Was beeindruckt euch an Gott?

1  |  2  |  3  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Cleopatra
Admin

38, female

  Urgestein

Forenleitung

Posts: 5188

Was beeindruckt euch an Gott?

from Cleopatra on 05/14/2016 08:33 AM

Wir hatten diese Frage mal in einer Predigt gestellt bekommen.

Ich dachte, hier wäre es auch ganz passent:

Was liebst du an Gott besonders?
Welche Eigenschaft beeindruckt dich besonders?
Wieso liebst du Gott?

Lg Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Reply

Rapp
Deleted user

Re: Was beeindruckt euch an Gott?

from Rapp on 05/14/2016 08:47 AM

Schmunzeln muss . Was mich an Gott beeindruckt? ALLES!!

Das werde ich sicher noch ausführlicher schreiben, aber jetzt ist es Zeit für den ersten  "Hundeschwanz" heute. Also bis später...

Willy

Reply Edited on 05/14/2016 08:50 AM.

Rapp
Deleted user

Re: Was beeindruckt euch an Gott?

from Rapp on 05/14/2016 10:46 AM

Was mich jetzt und hier besonders beeindruckt? Gott liebt mich, obwohl er mich kennt.

Willy

Reply

Lila

-, female

  fester Bestandteil

Posts: 731

Re: Was beeindruckt euch an Gott?

from Lila on 05/14/2016 11:15 AM

Gott ist wirklich Alles auch für mich. Was ich empfinde kann ich kaum mit menschlichen Worten ausdrücken. Die innigste Beziehung in meinem Leben überhaupt. Er ist mein Schöpfer, mein liebender Vater, mein Erlöser und Er ist Heilig. Er kennt mich, ich brauche mich nicht verstellen, Er schützt mich, führt mich, formt mich so, wie Er es will.

 

Gott ist für mich auch das Licht, und alles andere verblasst neben Ihn in dieser Welt.
Er ist größer als alle andere und niemand kann mich aus Seine Hände reißen.

Geborgen und sicher hält Er mich in Seine Hand!

Gelobt sei Seinen Namen!

Lila

Du bist mein Schirm und mein Schild; ich harre auf dein Wort.
Psalm 119,114 

Reply

Rapp
Deleted user

Re: Was beeindruckt euch an Gott?

from Rapp on 05/15/2016 12:22 PM

Gott nimmt mich ernst. Das ist mir sehr wichtig geworden, denn es gibt immer wieder Menschen die mir zu verstehen geben, dass es nicht nötig ist, mich, den kleinen Krummen, ernst zu nehmen. Doch so lange Vater sich meine Anbetung aus einem krummen Körper gefallen lässt werde ich ihn eben so anbeten. Vater nimmt das an und antwortet auf meine Gebete. Dass er antwortet ist mir wichtig, wie er es tut ist seine Sache zu meinem Besten!

Willy

Reply

Henoch
Deleted user

Re: Was beeindruckt euch an Gott?

from Henoch on 05/15/2016 11:13 PM

Hallo Ihr Lieben,

das ist ein wirklich schönes Thema. Was mich beeeindruckt? Tja, jeden Tag mehr sein Wesen.

Am nachdrücklichsten hat mich beeindruckt, dass er es geschafft hat, mich aus dem Esoteriksumpf zu ziehen, immer mehr in die Wahrheit zu holen und von meiner Besessenheit zu befreien. Und das ganz ohne andere Menschen, denn ich kannte keine Christen, sondern nur Esoteriker.

Sein Wirken am innwendigen Menschen, besonders an mir hartherzigen Sturschädel und Widerporst, das beeeindruckt mich am meisten. Und auch wie er so nach und nach auch meine Familie rettet, die seit Generationen ohne Gott lebte.

Dass es möglich ist, dass er uns zeigt, dass sein Wort die Wahrheit ist, die Schrift vom ersten bis zum letzten Buchstaben sein unverfälschtes Wort ist, und dass er es uns erschließt, ohne dass wir ihn mit den natürlichen Sinnen erfassen könnten. Das Wirken im Inneren geschieht auf einer Ebene , die er erst in uns hineinlegen muss durch seinen Geist. Es ist wie eine "Telefonverbindung" von ihm zu uns direkt ins Herz auf einer himmlischen Frequenz und mit einer Sanftheit, die enorm ist und dennoch eine Durchschlagskraft hat, die nur ein allmächtiger Gott haben kann. Wir können plötzlich glauben, weil wir wissen, dass es wahr ist und vollkommen vertrauenswürdig, und müssen nicht mehr glauben, weil wir es nicht genau wissen.

Ja, und dann bringt er uns ins Vertrauen, immer tiefer und immer näher an sein Vaterherz. Das ist einfach ein Riesenwunder.

Und dann zu den Fragen, was ich an ihm am meisten liebe und warum ich ihn liebe. Ich muss sagen, dass ich Ihn am meisten dafür liebe, dass ich ihn immer mehr lieben kann, weil er mein Herz verändert und zu sich zieht und mich ihn lieben lässt. Dafür gibt es keinen einzigen Grund in mir, sondern das ist so, weil er Gott ist und mich so erschaffen hat, dass es das größte Glück ist, Gott zu lieben, weshalb es ihm Freude macht, mir das zu schenken. Er will mich glücklich machen.

