Wie war das als ihr den Heiligen Geist empfangen habt?- und weitere Fragen

First Page  |  «  |  1  |  2  |  3 [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Cleopatra
Admin

37, female

  Urgestein

Forenleitung

Posts: 4901

Re: Wie war das als ihr den Heiligen Geist empfangen habt?- und weitere Fragen

from Cleopatra on 01/20/2023 07:31 AM

Guten Morgen, 

ich habe den Titel kurz erweitert, da noch weitere Fragen aufgekommen sind.

Liebe Fragende, hast du schonmal einen ganz langen Brief von jemanden gelesen?
Ich meine einen wirklich, wirklich langen Brief, der nicht nur sachliche, objektive Fakten beinhaltet, sondern auch Begwegründe, verschiedene Erlebnisse (von verschiedenen Autoren) und so weiter?


Stell dir vor, du hättest einen solchen Brief und würdest ihn lesen.
Und dann noch drei andere Personen.
Selbst da wird es vorkommen, dass ihr vier unterschiedliche Schwerpunkte setzt und vielleicht sogar etwas unterschiedlich versteht oder interpretiert.

Und nun schau dir an, wie lang die Bibel ist.

Wenn man dann noch mit beachtet, dass wir zB mit der heutigen Moral-und-Wissens-Brille lesen, aber alles geschrieben wurde zu einer Zeit, in der ganz andere Kulturen und auch Wissensstände waren, dannn muss man einfach aufpassen, dass man Dinge nicht unterschiedlich bewertet.

Ein typisches Beispiel ist da zB das Thema Sklaven oder Tierhaltung. Heute würde man sagen "Wow- die Tiere müssen doch nicht gegessen werden, die Armen! Was für eine Ausbeute! Und Sklaven? Geht garnicht!" Das ist in einer Zeit, in der das erstens nicht nötig ist und zweitens auch (was Sklaven angeht) moralisch absolute Schublade, oder?

In der Zeit des alten Testamentes gab es diese Art von Massentierhaltung wie heute nicht. Damals waren die Tiere wichtige Nahrungsquelle und Überleben. In den Büchern Mose kann man dann auch lesen, wie Gott die Sklaven auch absichert.

Beides Dinge, wo man eben aufpassen muss, nicht mit der heutigen "Brille" zu lesen, um Dinge richtig zu verstehen.


Ich denke, du weißt, was ich meine, oder?


Ich habe kürzlich auch noch von einem Menschen gehört, die ein Trauma erlebt hat und sich nicht erholt hat von falschen Erwartungen/Darstellungen.

Deshalb ist es eben ganz wichtig, die Bibel nüchtern zu lesen. Schau mal meine Signatur darunter, die klingt einfach, aber das ist es nicht immer. Denn wir haben ganz oft unser Wunschdenken, unsere Prägung und so weiter.


Mir hilft da immer sehr, mir Geschichtliches dazu anzuhören, wie die Begebenheiten damals waren, als die Bücher geschrieben wurden (übrigens: Über 80 Autoren, die sich teilweise nicht kannten, über so viele Jahre hinweg geschrieben- und dann der rote Faden, das zeigt doch von einem "Über-Autoren"!)

Und lass dich nicht entmutigen.

Du kannst gerne hier deine Fragen stellen.


Ich gebe dir nur einen Tip, damit du später auch immerwieder die Antworten zu den richtigen Fragen findest:

Versuche, pro Frage/Thema einen eigenen Thread zu starten. Denn dann kommen die Antworten nicht durcheinander, jeder User ist unterschiedlich oft online und vielleicht kann dir übermorgen noch jemand etwas zur Frage von Vorgestern schreiben

Außerdem findet man dann irgendwann schneller die passende Frage mit Antworten wieder, wenn man sie braucht.

Ganz liebe Grüße, Cleo

 

Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Reply

Jakobgutbew...

-, male

  Neuling

Posts: 24

Re: Wie war das als ihr den Heiligen Geist empfangen habt?- und weitere Fragen

from Jakobgutbewohner on 01/20/2023 04:57 PM

War Petrus denn dann schon ein Kind Gottes, sein Geistes Kind?

Eine sinnvolle Frage, mal nannte Jesus ihn Fels, dann in der Bibel gar nicht weit entfernt Satan. Es gab wohl verschiedene "Herren", die in ihm wirkten? Ab wann ist jemand "Kind Gottes"?
Ich habe schon als Kind an Gott geglaubt. Er war mir sehr wichtig und ich habe oft mit ihm gesprochen.

