12

Liebe Vianney
Der Chat braucht eine erneute Registrierung, da er unabhängig von der Forumsseite ist. Deshalb kommst du mit deinem Passwort nicht rein.
Registrier dich einfach nochmal für den Chat. Die Bestätigungsmail kann ein bisschen dauern, bei mir kam sie auch erst am nächsten Tag;
Und manchmal kommt sie auch in den Spam-Ordner ....
Wenn du Probleme beim Registrieren hast, melde dich einfach nochmal, dann kann dir sicher ein Chat-Admin helfen.
Gruss
Solana 

angeführte Bibelstellen (soweit nicht anders gekennzeichnet) sind aus Luther 1984/2017 zitiert nach dem Bibelserver

Antworten

Vianney

50, Weiblich

  Neuling

Beiträge: 8

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

von Vianney am 08.10.2015 18:54

Liebe Cosima, liebe Cleo und liebe Hauskreisler, die mich noch kennen!

Ich war lange krank und ich schäme mich, dass ich mich so lange nicht melden konnte.
Ich vermisse Euch alle so sehr und würde gerne wieder am Hauskreis-miteinander teilnehmen. Die Gespräche mit Euch fehlen mir sehr.
Ich schreibe nicht gerne über KRankheiten, es sei nur so viel gesagt: Ich freue mich dass der Herr bei mir war und dass ich nun wieder bei euch sein kann.
Bitte nehmt mich wieder auf, auch wenn ich im Moment noch nicht weiß, wie ich in den Chat komme, geht nicht mit meinem normalen Passwort. Vielleicht weiß ich irgendwas von dieser neuen seite auch noch nicht????
Egal, ich freue mich auf euch. Vielleicht bis Sonntag
Gottes Segen Euch allen in der Hoffnung auf Euer Verständnis und Wiederaufnahme,
Vianney

Joh 3:16


****** wir sind nicht allein, auch wenn wir uns einsam fühlen


auch wenn wir krank sind


auch wenn wir uns alleine fühlen





******* das ist einfach wunderbar!!!!!!!!! ***********

Antworten

bettyb

-, Weiblich

  Neuling

Beiträge: 42

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

von bettyb am 04.10.2015 11:35

Hallo Cosi und Nüsschen!
Heute will ich mich aber rechtzeitig abmelden. Ich werde wohl erst Ende Oktober wieder zu euch stoßen, da ich im Moment viel um die Ohren habe. Muß noch jeden Tag um 5 Uhr aufstehen und in 2 Wochen habe ich Urlaub und weiß noch nicht ob ich dann zuhause bin. Seid gesegnet und liebe Grüße auch an die Anderen.
LG Betty 

Antworten

Cosima
Administrator

77, Weiblich

  fester Bestandteil

Chatadmin

Beiträge: 555

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

von Cosima am 03.10.2015 22:13

Danke.jpg  DANKE!

Danket dem HERRN, denn er ist freundlich, und seine Güte währet ewiglich. 1. Chronik 16,34

Dieser Vers ist aus einem Abschnitt der Bibel, über dem steht: "Davids Danklied".
Immer wieder dankt David Gott, in schlimmen und in guten Zeiten. Darin ist er mir ein Vorbild.
Ich will Gott auch in allen Situationen danken, auch wenn es mir nicht immer leicht fällt.

Morgen Abend lade ich euch ein, mit mir über das "Danken" nachzudenken.
Vielleicht findet Ihr auch noch andere Stellen in der Bibel, die uns helfen, dankbar zu sein.

Wir treffen uns wie immer:

am Sonntag, der 4. Oktober 2015, um 20:30 Uhr im Chatraum "Hauskreis-Miteinander".

Ich freue mich auf die Gespräche mit euch,
eure Cosima.



Die Liebe gibt nie jemand auf, in jeder Lage vertraut und hofft sie für andere; alles erträgt sie mit großer Geduld. 1.Kor.13:7 GNB

Antworten

Cosima
Administrator

77, Weiblich

  fester Bestandteil

Chatadmin

Beiträge: 555

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

von Cosima am 26.09.2015 21:28

Altmuehlsee.jpg
 Es sieht so leicht und schön aus, aber es ist auch gefährlich. Einem Kat-Surfer riss das Lenk-Seil, er trieb hilflos im kalten Wasser.

Denn ich bin bei dir, spricht der HERR, dass ich dir helfe. Jeremia 30,11

Diesem Mann in der aufgewühlten See musste geholfen werden! Unser Boot fischte ihn aus den Wellen.
Doch dieser Vers wurde dem Volk Israel zugesprochen. Immer wieder hat Gott der Herr ihnen geholfen,
wenn sie umkehrten und zu ihm riefen.
Diese Zusage gilt auch uns, denn Gottes Wort ist wahr und hat Vollmacht, damals wie heute.

Herzliche Einladung an alle Hauskreisteilnehmer, morgen Abend darüber auszutauschen.
Wir treffen uns wie immer:

Sonntag, der 27. September 2015 um 20:30 Uhr im Chatraum "Hauskreis-Meiteinander".

