christliche Musik - Empfehlungen gesucht

First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Cleopatra
Admin

38, female

  Urgestein

Forenleitung

Posts: 5180

Re: christliche Musik - Empfehlungen gesucht

from Cleopatra on 04/17/2024 07:21 AM

Hey klasse, das ist ja toll, dass du nun doch fündig geworden bist.... Witzig, dass da ausgerechnet die KI hilft ;-D

LG Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Reply

Plueschmors

46, male

  Engagiert

Posts: 304

Re: christliche Musik - Empfehlungen gesucht

from Plueschmors on 04/17/2024 09:31 AM

Moin,

Leider gibt es offensichtlich niemanden, der Lust hat, christlichen "Party-Schlager" zu singen.

vermutlich gibt es auch eher wenige Christen, die Lust haben, Black- oder Death-Metal zu "singen" oder Gangsta-Rap oder Marschlieder aus dem II. Weltkrieg mit christlichen Texten...



Also wenn ich "Party-Schlager" lese, bin ich auch eher beim Eimersaufen, Wet-T-Shirt-Contests und Koma-Sonnenbrand am Strand.

Aber gut, jedem Tierchen sein Pläsierchen.



Liebe Grüße und viel Freude,
Plueschmors.

"Du, Herr Jesus, bist meine Gerechtigkeit, ich aber bin Deine Sünde. Du hast auf Dich genommen, was mein ist, und mir geschenkt, was Dein ist. Du hast auf Dich genommen, was Du nicht warst, und mir geschenkt, was ich nicht war" (Martin Luther, 1516).

Reply

DatLicht

48, male

  Neuling

Posts: 17

Re: christliche Musik - Empfehlungen gesucht

from DatLicht on 04/18/2024 06:27 PM

@Plueschmors:
[...] Black- oder Death-Metal zu "singen" oder Gangsta-Rap [...]

du irrst dich. Ich hatte einen Mitbewohner, der Metal gehört hat, und der hatte massenhaft Musik davon. Gut, zugegeben: der musste wohl auch ein wenig suchen, aber wurde durchaus fündig.

Da die KI das hinkriegt, ist es allerdings absolut der Beweis, dass man beides ("christliche Texte" und "Schlager") mühelos unter einen Hut bekäme. Wenn Interesse besteht, kann ich ja mal ein paar Songs auf meine Homepage hochladen und den Link hier posten, wenn der KI-Anbieter das erlaubt (die Rechte müsste ich ggf. tatsächlich klären). Ich habe z.B. bereits den uralten Choral "Großer Gott, wir loben dich" in mehreren Versionen generieren lassen. Das Lied ist von 1768, und der Autor ist mit Sicherheit länger als 70 Jahre verstorben, damit also der Liedtext copyrightfreies Allgemeingut.

Davon abgesehen weiß ich von meinen Mittfuffziger-Nachbarn, dass die auch gerne Schlager hören, allerdings würde ich annähernd ausschließen, dass die sich die Hucke voll saufen oder freiwillig im nassen T-Shirt übers Dorffest laufen, selbst wenn die keine Christen sind.

Ich habe im Leben so oft von Christen gehört, "och wenn's das nicht gibt, mach doch selber..." Da ich selbst Hobbymusiker bin, weiß ich auch durchaus, wie man solche Musik in einer DAW wie FL Studio produzieren würde, allerdings ist meine Stimme alles andere als "CD-tauglich", von daher wäre das wohl eher vergebene Mühe. Und ganz ehrlich, nur weil ich gerne Brot esse, werde ich mir keine Backstube bauen und eine Bäckerei aufmachen. Genauso absurd ist die Erwartung vieler Mitchristen, von mir zu erwarten, dass wenn ich gerne bestimmte Musik höre, mir ein eigenes Tonstudio einzurichten und alle Lieder die mir gefallen könnten selbst zu komponieren.

Ach, und nicht falsch verstehen: Es ist nicht so, dass ich nicht versucht hätte, Menschen zu bezahlen. Eine Industrie, der ich allerdings fünfzehn Jahre lang versuche, mein Geld aufzunötigen und die nichts in der Richtung bieten kann, hat aber heute kein Recht zu jammern, dass sie an mir nix verdienen. Ich finde die KIs toll und werde auch, sobald Abo-Modelle angeboten werden, sogar dafür bezahlen.

Reply

Plueschmors

46, male

  Engagiert

Posts: 304

Re: christliche Musik - Empfehlungen gesucht

from Plueschmors on 04/18/2024 07:59 PM

@DatLicht

...du irrst dich. Ich hatte einen Mitbewohner, der Metal gehört hat, und der hatte massenhaft Musik davon. Gut, zugegeben: der musste wohl auch ein wenig suchen, aber wurde durchaus fündig.

