krank

[ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Cleopatra
Admin

38, female

  Urgestein

Forenleitung

Posts: 5180

krank

from Cleopatra on 02/28/2024 04:17 PM

Ihr Lieben, 
bitte nicht wundern, wieso plötzlich nichts mehr kommt von mir:
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag letzte Woche hat es mich richtig umgehauen mit Fieber und Co, seitdem liege ich flach und wechsle nur zwischen Bett und Sofa.
Per Handy schaue ich immerwieder rein, aber schreiben kann ich damit nicht.
Liebe Grüße und weiterhin viel Freude hier, 
Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Reply

Burgen

-, female

  tragende Säule

Posts: 1150

Re: krank

from Burgen on 02/28/2024 04:23 PM



Oh, das tut mir sehr leid. Hatte schon daran gedacht, dass du auf dem Bauch zu liegen scheinst. 

Aber Fieber und Co ist ist ja wirklich angriffig. Hoffentlich wird für dich gut gesorgt ... 

Gemüse, Kartoffeln, Eier, Pilze, Tee usw, ach ja, Zitrofrüchte und jeden Tag 1-2 Äpfel. 

Jetzt ist ja der Vollmond vorbei, vielleicht liegt die körpereigene Schwäche auch damit zusammen. 


Gute Heilung und liebe Grüße 

Burgen. 



Darum, ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, es ist alles neu geworden! 

2.Kor 5,17 (Schl 1995) 

In Ihm leben, weben und sind wir! (als wiedergeborene Christen)  


Reply

Merciful

53, male

  Urgestein

Posts: 2120

Re: krank

from Merciful on 02/28/2024 04:43 PM

Hallo, Cleo,
 
ich denke an dich.
 
Merciful

Reply

Plueschmors

46, male

  Engagiert

Posts: 304

Re: krank

from Plueschmors on 02/28/2024 08:24 PM

Hey Cleo,

der Februar ist ja der Monat, wo sich Bestatter vor Aufträgen nicht mehr retten können. Will mal hoffen, Du bist aber noch nicht gewillt, denen das Sparschwein zu füllen und wünsche daher rasche Genesung. Ich bin am Wochenende auch ungeplant krank gewesen mit Bauchweh und Fieber. Am Montag dann Schmerzen im Fuß.

Das macht alles der Teufel, damit wir murren und unduldsam werden. Obacht! Und immer weitermachen wie bisher.

Liebe Grüße und Segen,
Plueschmors.

"Du, Herr Jesus, bist meine Gerechtigkeit, ich aber bin Deine Sünde. Du hast auf Dich genommen, was mein ist, und mir geschenkt, was Dein ist. Du hast auf Dich genommen, was Du nicht warst, und mir geschenkt, was ich nicht war" (Martin Luther, 1516).

Reply

Cleopatra
Admin

38, female

  Urgestein

Forenleitung

Posts: 5180

Re: krank

from Cleopatra on 03/03/2024 03:05 PM

Halo, ihr Lieben,

Vielen Dank für die lieben Genesungswünsche und Ratschläge, tatsächlich war es so, dass die ersten Tage mit Fieber gefüllt waren und ich erst jetzt langsam wieder anfange, vorsichtig Weiches zu essen, da mein Hals/Rachen innen entzündet war und ich massive Schluckbeschwerden hatte.
So konnte zuerst nur Suppe vorsichtig gegessen werden und später mit Milch aufgeweichter Naturjoghurt.

Das habe ich in dem Ausmaß noch nie gehabt, die Nächte habe ich kaum geschlafen wegen dem Reizhusten, der so intensiv war, dass ich kaum einatmen konnte.

Seit Vorgestern bekomme ich ein anderes (doppeltes) Antibiotikum, dieses scheint nun endlich zu wirken, so dass ich laaaaaangsam für kurze Zeit etwas aufstehen kann und heute auch was Obst im Joghurt gegessen habe.

Gestern erfuhr ich von einer Freundin, dass wohl einige in ihrem Umkreis sowas durchgemacht haben, da hat es auch ca zwei Wochen gedauert, angefangen mit dem hohen Fieber und geendet mit Bronchitis und so weiter.

Ach ja- ich will nicht jammern, ich muss euch sagen, dass ich wirklich sehr dankbar bin.
Dankbar für meine Schlafcoutch, dankbar für Familie, die wir mich einkaufen gegangen und mich zum Arzt gefahren hat (mit Fieber möchte ich wirklich nicht ans Steuer), für Freunde, die nachfragen und so weiter.

Das ist sooooo wertvoll, das möchte ich nie als selbstverständlich sehen.

Ich vermisse etwas die Natur, die Tage werde ich aber bestimmt vorsichtig mal rausgehen können.

Hier im Forum war ich aber immer mit einem Auge (bis auf die Fiebertage natürlich).

Ganz liebe Grüße, Cleo

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Reply

elisabeth

75, female

  Neuling

Posts: 85

Re: krank

from elisabeth on 03/03/2024 05:05 PM

Hallo Cleo
Gute Besserung und Gottes Segen. 

Reply

Neo

51, male

  Neuling

Posts: 28

Re: krank

from Neo on 03/03/2024 05:26 PM

Gute Besserung! Sich wieder aufzurappeln dauert immer eine Weile.
Die Krankheiten werden immer fieser, kann man jedenfalls den Eindruck bekommen. Oder wir werden schwächer, d.h., möglicherweise ist das Immunsystem nicht mehr in Ordnung.
Momentan grassiert auch wieder der NoroVirus. Haben wir gerade durchlebt. Jedes Schlückchen Wasser kam gleich wieder hoch. Schwallartiger Wasserverlust oben wie unten. Zum Glück gibt es Lieferdienste. Echte Tage der Trübsal und des Elends.

Reply

« Back to forum