Ich meine, dass ich ihn nicht deshalb liebe, weil er mich liebt, denn seine Liebe kann ich gar nicht richtig erfassen. Sondern ich kann ihn deshalb lieben, weil er das bewirkt und mich zu sich hin erschaffen hat. Aber natürlich sehne ich mich jeden Tag neu, sein unergründliche und unendliche Liebe immer besser kennenlernen zu dürfen und staune, dass er das auch bewirkt, dass ich es immer besser begreifen kann, auch wenn ich sie wohl nie ganz erfassen werde, sie ist zu groß. Ich befürchte, dazu reicht die Ewigkeit nicht aus. Aber ich weiß es im Glauben und aus dem Schauen auf Christus, dass er mich unendlich liebt. Das Schönste ist daher, wenn er mir immer mal wieder einen kleinen Blick auf seine Herzensschönheit und Herrlichkeit gönnt. Dieses Glück ist so unermesslich und unendlich wie er selbst und ich freue mich, wenn ich ihn einst von Angesicht zu Angesicht sehen darf. Das wird definitiv schöner als der Himmel selbst sein.  

Henoch

Reply Edited on 05/15/2016 11:34 PM.

kahate

81, male

  Neuling

Posts: 81

Re: Was beeindruckt euch an Gott?

from kahate on 05/16/2016 02:26 PM

Was mich an Gott beeindruckt? Völlig klar: Seine Unendlichkeit!

Gott ist unendlich: dimensional, zeitlich, räumlich, ideell und materiell.
Und wenn hier auch alle sagen mögen: So steht das nicht in der Bibel!
Ich mache hier nichts anderes, als meinen ganz persönlichen Eindruck von Gott zu schildern:

Alles, was überhaupt existiert, alle Materie in Gemeinschaft mit allem darin enthaltenen und darüber hinaus gehenden Sinn und Geist, die Gesamtheit aller Existenz ist GOTT.
Gott ist das, was immer war und sein wird. Gott ist alles vom subatomaren kleinsten Teilchen an bis hin zu von uns Menschen nicht mehr erfassbaren Größen (z.B. Lichtjahrmillionen).
Und alles, was entsteht, besteht und auch wieder vergeht, alle Existenz ist auch eine Darstellung Gottes in seiner sich immerwährend neu zeigenden Schöpfung, dem Geschehen seines Willens.
Wie schon gesagt: Ich sehe das so und es liegt mir fern, diese meine Erkenntnis anderen Lesern als neue Glaubenswahrheit anpreisen oder gar aufzwingen zu wollen...

Wieso ich Gott liebe?
Nach meiner Erkenntnis ist alles durch seinen Willen und seine Allmacht aus Gott entstanden.
Wir alle sind Teile aus und durch Gottes Schöpfung; wir alle sind Kinder Gottes!
Wie könnte ich Gott, der mich erschaffen hat, ohne den ich nicht wäre, denn nicht lieben?
Ohne IHN wäre ich nichts! Was also soll denn die Frage: "Wieso liebst du Gott?"

Und was ich an Gott besonders liebe?
S.o., seine Unendlichkeit in Allem. Gott hat es nicht nötig, menschlich kleingeistliche Grenzen zu setzen...

LG von kahate

Reply

Burgen
Deleted user

Re: Was beeindruckt euch an Gott?

from Burgen on 05/16/2016 03:23 PM

Hallo kahate

unterm Strich gesehen, ist alles  Gott, ja.

Und dennoch hat er die Größe besessen, sich Menschen als Ebenbild zu schaffen, und somit ein personenbezogener Gott zu sein.
Der nächste total große Einschnitt in das alles , war, dass er in die Welt eingriff und  in Jesus dem Christus aus Nazareth, Mensch wurde.

Er bezeugt damit, dass es nur einen Gott gibt, und der hat sich uns bekannt gemacht, niedergeschrieben in dem dicken Bibelbuch innerhalb 66 Büchern als Buchregal.

Wie im Himmel - so auf Erden.

Gruß
Burgen

Reply Edited on 05/16/2016 03:24 PM.

Henoch
Deleted user

Re: Was beeindruckt euch an Gott?

from Henoch on 05/16/2016 05:53 PM

Hallo Burgen, hallo Kahate,

die Idee, dass Gott alles ist, kommt aus dem chinesischen Schamanismus und der japanischen Philosophie. Gott ist überhaupt nicht alles, sondern Schöpfer und alles ist sein Eigentum.

Dieses "Gott ist alles"-Gottesbild ist heute in der Esoterik unter dem Begriff holistisches Weltbild/Gottesbild verbreitet und garantiert nicht wahr.

Henoch

Reply Edited on 05/16/2016 05:56 PM.

Burgen
Deleted user

Re: Was beeindruckt euch an Gott?

from Burgen on 05/16/2016 07:08 PM

Ja, Hennoch. Ich dachte auch schon, dass es aus der esoEcke kommt. 

Gott hat alles geschaffen. Auch die kleinsten Teilchen. Man hat in einem ganz einfachen Experiment festgestellt, dass ein leerer Raum sogar wie bei Fieberkurve Bewegung enthält.

Gott ist einfach nirgends auszuklammern, er ist insofern durch den Geist Quelle allen Seins.
Der Geist weht wo er will.
Er schafft was er will. z.B. Heilung eines krummen Rückens oder Organe.

Mit Schamanismus kenne ich mich nicht aus.
Sehe Gottes Wirken überall.Von daher ist Gott überall gegenwärtig. 

Das hilft mir Gottes Größe immer vor Augen zu haben, selbst im Rauschen der Blätter auf dem Spaziergang.

Burgen 

Reply
1  |  2  |  3  |  »  |  Last

« Back to forum