Das meine ich doch, daß es eher ungewöhnlich ist, wenn auch nicht unmöglich. "Party-Schlager" mit christlichen Texten zu finden ist wie einen Pastor in Strapsen predigen zu sehen. Gibt es aber bestimmt irgendwo, wenn man mit der Lupe sucht.

Wenn Interesse besteht, kann ich ja mal ein paar Songs auf meine Homepage hochladen und den Link hier posten, wenn der KI-Anbieter das erlaubt.

Mach mal ruhig. Mir fehlt dazu die Fantasie, auch wenn sich gerade so einige Schlager in meinem Kopf anmelden und nach christlichen Texten verlangen...



Liebe Grüße,
Plueschmors.

"Du, Herr Jesus, bist meine Gerechtigkeit, ich aber bin Deine Sünde. Du hast auf Dich genommen, was mein ist, und mir geschenkt, was Dein ist. Du hast auf Dich genommen, was Du nicht warst, und mir geschenkt, was ich nicht war" (Martin Luther, 1516).

Reply

Merciful

53, male

  Urgestein

Posts: 2120

Re: christliche Musik - Empfehlungen gesucht

from Merciful on 04/19/2024 02:17 PM

 
(Elvis Presley, YouTube)
 
Ein Lied, welches ich gerade sehr gern höre.
 
Von Jerry Reed Hubbard, hier aber gesungen von Elvis Presley und The Imperials.
 
Das Lied besingt die Kraft der Liebe.
 
Merciful

Reply Edited on 04/19/2024 09:44 PM.

DatLicht

48, male

  Neuling

Posts: 17

Re: christliche Musik - Empfehlungen gesucht

from DatLicht on 04/20/2024 03:30 PM

[...] Mach mal ruhig. Mir fehlt dazu die Fantasie, auch wenn sich gerade so einige Schlager in meinem Kopf anmelden und nach christlichen Texten verlangen...[...]

Da ja die meisten Texte geschützt sind, habe ich mal den alten Choral "Großer Gott, wir loben dich" neu aufgesetzt. Da der Text von siebzehnhundertirgendwas ist, ist der heute gemeinfrei. Nicht rückwärts vom Stuhl fallen ;)

[Unter anderem] DAS ist Musik, wie sie mir gefallen würde!

Da ich noch dabei bin, die Songs einzupflegen, werde ich hier hin und wieder weitere Links einpflegen :)

[edit]
Weiterer Song: "Ach, wie groß ist deine Gnade" Anno 1671; ich möchte an dieser Stelle anmerken, dass die KI wohl nicht so gut damit klar kommt, wenn die Liedtexte nicht strukturiert sind (also kein abtrennbares Schema von Strophe und Refrain hat). Beim Generieren ist übrigens noch eine "ABBA-Version" davon raus gefallen...

[edit]
Habe den Song "Halleluja, auferstanden" aus dem Jahre 1802 ohne Nachbearbeitung in die KI geschmissen, ist aber nicht komplett. Diese Version trifft ziemlich genau meinen Musikgeschmack. Wie gesagt, diese Art Schlager hat im weltlichen Bereich einen Marktanteil von 7-10%, je nach dem in welche Statistik man schaut. Verstehe nicht, was daran bei Christen so verpöhnt sein soll, ist ja nur ein Musikstil von vielen.

[edit] hinzu kommt ein komplett eigens geschriebener Lobpreistext in zwei Versionen, einmal als Version, wie man sie wahrscheinlich auch auf NDR1 hören könnte, einmal in einer eher flotteren Version :)

[edit] Das wohl beste Stück soweit ist mein selbst getexteter Song "Herr, dein Wort". Dass Schlager unter Christen nicht unumstritten sind, verstehe ich. Nun, ich mag den Musikstil, aber das ist vorerst der letzte Song, den ich hier verlinke, es sei denn irgendwer will ausdrücklich mehr.

Reply Edited on 04/21/2024 06:32 PM.

Plueschmors

46, male

  Engagiert

Posts: 304

Andacht im Bierzelt

from Plueschmors on 04/20/2024 07:58 PM

Da ja die meisten Texte geschützt sind, habe ich mal den alten Choral "Großer Gott, wir loben dich" neu aufgesetzt.

Uff... Also das habe ich mir jetzt einmal angehört und dabei soll's auch bleiben, sonst schleichen sich Deine Beats in die schönen Choräle während des Gottesdiensts und zerdeppern die Andacht.



Aber gut, wem es gefällt, warum nicht? Vielleicht kannst damit ja mal auf dem Evangelischen Kirchentag auftreten.