Ich freue mich auf euch,
eure Cosima.

Die Liebe gibt nie jemand auf, in jeder Lage vertraut und hofft sie für andere; alles erträgt sie mit großer Geduld. 1.Kor.13:7 GNB

Antworten

chestnut
Administrator

55, Weiblich

  Motiviert

Chatleitung

Beiträge: 286

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

von chestnut am 20.09.2015 11:48



Der Friede Gottes, der höher ist als alle Vernunft, bewahre eure Herzen und Sinne in Christus Jesus.
Philipper 4,7


Liebe Hauskreisteilnehmer

Dies ist eines der Grussworte von Paulus am Ende seines Brief an die Philipper.
Paulus wünscht seinen Lesern diesen göttlichen Frieden, der unser Herz und unsere Gedanken bewahren.

Wir wollen uns heute Abend überlegen, woher dieser Friede kommt, was er in uns bewirken kann, und vor was er uns bewahren kann.


Heute Abend im Raum Hauskreis-miteinander
20.30 Uhr

Liebe Grüsse
Chestnut

Antworten

chestnut
Administrator

55, Weiblich

  Motiviert

Chatleitung

Beiträge: 286

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

von chestnut am 13.09.2015 07:43

Liebe Hauskreisteilnehmer

Da uns innerhalb des Textes bereits das "siehe" (sehen / aufsehen) beschäftigt hat, wollen wir uns heute mit diesem Wort beschäftigen. Dabei ist wohl einer der bekanntesten Verse der aus Hebräer 12,2

Deshalb wollen auch wir den Wettkampf bis zum Ende durchhalten und jede Last ablegen, die uns behindert, besonders die Sünde, die uns so leicht umschlingt. Und dabei wollen wir auf Jesus schauen. Er hat gezeigt, wie der Glaubenslauf beginnt und wie er zum Ziel führt.

Heute abend im Raum Hauskreis-miteinander, 20.30 Uhr
Ich freue mich auch euch

Liebe Grüsse
Chestnut (cosima wird nicht dabei sein heute)

Antworten

chestnut
Administrator

55, Weiblich

  Motiviert

Chatleitung

Beiträge: 286

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

von chestnut am 05.09.2015 21:37

Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer, arm und reitet auf einem Esel.
Sacharja 9,9


Liebe Hauskreis-Teilnehmer

Dieser Vers war diese Woche in den Losungen. Er hat mich sehr zum Denken angeregt
Würde ein König in der Realität je zu uns kommen, an unserer Haustüre klingeln und um Einlass bitten? Das würde wohl kein König tun. Wenn jemand in ein Königshaus eingeladen wird, muss er ausserdem genaue Vorschriften einhalten (Etikette), von der korrekten Begrüssung bis was weiss ich alles.

Bei unserem König ist es so anders: Er will zu uns kommen.
Er ist gerecht, hat es also nicht nötig, sich Gerechtigkeit zu "verschaffen", er ist die Gerechtigkeit und die Hilfe in Person.
Er hat es nicht nötig, seinen königlichen Stand mit Protz und Würde zu proklamieren - er ist einer von uns geworden.

Wir wollen morgen Sonntag 5. September 2015 darüber nachdenken, was das für uns bedeutet.
Raum Hauskreis-miteinander, um 20.30

Ich bin gespannt auf den Austausch mit euch.
Liebe Grüsse
Chestnut

Antworten

chestnut
Administrator

55, Weiblich

  Motiviert

Chatleitung

Beiträge: 286

Re: Hauskreis-Miteinander aktuell

von chestnut am 30.08.2015 11:55

Ich bin bei dir, spricht der HERR, dass ich dir helfe.
Jeremia 30,11


Liebe Hauskreisler

Der Vers oben wurde dem Volk Israel als Verheissung zugesagtnachdem sie aus ihrem Land in die Verbannung verschleppt wurden. Es war von Anfang an ale eine begrenzte Zeit vorgesehen, aber für viele Menschen halt doch einen Grossteil ihres Lebens. Gott Verheisst ihnen aber auch die Rückkehr.

Dort in Babylon und wo sie überall waren, geschah eine gewisse Rückbesinnung auf ihren Glauben. Aber das Leben in einer völlig fremdem Umgebung mit einer völlig fremden Sprache und Kultur war auch eine Herausforderung. Und genau in diese Herausforderung kommt diese Verheissung:

Ich bin bei dir, dass ich dir helfe.


Im Hauskreis heute Abend wollen wir uns über diesen Vers Gedanken machen und zusammentragen, was er für uns bedeutet.

Heute Sonntag Abend, 30. August 2015,  20.30 im Raum Hauskreis-Miteinander


Liebe Grüsse
Chestnut

Antworten
Erste Seite  |  «  |  1  ...  18  |  19  |  20  |  21  |  22  ...  30  |  »  |  Letzte

« zurück zum Forum