Sind die 613 Gebote böse?

First Page  |  «  |  1  ...  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


pray

61, female

  fester Bestandteil

Posts: 973

Re: Sind die 613 Gebote böse?

from pray on 04/05/2024 05:26 PM

Ok, also meint das NT-Gesetz die 10 Gebote zusammen mit dem mosaischen über 600 umfassenden Vorschriften wenn nicht sogar noch dazu Teile aus den prophetischen Büchern, die eine Weisung beinhalten.

Reply

pausenclown

90, male

  Motiviert

Posts: 115

Re: Sind die 613 Gebote böse?

from pausenclown on 04/05/2024 05:43 PM

Nein Pray.

Das Wort Gesetz wird für verschiedene Gesetze benutzt.

Ich kann es dir leider nicht besser erklären.

Shalom 

Reply

pray

61, female

  fester Bestandteil

Posts: 973

Re: Sind die 613 Gebote böse?

from pray on 04/05/2024 05:57 PM

Danke, doch so in etwa habe ich es doch verstanden.

Reply

stella55

68, female

  Neuling

Posts: 50

Re: Sind die 613 Gebote böse?

from stella55 on 04/05/2024 08:07 PM

@pausenclown
Ich bin überzeugt, dass Vieles was in der Torah als umzusetzen galt, wie die Tötungsgesetze für dies und das oder die wahrhaftig in 3 Mose 24,19/20 buchstäblich verlangte Vergeltung von Bösem mit Bösem..oder ein Sündopfer nach jeder Geburt eines Kindes bei Juden längst nicht mehr gilt, sondern weise Lehren wie von Rabbi Hillel (Talmud Sabbath 31,E) was mit Jesus Worten in Mt 7.12 der Goldenen Regel  aller Religionen entspricht.

Bei Gott, unserm himmlischen Vater aller Menschen zählt gelebte Liebe, Barmherzigkeit, Versöhnungsbereitschaft.

Jesus wurde ja zu den Verlorenen Schafen des Hauses Israel geschickt., also zu solchen welche sich durch buchstäbl.befolgen gewisser Gesetze Mose NICHT gerecht werden konnten (unwissentl.zu eigentl.Sündern wurden) Apg 13,38...aber auch die mit Vergebung gottseits rechnen konnten.

Ich habe nichts gegen Juden. Es gibt sowieso ebensowenig DIE Juden, wie es auch nicht nur  DIE Christen gibt.
LG Stella

Reply

pausenclown

90, male

  Motiviert

Posts: 115

Re: Sind die 613 Gebote böse?

from pausenclown on 04/05/2024 08:14 PM

Hallo Stella.

Unsere Rabbis wiedersprechen da, die Geschichte usw usw widersprechen deiner Überzeugung.

Nach wie vor habe ich keinen Bedarf an einen Austausch mit dir.
LG 

Reply

pausenclown

90, male

  Motiviert

Posts: 115

Re: Sind die 613 Gebote böse?

from pausenclown on 04/05/2024 08:14 PM

Doppelt 

Reply Edited on 04/05/2024 08:16 PM.

stella55

68, female

  Neuling

Posts: 50

Re: Sind die 613 Gebote böse?

from stella55 on 04/05/2024 10:11 PM

@pray
Im NT werden von Paulus mal Gebote als Gesetz erwähnt, die durch gelebte Liebe erfüllt werden.Römer 13, 8-10 oder Galater 5.14 Denn das ganze Gesetz ist in dem einen Wort erfüllt"Liebe deinen Nächsten wie Dich selbst.

Da Jesus wohl klar davon abrät, Mit 5,38 was früher im Zus.hang mit Auge um Auge 3 Mose 24,19/20 als Gesetz galt, also Böses mit Bösem zu vergelten, pochten auch Paulus Römer 12,17 Römer / Petrus 1 Petrus 3,9darauf, solches zu unterlassen.
LG Stella

Reply

Burgen

-, female

  tragende Säule

Posts: 1176

Re: Sind die 613 Gebote böse?

from Burgen on 04/05/2024 10:56 PM



Hallöchen, 

in Römer 8 lautet die zugesetzte thematische Überschrift laut Luth 84:
Das Leben im Geist, Kap 7 beschreibt : Freiheit im Geist 

Gesetz und Gebot sind manchmal schwer zu unterscheiden. 
Röm 8, 
1 So gibt es nun keine Verdammnis für die, die in Christus Jesus sind. 

2 Denn das Gesetz des Geistes, der lebendig macht in Christus Jesus, 
hat dich frei gemacht von dem Gesetz der Sünde des Todes. 


Der Berg Sinai steht für das Gesetz des Todes - 3000 Menschen fanden den Tod. 
Auch jeder, Mensch und Tier musste sterben, sollte er dem Berg zu nahe kommen. 

Abraham und Sarah lebten 450 Jahre bevor Gott das Gesetz in Stein gab. 
Und auch Hiob, das älteste Buch der Bibel zeigt noch vor den Schrifttafeln 
des Gesetzes Gottes Liebe zu den Menschen. Und auch seine Geduld mit ihnen. 

Es ist eigentlich sehr schade, dass bis in unsere Zeit rein menschlich gesehen, 
jeder Mensch auf Erden Lob und auch Strafe - als Erziehungsmassnahmen 
viele viele Jahre braucht um Leben lernen, Verantwortung tragen und erwachsen 
zu werden. 

Die Anbetung Gottes ist für diesen Lebens - Weg unabänderlich. 
Menschlich ist dann auch das Gebot seine Eltern zu respektieren, ehren. 
Das ändert sich nicht, das hat sogar eine Verheißung für das Kind im Gepäck. 


Naja. 
LG 
Burgen 





Darum, ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, es ist alles neu geworden! 

2.Kor 5,17 (Schl 1995) 

In Ihm leben, weben und sind wir! (als wiedergeborene Christen)  


Reply

pausenclown

90, male

  Motiviert

Posts: 115

Re: Sind die 613 Gebote böse?

from pausenclown on 04/06/2024 07:10 AM

Hallo Burgen.

Frei gemacht.vom Gesetz der Sünde.
Mit diesem Gesetz mein Paulus nicht das Gesetz (Torah, Sinai).
Sondern, Sünde hat ihre Gesetzte, Gesetzmäßigkeit usw.

Davon hat Jesus einen Christ befreit.

Shabbat Shalom 

Reply

pausenclown

90, male

  Motiviert

Posts: 115

Re: Sind die 613 Gebote böse?

from pausenclown on 04/06/2024 07:42 AM

Hallo.

Nun das leidige Thema: Auge um Auge….

Ja, wir Juden sind top Zahnärzte und Augenärzte.
Aber im Ernst, wenn User hier behaupten das Juden so gehandelt haben und Jesus gekommen ist, ist das zu ändern…
Was für ein Evangelium kommt dabei raus?

Aber wie mehrfach geschrieben. Auge Taufe usw, wurde nicht wörtlich umgesetzt, dazu hat es mit Wiedergutmachung und Eingrenzung von Gewalt zu tun.
Wenn die Argumentation nun ist, Jesus hat das reformiert… wenn es aber nichtd zu reformieren gab, war Jesus dann ein Trottel?

Was bleibt dann für ein Evangelium übrig?
Vielleicht mag der eine oder andere den Artikel aus Wikipedia lesen.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Auge_f%C3%BCr_Auge  

Natürlich kann man weiter auf deine Meinung beharren, die Juden haben aber 1:1 …..

Shabbat Shalom 


Reply Edited on 04/06/2024 07:43 AM.
First Page  |  «  |  1  ...  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  »  |  Last

« Back to forum