Da ich noch dabei bin, die Songs einzupflegen, werde ich hier hin und wieder weitere Links einpflegen :)

Bitte aber nicht meine Lieblingslieder verwursten. Am besten nichts aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Danach ist mir egal.



Verstehe nicht, was daran bei Christen so verpöhnt sein soll, ist ja nur ein Musikstil von vielen.

Das hat mal irgendwo ein Mönch gesagt: "Christen suchen keinen Spaß, sondern Freude". Ich glaube, das trifft es ganz gut. Andacht im Bierzelt ist ungewöhnlich.

Liebe Grüße,
Plueschmors.

"Du, Herr Jesus, bist meine Gerechtigkeit, ich aber bin Deine Sünde. Du hast auf Dich genommen, was mein ist, und mir geschenkt, was Dein ist. Du hast auf Dich genommen, was Du nicht warst, und mir geschenkt, was ich nicht war" (Martin Luther, 1516).

Reply

Merciful

53, male

  Urgestein

Posts: 2120

Re: christliche Musik - Empfehlungen gesucht

from Merciful on 04/21/2024 08:20 AM

Hier eine Version mit verändertem Text von Carroll Roberson (Evangelist und Songwriter).
 
 
(Carroll Roberson, YouTube)
 
Du kannst sie nicht sehen mit deinen Augen.
Du kannst sie nicht in deinen Händen halten.
Sie ist wie der Wind, der unser Land bedeckt.
Stark genug, eines jeden Menschen Herz zu verändern.
 
Merciful

Reply

DatLicht

48, male

  Neuling

Posts: 17

Re: christliche Musik - Empfehlungen gesucht

from DatLicht on 04/21/2024 03:05 PM

[...] Andacht im Bierzelt ist ungewöhnlich. [...]

Noch nie auf der Kieler Woche gewesen? ;)

Aber interessant, dass in Gemeinden Pop, Rock, Rap und sogar Metal als durchaus salonfähig empfunden werden, Schlager aber irgendwie nur mit Saufen assoziiert werden. Ich hätte das eher mit guter Laune und so Musik verbunden, die auf dem Alte-Leute-Sender NDR1 Welle Nord läuft :)

[...] "Christen suchen keinen Spaß, sondern Freude" [...]
Btw. ich finde, Spaß und gute Laune hat das Reich Gottes bitter nötig - nirgendwo in der Bibel steht, dass wir zum Lachen in den Keller gehen sollen - man bedenke, dass Jesus sein erstes Wunder auf einer Hochzeit vollbracht hat, indem er Wasser in Wein verwandelte. Nicht, dass ich Alkoholkonsum in größerer Menge gut heißen würde, aber da steht nicht mal was von alkoholfrei, von daher... Und mit den gar nicht so seltenen sauren Mienen vieler Christen werden die auf der Hochzeit auch nicht rumgesessen haben. Wir können Jesus ja in der Ewigkeit mal fragen, ob er auf der Hochzeit Spaß und eine schöne Zeit hatte :) Ich für meinen Teil habe gern Spaß, denn das restliche Leben drum herum ist schon ernst genug.

Reply

Burgen

-, female

  tragende Säule

Posts: 1150

Re: christliche Musik - Empfehlungen gesucht

from Burgen on 04/22/2024 12:50 AM



Soeben gab es die terra X history bezüglich Deutsche Schlager. Das war wirklich interessant. Eine Zusammenstellung von Ost und West, die den Zeitraum von den 60zigern bis jetzt ablichtete. Zwischendurch auch das Auf und Ab, müde Zeiten des Schlagers und auch politische Themen, die dann im Schlager verarbeitet wurden. 
Ebenso auch die Veränderungen durch Schallplatten, Singelplatten, Workman und CD's. Auch daran kann man das Leben und die Veränderungen gut ablesen. 
Jedenfalls hat der deutsche Schlager immer noch und immer wieder Hochkulturen zu verzeichnen. 
 
Für mich war diese Folge verbunden mit sehr vielen bekannten Namen, Texten und Melodien eine gute Erinnerung durch das eigene Leben an dessem Rande. Der Moderator und die Sprecher und Sprecherinnen haben das gut jeweils zusammengefasst. 

Bin schon gespannt, wie zB Mozartklänge durch KI klingen werden. Es gab schon vor ein paar Jahren Bericht darüber, dass mit KI in der Branche gearbeitet wird und die einzelnen Musikübergänge sehr viel klarer, sauberer seien. 

Gruß 
Burgen 






Darum, ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, es ist alles neu geworden! 

2.Kor 5,17 (Schl 1995) 

In Ihm leben, weben und sind wir! (als wiedergeborene Christen)  


Reply
First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  »  |  Last

« Back to forum