Ja, manche sagen "mit ihm gesprochen", wenn sie sprachen und meinen dann heute manchmal scheinklug "Wenn jemand mit Gott spricht und Gott antwortet, dann ist er ein Fall für den Psychiater." Ich würde mich im Fall des Falles eher fragen, warum Gott jemandem laut dessen Erfahren nicht antworten würde. ;)
 
Ab wann ist jemand erlöst? Wer kommt in den Himmel, wer nicht? Soweit ich es erfahren habe ist man sich unter Christen (?) relativ einig darüber, daß Menschen es letztlich gar nicht wissen können. Hier sind vor allem erstmal andere Menschen gemeint. Ichs ehe das Christentum auch an sich nicht als eine Art von Lehre, die auf irgendeinem Regelwerk aufbaut, so wie es menschliche Lehren oft tun. Viel in ihm ist der Versuch geistige Wahrheiten zu vermitteln, die Menschen mehr oder weniger schwer begreiflich sind.
 
"Darum an ihren Früchten sollt ihr sie erkennen. Es wird nicht jeder, der zu Mir sagt: Herr, Herr, ins Reich der Himmel eingehen; sondern der den Willen tut Meines Vaters in den Himmeln." Mt 7,20+21

Reply

fragende

-, female

  Neuling

Posts: 16

Re: Wie war das als ihr den Heiligen Geist empfangen habt?- und weitere Fragen

from fragende on 01/23/2023 11:42 PM

Danke liebe Cleo für die Tipps. 

Versuche, pro Frage/Thema einen eigenen Thread zu starten. Denn dann kommen die Antworten nicht durcheinander, jeder User ist unterschiedlich oft online und vielleicht kann dir übermorgen noch jemand etwas zur Frage von Vorgestern schreiben 
Ok. :)

Mir hilft da immer sehr, mir Geschichtliches dazu anzuhören, wie die Begebenheiten damals waren, als die Bücher geschrieben wurden (übrigens: Über 80 Autoren, die sich teilweise nicht kannten, über so viele Jahre hinweg geschrieben- und dann der rote Faden, das zeigt doch von einem "Über-Autoren"!)

Das stimmt. Mir auch. Gibt es dazu Lektüre die du empfehlen kannst? 

Ja. Ein gutes Argument was den Faden angeht. 

Und lass dich nicht entmutigen. Du kannst gerne hier deine Fragen stellen.
Danke 

Reply

Burgen

-, female

  Motiviert

Posts: 147

Re: Wie war das als ihr den Heiligen Geist empfangen habt?- und weitere Fragen

from Burgen on 01/24/2023 07:18 AM



Hallo fragende, 

oft im Anhang oder in der Einleitung des jeweiligen Bibelbuch wird eine Einleitung zum jeweiligen Schreiber gegeben. Auch wird erzählt aus welchem Umfeld er kommt und wozu der jeweilige Prophet geschrieben hat, was wir heute noch zu lernen und lesen gegeben ist. 
Ein biblisches Lexikon oder auch ein Wörterbuch gibt Aufklärung. Ebenso eine Studienbibel, die oft sehr intensiv alles erklären. 

Der Faden innerhalb der Bibel ist Jesus Christus, Gott Vater und der Heilige Geist. 
Auch schon im Alten Bund, der im Neuen Bund aufgeblättert wird und greifbar. 
Manche sagen, das AT ist die Vorschattung des NT. 

LG 



Darum, ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, es ist alles neu geworden! 

2.Kor 5,17 (Schl 1995) 

In Ihm leben, weben und sind wir! (als wiedergeborene Christen)  


Reply

Cleopatra
Admin

37, female

  Urgestein

Forenleitung

Posts: 4901

Re: Wie war das als ihr den Heiligen Geist empfangen habt?- und weitere Fragen

from Cleopatra on 01/24/2023 07:22 AM

Huhu und guten Morgen nochmal

Zu deiner Frage bezüglich der Lektüre: Ich denke, dass es da zu vielen verschiedenen Themen oder Zeiten gute Bücher und auch gute Predigten mit Informationen gibt.

Mir hat zB Roger Liebi sehr geholfen, manchmal sehr einfach verständlich Dinge zu verstehen, auch Dinge, die mit der jüdischen Tradition zutun haben.

Liebe grüße, Cleo


Die Bibelverse sollen meine Meinung bilden, nicht begründen
Zitate im Forum, wenn nicht anders vermerkt, aus der rev.Elberfelder

Reply
First Page  |  «  |  1  |  2  |  3

« Back to forum